Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Bemannte und unbemannte Raumfahrt, Raumfahrzeuge, Antriebstechnik, Missionen zu anderen Himmelskörpern
Antworten
Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4041
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Beitrag von Frank » 20. Okt 2020, 18:16

Landen, Probe einsammeln, abheben: »Touch and go«, sagt die NASA dazu. Doch die Landschaft auf Bennu macht das Manöver heikler als erhofft. Spannend wird es um Mitternacht.
https://www.spektrum.de/news/heute-nach ... en/1782878

Herrlich, wenn die Theoretiker komplett von der Natur überrascht werden :lol:

Hier der (noch geplante)Livestream auf dem YouTube Kanal der NASA

https://www.youtube.com/watch?v=mbolop1o6O4
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Benutzeravatar
ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2099
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Beitrag von ralfkannenberg » 20. Okt 2020, 21:10

Frank hat geschrieben:
20. Okt 2020, 18:16
Herrlich, wenn die Theoretiker komplett von der Natur überrascht werden :lol:
Hallo Frank,

na ja, bei solchen Geldmengen muss man die Investoren eben vom Sandstrand irgendwie überzeugen, sonst machen sie das Geld nicht locker.

Die Gefahren auf Bennu dürften überschaubar sein; schlimmstenfalls kehrt das Ding mit leeren Händen bzw. leeren Greifarmen zur Erde zurück.

Fast spannender waren die Erfahrungen des Rosetta-Landers Philae auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko, die wurde wie ein Flummi sofort wieder ins All zurückgespickt, "landete" noch einmal, wurde wieder wie ein Flummi um den halben Kometen gewirbelt und kam schliesslich kopfüber in irgendeinem Loch zu liegen, dummerweise mit den Solarelementen nach unten. So gab es dann eben nur Bilder solange die bösen radioaktiven Batterien Strom liefern konnten, wenn ich mich recht entsinne 60 Stunden lang.

Etwas für richtige Kerls war da noch die Marssonde Schiaparelli; nach Überlastung des Bordcomputers stürzte sie aus fast 4 km Höhe ungebremst auf die Oberfläche des Roten Planeten und schlug dort mit einer Geschwindigkeit von 540 km/h auf. - Nett auch die Erklärung dazu: "Das Fehlverhalten habe zur Folge gehabt, dass keine sanfte Landung erfolgte."


Freundliche Grüsse, Ralf

Herr5Senf
übernimmt bald das Forum
übernimmt bald das Forum
Beiträge: 346
Registriert: 3. Mär 2017, 20:46

Re: Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Beitrag von Herr5Senf » 20. Okt 2020, 22:56

Es livet nicht, eine halbe Stunde überfällig, jetzt im stand by :wn:
Bei den Raumfahrern kommentiert auch keiner, warten wohl?

PS: die Uhr vom Forum geht 4 Minuten falsch :wink: :wink:
;a es geht los 23:04 mit rutschenden Plexi-Munasken :oops:

Diamant
Rookie
Beiträge: 46
Registriert: 23. Mai 2019, 13:51

Re: Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Beitrag von Diamant » 22. Okt 2020, 11:47

ralfkannenberg hat geschrieben:
20. Okt 2020, 21:10
Frank hat geschrieben:
20. Okt 2020, 18:16
Herrlich, wenn die Theoretiker komplett von der Natur überrascht werden :lol:
Hallo Frank,

na ja, bei solchen Geldmengen muss man die Investoren eben vom Sandstrand irgendwie überzeugen, sonst machen sie das Geld nicht locker.

Die Gefahren auf Bennu dürften überschaubar sein; schlimmstenfalls kehrt das Ding mit leeren Händen bzw. leeren Greifarmen zur Erde zurück.

Fast spannender waren die Erfahrungen des Rosetta-Landers Philae auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko, die wurde wie ein Flummi sofort wieder ins All zurückgespickt, "landete" noch einmal, wurde wieder wie ein Flummi um den halben Kometen gewirbelt und kam schliesslich kopfüber in irgendeinem Loch zu liegen, dummerweise mit den Solarelementen nach unten. So gab es dann eben nur Bilder solange die bösen radioaktiven Batterien Strom liefern konnten, wenn ich mich recht entsinne 60 Stunden lang.

Etwas für richtige Kerls war da noch die Marssonde Schiaparelli; nach Überlastung des Bordcomputers stürzte sie aus fast 4 km Höhe ungebremst auf die Oberfläche des Roten Planeten und schlug dort mit einer Geschwindigkeit von 540 km/h auf. - Nett auch die Erklärung dazu: "Das Fehlverhalten habe zur Folge gehabt, dass keine sanfte Landung erfolgte."


Freundliche Grüsse, Ralf
stimme mit Ihnen völlig überein, es ist genau die Art und Weise der Veröffentlichung, um auch die Investoren zu bekommen. ich wette, sie haben eine wunderbare Projektidee

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4041
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Beitrag von Frank » 22. Okt 2020, 21:12

Die geplante Landestelle brachte für Lauretta und sein Team allerdings gleich das nächste Problem mit sich: Sie hat nur einen Durchmesser von etwa 16 Metern und damit ein Zehntel der Größe, für die die Landemission eigentlich ausgelegt worden ist. NASA-Wissenschaftschef Zurbuchen vergleicht Nightingale mit einem Tennisplatz, in dessen Mitte ein fliegender Kleinbus aufsetzen soll. Mehr noch: An den Rändern des Platzes stehen Felsen von der Größe eines Hauses. Und auch der Tennisplatz selbst ist alles andere als eben.
Alle Achtung....... Respekt :well: :sp: ;th

https://www.youtube.com/watch?v=A6K2dqCoin8
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 4041
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Beitrag von Frank » 31. Okt 2020, 21:34

Mit freundlichen Grüßen

Frank

Skeltek
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4276
Registriert: 25. Mär 2008, 23:51
Wohnort: Stuttgart, Germany
Kontaktdaten:

Re: Heute Nacht will die NASA auf Bennu landen(Mit Live Stream)

Beitrag von Skeltek » 1. Nov 2020, 09:01

Hat man eigentlich auch Bilder vom Krater, den man in die lockere Ansammlung von Geröll geblasen hat?
Gödel für Dummies:
  • Unentscheidbarkeit - Dieser Satz ist wahr.
  • Unvollständig - Aussage A: Es existiert nur ein Element A.
  • Widersprüchlich - Dieser Satz ist falsch.

Antworten