Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

BBCodes

Regeln, Hinweise und Informationen zu Forenrechte, Datenschutz, Urheberrechte sowie Anleitungen, BBCodes, Mathe-Formeln, Abkürzungen, ...
Gesperrt
Benutzeravatar
tomS
Administrator
Administrator
Beiträge: 10118
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

BBCodes

Beitrag von tomS » 9. Aug 2010, 19:56

Liebe Forenmitglieder,

das Forum bietet beim Erstellen der Beiträge Möglichkeiten, den Beitrag bzw. die Schrift zu formatieren, Bilder bzw. Graphiken einzubinden, externe Verlinkungen auf andere Inhalte im Web durchzuführen und einiges andere mehr. Die entsprechenden Funktionen verbergen sich hinter sogenannten BBCodes, die man aber nicht umständlich von Hand eintippen muss, sondern über die oberhalb des Editierfeldes angeordneten "Tasten" erreichen lassen. Im Folgenden möchte ich kurz die Verwendung und die Möglichkeiten aufzeigen.

Einige Grundlagen sowie Tips vorweg:
- jeder BBCode, sagen wir mal [XXX], wird von eckigen Klammern eingeschlossen
- zu jedem Beginn [XXX] gehört auch ein entsprechendes Ende [/XXX], dazwischen wird der jeweilige Text eingeschlossen
- beim Verwenden der "Tasten" werden Anfang und Ende automatisch erzeugt
- Markiert man einen bereits geschriebenen Textabschnitt und verwendet dann eine der "Tasten", wird der Text automatisch durch die Anfangs- und Endekennung des BBCode eingeschlossen
- die Verwendung eines BBCodes kann man sich anschauen, in dem man einen Beitrag, der diese Formatierung verwendet, "zitiert". Man sieht dann im Editierfeld die ursprüngliche Verwendung des BBCodes
- wenn ich im folgenden einen BBCode im Text schreibe, verwende ich meist nicht [XXX] sondern (XXX), da der BBCOde sonst ja ausgeführt würde; gemeint ist natürlich [XXX]


code
Ich beginne mal mit dem BBCode (Code) ...(/Code), denn den werden ich im folgenden immer wieder verwenden. Er dient dazu, eine Textstelle abzusetzen, in der Code, also z.B. HTML Code, TeX Code, Programmiersprachen oder eben auch BBCodes unverändert bzw. unformatiert dargestellt werden. Wenn ich euch also zeigen will, wie der BBCode (b) für Fettdrucken verwendet wird, dann muss ich ihn in (Code) einschließen, d.h. also (Code)(b)fettgedruckter Text ...(/b)(/code) schreiben. Alles klar?

Damit kann ich alle anderen BBCodes erstmal auflisten:


Fett, kursiv, unterstrichen

Code: Alles auswählen

[b]XXX[/b] setzt den Text "XXX" fett
[i]XXX[/i] setzt den Text "XXX" kursiv
[u]XXX[/u] unterstreicht den Text "XXX"
sieht wie folgt aus

XXX setzt den Text "XXX" fett
XXX setzt den Text "XXX" kursiv
XXX unterstreicht den Text "XXX"


Hoch- und tiefstellen
Da man nicht immer gleich TeX verwenden möchte, gibt es einige einfache Möglichkeit, Text hoch- bzw. tiefzustellen

Code: Alles auswählen

H[down]2[/down]O
E=mc[up]2[/up]
erzeugt

H[down]2[/down]O
E=mc[up]2[/up]


"Überstreichen"

Statt unter-kann man auch "überstreichen". Ich kenne kein deutsches Wort dafür :-(

Code: Alles auswählen

[overline]XXX[/overline]
erzeugt

XXX


Schriftgrößen
Auch Schriftgrößen können über einen BBCode gesteuert werden; in dem Fall ist es keine "Taste", sondern eine Auswahlliste

Code: Alles auswählen

[size=50]Winzig[/size]
[size=85]Klein[/size]
Normal
[size=150]Groß[/size]
[size=200]Riesig[/size]
ergibt

Winzig
Klein
Normal
Groß
Riesig

Man könnte auch andere Größenangaben verwenden; diese stammen einfach aus der Liste und werden automatisch erzeugt.


Schriftfarben
Auch Farben werden mittels BBCode gesteuert; man verwendet dazu einfach die Farbauswahlpalette neben dem Editierfeld

Code: Alles auswählen

[color=#800040]Deep Purple[/color]
sieht so aus

Deep Purple


Mehrfache Formatangaben
Formatangaben können auch geschachtelt werden

Code: Alles auswählen

[color=#FF0000][u][b]Fett, unterstrichen und rot[/b][/u][/color]
ergibt

Fett, unterstrichen und rot


Zitieren
Der BBCode (quote) dient zum Zitieren von (Ausschnitten aus) anderen Beiträgen. Er wird automatisch mittels der Taste "Zitieren" erzeugt, kann aber auch nachträglich in einen Beitrag eingebaut werden. Hier bietet sich die Möglichkeit, auch noch einen Namen mitzugeben, d.h.

Code: Alles auswählen

[quote]XXX[/quote] zitiert einfach einen Text "XXX"
[quote="Hans"]XXX[/quote] zitiert den Text "XXX" von Hans
ergibt
XXX
zitiert einfach einen Text "XXX"
Hans hat geschrieben:XXX
zitiert den Text "XXX" von Hans


Erklärungen
Selten genutzt, aber doch sinnvoll, ist das Einfügen von Erklärungen, z.B. ein einer längeren mathematischen Abhandlung einen Abschnitt "zur Erklärung", oder einen Kasten "für Experten".

Code: Alles auswählen

[expl]zur Erklärung: ...[/expl]
ergibt
Erläuterungzur Erklärung: ...

Auflistungen
Eine Liste erzeugt man mittels

Code: Alles auswählen

[list]
[*] XXX
[*] YYY
[*] ZZZ
[/list]
Die Liste sieht wie folgt aus
  • XXX
  • YYY
  • ZZZ
Auflistungen
Eine geordnete Liste erzeugt man mittels

Code: Alles auswählen

[list=]
[*] XXX
[*] YYY
[*] ZZZ
[/list]
Hier kann man hinter dem Gleichheitszeichen entweder eine Zahl eingeben oder einen Buchstaben. Das Ergebnis sieht dann so aus:
  • XXX
  • YYY
  • ZZZ
oder so
  1. XXX
  2. YYY
  3. ZZZ
welche Zahl oder welchen Buchstaben man eingibt ist ohne Belang, das Forum beginnt die Liste stets bei 1. oder a.


Bilder
Bilder kann man beim Editieren eines Beitrages als Dateianhang vom eigenen Rechner hochladen und im Beitrag anzeigen lassen.


URLs
Eine URL, d.h. ein Verweis auf eine andere Webseite wird mittels

Code: Alles auswählen

[url]http://www.XXX.htm[/url]
[url=http://www.XXX.htm]Text[/url]
eingebunden. Dabei sehen die beiden Optiponen dann wie folgt aus

http://www.XXX.htm
Text

In der ersten Version wird direkt die Webadresse sichtbar, in der zweiten dagegen ein Text, hinter dem jedoch der Verweis auf die Webadresse steckt.


Flash
Flash-Animationen werden wie URLs eingebunden, allerdings mittels des speziellen BBCodes

Code: Alles auswählen

[flash=][/flash]
...


Elemente fremder Websites einbinden ...
... ist hier eigentlich nicht erlaubt. Man kann aber z.B. in Ausnahmefällen z.B. ein PDF-Dokument, das entweder hier bei Gravi auf dem Serber liegt, oder auf einer eigenen Webseite zugänglich ist, direkt mittels eines iframes einfügen.

Code: Alles auswählen

[iframe=Energie_thst_2009-11-24.pdf]1024,760,1[/iframe]
bindet das PDF-Dokument (das Gravi hier auf seinem Server liegen hat) direkt ins Forum ein:

[iframe=Energie_thst_2009-11-24.pdf]1024,760,1[/iframe]

Dabei wird noch die Formatierung des iFrames, d.h.Breite und Höhe angegeben. Ist lästig, da ja jeder einen anderen Bildschirm hat :-)


Interne Verlinkungen
Man kann innerhalb des Forums mittels des BBCodes (URL) auf andere Beiträge (d.h. deren Titel) verlinken. Mittels des Pärchens (anker) und (goto=) kann man eigene Marken auch innerhalb eines längeren Textes setzen bzw. von einer anderen Stelle (evtl. auch aus einem anderen Beitrag) aus dorthin springen.

ACHTUNG: goto habe ich noch nicht verwendet

Das sieht dann wie folgt aus:

Mittels

Code: Alles auswählen

[anker]1[/anker] [b]Text der Überschrift[/b]
definiert man das Sprungziel, also z.B.

[anker]1[/anker] Text der Überschrift

...
...
...

und mittels

Code: Alles auswählen

[url=http://abenteuer-universum.de/bb/viewtopic.php?f=13&t=1357&p=15368#p15368#Sprungziel][b]Text der Überschrift[/b][/url]
baut man einen entsprechenden Link ein

Link zur Überschrift
Zuletzt geändert von gravi am 22. Dez 2010, 19:09, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Aktualisierung noch fehlender Beschreibung des BBCodes [list=]
Gruß
Tom

«while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

Gesperrt