Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Urlaubstipps

Hier kann man alles posten, was nicht ganz zum Thema passt - Hauptsache es ist interessant!
Antworten
Pippen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 9. Jul 2010, 04:02

Urlaubstipps

Beitrag von Pippen » 3. Sep 2019, 21:55

Gibt es Urlaubstipps für Astonomiebegeisterte?

Ein Tipp von mir zu Beginn: Meteor Crater in Arizona (kann man leicht googlen). Super einfach per Auto erreichbar, es gibt eine Art Museum vor Ort, wo man sich ein schönes Video anschauen kann, wie es damals wohl ablief, Wanderungen am Craterrand sind möglich... vor allem: der wohl besterhaltendste Krater der Welt, d.h. wer nicht weiß, was ein Einschlagskrater ist und wie er aussieht, man würde ihm Meteor Crater zeigen.

Gibt's Observatorien o.ä., wo man als Laie hinkommt und mit einem Aha-Erlebnis geht, zB weil man mal eben 5 Mrd. LJ in die Vergangenheit schauen kann?

Auch andere Urlaubstipps sind willkommen. Ich schwanke zZ zwischen einen Trip nach Liverpool an die Anfield Road oder nach Pompeji/Hercanuleum/Vesuv.

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3869
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Frank » 3. Sep 2019, 22:54

Wenn es etwas weiter sein soll. Bestimmt super interessant. :sp:
https://www.astronomische-reisen.de/angebote/chile.htm
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Elvis
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: 2. Aug 2019, 13:06

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Elvis » 8. Sep 2019, 21:51

Der Doppelmeteorkrater Nördlingen / Steinheim ist nicht weit weg und immer eine Reise wert. Das Ringhotel zum Kreuz in Steinheim ist sehr gut und bietet beste schwäbische Küche.

Skeltek
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 4081
Registriert: 25. Mär 2008, 23:51
Wohnort: Stuttgart, Germany
Kontaktdaten:

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Skeltek » 9. Sep 2019, 08:28

Falls es suendhaft teuer sein soll mit exotischer Fauna, dann eben Australien. Suedhalbkugel sieht man ohnehin einen ziemlich anderen Nachthimmel, der Himmel ist etwas klarer und sehr wenig Stoerlicht von Staedten. An sich soll man von dort aus die Milchstrasse und anderes viel besser sehen koennen.
Ausserdem ist gerade schon Semptember, bald Oktober, da hat man es dort ohnehin waermer und die Galaxienscheibe direkt ueber dem Kopf.
Gödel für Dummies:
  • Unentscheidbarkeit - Dieser Satz ist wahr.
  • Unvollständig - Aussage A: Es existiert nur ein Element A.
  • Widersprüchlich - Dieser Satz ist falsch.

Benutzeravatar
pitti
Rookie
Beiträge: 8
Registriert: 8. Jan 2020, 12:41

Re: Urlaubstipps

Beitrag von pitti » 9. Jan 2020, 15:52

Frank hat geschrieben:
3. Sep 2019, 22:54
Wenn es etwas weiter sein soll. Bestimmt super interessant. :sp:
https://www.astronomische-reisen.de/angebote/chile.htm
Das ist ja mal mehr als interessant! Erfahre ich gerade erstmalig von, aber leider werde ich aufgrund meiner Angst vor dem Fliegen vermutlich vorerst nicht mehr nach Chile kommen und zudem ist es auch sehr kurzfristig, schade. Freue mich aber über etwaige Berichte, falls jemand teilnehmen sollte.
Wer die Zukunft fürchtet verdirbt sich die Gegenwart

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 3869
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Frank » 9. Jan 2020, 20:31

pitti hat geschrieben:
9. Jan 2020, 15:52

, aber leider werde ich aufgrund meiner Angst vor dem Fliegen vermutlich vorerst nicht mehr nach Chile kommen ...

Erstmal ein herzliches Willkommen hier. :)

Ja, an der Flugangst würde es bei mir auch scheitern. :lol:
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Benutzeravatar
pitti
Rookie
Beiträge: 8
Registriert: 8. Jan 2020, 12:41

Re: Urlaubstipps

Beitrag von pitti » 10. Jan 2020, 13:37

Dank dir, Frank! :)
Wer die Zukunft fürchtet verdirbt sich die Gegenwart

nina6
Rookie
Beiträge: 5
Registriert: 28. Apr 2020, 09:23

Re: Urlaubstipps

Beitrag von nina6 » 30. Apr 2020, 14:30

´The Royal Observatory´ - Greenwich, so wunderbar !

colonelcarillo
Rookie
Beiträge: 7
Registriert: 3. Apr 2020, 11:07

Re: Urlaubstipps

Beitrag von colonelcarillo » 5. Mai 2020, 14:48

Atacama Wüste - Chile

Astrone
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: 17. Jun 2020, 14:06

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Astrone » 17. Jun 2020, 15:19

habt ihr auch Tipps zu sogenannten Kraftorten oder Stellen, wo z.B. ein Meteorit mal gelandet ist..?

Benutzeravatar
ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1908
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Urlaubstipps

Beitrag von ralfkannenberg » 17. Jun 2020, 21:04

Astrone hat geschrieben:
17. Jun 2020, 15:19
habt ihr auch Tipps zu sogenannten Kraftorten oder Stellen, wo z.B. ein Meteorit mal gelandet ist..?
Klar, Sonnenobservatorium Goseck bei Naumburg, 7000 Jahre alt ! - Ich gehe mit meiner Mutter jedes Jahr zweimal dahin.

Ok, das ist ein Ort, der mir persönlich Kraft gibt, zumal der Sternhimmel vor 7000 Jahren fast ein Drittel seiner Polwanderung zurücklag !

Ein anderer "Kraftort" ist in der Schweiz in Würenlos in der Nähe von Baden/Aargau, da befindet sich eine Sirius-Grotte und man muss einen allerdings bezahlbaren Beitrag Eintritt zahlen, um darin eine halbe Stunde lang "Kraft" tanken zu können.

Astrone
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: 17. Jun 2020, 14:06

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Astrone » 18. Jun 2020, 09:29

@ralfkannenberg

Danke dir herzlich!! Schweiz ist erstmals etwas zu weit, aber Goseck hört sich sehr gut an!wollte gleich etwas mehr zu dem Ort erfahren und sehe da: es gibt auch ein schönes Schloss in diesem Ort- bestimmt auch der Reise wert! Anscheinend ist der ganze Ort voller interessanter Energie...

Benutzeravatar
ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1908
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Urlaubstipps

Beitrag von ralfkannenberg » 18. Jun 2020, 12:00

Astrone hat geschrieben:
18. Jun 2020, 09:29
es gibt auch ein schönes Schloss in diesem Ort- bestimmt auch der Reise wert! Anscheinend ist der ganze Ort voller interessanter Energie...
Hallo Astrone,

im Schloss war ich noch nicht, das ist meines Wissens ein Museum.

Und am Samstag oder am Sonntag werden da sicherlich wieder viele Menschen hinreisen und dort übernachten und das Sonnenwendfest feiern.

Einer der Nachbarorte hat da leider weniger gute Energie, das ist in Eulau passiert: als da die Männer zur Jagd weg waren und das Dorf ungeschützt war, ist eine andere Gruppe Menschen gekommen und hat alle ermordet, Frauen, Kinder und die Alten.

Es wird vermutet, dass die Frauen des Ortes geraubt worden waren und als diese befreit werden sollten aber nicht zurück wollten, da sie schon Kinder hatten, bei ihren Männern bleiben wollten und ohnehin integriert waren, so dass die "Befreier" sie statt dessen alle ermordet haben.

Die Himmelsscheibe von Nebra wurde übrigens auch nicht weit weg von dort gefunden, indes ist das Sonnenobservatorium sehr viel älter und mit 7000 Jahren tatsächlich sehr bemerkenswert. Mir ist aufgefallen, dass die Anlage nicht symmetrisch ist, allerdings fehlt mir die Zeit, das mal alles nachzumessen und auch den damaligen Sternhimmel nachzurechnen. Vor 16000 Jahren war die helle Wega der Polarstern und vor 7000 Jahren ist ja fast die Hälfte dieser Zeit zurück (Polwanderung)

Möglicherweise wurde der Doppelzaun genutzt, um so wie beim Nonius bereits sehr kleine Abweichungen aufgrund der Polwanderung messen zu können - ich weiss es nicht.


Freundliche Grüsse, Ralf

Astrone
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: 17. Jun 2020, 14:06

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Astrone » 18. Jun 2020, 14:29

OMG !! das ist furchtbar schrecklich, was im Nachbarort passiert ist!!! ...
Die Himmelsscheibe von Nebra hatte ich im Original Mal bei einer Ausstellung gesehen, echt stark!
Würde gerne am Wochenende dorthin reisen, aber leider geht es diesmal nicht, ein anderes Mal werde ich es am besten schon im Vorfeld planen...
Habe durch dein Tipp eine tolle "Entdeckung" für mich gemacht! Besten DAnk!!!

Benutzeravatar
ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1908
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Urlaubstipps

Beitrag von ralfkannenberg » 18. Jun 2020, 16:11

Astrone hat geschrieben:
18. Jun 2020, 14:29
OMG !! das ist furchtbar schrecklich, was im Nachbarort passiert ist!!! ...
Hallo Astrone,

na ja, so etwas wird wohl früher "normal" gewesen sein.

Astrone hat geschrieben:
18. Jun 2020, 14:29
Würde gerne am Wochenende dorthin reisen, aber leider geht es diesmal nicht, ein anderes Mal werde ich es am besten schon im Vorfeld planen...
Mit dem Sonnwendfest wäre das sicherlich sehr interessant. Fährst Du mit dem Auto dahin ? Sonst müsstest Du versuchen, mit dem Bus nach Markröhlitz zu gelangen, von dort kann man bequem zu Fuss gehen. Oder mit einem Mountain-Bike - das ist dort ziemlich hügelig, auch wenn Markröhlitz und Goseckauf einer Art Hochebene über der Saale liegen.


Freundliche Grüsse, Ralf

Astrone
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: 17. Jun 2020, 14:06

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Astrone » 18. Jun 2020, 16:23

hallo Ralf,

fahre eben leider nicht hin dieses Jahr, müsste nächstes vorplanen. Aber danke für deinen Tipp wie man dorthin kommt, werde ich mir fürs nächste Mal merken :)

Pippen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 9. Jul 2010, 04:02

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Pippen » 30. Jun 2020, 03:31

Notiz für mich:

-Sonnenobservatorium Gosek
-Himmelsscheibe v. Nebra
-Familiengräber v. Eulau

Klingt spannend...kann man die Originalgrabstätte in Eulau besuchen?

Benutzeravatar
ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1908
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Urlaubstipps

Beitrag von ralfkannenberg » 1. Jul 2020, 09:52

Pippen hat geschrieben:
30. Jun 2020, 03:31
Klingt spannend...kann man die Originalgrabstätte in Eulau besuchen?
Hallo Pippen,

das weiss ich nicht, Soviel ich weiss gibt es eine Ausstellung dazu im Landesmuseum in Halle, ob man auch vor Ort noch etwas besichtigen kann ist mir nicht bekannt.


Freundliche Grüsse, Ralf

Pippen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 9. Jul 2010, 04:02

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Pippen » 2. Jul 2020, 03:15

ralfkannenberg hat geschrieben:
18. Jun 2020, 12:00
Einer der Nachbarorte hat da leider weniger gute Energie, das ist in Eulau passiert: als da die Männer zur Jagd weg waren und das Dorf ungeschützt war, ist eine andere Gruppe Menschen gekommen und hat alle ermordet, Frauen, Kinder und die Alten.

Es wird vermutet, dass die Frauen des Ortes geraubt worden waren und als diese befreit werden sollten aber nicht zurück wollten, da sie schon Kinder hatten, bei ihren Männern bleiben wollten und ohnehin integriert waren, so dass die "Befreier" sie statt dessen alle ermordet haben.
Hast du dazu nähere Quellen? Ist das die offizielle Lesart?

Benutzeravatar
ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1908
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Urlaubstipps

Beitrag von ralfkannenberg » 2. Jul 2020, 12:28

Pippen hat geschrieben:
2. Jul 2020, 03:15
Hast du dazu nähere Quellen? Ist das die offizielle Lesart?
Hallo Pippen,

man findet dazu etwas auf der Wikipedia: Familiengräber von Eulau

Das dort Beschriebene deckt sich auch mit meinem Wissensstand, ich meine aber irgendwo gelesen zu haben, dass man die Herkunft der Tatwaffen ebenfalls schon kenne, d.h. dass diese nicht allzuweit entfernt vom Tatort gewohnt haben.

Der Satz "waren die Frauen während ihrer Kindheit in einer anderen Region heimisch und zogen erst später in das Gebiet um Eulau." lässt diverse Vermutungen darüber zu, wie die Frauen, die alle aus einer anderen Region stammten, in das Gebiet von Eulau gelangt sind. Zudem fällt auf, dass die Ermordung zu einem Zeitpunkt geschah, als der wehrhafte Teil der Bewohner sich nicht in der Siedlung aufhielt, vielleicht, weil sie auf der Jagd o.ä. waren, und die Angreifer denen aufgelauert haben und zugewartet haben, bis die wehrhaften Bewohner ausser Hause waren.

Aber ich will nicht interpretieren, ich bin kein Archäologe, und mein Hauptinteresse gilt dem Sonnenobservaorium in Goseck. Auch die Himmelsscheibe von Nebra ist übrigens nur halb so alt wie das Sonnenobservatorium, d.h. letzteres entstammt einer ganz anderen, 3000 Jahre älteren Ära.

Quellen sind im Wikipedia-Artikel ebenfalls genannt.


Freundliche Grüsse, Ralf

Pippen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 9. Jul 2010, 04:02

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Pippen » 2. Jul 2020, 22:47

Ich kann's gar nicht abwarten, dorthin zu kommen. Top. Vorher noch richtig einlesen, damit man alles auch richtig würdigen kann.

Damit es nicht nur ein Nehmen ist: ich war letztes Jahr in Pompeji & Hercanuleum. Kann ich nur empfehlen (überhaupt der Golf v. Neapel, da gibt's viel zu entdecken): interessante Geschichte und wenn man zum Sonnenuntergang (fast allein) durch die Ruinen läuft und im Hintergrund der Vesuv aufragt, da wird einem das Herz anders (aber unbedingt vorher das Archäologische Museum in Neapel besuchen, wo die wertvollsten Stücke aus o.g. Städten ausgestellt werden und auch hier: vorher richtig gut einlesen, damit man alles angemessen würdigen kann, wer da nur durchrennt und "aha, die alten Römer ja, Tragödie usw." dem wird der Zauber verborgen bleiben).

Benutzeravatar
ralfkannenberg
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1908
Registriert: 13. Jan 2017, 10:00

Re: Urlaubstipps

Beitrag von ralfkannenberg » 3. Jul 2020, 12:42

Pippen hat geschrieben:
2. Jul 2020, 22:47
Ich kann's gar nicht abwarten, dorthin zu kommen. Top. Vorher noch richtig einlesen, damit man alles auch richtig würdigen kann.
Hallo Pippen,

wenn alles planmässig läuft und das Wetter mitspielt werde ich am Sonntag abend irgendwann nach 20 Uhr im Sonnenobservatorium bei Goseck sein.


Freundliche Grüsse, Ralf

Pippen
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1820
Registriert: 9. Jul 2010, 04:02

Re: Urlaubstipps

Beitrag von Pippen » 5. Jul 2020, 15:38

Danke, kommt leider für mich zu früh. Falls du allerdings irgendwelche Baustellen, Sperrungen, Schließungen o.ä. mitbekommst, würde ich mich freuen, wenn du es hier postest. Auf jeden Fall viel Freude!

Antworten