Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 455 Treffer

von AlTheKingBundy
26. Aug 2006, 18:47
Forum: Physikalisches
Thema: Frage: Warum ist c endlich und durcheilt den freien Raum ?
Antworten: 36
Zugriffe: 26889

Zur Produktion elektromagnetischer Strahlung bedarf es beschleunigter Ladung (Stichwort Hertzscher Dipol). Bewegt sich z.B. ein Elektron in einem Inertialsystem (nichtbeschleunigtes Bezugssystem), so strahlt es auch nicht! :D
von AlTheKingBundy
26. Aug 2006, 10:37
Forum: Physikalisches
Thema: Frage: Warum ist c endlich und durcheilt den freien Raum ?
Antworten: 36
Zugriffe: 26889

Ich werde mal versuchen zu helfen und hoffe, dass ich mich nicht wiederhole, weil ich nicht jeden einzelnen Beitrag studiert habe :-) Um eine elektromagnetische Welle erzeugen zu können, benötigt man etwas geladenes, z.B. ein Elektron, welches von einer Atombahn zur anderen hüpft und dabei EM-Energi...
von AlTheKingBundy
25. Aug 2006, 16:46
Forum: Physikalisches
Thema: Raumkontraktion, Zeitdilatation, Eigenzeit
Antworten: 15
Zugriffe: 11747

Lieber Wilfried, ich bin fasziniert von der Energie, die Du in das Forum einfließen lässt. Doch eine Bitte hätte ich (sofern es die anderen genauso sehen). Dies ist in erster Linie ein Forum, wo Themen diskutiert werden. Wissenschaftliche Abhandlungen sollten woanders platziert werden. Ich kopiere d...
von AlTheKingBundy
25. Aug 2006, 09:08
Forum: Kosmologie
Thema: Unendlichkeit?
Antworten: 9
Zugriffe: 9660

@tensor Die 5. Kraft könnte durchaus ihre Existenzberechtigung haben. Ich denke nur an den Massenoperator, bzw. eine eichinvariante skalare Kopplung. In der starken Wechselwirkung gibt es das Trichterpotential (für nichtrelativistische Näherungen). V = a/r +b*r Der lineare Teil hat skalaren Charakte...
von AlTheKingBundy
24. Aug 2006, 10:18
Forum: Kosmologie
Thema: Wie wird eine Metrik aufgebaut..eine Beispielsitzung
Antworten: 6
Zugriffe: 6344

C++ Unübersichtlichkeit zu unterstellen, bedeutet unübersichtlich zu programmieren :wink:
von AlTheKingBundy
22. Aug 2006, 16:54
Forum: Physikalisches
Thema: Symmetrien
Antworten: 2
Zugriffe: 4269

Nicht zu verachten sind die Eichsymmetrien in der Quantenmechanik, aus der sich die Vereinigung der elektrischen und schwachen Kraft ergibt (SU2XU1) und teilweise Ansätze für die starke Kraft (SU3)!
von AlTheKingBundy
29. Jul 2006, 01:20
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Neutronen
Antworten: 4
Zugriffe: 5071

gravi hat völlig recht. obwohl der kern keine stabil-statische sache ist, neutronen können sich dort durchaus umwandeln (zerfallen), jedoch gleichzeitig auch protonen durch elektroneneinfang in neutronen. das gesamtgebilde mag durchaus stabil sein, jedoch ist der kern ein qantenmechanisch brodelndes...
von AlTheKingBundy
29. Jul 2006, 01:15
Forum: Physikalisches
Thema: Gravitation / Antigravitation
Antworten: 18
Zugriffe: 12991

Einsteins Feldgleichungen der Gravitation ergeben für schwache, zeitabhängige Felder im quellenfreien Raum eine Bewegungsgleichung für Wellen mit dem Spin 2. Ich sehe keinen Grund, warum diese Austauschteilchen Namens Gravitonen nicht existieren sollten (sowohl reell als auch virtuell). Das wäre ein...
von AlTheKingBundy
13. Jul 2006, 11:15
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 74826

Die Argumentation mit dem SL funktioniert aus zweierlei Gründen nicht! 1) Du gehst bei Deinen Überlegungen von Inertialsystemen in der SR aus (also welche die sich mit konstanter Geschwindigkeit relativ zueinander bewegen) und somit gleichberechtigt sind. Sobald aber Massen beschleunigt werden gilt ...
von AlTheKingBundy
13. Jul 2006, 08:11
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 74826

Angenommen ein Auto fährt mit 50 km/h gegen einen Baum. Das ergibt einen Totalschaden. Angenommen ein Baum fährt mit 50 km/h gegen ein Auto, auch Totalschaden. Es ist also nur die Relativgeschwindigkeit von Bedeutung. Aus welchem Bezugssystem heraus da die kinetische Energie berechnet wird, ist völl...
von AlTheKingBundy
6. Jul 2006, 18:08
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 74826

Hallo, alsooo, die Variablen x,y,z stehen für die Raumkoordinaten. Oft rechnet es sich mit Kugel- oder Zylinderkoordinaten besser. Bei Kugelkoordinaten gilt r = Wurzel(x^2+y^2+z^2). Das Magnetfeld H ist dann die Lösung einer Differentialgleichung, die sich aus den Rotationen und Divergenzen ergibt (...
von AlTheKingBundy
6. Jul 2006, 08:08
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 74826

Danke Tensor, Du hast natürlich Recht. Das kommt davon, wenn man zwischen Telefon und Brötchen postet :-)
von AlTheKingBundy
5. Jul 2006, 16:44
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 74826

Wenn Du weißt, was Gradient, Skalar- und Vektorprodukt sind, weißt Du auch was Divergenz und Rotation sind. Die Rotation ist das Vektorprodukt von Gradient und einer Vektorfunktion und die Divergenz das Skalarprodukt von Gradient und einer Vektorfunktion: Sei E ein Vektor, G der Gradient Diverenz(E)...
von AlTheKingBundy
5. Jul 2006, 13:17
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 74826

Tensor hat es perfekt beschrieben. Vielleicht noch eine Zusatzbemerkung: Man hat es beim Elektromagnetismus mit 4 Größen zu tun, wobei 2 theoretischer und 2 praktischer Natur sind: Das D- und H-Feld sind theoretischer Natur und berücksichtigen nur die "reinen" Quellen (Ladungsdichte bei D und Stromd...
von AlTheKingBundy
24. Jun 2006, 19:28
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

@tensor ich meinte nicht Koordinatensingularitäten, die sind natürlich trivial (siehe Kugelkoordinaten), sondern z.B. die Singularität einer Punktladung. In der QED kann man mit dieser Singularität hervorragend rechnen. Bis jetzt sind alle detaillierten Vorhersagen durch das Experiment bestätigt wor...
von AlTheKingBundy
24. Jun 2006, 06:10
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

Mit Blick auf die Quantengravitation ist die Singularitätenfrage nicht uninteressant. Jedoch glaube ich schon, dass die Natur, bzw. die Physik, welche dieselbe zu beschreiben versucht, sehr gut mit Singularitäten auskommt. Bestes Beispiel ist die Quantenelktrodynamik, die Theorie mit den genauesten ...
von AlTheKingBundy
21. Jun 2006, 08:46
Forum: Physikalisches
Thema: Stringtheorie
Antworten: 0
Zugriffe: 4050

Stringtheorie

Hallo Physikfans. Aufgrund der zweifelhaften Popularität der Stringtheorien habe ich zu diesem Thema ein neues Diskussionsforum unter

http://www.stringserei.de

eröffnet. Alle Meinungen sind willkommen!

Gruß Al
von AlTheKingBundy
18. Jun 2006, 10:38
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

@breaker Ja, das ist die Sache mit den Higgsteilchen, ein unschöner Klotz am Bein der Eichtheorien, weil völlig willkürlich konstruiert und mit zu vielen freien Parametern behaftet! Das Higgsteilchen muss nach der Theorie eine verdammt hohe Masse haben (müsste selbst noch mal nachschlagen) und wird ...
von AlTheKingBundy
17. Jun 2006, 15:05
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

@breaker Natürlich braucht man eine Weltformel. Der Physiker sucht immer nach dem Schönen und das Schöne in der Physik ist einfach und kann möglichst viel beschreiben und ist frei von jeder Willkür. Und, die Physik ist keinesfalls in der Lage, alles zu beschreiben. Die Schwarzen Löcher sind da das k...
von AlTheKingBundy
17. Jun 2006, 11:36
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

@gravi Ich gebe Dir Recht, die Vereinigung von Mikro- und Makrokosmos ist eine verteufelt schwere Sache und stellt wohl die eigentliche Herausforderung dar. Aber ich stelle mir das vor wie einen Grenzübergang der Formel, in etwa n -> unendlich. Dieses Prinzip in der Quantenmechanik gibt es ja schon ...
von AlTheKingBundy
16. Jun 2006, 16:36
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

Ich denke auch, dass es mit 4 Kräften nicht getan ist. Schauen wir uns die Austauschteilchen der Kräfte, die Austauschbosonen mal genauer an: Elektromagnetische Wechselwirkung: Photon Spin 1 Starke Wechselwirkung: Gluon Spin 1 Schwache Wechselwirkung: W+/- und Z-Boson: Spin 1 Gravitation: Graviton S...
von AlTheKingBundy
16. Jun 2006, 08:29
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

Zu beantworten, was Zeit oder Masse oder Energie oder Ladung im anschaulichen Sinne ist, wird wohl keiner können, ohne ins philosophische abzuschweifen. Wir besitzen einfach keine Sinnesorgane für Zeit oder Ladung. Die Zeit ist zwar eine Koordinate, hat in der Metrik aber einen kleinen aber feinen U...
von AlTheKingBundy
15. Jun 2006, 17:38
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

@msueper Ich denke schon, dass die Vereinigung aller Kräfte eine Weltformel ergeben könnte. Schließlich ließe sich damit alles beschreiben (jedenfalls theoretisch, man muss bedenken, dass die Physik nur in der Lage ist, Idealzustände zu beschreiben, niemals die exakte Realität). Und wenn man die Wel...
von AlTheKingBundy
14. Jun 2006, 09:17
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

Das wichtigste ist doch, dass Du Deine Antwort verstehst. Eines ist mir jedenfalls klar, Du reist ab und zu per Anhalter durch die Galaxis. Das eine Vereinigung einiger Kräfte möglich ist, haben ja schon einige Physiker gezeigt: Maxwall für die Vereinigung der magnetischen und elektrischen Wechselwi...
von AlTheKingBundy
13. Jun 2006, 16:56
Forum: Physikalisches
Thema: Weltformel!?
Antworten: 21
Zugriffe: 21107

Weltformel!?

Heisenberg war mit Ihr auf dem Holzweg und Einstein hat sich daran die Zähne ausgebissen - auf der Suche nach der Weltformel. Ich möchte unter Weltformel hier eine Gleichung oder ein Gleichungssystem verstehen, welches die bekannten Kräfte vereinigt und aus einem Guss erklären kann. Wird es die Welt...