Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 455 Treffer

von AlTheKingBundy
21. Feb 2006, 21:50
Forum: Physikalisches
Thema: Negative Materie
Antworten: 64
Zugriffe: 50919

@gravi Es dürfen aber nicht zwei Dinge verwechselt bzw. durcheinander gebracht werden. Wenn Photonen keine Masse haben, ist die Energie = dem Impuls * Lichtgeschwindigkeit, denn es gilt: E^2 = p^2 * c^2 + m^2 * c^4 mit m = 0 folgt E = +/- p * c Man darf aber an dieser Stelle nicht mehr mit der Masse...
von AlTheKingBundy
21. Feb 2006, 21:42
Forum: Physikalisches
Thema: Geometrisierung
Antworten: 1
Zugriffe: 4577

Lieber Tensor, leider verliefen meine Bemühungen, wie so oft in der Forschungswüste Deutschland, im Nichts. Alle Professoren waren der Meinung, dass es eine interessante, verfolgenswerte Idee sei, aber das war auch schon alles. Mir fehlten leider die Mittel und Beziehungen, die Sache alleine umzuset...
von AlTheKingBundy
21. Feb 2006, 17:07
Forum: Physikalisches
Thema: Geometrisierung
Antworten: 1
Zugriffe: 4577

Das Geometrisierungskonzept aller Kräfte ist von großem Interesse, auch wenn es manchmal ein wenig aus dem Ruder zu laufen scheint (Stringserei). Die Kaluza-Klein-Metrik gehörte zu den ersten Versuchen, die Elektrodynamik in eine 5 dimensionale Raum-Zeit-Struktur einzubetten. Im Rahmen meiner Studie...
von AlTheKingBundy
17. Feb 2006, 18:10
Forum: Kosmologie
Thema: Zeitmaschinen
Antworten: 16
Zugriffe: 17915

Jo, der Denkfehler ist, dass Zeitreisen in die Vergangenheit nicht möglich sind. Siehe Einstein!
von AlTheKingBundy
16. Feb 2006, 15:37
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Information
Antworten: 36
Zugriffe: 33194

Ich meinte nur, dass eine Energiemessung alleine ohne weiter Messparameter wenig aussagekräftig ist. Wollen wir z.B. den Impuls eines Teilchens messen oder seinen Spin, wird man das indirekt über die Energie tun müssen, OK. Jedoch eine Energiemessung für sich genommen, verschluckt eine Vielzahl von ...
von AlTheKingBundy
16. Feb 2006, 10:26
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Information
Antworten: 36
Zugriffe: 33194

Da muss ich Einspruch einlegen. Information ist nicht zwangsläufig mit Energie verbunden (es sei denn, man holt wirklich sehr weit aus). Zunächst einmal würde ich den Informationsgehalt nicht in die Zeitkomponente des Viererimpulses (Raumimpulse x,y,z, und vierte oder je nach Konvention nullte Kompo...
von AlTheKingBundy
16. Feb 2006, 09:12
Forum: Kosmologie
Thema: Higgs-Feld und Higgs-Teilchen
Antworten: 2
Zugriffe: 4446

Man versteht die Entstehung/Generieung der Massen der Elementarteilchen (Leptonen und Quarks) und der der Austauschbosonen der schwachen Wechselwirkung (W+, W- Und Z Boson) als Wechselwirkung mit dem Higgs-Quantenfeld. Jedes Feld in der Quantenphysik korrespondiert mit Austauschteilchen: Elektromagn...
von AlTheKingBundy
14. Feb 2006, 06:19
Forum: Quantenphysik
Thema: Hubble zerstört Beweise für die String Theorie
Antworten: 15
Zugriffe: 14675

Einstein konnte experimentelle Fakten auf den Tisch legen: die berechnete und gemessene Lichtablenkung durch die Sonne und die Periheldrehung. Die Stringser können nichts aber auch gar nichts vorlegen und hiefen sich selbst auf eine Marmorsäule. Das wäre gerade so, als wenn ich mein Physikdiplom fei...
von AlTheKingBundy
13. Feb 2006, 19:57
Forum: Quantenphysik
Thema: Hubble zerstört Beweise für die String Theorie
Antworten: 15
Zugriffe: 14675

Wiederlegt ist die Stringtheorie aufgrund des Artikels oben nicht, obwohl ich mir nichts lieber wünschen würde. Keine Theorie wurde bisher ohne experimentelle Bestätigung so lange künstlich am Leben erhalten wie die Stringtheorie. Man wirft damit alle Grundprinzipen der physikalischen Forschung über...
von AlTheKingBundy
5. Feb 2006, 16:50
Forum: Physikalisches
Thema: Woher kommen die extrem schnellen Teilchen
Antworten: 11
Zugriffe: 10088

Neutrinos besitzen keine elektrische Ladung (sagt ja der Name schon ein wenig), sie WW wie oben geschildert nur über die schache WW oder Gravitation!
von AlTheKingBundy
5. Feb 2006, 13:02
Forum: Physikalisches
Thema: Woher kommen die extrem schnellen Teilchen
Antworten: 11
Zugriffe: 10088

Hallöchen, zu den Massen der Elementarteilchen hier den besten Link, den man dazu finden kann: http://pdg.web.cern.ch/pdg/2005/listings/contents_listings.html Frisch aus dem dampfenden Beschleunigerring in Cern :D Es gibt nur eine obere Schranke für die Neutrinomassen, d.h. man kann bisher nur sagen...
von AlTheKingBundy
27. Jan 2006, 17:44
Forum: Quantenphysik
Thema: Atome
Antworten: 19
Zugriffe: 21048

Genau das wollte ich damit sagen :D
von AlTheKingBundy
27. Jan 2006, 16:51
Forum: Quantenphysik
Thema: Atome
Antworten: 19
Zugriffe: 21048

Ich würde da gerne etwas genauer werden wollen. Atome bestehen zu 99, weiß ich wieviel Prozent aus Nukleonen (Protonen und Neutronen) und Elektronen. Die paar Myonen, Mesonen und ander Exoten, die mal kurz da sind und wieder verschwinden, spielen keine Rolle. Der Kern (10 hoch -15 m), der aus Nukleo...
von AlTheKingBundy
27. Jan 2006, 07:02
Forum: Physikalisches
Thema: Negative Materie
Antworten: 64
Zugriffe: 50919

Hier muss man wie gesagt zwei Dinge auseinanderhalten: real existierende negative Materie (ob sie nun existiert oder nicht) und die neagtive Materie in der Quantenphyik (die dort sehr wohl existiert). Negative Materie in der QP beschreibt Antiteilchen. Da dort aber sowohl die Masse/Energie als auch ...
von AlTheKingBundy
27. Jan 2006, 06:56
Forum: Quantenphysik
Thema: Dunkle Materie
Antworten: 9
Zugriffe: 10507

Fakt ist, dass man bis jetzt noch zu wenig Informationen gesammelt hat, um verbindliches über die Existenz von dunkler Ebergie/Materie sagen zu können. Es muss noch ne menge gemessen und bedarf noch viel mehr intelligenter theoretischer Ideen, die sich nicht im stringsereigestrüpp verirren, um die o...
von AlTheKingBundy
24. Jan 2006, 11:52
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Information
Antworten: 36
Zugriffe: 33194

Die Natur ist definitiv ein Informationsvernichter, wir brauchen gar nicht so ins Extreme gehen. Die Quantentheorie/Quantenstatistik ist der Informationsvernichter/Informationsverstecker schlecht hin. Von einem Augenblik auf den anderen weiß man kaum noch was über Ort- und/oder Impuls eines Teilchen...
von AlTheKingBundy
24. Jan 2006, 11:40
Forum: Physikalisches
Thema: Temperaturen auf atmosphärefreien Himmelskörpern
Antworten: 5
Zugriffe: 6086

Bis auf dass er den Wärmebegriff ein wenig durcheinander gebracht hat :-)
von AlTheKingBundy
24. Jan 2006, 11:39
Forum: Physikalisches
Thema: Temperaturen auf atmosphärefreien Himmelskörpern
Antworten: 5
Zugriffe: 6086

msueper hat es als Nichtphysiker aber sehr treffend und richtig beschrieben. Hier sind zwei Dinge zu unterscheiden. Die Wärme, die ein Körper in sich trägt (besser als innere Energie bezeichnet) und wie er mit dieser Wärme (Energie) mit seiner Umgebung wechselwirkt. Der erste Hauptsatz der Thermodyn...
von AlTheKingBundy
17. Jan 2006, 16:32
Forum: Raumfahrt
Thema: Energieproblem
Antworten: 5
Zugriffe: 6511

Das Problem ist sicher nicht der Strom, nuklear betriebene Stromversorgungen in der Raumfahrt gibt es und gab es, jedoch weniger für den Antrieb als für die laufende Stromversorgung (Computer etc.). Der Strom alleine machts nicht! Woher die Ionen für den Antrieb nehmen? Das Zeug wiegt ne Menge und m...
von AlTheKingBundy
15. Jan 2006, 15:33
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkte Energie und Materie
Antworten: 68
Zugriffe: 54856

Die elektrische und magnetische Kraft spielen in der Kosmologie keine Rolle. Die Felder sind einfach zu schwach! Die elektrische sowieso nicht, da im Mittel das Universum neutral ist!
von AlTheKingBundy
10. Jan 2006, 07:07
Forum: Physikalisches
Thema: Licht-Zeit-Gravitation
Antworten: 8
Zugriffe: 10433

Hallo, die Dinge hängen wirklich miteinander zusammen, wenn auch nicht immer absolut. Die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum (ohne Gravitation und Materie) ist konstant (dies ist eine absolute Aussage). Der Weg des Lichtes wird in der Tat von der Gravitation beeinflusst. Die Zeit muss jedoch relativ bet...
von AlTheKingBundy
9. Jan 2006, 17:33
Forum: Quantenphysik
Thema: Wann ist ein Elementarteilchen elementar?
Antworten: 2
Zugriffe: 4695

Die Unteilbarkeit ist ein guter und oft gebrauchter Definitionsansatz, aber meiner Meinung nach nicht ausreichend. Mesonen, die aus zwei Quarks bestehen, sind auch nicht teilbar im herkömmlichen Sinne, denn je mehr man sie versucht auseinander zu reißen, desto höher wird deren potentielle Enegie, bi...
von AlTheKingBundy
9. Jan 2006, 17:07
Forum: Quantenphysik
Thema: Wann ist ein Elementarteilchen elementar?
Antworten: 2
Zugriffe: 4695

Wann ist ein Elementarteilchen elementar?

Ich möchte hier eine kleine Diskussion anzetteln über die Definition eines Elementarteilchens. In der Fachliteratur werden zwar immer die Quarks und Leptonen zitiert, jedoch nicht, wodurch ihr elementarer Status festgelegt ist!

Viel Spaß, bin gespannt, was dabei rauskommt!

Gruß Al
von AlTheKingBundy
8. Jan 2006, 10:29
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: GPS mit Einstein in Einklang bringen...
Antworten: 3
Zugriffe: 5294

Dass ART und SRT entgegengesetzt wirken, ist kompletter Blödsinn. Die SRT ist ein Spezialfall der ART, also beinhaltet die ART auch alle Effekte der SRT, eben nur als Spezialfall. Was Du meinst, sind die unterschiedlichen Effekte bedingt durch Bewegung oder Gravitation. Da ist z.B. die Wellenlängenv...