Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 1808 Treffer

von ralfkannenberg
14. Jan 2021, 14:50
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Astronomen entdecken bislang ältestes Schwarzes Loch
Antworten: 10
Zugriffe: 198

Re: Astronomen entdecken bislang ältestes Schwarzes Loch

... ich wäre vorsichtig, "researchgate" als glaubhafte Quelle zu zitieren. Das Problem ist, dass sogenannte "scientific cranks", also beispielsweise Würdenträger, die im Alter noch den Einstein widerlegen möchten, dort problemlos und ungeprüft ihren Schrott abladen können. Manche von denen machen d...
von ralfkannenberg
14. Jan 2021, 12:43
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Astronomen entdecken bislang ältestes Schwarzes Loch
Antworten: 10
Zugriffe: 198

Re: Astronomen entdecken bislang ältestes Schwarzes Loch

Daß niemand ein Neutrino oder relativistisch zu uns bewegtes Bezugssystem wegen persönlicher Präferenzgestaltung wählen würde, ist kein Argument dafür, daß es im konkreten Fall kein präferiertes Inertialsystem gäbe. Hallo Skel, ich wäre hier vorsichtig: lichtschnelle Systeme sind keine Inertialsyst...
von ralfkannenberg
13. Jan 2021, 22:30
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Astronomen entdecken bislang ältestes Schwarzes Loch
Antworten: 10
Zugriffe: 198

Re: Astronomen entdecken bislang ältestes Schwarzes Loch

Hallo zusammen, ich bin ja nun gewiss kein Experte für die Frühzeit des Universums, aber dass die Galaxienbildung überraschend früh einsetzte ist ja nun doch schon seit einiger Zeit bekannt. Und vergesst nicht - je massereicher ein Stern, desto kürzer seine Verweildauer auf der Hauptreihe - man verm...
von ralfkannenberg
12. Jan 2021, 12:11
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Riesige Blasenstrukturen in der Milchstraße.
Antworten: 5
Zugriffe: 137

Re: Riesige Blasenstrukturen in der Milchstraße.

Ok, war unpräzise von mir. Mit größer, meinte ich auch mehr Masse. (Liegt an meinem Dialekt.... wohl :lol: ) Hallo Frank, das geht mir genau gleich :oops: Es scheint sich wohl aber zu bestätigen, dass die frühere Annahme, dass M 31 ein viel gewaltiger Brocken als die Milchstraße wäre, genau anders ...
von ralfkannenberg
12. Jan 2021, 10:22
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Riesige Blasenstrukturen in der Milchstraße.
Antworten: 5
Zugriffe: 137

Re: Riesige Blasenstrukturen in der Milchstraße.

Auch das die Milchstraße nach neuesten Erkenntnissen größer, als die Andromeda- Galaxie sein könnte(und wohl auch ist), lässt noch Platz für viele Überraschungen in der Zukunft. :) Hallo Frank, dass die Milchstrasse grösser wäre ist mir neu, aber bei den Massebestimmungen gab es in jüngster Zeit ne...
von ralfkannenberg
11. Jan 2021, 13:35
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Mondbedeckung von Antares A und Antares B
Antworten: 3
Zugriffe: 127

Mondbedeckung von Antares A und Antares B

Hallo zusammen, am 14.Mai 2006 ereignete sich eine hübsche Mondbedeckung des Sternes Antares im Skorpion. Antares ist ein Stern 1.Grösse. - Beim Austritt wurde zuerst ein schwächerer Stern sichtbar und 7.53 Sekunden später dann wurde der Stern dann urplötzlich viel heller. Was war passiert: zuerst g...
von ralfkannenberg
9. Jan 2021, 23:12
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Refsdal • Supernova zurück in die Zukunft
Antworten: 1
Zugriffe: 90

Re: Refsdal • Supernova zurück in die Zukunft

Hallo zusammen,

besten Dank, Frank :well:

hier noch der zugehörige Preprint: Deja Vu All Over Again: The Reappearance of Supernova Refsdal (P. L. Kelly, S. A. Rodney, T. Treu et al.)

Lesenswert auch der Wikipedia-Artikel (leider nur auf englisch): SN Refsdal


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 23:45
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ein Schwarzes Loch verschwindet
Antworten: 17
Zugriffe: 394

Re: Ein Schwarzes Loch verschwindet

Was mich aber stutzig macht, ist die Masse des Schwarzen Loches, galaktischen Zentrum der Milchstraße. Gegenüber Andromeda ist das ja geradezu mickrig. Hallo Frank, stimmt, das hatte ich noch gar nicht erwähnt. Allerdings habe ich mich mit zentralen Schwarzen Löchern von Galaxien viel zu wenig besc...
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 23:36
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ein Schwarzes Loch verschwindet
Antworten: 17
Zugriffe: 394

Re: Ein Schwarzes Loch verschwindet

Durchmesser stellare Scheibe Milchstrasse: 185000 Lichtjahre Durchmesser stellare Scheibe Andromedanebel: 220000 Lichtjahre Die Ausdehnung der Milchstraße in der galaktischen Ebene beträgt etwa 170.000–200.000 Lichtjahre (52 bis 61 kpc), die Dicke der Scheibe etwa 3.000 Lichtjahre (920 pc) und die ...
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 22:01
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ein Schwarzes Loch verschwindet
Antworten: 17
Zugriffe: 394

Re: Ein Schwarzes Loch verschwindet

... die neue Massebestimmung erfolgte doch mit Hubble/Gaia über die Kugelsternhaufen Hallo Herr Senf, ja natürlich, aber ich meinte etwas anderes, nämlich die Anzahl der Kugelsternhaufen. Also halten wir einmal fest: Anzahl Kugelsternhaufen Milchstrasse: 150-200 Anzahl Kugelsternhaufen Andromedaneb...
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 20:08
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ein Schwarzes Loch verschwindet
Antworten: 17
Zugriffe: 394

Re: Ein Schwarzes Loch verschwindet

Ich wusste es schon etwas länger und habe auch so reagiert wie du -----> :shock: Allerdings wusste ich nicht, dass das für dich neu ist :? Hallo Frank, ich wäre hier etwas vorsichtig und man hat sich bei Galaxien schon sehr oft geirrt. Ein ziemlich robuster Parameter ist die Untersuchung der Kugels...
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 16:23
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ein Schwarzes Loch verschwindet
Antworten: 17
Zugriffe: 394

Re: Ein Schwarzes Loch verschwindet

Die Ausdehnung der Milchstraße in der galaktischen Ebene beträgt etwa 170.000–200.000 Lichtjahre (52 bis 61 kpc), https://de.wikipedia.org/wiki/Milchstra%C3%9Fe Hallo Frank, schlag mich - ich bin vielleicht schon gestorben und bin schon (hoffentlich) im Himmel ... Im von Dir genannten Artikel steht...
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 13:23
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ein Schwarzes Loch verschwindet
Antworten: 17
Zugriffe: 394

Re: Ein Schwarzes Loch verschwindet

Diese Lücke könnte entstanden sein, als die beiden supermassereichen Löcher der Ausgangsgalaxien miteinander verschmolzen und dabei die Sterne in ihrer unmittelbaren Umgebung nach außen gedrückt wurden. Die hohe Sternendichte in der umgebenden Kernzone könnte daraus resultieren, dass dort Material ...
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 11:59
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Der genetische Code
Antworten: 9
Zugriffe: 221

Re: Was ist Leben und was nicht?

Da gibt es inzwischen eine Liste mit insgesamt 33 Varianten. Dann gibt es noch eine Liste mit alternativen Codon-Belegungen. So ganz universell ist der genetische Code offenbar doch nicht ... Hallo Diagnostiker, dass es Varianten gibt wusste ich, doch dass es so viele sind war mir bislang nicht bek...
von ralfkannenberg
5. Jan 2021, 10:24
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Der genetische Code
Antworten: 9
Zugriffe: 221

Re: Was ist Leben und was nicht?

"Mögliche Wege zur spontanen Entstehung des Lebens aus unbelebter Materie"... "unter besonderer Berücksichtigung [nein, nicht der höheren Lehranstalten :), sondern:] der diesbezüglichen Möglichkeiten auf Exoplaneten"... :) Ich glaube, das wäre einen Extrathread wert, Mas meint ihr? Hallo zusammen, ...
von ralfkannenberg
4. Jan 2021, 20:17
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Planetenarmer Start ins Jahr
Antworten: 1
Zugriffe: 94

Re: Planetenarmer Start ins Jahr

Hallo Frank, das kommt halt auch daher, dass diese Grosse Konjunktion am 21.Dezember schon tief im Westhimmel stand und die beiden nun gewissermassen miteinander von der Sonne eingeholt werden. Und auf der "anderen" Seite ist es die Venus, die die Seiten wechselt. Die Sichtbarkeit des Merkur ist ung...
von ralfkannenberg
28. Dez 2020, 13:37
Forum: Quantenphysik
Thema: 3 Axiome zur elektrischen Elementarladung
Antworten: 21
Zugriffe: 583

Re: 3 Axiome zur elektrischen Elementarladung

Deine Skepsis gegenüber positiver Ladung kann ich gut verstehen, weil man positive Ladung üblicherweise als das Fehlen negativer Ladung definiert. Diese Definition macht aber zugleich jegliche Vorstellung unmöglich. Irgendwann kommt man zu dem Schluss, dass es das Positron im Proton wirklich geben ...
von ralfkannenberg
28. Dez 2020, 13:28
Forum: Science Fiction
Thema: Wie konnte Galilei diesen riesigen Mond übersehen?
Antworten: 6
Zugriffe: 157

Re: Wie konnte Galilei diesen riesigen Mond übersehen?

Hallo zusammen, was ich bei diesen Betrachtungen auch ein wenig vermisse ist der Umstand, dass sich die galileischen Jupitermonde innerhalb der starken Strahlungsgürtel des Jupiters befinden - aus diesem Grunde beispielsweise kann die Jupitersonde Juno diese Monde nicht anfliegen, weil dort die Stra...
von ralfkannenberg
20. Dez 2020, 19:49
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Die Große Konjunktion 2020
Antworten: 3
Zugriffe: 774

Re: Die Große Konjunktion 2020

Die Sternwarte ist Coronavirus-bedingt geschlossen (d.h. keine Saturnmonde zu sehen) und das Wetter wird morgen in der gesamten Schweiz Sch**ße sein. Das wird nix :devil: Ich werde auf einen "Lucky Punch" hoffen und dann die für Dienstag geplanten Weihnachtseinkäufe tätigen, dann bin ich wenigstens ...
von ralfkannenberg
17. Dez 2020, 11:39
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 104
Zugriffe: 7349

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

Diagnostiker hat geschrieben:
17. Dez 2020, 11:20
und ich aufgrund einer doch etwas schwerer als erhofft verlaufenden Covid-19-Erkrankung gesundheitlich ziemlich außer Gefecht gesetzt bin
Gute Besserung und nimm die Erkrankung bitte nicht auf die leichte Schulter !!!


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
17. Dez 2020, 11:21
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Die Große Konjunktion 2020
Antworten: 3
Zugriffe: 774

Re: Die Große Konjunktion 2020

Hallo Frank, weitere Details finden sich hier im Forum in diesem Thread . https://www.wetteronline.de/astronews/die-grosse-konjunktion-2020-planetentreff-am-abendhimmel-2020-12-16-gk Vorsicht: auf der Darstellung wurde der grösste Jupitermond Ganymed vergessen, der steht unmittelbar oberhalb von Io:...
von ralfkannenberg
4. Dez 2020, 17:30
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Andromedagalaxie (M31) am Nachthimmel
Antworten: 13
Zugriffe: 1043

Re: Andromedagalaxie (M31) am Nachthimmel

@Ralf - wie weit ist die Integralrechnung :| Hallo Herr Senf, die wird wohl kürzer sein, da sich die Massen wie Frank bereits angemerkt hat mit geringerem Abstand stärker anziehen werden. Gefühlsmässig hätte ich näherungshalber ebenfalls einen Faktor 1/2 reingeworfen, trotz der ~1/r Abhängigkeit. M...
von ralfkannenberg
4. Dez 2020, 17:19
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Andromedagalaxie (M31) am Nachthimmel
Antworten: 13
Zugriffe: 1043

Re: Andromedagalaxie (M31) am Nachthimmel

Frank hat geschrieben:
4. Dez 2020, 16:18
:peace: :peace: :peace:
Hallo Frank,

so schlimm ist es doch nun auch wieder nicht, letztlich ist es nur die Fragestellung, wieviel 2 kg Bananen kosten wenn 1 kg Bananen 2 Euro kostet.


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
3. Dez 2020, 21:03
Forum: Raumfahrt
Thema: 2020 SO ist kein Asteroid, sondern eine Raketenoberstufe
Antworten: 4
Zugriffe: 400

Re: 2020 SO ist kein Asteroid, sondern eine Raketenoberstufe

Surveyor 2 Hallo zusammen, Surveyor 2 ... - das wird den Jüngeren von Euch vermutlich nicht mehr viel sagen. In den 1960-iger Jahren gab es ja den Wettkampf zum Mond und lange Zeit lag da die Sowjetunion (weit) vorne: - erster Satellit im All - erster Treffer auf dem Mond - erste Bilder von der Mon...