Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 180 Treffer

von Hansen
7. Sep 2018, 17:37
Forum: Off Topic
Thema: Kryptowährungen
Antworten: 118
Zugriffe: 24578

Re: Kryptowährungen

Ich finde es völlig krank, wie das heutzutage laufen kann, und offensichtlich läuft. In früheren Zeiten wurden große Vermögen über Generationen aufgebaut, und diese waren eher selten. Dann kamen die Öl-/Rohstoff- und Investmentreichen, bei denen das viel schneller ging. Danach die Technologievermög...
von Hansen
22. Jul 2018, 22:52
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Zahl der Planeten soll steigen
Antworten: 40
Zugriffe: 24202

Re: Re:

ralfkannenberg hat geschrieben:
22. Jul 2018, 12:18
Arbeit, die vermutlich nicht gerade durch Interessantheit besticht, Arbeit, die aber dennoch benötigt wird, damit Forscher auf Daten mit hoher Qualität zugreifen können.
Hallo Ralf
Sicher bis deren Arbeit beendet ist und sie sich dann nach etwas neuem umschauen.
von Hansen
22. Jul 2018, 02:16
Forum: Kosmologie
Thema: Wie Lebewesen der Dunklen Energie entkommen könnten
Antworten: 4
Zugriffe: 1704

Re: Wie Lebewesen der Dunklen Energie entkommen könnten

Durchaus ernst gemeint... Das Weltall fliegt immer schneller auseinander, irgendwann wird ein Großteil der Sterne hinter dem kosmischen Horizont verschwunden sein - ein Problem für jedes intergalaktische Imperium. Ein Astrophysiker schlägt nun eine Lösung vor. Eines Tages könnte es im Universum gan...
von Hansen
22. Jul 2018, 02:11
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Zahl der Planeten soll steigen
Antworten: 40
Zugriffe: 24202

Re:

Maclane hat geschrieben:
25. Aug 2006, 20:07
Genau. Denkt doch mal an die armen Astrologen! :lol:

Gruss Mac

Jupp die brauchen einen Daseinsgrund. Ähnlich der der Beamten
von Hansen
22. Jul 2018, 01:58
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Algorithmen auf dem Richterstuhl
Antworten: 305
Zugriffe: 57129

Re: Algorithmen auf dem Richterstuhl

In Ländern wie Indien und China gibt es sicher deutlich stärker regulierende Einfriffe seitens des Staates, zukünftig wohl auch hin zur Elektromobilität. Man muss bedenken, dass in diesen Ländern keine Autoindustrie existiert, auf die der Staat Rücksicht nehmen müsste. keine Autoindustry in China u...
von Hansen
19. Jul 2018, 02:09
Forum: Off Topic
Thema: Das Forum und der Staatstrojaner
Antworten: 65
Zugriffe: 21191

Re: Das Forum und der Staatstrojaner

In Ameisenstaaten gibt es auch Spione, Verkleidungskünstler und ähnliches. Nun das geb ich gern zu, das war mir nicht bekannt, und ehrlich gesagt glaube ich nicht das es Verkleidungskünstler unter den Ameisen gibt. Spione sind wahrscheinlich die Scouts, die eher Kundschafter sind als Spione den sie...
von Hansen
19. Jul 2018, 02:02
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Algorithmen auf dem Richterstuhl
Antworten: 305
Zugriffe: 57129

Re: Algorithmen auf dem Richterstuhl

Dabei ist der Individuale Personenverkehr eh eine Totgeburt. E Autos oder Selbstfahrende Autos sind reine Verzögerungen. Der Drang ein Auto sein eigen zu nennen ist groß und das Weltweit. Die Erde wird sich zu einem nicht mehr für Säugetiere geeigneten Planeten verwandeln. Dabei sind Autos auch Waff...
von Hansen
10. Mai 2018, 01:19
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Gab es Zivilisationen vor der Menschheit?
Antworten: 31
Zugriffe: 7409

Re: Gab es Zivilisationen vor der Menschheit?

Ich nehme an mit Zivilisation meint ihr nicht nur die Afrikanischen Königreiche von vor 3000+ Jahren. Oder eben die Ägypter mit 2k an Jahren? Peru hat ja auch historische Plätze, für Interessierte die eine Reise planen, schaut mal DDG um, DuckDuckGO, schaden kann es nicht. Südamerika und Peru ist sc...
von Hansen
9. Mai 2018, 23:54
Forum: Raumfahrt
Thema: Raketenantriebe zur Raumfahrt auf den meisten Exoplaneten ungeeignet
Antworten: 15
Zugriffe: 3616

Re: Raketenantriebe zur Raumfahrt auf den meisten Exoplaneten ungeeignet

Das werden aber in jeder Gesellschaft die Ersten sein, bevor es hypersubberdubber Antriebe gibt. Leider können die meisten "fiktiven Bewohner" auf diversen nun bekannten Exowelten diese erst gar nicht nutzen, weil die Auströmgeschwindigkeiten zu gering sind. Nun hier hast du selbst widerlegt. In ei...
von Hansen
6. Mai 2018, 16:22
Forum: Raumfahrt
Thema: Mars One
Antworten: 37
Zugriffe: 14906

Re: Mars One

Woher weisst du, dass im nächsten Jahrzehnt die Lebensmittelpreise stark ansteiegen werden? Schlussfolgerung. Nahrungsmittel Preise sind gestiegen seit die Weltbevölkerung von 6 auf 8 Milliarden anstieg und in den nächsten 10 Jahren werden wir bei 14 bis 16 Milliarden sein. Da die Produktionsfläche...
von Hansen
5. Mai 2018, 01:27
Forum: Raumfahrt
Thema: Mars One
Antworten: 37
Zugriffe: 14906

Re: Mars One

Wenn mich nicht alles täuscht dreht sich der Faden um die "bevorstehende" Mars One Mission. Warum die Debatte so ins Religiöse abglitt weiß wahrscheinlich keiner. ich weiß echt nicht warum es solch eine Aufregung gibt über die 24 freiwilligen die ihr letzes (und wahrscheinlich auch erstes) Abenteuer...
von Hansen
5. Mai 2018, 00:52
Forum: Raumfahrt
Thema: Raketenantriebe zur Raumfahrt auf den meisten Exoplaneten ungeeignet
Antworten: 15
Zugriffe: 3616

Re: Raketenantriebe zur Raumfahrt auf den meisten Exoplaneten ungeeignet

Ich finde einen Bericht der auf einem anderen Bericht aufbaut und dort seine Daten zieht ziemlich suspekt. Was seeker da anspricht hat doch was und hat IMO nichts mit ins lächerliche ziehen zu tun. Sollten wir es tatsächlich mal schaffen zu Proxima Centauri zu beamen wird es bestimmt nicht auf einer...
von Hansen
5. Mai 2018, 00:35
Forum: Raumfahrt
Thema: Dossier: Interstellare Raumfahrt
Antworten: 68
Zugriffe: 14713

Re: Dossier: Interstellare Raumfahrt

Ich meinte hier nicht die Gesamtgewichtsersparnis, sondern nur die für Ersatzteile und Werkzeuge, besonders im Hinblick auf größere bemannte Missionen wie z.B. zum Mars. Nochmal die Argumentation als Beispielrechnung: Folgendes angenommen: Du musst um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein 10.000...
von Hansen
3. Mai 2018, 16:26
Forum: Raumfahrt
Thema: Dossier: Interstellare Raumfahrt
Antworten: 68
Zugriffe: 14713

Re: Dossier: Interstellare Raumfahrt

Ganz einfach: Normalerweise müsstest du Ersatzteile und Werkzeuge für alle möglichen Eventualitäten mitnehmen - du willst ja im Weltraum möglichst auf der sicheren Seite sein - wobei du davon aber ca. 99% gar nicht brauchen wirst, was du davon brauchen wirst, weißt du ja immer erst wenn es soweit i...
von Hansen
1. Mai 2018, 02:58
Forum: Raumfahrt
Thema: Dossier: Interstellare Raumfahrt
Antworten: 68
Zugriffe: 14713

Re: Dossier: Interstellare Raumfahrt

Also ich habe mich bisher noch nicht mit der Metall-Pulverproduktion für 3D-Drucker auseinandergesetzt, aber ich bin recht sicher, dass man das komplett vom Rohstoff bis zum Pulver auch schon im Labormaßstab tun kann, da braucht es keine Schwerindustrie, einen Stahl- oder Aluklotz mit einer Kantenl...
von Hansen
7. Mär 2018, 21:15
Forum: Off Topic
Thema: Nahrungsproduktion auf der Erde und im Weltraum
Antworten: 6
Zugriffe: 2063

Re: Nahrungsproduktion auf der Erde und im Weltraum

Das Problem der Nahrungmittelproduktion auf der Erde ist hausgemacht. Es gibt zu viele Menschen und das Problem wird sich natürlich regeln.
Eine Krankheit, Naturkatastrophe, wir vergiften uns selbst, sucht es euch aus.
von Hansen
7. Mär 2018, 21:09
Forum: Science Fiction
Thema: Star Wars
Antworten: 130
Zugriffe: 55814

Re: Star Wars

Es wäre auch ganz nett, wenn etwas mehr gegenseitiger Respekt waltet und mehr Toleranz. Ich habe in einigen Threads lesen können, dass Gravi das richtige Maß zu wissen wahrte. Jupp Applaus, Glauben kommt bei Star Wars auch nicht in der Form vor wie er bei uns seit Anbeginns des Glaubens vorliegt. T...
von Hansen
7. Mär 2018, 20:52
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 23
Zugriffe: 4746

Re: Raumfahrt: News

Geh mal raus auf die Straße , in ein Cafe, abends in die Kneipe und werbe mal für die Raumfahrt. Mal sehen wie weit du kommst, mit deinen Idealen ( :mrgreen: ) Ich schrieb dir zum Homo Sapiens weiter oben schon etwas.(wo du leider nicht drauf eingegangen bist ) Ich habe den Bezug zum Homo Sapiens n...
von Hansen
25. Feb 2018, 19:53
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 23
Zugriffe: 4746

Re: Raumfahrt: News

Wer außer der "Elite" sollte denn die Raumfahrt unterstützen, die LIDL Verkäuferin? Regierungen, EU, ONG, private Initiativen nur so zum Beispiel. Selbst das Forum könnnte eventuell eine Platform werden das die Raumfahrt anschiebt. Je mehr Leute desto besser. Ich hab nichts gegen das Ego, nur eben ...
von Hansen
24. Feb 2018, 00:13
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 23
Zugriffe: 4746

Re: Raumfahrt: News

Das mag im Kern nicht falsch sein, aber was hat das mit dem von mir beschriebenen zu tun? Ganz einfach solange wie nur die Elite das Unterstützt und auf unserer Erkugel sich nur das Ego ausbreitet sehe ich keine Chance das wir mal den Mars bevölkern können. Zur Zeit geht es den Firmen nur um Geld. ...
von Hansen
10. Feb 2018, 15:21
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 23
Zugriffe: 4746

Re: Raumfahrt: News

hätte man schon lange ein Transportersystem entwickeln können, was den Ausbau der ISS zu einer Fertigungshalle für Missionen zum Mond, Mars usw . gefördert hätte. Dazu hätte man dann auch Antriebssysteme verbauen können, mit denen man von der Erde aus nicht starten kann. Dadurch wären auch die läch...
von Hansen
10. Feb 2018, 15:18
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Wie viele Aliens gibt es in der Milchstraße?
Antworten: 140
Zugriffe: 29420

Re: Wie viele Aliens gibt es in der Milchstraße?

Ich frage mich warum die Debatte sich hier um den Merkur dreht und nicht um die Sonnensysteme der Milchstraße. Es gibt ca 100 Milliarden Sonnensysteme http://www.astronews.com/frag/antworten/3/frage3098.html Die interessanteste Frage der Intelligenten Lebens ist was wäre wenn sie uns entdecken? Inte...
von Hansen
10. Feb 2018, 15:01
Forum: Off Topic
Thema: Heimkino
Antworten: 76
Zugriffe: 32722

Re: Heimkino

tomS hat geschrieben:
4. Feb 2018, 12:27
Die Userfiles sind noch da: viewtopic.php?f=64&t=1414
Bin wohl noch zu neu: "keine Berechtigung"
Schade
von Hansen
2. Feb 2018, 22:40
Forum: Off Topic
Thema: Heimkino
Antworten: 76
Zugriffe: 32722

Re: Heimkino

Das freut mich! Inzwischen habe ich noch nachgebessert. Der weiße Subwoofer rechts war nur zu Testzwecken ausgeliehen und wurde durch einen schwarzen (identisch zum linken) ersetzt. Die Heizungsrohre oben rechts sind mit anthrazitfarbenem Isolationsmaterial verkleidet. Die Fenster hinten sind abged...
von Hansen
1. Feb 2018, 23:14
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 86
Zugriffe: 33179

Re: Nachhaltige Elektronik

Bildung ist der Schlüssel zu was für einer Nachhaltigkeit? Bitte um mehr Erklärung. Gern, ich habe auf Reisen feststellen müssen wie ähnlich sich Bauarbeiter, Arbeiter, Studierte und Arbeitslose sehr ähnlich verhalten und das in Kulturkreisen wie in Afrika, Nord bis Südamerika. Je mehr Bildung der ...