Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Der Thread über den Mars

Galaxien, Sterne, Planeten...
Beobachtungen und Physik der Himmelskörper (außer Schwarzen Löchern)
Antworten
Benutzeravatar
seeker
Ehrenadmin
Ehrenadmin
Beiträge: 7548
Registriert: 26. Dez 2009, 10:29

Der Thread über den Mars

Beitrag von seeker » 29. Jul 2021, 13:27

Ich habe mir gedacht, der Mars ist interessant genug, dass er einen eigenen Thread verdient, wo man Neuigkeiten über ihn einstellen und diskutieren kann.

Ich mache hier einmal den Anfang:


Roter Planet mit riesigem Kern

23.07.2021 - Seismische Daten der Marssonde InSight liefern überraschende Erkenntnisse zum Aufbau unseres Nachbarplaneten.
https://www.pro-physik.de/nachrichten/r ... sigem-kern
Grüße
seeker


Gezielte Desinformation wird genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten, Hass zu verbreiten oder Geschäfte zu machen. Einseitige oder falsche Informationen kreieren verzerrte Weltbilder.

Herr5Senf
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 725
Registriert: 3. Mär 2017, 20:46

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Herr5Senf » 29. Jul 2021, 22:01

Die Orbiter finden keine Biomarker in der Atmosphäre des Mars ;look
https://www.esa.int/Science_Exploration ... fe_on_Mars

während der Curiosity-Rover lokal Methan "signalisiert", warten auf den ExoMars-Rover Rosalind Franklin 2022 - Grüße Dip

Jupiter
Rookie
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jul 2021, 14:42
Wohnort: München

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Jupiter » 30. Jul 2021, 09:23

Klingt interessant

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5506
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Frank » 4. Aug 2021, 17:59


Ein ungewöhnlicher Bogen aus Gestein hat die Aufmerksamkeit der NASA erweckt. Die Formation soll gegen Wind, Staub und Erosion resistent sein.


https://www.futurezone.de/science/artic ... tm_content
Ist das Geschlecht des Menschen biologisch bedingt oder ist es ein soziales Konstrukt? Im Tierreich ist das oft simpler. Wenn man dem weiblichen Borstenwurm das Gehirn entfernt, wird es zum Männchen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank

Herr5Senf
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 725
Registriert: 3. Mär 2017, 20:46

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Herr5Senf » 4. Aug 2021, 20:04

Das Ding ist aber durch Erosion entstanden, ist halt was übrig geblieben ist - Dip

Benutzeravatar
seeker
Ehrenadmin
Ehrenadmin
Beiträge: 7548
Registriert: 26. Dez 2009, 10:29

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von seeker » 5. Aug 2021, 13:06

Schaut wie ne versteinerte Alien-Fäkal-Ausscheidung aus... :)
Grüße
seeker


Gezielte Desinformation wird genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten, Hass zu verbreiten oder Geschäfte zu machen. Einseitige oder falsche Informationen kreieren verzerrte Weltbilder.

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5506
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Frank » 5. Aug 2021, 15:54

Ist das Geschlecht des Menschen biologisch bedingt oder ist es ein soziales Konstrukt? Im Tierreich ist das oft simpler. Wenn man dem weiblichen Borstenwurm das Gehirn entfernt, wird es zum Männchen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank

Herr5Senf
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 725
Registriert: 3. Mär 2017, 20:46

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Herr5Senf » 5. Aug 2021, 16:41

Der 11. Flug von Ingenuity wird ein Aufklärungsflug in das geologisch interessante Gebiet South Séítah mit Stereobildern sein.

Flugstrecke 385 m, Höhe 12 m, Geschwindigkeit 5 m/s, Daue 130 s :bond: Grüße Dip

PS 20 Uhr: Flug ist erledigt, von hier aus folgen rundrum weitere Erkundungsflüge

Jupiter
Rookie
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jul 2021, 14:42
Wohnort: München

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Jupiter » 13. Aug 2021, 10:16

Bin mal gespannt, was da so rauskommt als Erkenntnisse.

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5506
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Frank » 19. Apr 2022, 19:48

Ingenuity fliegt und fliegt und fliegt
Seit einem Jahr ist der Mars-Helikopter Ingenuity unterwegs. Geplant als Technologie-Demonstrator, hat er inzwischen große Aufgaben. Doch er kämpft mit alltäglichen Problemen.
von Alexander Stirn

Doch dann bremste ein Staubsturm die Rekordjagd aus, die nächste Reisemöglichkeit sollte es erst einige Wochen später geben. Es war damit der erste wetterbedingte Flugausfall auf einem anderen Planeten. Eine Premiere.

Und nicht die einzige. Seit rund einem Jahr fliegt Ingenuity inzwischen über den Mars und stellt dabei Rekord um Rekord auf. Ursprünglich als Technologie-Demonstrator geplant, der den ersten kontrollierten und eigenständigen Flug auf einem anderen Himmelskörper bewerkstelligen sollte, hat der Minihelikopter längst eine neue Bestimmung gefunden: »Betriebs-Demonstrationsphase« nennt sie das Team des Jet Propulsion Laboratory (JPL) im kalifornischen Pasadena, welches das Fluggerät betreibt. Es geht zum einen darum, Erfahrungen zu sammeln, wie Hubschrauber künftig bei der Erkundung des Mars und anderer Himmelskörper hilfreich sein könnten. Zum anderen geht es um Flugpläne und Landeplätze, um Reichweiten und Abflugzeiten, um Temperatur, um Luftdruck und nicht zuletzt ums Wetter
https://www.spektrum.de/news/mars-helik ... gt/2008813

Richtiger Kämpfer das kleine Kerlchen :well:
Ist das Geschlecht des Menschen biologisch bedingt oder ist es ein soziales Konstrukt? Im Tierreich ist das oft simpler. Wenn man dem weiblichen Borstenwurm das Gehirn entfernt, wird es zum Männchen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank

ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3587
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von ralfkannenberg » 21. Apr 2022, 17:19

Das Foto ist einfach nur geil !

Herr5Senf
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 725
Registriert: 3. Mär 2017, 20:46

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Herr5Senf » 21. Apr 2022, 17:46

Bild

und Sonnenflecken gab es an dem Tag 2.April 2022 auch mehr als genug

Bild

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 5506
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Frank » 22. Apr 2022, 07:16

Wow, dass sind mal tolle Bilder. :well:


Gibt wohl auch neues Bildmaterial von Juno. Muss ich mal suchen......
Ist das Geschlecht des Menschen biologisch bedingt oder ist es ein soziales Konstrukt? Im Tierreich ist das oft simpler. Wenn man dem weiblichen Borstenwurm das Gehirn entfernt, wird es zum Männchen.

Mit freundlichen Grüßen

Frank

Herr5Senf
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 725
Registriert: 3. Mär 2017, 20:46

Re: Der Thread über den Mars

Beitrag von Herr5Senf » 28. Apr 2022, 11:32

Bild

das fleißige Kerlchen, der Marshelikopter" hat den zerdepperten Backshell und den Überschallfallschirm fotografiert :bond:

Antworten