Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Für Einsteiger

Hier kann man alles posten, was nicht ganz zum Thema passt - Hauptsache es ist interessant!

Was haltet ihr von einem Literaturverzeichnis für Einsteiger

als Einsteiger: ja, gerne
3
27%
als Einsteiger: nein, dann brauche ich euer Forum nicht
1
9%
als Einsteiger: weiß nicht
0
Keine Stimmen
als Einsteiger: die genannten Wikipedia-Artikel finde ich als Startpunkt gut
1
9%
als Einsteiger: die Wikipedia-Artikel sind eher ungeeignet
0
Keine Stimmen
als "alter Hase": ja, sinnvolle Idee
4
36%
als "alter Hase": nein, brauchen wir nicht bzw. haben wir schon
0
Keine Stimmen
für alle: ja, ich würde selbst bei der Sammlung mithelfen
2
18%
 
Abstimmungen insgesamt: 11

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 21. Sep 2009, 23:56

Hallo zusammen,

hier eine Idee meinerseits, um Neueinsteigern bzw. -ankömmlingen in unserem Forum den Einstieg zu erleichtern.

Wir haben ja immer das Problem, dass wir über neue Mitglieder zu wenig wissen - was sie wissen bzw. noch nicht wissen und was sie interessiert. Letzteres kann jeder selbst über Fragen bzw. in seiner Vorstellung zum besten geben und wir können usn schnell ein Bild machen. Was wir aber nicht haben ist so eine Art Einführung in die Themen (Kosmologie, Gravitation, ...). Wir haben außerdem keine umfassenden Artikel, die wir jedem erstmal zum Lesen geben - so nach dem Motto "wenn du das weißt, dann darfst du weiter fragen" - das ist ja nicht Sinn unseres Forums.

Mir fällt auf, dass wir einige Fragen nach gewissen Zeiträumen und in anderem Kontext wieder aufgreifen und nochmals - aber mit einer anderen Perspektive - diskutieren. Das sollte so bleiben! Andererseits wäre es aber auch hilfreich, wenn wir teilweise auf bestimmte Artikel verweisen könnten, zu denen dann ganz spezifisch Fragen gestellt werden könnten (auch das dürfen ruhig immer wieder mal die selben Fragen sein).

Welche allgemeinen Quellen gibt es denn nun:
- zum einen die Artikel im "Abenteuer Universum" selbst (das wir viel zu wenig nutzen): http://abenteuer-universum.de/allgemeines/inhalt.html
- zum anderen einige wenige ausgewählte Artikel im Forum, wobei jeder "seine" persönlichen Vorzüge hat
- dann natürlich externe Links, insbs. die Seite von Ray: http://www.wissenschaft-online.de/astro ... index.html
- sowie Wikipedia, insbs. qualitativ besonders empfehlenswerte Artikel: http://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Phy ... te_Artikel

Vorschläge:
- wir könnten einige wenige Links auswählen, auf die wir bei bestimmten Fragestellungen verweisen können
- wir könnten dann als Begrüßung für Neuhinzugekommene (insbs. für die interessierten Laien) auch vernünftige Literaturempfehlungen abgeben
- wir könnten uns bei der Beantwortung von Fragen auch auf Dinge abstützen, die andere (und häufig schlauere Leute als wir) bereits geschrieben haben

Wichtig: das soll nun nicht heißen, dass wir die Diskussion "nach draußen" verlagern, dass wir "nur noch" über externe Artikel diskutieren oder gar jedem Neuankömmling hier erstmal eine "Literaturliste" vorsetzen, bevor er hier anfangen darf. Es soll also keine Abschreckung sondern im Gegenteil eine Einladung sein.

Als Beispiele aus der Wikipedia nenne ich
- Relativitätstheorie
- Allgemeine Relativitätstheorie
- Interpretationen der Quantenmechanik
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

PeterM
wohnt hier!
wohnt hier!
Beiträge: 422
Registriert: 9. Jul 2009, 19:47

Re: Für Einsteiger

Beitrag von PeterM » 22. Sep 2009, 18:25

Hallo Tom,

die Idee ist super. Ich habe heute wenig Zeit und würde gerne morgen noch etwas dazu schreiben.

Auch die Erklärung zur Gravitation ist verständlich. Danke Dir vielmals.

Ich wollte Dir das nur eben schnell mitteilen, nicht dass Du denkst es liegt kein Interesse vor.



Liebe Grüße

Peter

Benutzeravatar
gravi
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6070
Registriert: 26. Nov 2005, 18:55
Wohnort: Münchhausen

Re: Für Einsteiger

Beitrag von gravi » 22. Sep 2009, 19:33

Prinzipiell kann ich die Idee nur unterstützen.
Tom hat ja bereits einige gute Anregungen gegeben, wir sollten das aber noch gründlich überdenken undn präzisieren.

Ich bitte auch nicht zu vergessen, dass dies ein Forum für a l l e ist, die sich für das Thema interessieren und sich ernsthaft einbringen möchten. Es gibt ja auch Leute, die gestern noch nicht wussten dass es die Kosmologie gibt, sich aber heute brennend dafür interessieren. Und gerade erst das Forum entdeckten und "versehentlich" eine Frage stellen, die schon öfter durchgekaut wurde.

Auch wenn ich die Frage, wieso die Erde rund ist, zum 1002. Mal beantworten muss, mache ich das gerne. Ob hier im Forum oder per E- mail, es sollte auf alles eine Antwort geben.

Gruß
gravi
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Sir Isaac Newton

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 22. Sep 2009, 19:52

PeterM hat geschrieben:Hallo Tom,

die Idee ist super. ...

Ich wollte Dir das nur eben schnell mitteilen, nicht dass Du denkst es liegt kein Interesse vor.
Danke schön!!!
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 22. Sep 2009, 20:00

gravi hat geschrieben:... Es gibt ja auch Leute, die gestern noch nicht wussten dass es die Kosmologie gibt, sich aber heute brennend dafür interessieren. Und gerade erst das Forum entdeckten und "versehentlich" eine Frage stellen, die schon öfter durchgekaut wurde.

Auch wenn ich die Frage, wieso die Erde rund ist, zum 1002. Mal beantworten muss, mache ich das gerne.
Ich stimme dir zu. Ich wollte lediglich eine kleine (evtl. wachsende) Sammlung an Artikeln (besser: Links) hier angeben, so dass wir zu einigen Punkten darauf verweisen können. Fragen dazu - aber auch unabhängig davon - sind natürlich willkommen - und du weißt, es liegt mir fern, hier etwas "abschieben" zu wollen in dem Sinne "lies doch bei Wikipedia nach".

Grundsätzlich glaube ich, dass es besser ist, wenn absolute Neulinge - und für ist das schwerpunktmäßig gedacht - uns konkret sagen können, was sie nicht verstehen. Das Problem liegt ja nicht darin, dass sie Fragen haben (das ist kein Problem sondern Sinn der Sache hier), sondern dass sie die Fragen nicht gut formulieren können weil ihnen selbst dazu die Basis fehlt. Es ist doch besser,wenn die Frage lautet "ich verstehe das, was in .... zur Gravitation steht und weiß nicht, wie das mit ... zusammenhängt", als dass Fragen kommen wie "ich habe da was über Gravitation gelesen und verstehe das nicht". Wir bieten eine solide Ausgangsbasis für gut strukturierte Fragen - darum geht es.

...ich kann's mir nicht verkneifen: warum ist die Erde rund?

Gruß
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

PeterM
wohnt hier!
wohnt hier!
Beiträge: 422
Registriert: 9. Jul 2009, 19:47

Re: Für Einsteiger

Beitrag von PeterM » 23. Sep 2009, 12:10

Hallo zusammen,

was mich betrifft, habe ich ja im Dezember 2008 zum esten Mal Kontakt zum Werner aufgenommen. Bis zu diesem Zeitpunkt wußte ich wohl, dass es ein Universum gibt, mehr aber auch nicht. Ich mußte erst mal lernen, dass die Sprache der Physiker eine ganz andere ist, als die die wir im täglichen Gebrauch nutzen.

Das nächste Problem ist, es gibt im Internet viele Foren und Veröffentlichungen zum Thema Physik. Sich hier als Anfänger zurechtzufinden ist praktisch unmöglich. Einige Foren kann man von vornherein aussortieren und zwar dann, wenn das Streitniveau unter die Gürtellinie geht.

Es ist hier im Forum unschwer zu erkennen, dass eine außerordentliche fachliche Kompetenz vorhanden ist. Man sieht das an der Art, wie hier die Diskussionen geführt werden und an dem Ergebnis, welches letztlich sich aus den Diskussionen entwickelt. Da brauche ich fachlich nichts zu verstehen, um zu erkennen, dass hier Substanz vorhanden ist. Deshalb habe ich mich ja auch angemeldet.

Für mich und alle anderen Anfänger ist es wichtig, einen richtigen Einstieg zu finden, um sich nicht zu verzetteln. Ihr habt ja gelesen, welche Wirkung mein zusamengesuchtes (Un)Wissen hat. Wenn das Universum nach meinen Vorstellungen funktionieren würde, wäre es wahrscheinlich gar nicht mehr da. :-)

Gleichwohl ist es aber auch richtig was Wilfried sagt, jeder muß versuchen für sich zu lernen.Wenn man dann als Anfänger Literaturhinweise bekommt, die für Anfänger verständlich und auch sachlich richtig sind, hat man einen guten Einstieg.

Ich finde den Vorschlag von Tom mehr als nur hilfreich, weil ich mit Sicherheit davon profitieren werde.

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
wilfried
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2071
Registriert: 20. Aug 2006, 10:18
Wohnort: Mitten druff auf d'r Alb
Kontaktdaten:

Re: Für Einsteiger

Beitrag von wilfried » 23. Sep 2009, 15:42

Tag zusammen

dies ist eine Anregung ähnlich derer, di hier bereits verschiedentlich aufgekommen sind und dennen wir in der ein oder anderen Form auch gefolgt sind.

Ich sehe dieses als Zeichen, daß dieses Forum lebendig ist, nicht stehen bleibt, sich der zeit und den neuen Ansprüchen anpasst.

Das kann ich nur befürworten.

IEine Inhaltsangabe wäre bestimmt hilfreich.
@Xathanix
ist es venetuell machbar, die Überschriften der Bereiche und die Überschriften der darunter liegenden Beiträge zu erfassen und daraus eine Inhaltsangabe zu machen, so, daß man zu dem gewünschten Artikel bzw. Bereich per Mausklick kommt??

Wenn das gehen tät -was ich stark annehme-, dann soll dies dazu mein Vorschlag sein.

Gruß

Wilfried
Die Symmetrie ist der entscheidende Ansatz Dinge zu verstehen:
-rot E - dB / (c dt) = (4 pi k ) / c
rot B - dE/ / (c dt) = (4 pi j ) / c
div B = 4 pi rho_m
div E = 4 pi rho_e

Benutzeravatar
gravi
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6070
Registriert: 26. Nov 2005, 18:55
Wohnort: Münchhausen

Re: Für Einsteiger

Beitrag von gravi » 23. Sep 2009, 18:33

Im Prinzip haben wir jetzt hier wieder das Thema, bei welchem ich vor längerer Zeit schon einmal angeregt hatte, einen separaten Bereich für Einsteiger zu schaffen. Das war ja dann vom Forum nicht gewollt und so haben wir die :idea: :?: :!: - Systematik hier eingeführt (die leider viel zu wenig genutzt wird!).

Um nun aber etwas konkreter zu werden: Wir haben doch unsere "Literatursammlung". Die könnten wir doch einfach erweitern bzw. eine zweite solche aufsetzen mit speziellen Hinweisen für Einsteiger. Hier wäre die Möglichkeit gegeben, nicht nur Links zu Wiki o.ä. zu setzen, sondern auch gleich einführende Beiträge auf passendem Niveau zu postieren. Für solche Beiträge biete ich mich gerne an, diese "korrekturzulesen", weil ich mir einbilde, ein gewisses Gespür für das Einsteigerniveau zu haben.
tomS hat geschrieben: ...ich kann's mir nicht verkneifen: warum ist die Erde rund?
Das ist ne längere Geschichte! Da war doch mal so ein alter Mann mit langem Bart und 'ner riesigen Feile... :lolol:
wilfried hat geschrieben: @Xathanix
ist es venetuell machbar, die Überschriften der Bereiche und die Überschriften der darunter liegenden Beiträge zu erfassen und daraus eine Inhaltsangabe zu machen, so, daß man zu dem gewünschten Artikel bzw. Bereich per Mausklick kommt??
Was willst Du damit bezwecken? Im Prinzip ist das einfach. Ich räume jedem den Admin- Status ein, dann kann man im Admin- Bereich "Foren verwalten" auswählen und schon hat man das gesamte Forum vor Augen. Das wäre mir dann aber doch ein wenig riskant :wink:
Ich denke, eine Übersicht gibt doch bereits die Startseite her, man sieht alle Foren und deren Unterbereiche. Und wir wollen doch den geneigten Besucher nicht um den Genuss gymnastischer Fitnessübungen des Zeigefingers bringen, wenn er sich durch die diversen Bereiche klicken muss...

Schelmischen Gruß
gravi
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Sir Isaac Newton

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 23. Sep 2009, 20:30

gravi hat geschrieben:Um nun aber etwas konkreter zu werden: Wir haben doch unsere "Literatursammlung". Die könnten wir doch einfach erweitern bzw. eine zweite solche aufsetzen mit speziellen Hinweisen für Einsteiger. Hier wäre die Möglichkeit gegeben, nicht nur Links zu Wiki o.ä. zu setzen, sondern auch gleich einführende Beiträge auf passendem Niveau zu postieren. Für solche Beiträge biete ich mich gerne an, diese "korrekturzulesen", weil ich mir einbilde, ein gewisses Gespür für das Einsteigerniveau zu haben.
Keine neue Sammlung; einfach eine neue Rubrik "für Einsteiger" unter "Foren-Übersicht » Literatur- und Quellenhinweise". Darunter würden sich dann einige Themen finden, wie z.B. "Relativitätstheorie" o.ä. Das ist doch das einfachste, weil wir im Prinzip sofort loslegen können.

Wichtig wäre nur, dass wir etwas Selbstdisziplin walten lassen, d.h. z.B. nur einen Link auf Wikipedia und ggf. eine Anleitung zum Lesen. Es sollte dann aber keine lange Diskussion entstehen, da sonst ein weiterer Einsteiger eine ellenlange Diskussion vorfindet und sich wieder verabschiedet. Will heißen - es muss "passen".
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

Benutzeravatar
wilfried
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2071
Registriert: 20. Aug 2006, 10:18
Wohnort: Mitten druff auf d'r Alb
Kontaktdaten:

Re: Für Einsteiger

Beitrag von wilfried » 24. Sep 2009, 08:35

Tag zusammen

@Werner:
Was willst Du damit bezwecken? Im Prinzip ist das einfach. Ich räume jedem den Admin- Status ein, dann kann man im Admin- Bereich "Foren verwalten" auswählen und schon hat man das gesamte Forum vor Augen. Das wäre mir dann aber doch ein wenig riskant
Totales Mißverständnis!! Ich frage lediglich -ähnlich wie es Tom ja auch meint- nach einer Möglichkeit die Übersicht im Forum zu vereinfachen.

Gruß

Wilfried
Die Symmetrie ist der entscheidende Ansatz Dinge zu verstehen:
-rot E - dB / (c dt) = (4 pi k ) / c
rot B - dE/ / (c dt) = (4 pi j ) / c
div B = 4 pi rho_m
div E = 4 pi rho_e

Benutzeravatar
gravi
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6070
Registriert: 26. Nov 2005, 18:55
Wohnort: Münchhausen

Re: Für Einsteiger

Beitrag von gravi » 24. Sep 2009, 19:24

Ja, ich habe Euch beide schon verstanden.

Ist nach meiner Ansicht auch der einfachste Weg, wie Tom es vorschlägt. Falls allgemeines Einverständnis vorliegt, eröffne ich noch am Wochenende die neue Rubrik (später geht auch nicht mehr, da ich mich nächste Woche für ein paar Tage ans Mittelmeer zurück ziehe :D ). Ich kann dazu dann ja ein Eingangsposting schreiben, in welchem ich darum bitte, dass in diesem Forum keine Diskussionen stattfinden sollen.

Eine bessere Möglichkeit wäre dann vielleicht noch, das Forum so zu einzurichten, dass bestimmte Gruppen (z.B. Gäste oder "normale" Mitglieder) nue lesenden Zugriff haben und erst gar nichts posten können (Gäste können das ja sowieso nicht). Allerdings müsste ich dann beispielsweise Tom auch Moderatorenrechte einräumen (was ich gerne umsetzen würde). Eine andere Möglichkeit wäre noch, eine neue Gruppe zu erstellen, also z.B. "verdiente Mitglieder", denen kann ich erweiterte Rechte zuordnen, so dass sie im besagten Forum auch schreibenden Zugriff haben.

Ihr seht wieder einmal, welche Möglichkeiten in der neuen Forensoftware stecken. Das wäre früher nicht möglich gewesen.

Ich fasse mal zusammen:
  • Ein offenes Forum, in das jeder schreiben kann,
    Ein Forum, in welches nur spezielle Gruppen posten dürfen,
    Es wird eine neue Benutzergruppe definiert, die schreibende Berechtigungen erhält
Sicher bin ich mir jedoch, dass unsere Mitglieder genügend Selbstdisziplin aufweisen und ein solches Forum nicht mit unnötigen postings zumüllen. Denn wenn jemand auf einen wirklich guten einführenden Beitrag gestoßen ist, so soll er den Link (oder den Beitrag) auch setzen dürfen.

Letzten Endes bitte ich aber doch noch einmal um Eure Meinungen...

Gruß
gravi
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Sir Isaac Newton

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 24. Sep 2009, 22:59

Ich finde ein Forum mit normalen Schreibrechten sowie einer Eingangserklärung ausreichend. In Ausnahmefällen könnte ja doch eine Nachfrage kommen oder ein Hinweis auf eine andere Quelle sinnvoll sein.
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

Benutzeravatar
wilfried
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2071
Registriert: 20. Aug 2006, 10:18
Wohnort: Mitten druff auf d'r Alb
Kontaktdaten:

Re: Für Einsteiger

Beitrag von wilfried » 24. Sep 2009, 23:20

N`Abend Werner

Du verwirrst mich mit Deiner Antwort. Es war nicht mein Wunsch und ich glaube auch nicht der von Tom an der Systematik dieses Forums besser in dem Fall der Softwareeinstellungen zu schrauben.

Das Forum ist diesbezüglich für mich optimal eingestellt.

Vielmehr geht es um die alte Frage

was kann besser gemacht werden, um den Neueinsteigern ihren Einstieg oder auch ihre Navigation durch all unsere Beiträge zu erleichtern?

Du schriebst ja selber irgenwo, daß es wir es im Gegensatz zu anderen Foren bis jetzt ganz nett hinbekommen haben, die n-te Wiederholung des m-ten Beitrags einzupflegen. Insoweit zeigt das Forum ja auch eine sehr hohe Steuerqualität, was wirklich nicht selbstverständlich ist.

Dieses Bohren nach Verbesserung ist eine sehr positive "Kritik", die unser Forum weiter verbessern, noch mehr Benutzerfreundlcih machen soll. Ich habe keine so richtig greifbare Lösung, aber ich denke trotzdem ist es wichtig darüber gemeinschaftlich nachzudenken, welche Möglichkeiten noch existieren.

Auch meine ich, es ist wenig sinnvoll die Rechte zu erweitern. Daß Du Tom gerne als Mitglied unseres Moderatorenkonsortiums sehen tätest deckt isch mit meinem Wunsch. Aber hier liegt es an Tom.

An den Rechten der Benutzer möchte ich nichts geändert haben, ich denke, das ist alles so, wie es ein gutes Forum benötigt.

Auch unseren Mitgliedern sei hier ein sehr hohes Lob ausgesprochen bezüglich deren Disziplin, deren beispielhafte Anteilnahme an den Diskussionen und den tausenden von Anregungen zum Nachdenken.

Nochmals zusammenfassend:

Das, worüber wir nachdenken sollten, ist es den Benutzercomfort zu verbessern und Neueinsteigern unser gesammeltes Wissen, Beiträge etc. noch leichter nutzbar, übersichtlicher anzubieten.

Aber jetzt mach erst mal Pause, leg Dich an einem schönen Strand ans Meer....ach wie ich Dich beneide.... :( :( :(

Ich wünsch Dir ganz erholsame Tage, koste sie richtig aus, denk an nichts böses -soll heißen nicht an uns- aber Du kannst ja einen Französischen Rotwein auf unser Wohl trinken....oder uns einladen. Eh Tom, wir täten doch den Werner bestimmt finden oder nicht???


Gruß

Wilfried
Die Symmetrie ist der entscheidende Ansatz Dinge zu verstehen:
-rot E - dB / (c dt) = (4 pi k ) / c
rot B - dE/ / (c dt) = (4 pi j ) / c
div B = 4 pi rho_m
div E = 4 pi rho_e

PeterM
wohnt hier!
wohnt hier!
Beiträge: 422
Registriert: 9. Jul 2009, 19:47

Re: Für Einsteiger

Beitrag von PeterM » 25. Sep 2009, 14:57

Hallo Tom,

anbei ein interessanter link. Ich glaube, dass die Seite für Einsteiger sehr gut geeignet ist.

Schau Dir das aber mal selber an.



http://www.einstein-online.info/de/eins ... index.html

Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 25. Sep 2009, 15:30

Ja, die Seite kenne ich; finde ich sehr gut und hätte ich auch empfohlen, sobald der neue Foren-Eintrag steht :-)
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

Benutzeravatar
gravi
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6070
Registriert: 26. Nov 2005, 18:55
Wohnort: Münchhausen

Re: Für Einsteiger

Beitrag von gravi » 25. Sep 2009, 19:44

@ Wilfried:
Da hast Du mich etwas missverstanden.
Ich wollte nichts am Forum ändern, sondern lediglich die Möglichkeiten aufzählen, die uns für ein Vorhaben wie das vorliegende geboten werden. Es heißt hier immer "kann", "muss" aber nicht!

Wie ich schon erwähnte, werden wir es so handhaben, dass selbstverständlich jedes Mitglied vollen Zugriff auf den neuen Bereich hat und dort eigenverantwortlich Hinweise zu sinnvollen Beiträgen für unsere Neueinsteiger posten kann.

Wenn also kein Einwand mehr kommt, richte ich am Wochenende den neuen Bereich in der Literaturecke ein. Es ist nicht meine Art, Aufgaben oder Probleme lange liegen zu lassen, so etwas gehört sich sofort erledigt. Auf jeden Fall, bevor ich im Flieger sitze! Erst wenn das erledigt ist, kann ich :cool1:

Wer also noch etwas zu sagen hat, möge das alsbald hier kundtun, ich werde jetzt erst mal :beer:

Schönen Gruß
gravi
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Sir Isaac Newton

Benutzeravatar
gravi
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6070
Registriert: 26. Nov 2005, 18:55
Wohnort: Münchhausen

Re: Für Einsteiger

Beitrag von gravi » 26. Sep 2009, 19:59

So Freunde, jetzt ist es zu spät!

Ich habe im Literaturbereich das neue Forum installiert.

Dann mal fleißig dort posten. Wenn ich zurück bin, will ich es überlaufen sehen :lol:

Schönen Gruß
gravi
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Sir Isaac Newton

Benutzeravatar
Xathan
übernimmt bald das Forum
übernimmt bald das Forum
Beiträge: 184
Registriert: 15. Okt 2007, 23:23

Re: Für Einsteiger

Beitrag von Xathan » 27. Sep 2009, 09:44

Ich finde die Idee recht gut, aber überschneidet es sich nicht indirekt mit deiner Seite? Dort steht doch das meiste schon gut und leicht verständlich beschrieben und ich denke, das Problem bei einigen Wikipedia-Artikeln ist die endlose Mathematik, mit der Anfänger [zu denen ich mich auch noch zähle] großteils Probleme kriegen und die abschreckend ist. Ein Literaturverzeichnis zu einzelnen Posts finde ich gut, denn dann braucht man nicht das ganze Forum zu durchwühlen und die Kunst besteht sicher darin zu entscheiden, was leichte Kost für Anfänger ist ;)
Then one day, our people set foot upon a dark world where a terrible enemy slept. Never before had we encountered beings with powers that rivaled our own. In our overconfidence, we were unprepared and outnumbered.

PeterM
wohnt hier!
wohnt hier!
Beiträge: 422
Registriert: 9. Jul 2009, 19:47

Re: Für Einsteiger

Beitrag von PeterM » 27. Sep 2009, 10:56

Hallo Xathan,

ich glaube, es geht auch darum, den wirklichen Einsteigern die Angst vor den eigenen Fragen zu nehmen. Bei mir hat es auch gedauert, bis ich den Mut hatte, gravi eine Mail mit meinen Fragen zu schicken.

Für mich existierten z. B. der Raum und die Zeit schon immer. Gravi hat es mir mit einfachen Worten grundsätzliche Sachverhalte erklärt. Uns Einsteigern sollte aber auch klar sein, dass wir nie das Wissen einiger Mitglieder erreichen werden. Das ist, glaube ich, gar nicht das Ziel. Wenn ich schaffe, gewisse Einblicke in die Physik und das Universum bekomme, reicht mir das.

Aber nun zum „Geleit“. Ich habe mir vor längerer Zeit auf youTube die Filme Einstein I-VI
angeschaut. Hier wird die Relativitätstheorie mit einfachen Worten erklärt und optisch ganz toll dargestellt. Ich finde die Filme leider nicht mehr. Kann da jemand helfen?? Ich meine, wir sollten youTube auf jeden Fall nutzen. Oder??



Viele Grüße

Peter
Zuletzt geändert von PeterM am 27. Sep 2009, 11:31, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 27. Sep 2009, 10:58

Also Gravi sollte natürlich auch die Links auf seine eigene Seite reinstellen, der Vollständigkeit halber. Zu Wikipedia: ich hätte natürlich nur Artikel rausgesucht, die ohne bzw. mit einem Minimum an Mathe auskommen. Lies doch mal meine Vorschläge durch - das ist doch ganz OK, oder?
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

PeterM
wohnt hier!
wohnt hier!
Beiträge: 422
Registriert: 9. Jul 2009, 19:47

Re: Für Einsteiger

Beitrag von PeterM » 27. Sep 2009, 11:21

Hallo Tom !

Die Vorschläge sind super. Wir sollten aber innerhalb dieser Vorschläge eine gewisse Reihenfolge festlegen.Von einfach bis nicht so einfach :) . Das können wir aber auch erst dann machen, wenn zahlreiche Vorschläge vorliegen. Da sollten aber dann auch die Einsteiger selbst mithelfen, weil die das am besten beurteilen können.

Gruß

Peter

Benutzeravatar
tomS
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 10606
Registriert: 19. Nov 2007, 20:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Für Einsteiger

Beitrag von tomS » 27. Sep 2009, 11:30

Hallo Peter,

ich stelle mir das so vor: ich poste gerade einige Literaturhinweise in dem neuen Bereich. Sobald eine gewisse Stoffsammlung vorhanden ist, lohnt es sich, darüber zu diskutieren und einen weiteren Beitrag zu erstellen, der quasi als kommentiertes Inhaltsverzeichnis dient. Das wäre dann der von dir genannte zweite Schritt.
Gruß
Tom

Der Wert eines Dialogs hängt vor allem von der Vielfalt der konkurrierenden Meinungen ab.
Sir Karl R. Popper

Benutzeravatar
Xathan
übernimmt bald das Forum
übernimmt bald das Forum
Beiträge: 184
Registriert: 15. Okt 2007, 23:23

Re: Für Einsteiger

Beitrag von Xathan » 27. Sep 2009, 12:18

Das klingt nach einer sehr guten Idee. Zuerst wird gesammelt, dann wird indiziert mit einem Übersichtsbeitrag. Da kann sich dann jeder raussuchen, was er/sie wissen will und den Links zu den entsprechenden Beiträgen folgen.
Ich bin dafür ;)
Then one day, our people set foot upon a dark world where a terrible enemy slept. Never before had we encountered beings with powers that rivaled our own. In our overconfidence, we were unprepared and outnumbered.

PeterM
wohnt hier!
wohnt hier!
Beiträge: 422
Registriert: 9. Jul 2009, 19:47

Re: Für Einsteiger

Beitrag von PeterM » 27. Sep 2009, 14:48

Relativitätstheorie

Ich habe drei Teile gefunden. Es gibt da aber Veröffentlichungen die noch anschaulicher und interessanter gestaltet sind.

Ich suche aber weiter. Ich habe auch das Gefühl, dass irgendwie der Übergang von Teil zwei zu Teil drei nicht stimmt. Da scheint was zu fehlen.

Mal sehen, was ich noch finde.


http://www.youtube.com/watch?v=WXU5yzwAUFM

http://www.youtube.com/watch?v=VXw5yyZ6aU8&NR=1

http://www.youtube.com/watch?v=D7QW9LjNDc4&NR=1


Zum Quantenquatsch :lol:

http://www.youtube.com/watch?v=to2QMNto ... playnext=1

http://www.youtube.com/watch?v=Xw7SYcHw ... PL&index=1

http://www.youtube.com/watch?v=zT2tdSeX ... PL&index=1





Schleifen Quantengravitation Ausschnit 3 Sat Scrobel


http://www.youtube.com/watch?v=e9cBeDkrOXw





Viele Grüße

Peter

Benutzeravatar
gravi
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6070
Registriert: 26. Nov 2005, 18:55
Wohnort: Münchhausen

Re: Für Einsteiger

Beitrag von gravi » 27. Sep 2009, 19:37

Nun,
das läuft ja prima hier! Youtube finde ich sehr gut, da "sieht" man ganz klar, um was es geht.

Freut mich, dass Ihr auch schon fleißig im neuen Bereich gepostet habt!
Die Diskussion hier können wir damit eigentlich abschließen, was ich aber gerne Tom überlasse :wink:

Vorschläge für entsprechende Links können ja gleich im neuen Bereich gepostet werden, jedes unserer Mitglieder ist herzlich eingeladen, sich dort zu beteiligen. Die Prüfung der einzelnen Links sollten dann auch die Moderatoren mit übernehmen, für die Diskussion bzw. Bewertung der Links können wir im Admin- Bereich ein eigenes Thema eröffnen.


Nun aber genug für heute,
Gruß
gravi
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean.
Sir Isaac Newton

Gesperrt