Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 1481 Treffer

von ralfkannenberg
4. Jun 2019, 17:51
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Der Dual Fluid Reactor – die zukünftige Energieerzeugung? / Weltklima
Antworten: 56
Zugriffe: 3165

Re: Dr. Armin Huke: Der Dual Fluid Reactor – die zukünftige “alternative” Energieerzeugung?

Und eines noch Bitte. Es geht um die Sache und sonst nichts. :wink: Hallo Frank, ich nehme Deine Einladung, mich aus dem Thread herauszuhalten, gerne an, zumal ich weder in dieser Thematik drin bin noch mich sonderlich dafür interessiere. Im astronews-Forum wurde das Thema übrigens auch schon anges...
von ralfkannenberg
3. Jun 2019, 14:20
Forum: Raumfahrt
Thema: Starlink und andere Sateliten vs Astronomie
Antworten: 2
Zugriffe: 289

Re: Starlink und andere Sateliten vs Astronomie

Hallo zusammen,

dieses Thema wird aktuell auf den astronews sehr kontrovers diskutiert, ab hier:

https://www.astronews.com/forum/showthr ... post130961


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
3. Jun 2019, 14:18
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Thread über Exoplaneten
Antworten: 334
Zugriffe: 149726

Re: Der Thread über Exoplaneten

Hallo Frank,

danke schön für den Link ! ;th


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
3. Jun 2019, 14:13
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Mein Klima ist härter als deins
Antworten: 34
Zugriffe: 2602

Re: Mein Klima ist härter als deins

Hm, ich war nun mit meiner Mutter zum 6.Mal im gleichen Zeitraum des Jahres eine Woche in den Ferien und kann das also ganz bestimmt als "statistisch signifikant" einstufen. Dabei habe ich gleich zwei Klimawandel festgestellt: 1. wenn es kalt war war es kälter als sonst (und zwar sehr unangenehm, zu...
von ralfkannenberg
16. Mai 2019, 16:16
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 1107

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

Für mich jedoch heisst es eben auch, dass ich mir direkt wissenschaftliche Paper durchlesen und nachvollziehen müsste, bevor ich irgendwelche Medienberichte glaube und die Dinge dann als gesicherte Erkenntnisse im Kopf behalte. Bei diesen hätte ich zumindest eine 96%ige Sicherheit, falls ich die Qu...
von ralfkannenberg
16. Mai 2019, 16:11
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 1107

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

Jeder, der einfach mal seine Zeit etwas weniger für DSDS und mehr in Wiki Halo Frank, Wikipedia ist zweifelsohne sehr gut, wenn es darum geht, Referenzen zu suchen. Über die Artikel selber hülle ich aber lieber den Mantel der Verschwiegenheit; was ich da in meinem Leben an Schrott gesehen habe und ...
von ralfkannenberg
15. Mai 2019, 17:51
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 1107

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

Wir werden technisch mittlerweile in allen Bereichen meilenweit abgehängt, aber wir haben ja Politiker die uns Esel Karren zur Fortbewegung empfehlen...... Hallo Frank, ich kann nicht erkennen, dass wir meilenweit abgehängt werden. Und selbst wenn es solche Tendenzen geben sollte - 5G ist nicht das...
von ralfkannenberg
15. Mai 2019, 15:33
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 1107

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

Irgendwie sehe ich hier keinen Sinn darin, die Schuld an 'unsinnigem' Verhalten der Bevkerung selbst zuzuschieben. Hallo Skel, in der Schweiz ist das aktuell ein grosses Thema: mehrere Kantone haben ein Moratorium verfügt und die Betreiber drücken das via Bundesgericht trotzdem durch. Studien werde...
von ralfkannenberg
8. Mai 2019, 13:56
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?
Antworten: 7
Zugriffe: 715

Re: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?

seeker hat geschrieben:
8. Mai 2019, 12:55
denn in der Gemeinschaft einem Hobby nachgehen ist ja auch immer schöner.
Hallo seeker,

für mich gilt immer noch die Mr.Incredible-Regel: I work alone !


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
29. Apr 2019, 10:58
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 1889

Re: Expansion des Universums

Ich wollte ausdrücken, dass man sich bei einer Ursachenänderung von 1% in einem Bereich bewegt, bei welchen die Wirkung durchaus relevant sein kann. Hallo Skel, selbstverständlich, da bin ich bei Dir. Ganz offensichtlich habe ich Dich missverstanden. Und es ist sogar noch besser, denn wenn die Wirk...
von ralfkannenberg
28. Apr 2019, 12:12
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 1889

Re: Expansion des Universums

Zwischen 10^8 und 10^10 sehe ich leider nicht viel mehr wie zwei Größenordnungen Unterschied. Ich halte 1% schon für relevant. Hallo Skel, ich will Euch nicht den Thread zerreden, aber nimm die SRT: bei 0.01c kannst Du die relativistischen Effekte bedenkenlos vernachlässigen. Und bei 0.1c meistens ...
von ralfkannenberg
27. Apr 2019, 21:48
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 1889

Re: Expansion des Universums

100 Millionen Lichtjahre sind eine wesentliche Entfernung. Hallo Skel, nein, das ist "nahe". Das ist nur 40-facher Andromedanebel-Abstand. Zahlreiche prominente grosse Strukturen wie der "Grosse Attraktor" oder die "Grosse Mauer" sind weiter entfernt, und die Abweichungen zu den Ia-Supernovae hebt ...
von ralfkannenberg
27. Apr 2019, 00:33
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 1889

Re: Expansion des Universums

Auch ohne den aktuellen Stand der Forschung genau zu kennen kommt man mit der Cepheiden-Methode und dem HST ungefähr 100 Millionen Lichtjahre weit. In dieser Entfernung sind die lokalen Effekte vernachlässigbar. Hallo zusammen, ich habe mich hier offensichtlich missverständlich ausgedrückt. Meine A...
von ralfkannenberg
26. Apr 2019, 19:09
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 1889

Re: Expansion des Universums

Die Magellanschen Wolken sind aber nur <200 TLj weg, wie ist die Pekuliarbewegung rausgerechnet? Wir sind doch noch in der Lokalen Gruppe mit (dominierenden?) gravitativen Wechselwirkungen. Ganz einfach, bei den Magellanschen Wolken trägt noch nicht die kosmologische Rotverschiebung, weil lokale gr...
von ralfkannenberg
26. Apr 2019, 16:32
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 1889

Re: Expansion des Universums

Herr5Senf hat geschrieben:
26. Apr 2019, 16:10
Die Magellanschen Wolken sind aber nur <200 TLj weg, wie ist die Pekuliarbewegung rausgerechnet?
Wir sind doch noch in der Lokalen Gruppe mit (dominierenden?) gravitativen Wechselwirkungen.
200 kLj
von ralfkannenberg
16. Apr 2019, 23:42
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Strahlenbelastung auf Planeten um Rote Zwerge könnte geringer sein als gedacht
Antworten: 13
Zugriffe: 2832

Re: Strahlenbelastung auf Planeten um Rote Zwerge könnte geringer sein als gedacht

Und ja, die Erde hat große Mengen Wasser. Natürlich ist sie nicht mit den Ozeanplaneten zu vergleichen, denn dagegen ist der Wasservorrat der Erde eine Pfütze. Hallo Frank, sogar der zweite grosse Jupitermond Europa hat schätzungsweise doppelt so viel flüssiges Wasser als die Erde. Freundliche Grüs...
von ralfkannenberg
16. Apr 2019, 23:31
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Warum hat der Mars keine(auf das bisschen verzichten wir jetzt mal)nenneswerte Atmosphäre?
Antworten: 6
Zugriffe: 2308

Re: Warum hat der Mars keine(auf das bisschen verzichten wir jetzt mal)nenneswerte Atmosphäre?

aber es Grunde darum geht, dass unser rötlicher Nachbar mit 10% Erdmasse einfach nicht schwer genug ist, um eine Atmosphäre dauerhaft ansich zu binden. Hallo Frank, Dein Argument ist irgendwie noch unvollständig, denn der Saturnmond Titan hat deutlich weniger Masse als der Mars und dennoch eine sog...
von ralfkannenberg
11. Apr 2019, 12:23
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: SL Radius größer als Hubble-Sphäre
Antworten: 25
Zugriffe: 5326

Re: SL Radius größer als Hubble-Sphäre

Hallo Skel,

Yukterez hat sich zu diesem Thema bereits geäussert.

Quelle


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
8. Apr 2019, 14:56
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Sonne
Antworten: 16
Zugriffe: 3033

Re: Sonne

(Bin ich nun eigentlich ein Bedeckungsveränderlicher , oder ein roter Riesenmensch......? Man weiss es nicht, man weiss es nicht...... :lol: ) Hallo Frank, man weiss es nicht, aber Du weisst es schon. Wenn Du verheiratet bist, so bist Du zweifelsohne ein Bedeckungsveränderlicher und kannst froh sei...
von ralfkannenberg
8. Apr 2019, 13:01
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Sonne
Antworten: 16
Zugriffe: 3033

Re: Sonne

Es steht m.E. 3:2 Stimmen für die Aussage, dass es eine Sonne, aber viele Sterne gibt. Die Entscheidung, was richtig ist, wird mir aber wohl nicht abgenommen. Hallo Maik, meines Wissens denken 80% der Bevölkerung, dass der Polarstern der hellste Fixstern am Himmel sei. Das ist demokratisch ein herv...
von ralfkannenberg
7. Apr 2019, 22:19
Forum: Mathematik
Thema: Logischer Beweis der Ewigkeit der Welt und des Nihil ex nihilo
Antworten: 18
Zugriffe: 3551

Re: Logischer Beweis der Ewigkeit der Welt und des Nihil ex nihilo

1. Sei die Welt eine leere Menge (Nichts). 2. Wir nehmen (hypothetisch) in 1. ein (irgendwie dorthin gelangtes) t(eilchen) an (creatio ex nihilo). 3. Widerspruch zwischen 1. und 2. (nihil ex nihilo). 4. Nun gibt es aber unzweifelhaft Dinge in unserer Welt. 5. Wegen 3. & 4. kann unsere Welt niemals ...
von ralfkannenberg
4. Apr 2019, 12:24
Forum: Off Topic
Thema: Staatliche Kontrolle bei zu viel Einfluss
Antworten: 11
Zugriffe: 1485

Re: Staatliche Kontrolle bei zu viel Einfluss

Aber früher war es für dumme Menschen schwierig, einen Verleger für Ihre Dummheit zu finden. Hallo Tom, wenn man über entsprechende finanzielle Mittel verfügt hat, nicht. So gab es in der zweiten Hälfte der 1990iger Jahre einen "Autor", der sich kurzerhand für 1200 DM Werbeseiten im SuW gekauft hat...
von ralfkannenberg
3. Apr 2019, 16:51
Forum: Off Topic
Thema: Staatliche Kontrolle bei zu viel Einfluss
Antworten: 11
Zugriffe: 1485

Re: Staatliche Kontrolle bei zu viel Einfluss

Auf den Streamer und seine Inhalte möchte ich hier wirklich nicht eingehen. Hallo Skel, aber genau das sollten wir tun, denn solche Typen wie dieser "Drachenlord" sind es, die die Freiheit des Internets mit ihrem irren Ansichten, die sie ungestraft verbreiten können, kaputt machen. Regeln und Geset...
von ralfkannenberg
3. Apr 2019, 16:44
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Mein Klima ist härter als deins
Antworten: 34
Zugriffe: 2602

Re: Mein Klima ist härter als deins

Hallo zusammen, ich würde zunächst einmal den Ball flach halten. Momentan werden da einfach mehrere Modellierungen quasi "wettkampfmässig" miteinander verglichen. Daran ist zunächst einmal nichts auszusetzen, ganz im Gegenteil - das ist ein interessanter Approach, zumal nun auch mehr Rechenpower und...
von ralfkannenberg
30. Mär 2019, 23:59
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Oumuamua = A/2017 U1 als Objekt mit hyperbolischer Bahn
Antworten: 54
Zugriffe: 12025

Re: Oumuamua = A/2017 U1 als Objekt mit hyperbolischer Bahn

Herr5Senf hat geschrieben:
29. Mär 2019, 19:18
Das macht auch Sinn, es gibt ja unter uns (sich erleuchtend glaubende) Leute, deren Vorfahren von den Plejaden gekamen sein sollen ;a
Ich komme von einem Planeten um die Sonnen ! :g-star: