Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Galaxien, Sterne, Planeten...
Beobachtungen und Physik der Himmelskörper (außer Schwarzen Löchern)
Antworten
Akraktius
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: 5. Apr 2015, 19:24

Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Akraktius » 8. Dez 2016, 23:37

Hallo liebe Forenmitglieder,

gerade habe ich hier die Themen zu "Bahn- bzw. Fluchtgeschwindigkeit" von Himmelskörpern durchsucht, aber den Unterschied zwischen beiden verstehe ich immer noch nicht, auch nicht nach der Lektüre von entsprechenden Passagen auf Wikipedia. Kann hier jemand in einer für den absoluten Laien verständigen Weise den Unterschied erklären ?

Beste Grüsse Akraktius ;?

positronium
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2832
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von positronium » 9. Dez 2016, 11:59

Habe gerade auf Wikipedia nachgelesen, und dort steht das eigentlich recht klar.

Bahngeschwindigkeit: "In der Himmelsmechanik bezeichnet Bahngeschwindigkeit die Geschwindigkeit, mit der sich ein astronomisches Objekt bewegt." D.h. dabei handelt es sich einfach um die Geschwindigkeit eines Objektes, wobei die Flugbahn von dieser Geschwindigkeit und der Gravitation abhängt. So hat z.B. unser Mond (näherungsweise!) gerade eine so hohe Bahngeschwindigkeit, dass er sich weder von der Erde weg bewegt, noch sich ihr nähert - es besteht also ein Gleichgewicht zwischen Anziehungskraft und Geschwindigkeit. Es gibt aber natürlich auch noch andere Bahnen, die eben nicht kreisähnlich verlaufen.

Fluchtgeschwindigkeit: "Bei der Fluchtgeschwindigkeit (oder Entweichgeschwindigkeit) reicht die kinetische Energie eines Probekörpers (z. B. einer Rakete) gerade aus, um dem Gravitationspotential eines Himmelskörpers ohne weiteren Antrieb (ballistisch) zu entkommen." D.h. wenn ein Körper diese Geschwindigkeit hat, dann fliegt er ins unendliche weg, fällt also nie wieder nach unten. Wenn man ein Objekt, das keinen eigenen Antrieb hat, wie einen Stein oder eine Gewehrkugel (nicht eine Rakete solange sie durch Verbrennung beschleunigt!) mit mindestens der Fluchtgeschwindigkeit nach oben wirft/schiesst, dann entkommt sie der Anziehungskraft der Erde.

Benutzeravatar
Stephen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3012
Registriert: 14. Dez 2005, 17:09
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Stephen » 9. Dez 2016, 12:37

Positronium hat es eigentlich schon erklärt:
Bahngeschwindigkeit bezeichnet die Bewegung von Planeten um die Sonne oder die von Monden um Planeten.
Fluchtgeschwindigkeit ist die, um ein Objekt aus dieser Bahn zu bringen.
Die Demokratie beruht auf drei Grundpfeilern: Der Freiheit der Gedanken, der Freiheit der Rede und der Klugheit, beides nicht zu gebrauchen.
Mark Twain

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3479
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Frank » 9. Dez 2016, 12:42

positronium hat geschrieben: So hat z.B. unser Mond (näherungsweise!) gerade eine so hohe Bahngeschwindigkeit, dass er sich weder von der Erde weg bewegt, noch sich ihr nähert -
Naja, der Mond entfernt sich schon von uns.
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Benutzeravatar
gravi
Site Admin
Beiträge: 6070
Registriert: 26. Nov 2005, 18:55
Wohnort: Münchhausen

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von gravi » 9. Dez 2016, 15:45

Nimm's doch einfach so:
Bahngeschwindigkeit ist das Tempo, mit dem sich z.B. die Erde um die Sonne bewegt.
Die Fluchtgeschwindigkeit musst du erreichen, wenn du dich als Mensch (oder was auch immer) von der Erdoberfläche in den Weltraum bewegen willst. Hierzu noch eine kleine Aufstellung:

http://abenteuer-universum.de/kosmos/mi ... .html#kosm

Gruß
gravi
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Sir Isaac Newton

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3479
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Frank » 9. Dez 2016, 17:02

Hier noch etwas tolles zur Ergänzung.

https://www.youtube.com/watch?v=UdxJl8G-ExQ
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Akraktius
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: 5. Apr 2015, 19:24

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Akraktius » 11. Dez 2016, 17:07

Hallo zusammen,

danke für Eure Antworten. Jetzt erkläre ich, worüber ich gestolpert bin. Bei den Himmelskörpern wird ja auch eine Fluchtgeschwindigkeit angegeben.
Das bezieht sich gemessen an Euren Antworten ja nicht auf den Himmelskörper selbst, sondern auf den Gegenstand, der diesen Himmelskörper verlassen will oder soll. Richtig ?

Gruß Akraktius :)

positronium
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2832
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von positronium » 11. Dez 2016, 17:46

Akraktius hat geschrieben:Richtig ?
Ja.

Benutzeravatar
Stephen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3012
Registriert: 14. Dez 2005, 17:09
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Stephen » 12. Dez 2016, 16:39

Frank hat geschrieben:Naja, der Mond entfernt sich schon von uns.
Richtig, um etwa 4 Zentimeter pro Jahr. Hier die Erklärung dazu. Das dürfte für die nächsten 10.000 Generationen auf der Erde aber eher keine große Rolle spielen - wir haben ganz andere Probleme...
Die Demokratie beruht auf drei Grundpfeilern: Der Freiheit der Gedanken, der Freiheit der Rede und der Klugheit, beides nicht zu gebrauchen.
Mark Twain

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3479
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Frank » 12. Dez 2016, 16:48

Stephen hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:Naja, der Mond entfernt sich schon von uns.
Richtig, um etwa 4 Zentimeter pro Jahr. Hier die Erklärung dazu. Das dürfte für die nächsten 10.000 Generationen auf der Erde aber eher keine große Rolle spielen - wir haben ganz andere Probleme...
Da hat weder das Eine , noch das Andere irgendwas miteinander zu tun. Es ging mir darum, dass Positronium schrieb, der Mond entferne, oder nähere sich nicht der Erde und das ist im "Haarspaltmodus" eben nicht ganz richtig.
Mit freundlichen Grüßen

Frank

positronium
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2832
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von positronium » 12. Dez 2016, 16:51

Frank hat geschrieben:Es ging mir darum, dass Positronium schrieb, der Mond entferne, oder nähere sich nicht der Erde und das ist im "Haarspaltmodus" eben nicht ganz richtig.
Ich hatte aber in weiser Voraussicht "... (näherungsweise!) ..." geschrieben. :wink:

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3479
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von Frank » 12. Dez 2016, 16:52

positronium hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:Es ging mir darum, dass Positronium schrieb, der Mond entferne, oder nähere sich nicht der Erde und das ist im "Haarspaltmodus" eben nicht ganz richtig.
Ich hatte aber in weiser Voraussicht "... (näherungsweise!) ..." geschrieben. :wink:

Sorry,hast recht.... :oops:
Mit freundlichen Grüßen

Frank

julianapostata
Rookie
Beiträge: 26
Registriert: 15. Jan 2017, 14:25

Re: Unterschied zwischen Bahn- und Fluchtgeschwindigkeit

Beitrag von julianapostata » 25. Apr 2017, 11:54

M=Masse des Zentralgestirns G=Gravitationskonstante





Diese beiden Gleichungen reichen aus, um einfache Bahnberechnungen durch zu führen. Sind nämlich von den Vieren (v_0,r_0,v_1,r_1) zwei bekannt, so kann man leicht die 2 Unbekannten ermitteln (zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten).

Im Fall der Fluchtgeschwindigkeit heißt das: Ermittle bei gegebenem r_0 und unendlichem r_1 die Geschwindigkeit v_0.

Und zum Thema Keplergesetze hab ich das da gebastelt.

https://www.geogebra.org/m/Uh4hQ8uM

Antworten