Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 1820 Treffer

von ralfkannenberg
29. Mai 2017, 17:01
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Schön. Aber das hat nun schon mal gar nichts mehr mit Jobs Hypothese zu tun, sondern dient mMn deiner ureigensten Profilierung - amüsiert mich schon mal köstlich. Hallo nvb, ich denke, wir beide sind hier, um uns zu profilieren. Jeder halt auf seine Art. ;) "Bei nicht priorisierten Operatoren rechn...
von ralfkannenberg
29. Mai 2017, 15:58
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Habe ich kein Problem mit - wird sicher lustig. Hallo nvb, eher nicht, da es wenig Gelegenheit dazu geben wird. Das kommt daher, dass ich mich für Banalitäten nicht sonderlich interessiere. Im Übrigen folgt die Regelung "Punkt vor Strich" unmittelbar aus der Definition eines Ringes . Oder meinetweg...
von ralfkannenberg
29. Mai 2017, 13:41
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

nicht aber, wenn du dich mit mir unterhältst. Hallo nvb, Du wirst Dich bitte daran gewöhnen müssen, dass ich mich mit Dir über das unterhalte, was ich für sinnvoll halte. Und ich erlaube mir auch, unsinnige Konventionen als das zu bezeichnen, was sie sind, nämlich als unsinnig , zumal ich meinen Be...
von ralfkannenberg
29. Mai 2017, 13:31
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: SUSY
Antworten: 11
Zugriffe: 7434

Re: SUSY

Hallo Tom, während ich Dein obiges Argument mit den ca. 100 zusätzlich benötigten Parametern nachvollziehen kann (und auch tue !) verstehe ich Deinen Einwand im astronews nun gar nicht: SUSY wird am LHC (bis zur dort erreichbaren Energie) ebenfalls ausgeschlossen. So sehr hoch sind die am LHC erreic...
von ralfkannenberg
29. Mai 2017, 12:59
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Herr Senf hat darauf hingewiesen, dass es keine einheitliche Konvention betreffend der Division gibt. Und seit wann ist dies so? Hallo nvb, Deine Frage ist etwas seltsam gestellt: wenn es keine Konvention gibt, so macht die Frage, seit wann es keine Konvention gibt, irgendwie wenig Sinn. Man muss e...
von ralfkannenberg
29. Mai 2017, 12:17
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Und das bedeutet genau was? Eben, (c³)*(1/G)*(M) lt. Herr5Senf. c³ wird aber durch M geteilt und nicht damit multipliziert. Es ging hier nicht darum, dass man Klammern vorteilhaft setzt, sondern darum, dass schlicht welche fehlten. Hallo nvb, nicht ganz - Herr Senf hat darauf hingewiesen, dass es k...
von ralfkannenberg
29. Mai 2017, 10:27
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

solltest du es in Klammern setzen, also c³/(G*M). Hallo zusammen, kaum ist man einmal eine Woche in den Ferien wird über so einen Blödsinn gestritten. Tatsächlich sollte man mit Vorteil immer solche Klammern setzen, weil irgendwelche "Konventions-Fritzen" da noch unmathematische Zusatz-Konventionen...
von ralfkannenberg
19. Mai 2017, 14:20
Forum: Mathematik
Thema: Cantor's Allmenge/Allklasse
Antworten: 79
Zugriffe: 31607

Re: Cantor's Allmenge/Allklasse

Unser Mengenbegriff, so wie wir ihn haben wollen, besagt nämlich nicht, dass zwei Mengen dann ungleich sind, wenn sie eine unterschiedliche Anzahl von Elementen enthalten, sondern dass sie dann ungleich sind, wenn sie eine unterschiedliche Anzahl von wohlunterscheidbaren Elementen enthalten. Hallo ...
von ralfkannenberg
19. Mai 2017, 09:50
Forum: Mathematik
Thema: Cantor's Allmenge/Allklasse
Antworten: 79
Zugriffe: 31607

Re: Cantor's Allmenge/Allklasse

Und wenn man X = {X} zulassen würde, dann ginge z.B. das hier nicht mehr: 0 = {} 1 = { {} } 2 = { {},{{}} } usw. ...denn dann würde gelten: 0 = 1 = 2 = 3 = ... Hallo seeker, an sich kann man das einfach widerlegen, denn die erste Menge enthält als Leere Menge kein Element, die zweite Menge enthält ...
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 22:52
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Herr5Senf hat geschrieben:
18. Mai 2017, 22:48
PS: Danke für dein heutiges feedback im Parallel-Universum
Ja, das Geständnis kam dieses Mal tatsächlich sehr zeitnah.
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 20:45
Forum: Mathematik
Thema: Cantor's Allmenge/Allklasse
Antworten: 79
Zugriffe: 31607

Re: Cantor's Allmenge/Allklasse

Und wenn man X = {X} zulassen würde, dann ginge z.B. das hier nicht mehr: 0 = {} 1 = { {} } 2 = { {},{{}} } usw. ...denn dann würde gelten: 0 = 1 = 2 = 3 = ... Hallo seeker, das lässt sich vermeiden, wenn Du bei Mengen untereinander nicht eine "ist Element von"-Beziehung verwendest, sondern eine "i...
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 18:32
Forum: Mathematik
Thema: Cantor's Allmenge/Allklasse
Antworten: 79
Zugriffe: 31607

Re: Cantor's Allmenge/Allklasse

z.B. sind überabzählbare viele reelle Zahlen auch nicht konstruierbar Hallo Tom, was verstehst Du unter "konstruierbar": meinst Du mit Zirkel und Lineal und Einheits-Maßstab ? Die Methode der Vervollständigung , also der Hinzunahme aller Grenzwerte von Cauchy-Folgen mit rationalen Folgengliedern, f...
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 17:16
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Senf und Gravi haben anscheinend die Winkelgeschwindigkeit im System des Koordinatenbeobachters mit der echten Geschwindigkeit im System vor Ort verwechselt. Um so etwas zu vermeiden sollte man normalerweise immer eine Einheitenprobe machen! Es sind solche "Freundlichkeiten", an denen man Sie unsch...
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 16:42
Forum: Mathematik
Thema: Cantor's Allmenge/Allklasse
Antworten: 79
Zugriffe: 31607

Re: Cantor's Allmenge/Allklasse

Es kommt in der Argumentation "Die Menge aller Mengen, die sich selbst als Element enthalten" vor. Aber gibt es das überhaupt, irgendeine "Menge, die sich selbst als Element enthält", ist nicht das schon widersprüchlich, ganz unabhängig von Russels Antimonie schon? Hallo seeker, betrachte "die Meng...
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 16:37
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Milo hat geschrieben:
18. Mai 2017, 14:50
(...)
Sie sollten sich bei Ihren "Neuanmeldungen" einmal andere Avatare aussuchen ...
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 09:32
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Thread über Exoplaneten
Antworten: 340
Zugriffe: 172949

Re: Der Thread über Exoplaneten

gravi hat geschrieben:
17. Mai 2017, 19:35
Ach Mensch, nehmt mir doch nicht meine schönen Träume... :wink:

Hallo gravi !
Elias Canetti hat geschrieben:Glücklich der, dessen Wünsche nicht durch ihre Erfüllung entzaubert werden.
Und die Wissenschaft hält meist viel mehr bereit als wir uns je erträumen können :)


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
18. Mai 2017, 08:54
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Photon-Photon-Streuung am CERN nachgewiesen
Antworten: 70
Zugriffe: 34366

Re: Photon-Photon-Streuung am CERN nachgewiesen

aber bei Dunkler Energie ist das nicht mehr möglich, weil diese eine reine Funktiion der Kosmologischen Konstante ist. Ein ErklärungsVersuch für Dunkle Energie hat mich beeindruckt: Nämlich dass der Dunklen Energie ein ElementarTeilchen (Chamäleonteilchen) zugrunde liegen soll Hallo Siebenstein, se...
von ralfkannenberg
17. Mai 2017, 20:49
Forum: Science Fiction
Thema: Zeitparadoxon
Antworten: 50
Zugriffe: 20831

Re: Zeitparadoxon

Ja, ich nehme hier IN als Bildnis dafür, dass das was uns unmöglich erscheint nicht unmöglich sein muss. Innerhalb von IN ist es aufgrund der vorgegebenen Peano-Struktur unmöglich, dass es eine Zahl zwischen n und n+1 gibt und doch gibt es sie, nur könnten das die natürlichen Zahlen nie selbst "her...
von ralfkannenberg
17. Mai 2017, 18:10
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Thread über Exoplaneten
Antworten: 340
Zugriffe: 172949

Re: Der Thread über Exoplaneten

...allerdings ist ein Planet in der habitablen Zone eines roten Zwergsterns auch viel näher dran, näher als Merkur unserer Sonne ist. Hier gibt es Informationen über rote Zwerge: http://abenteuer-universum.de/sterne/rozwerg.html Das hier speziell zu möglichem Leben dort: http://www.andromedagalaxie...
von ralfkannenberg
17. Mai 2017, 11:35
Forum: Science Fiction
Thema: Zeitparadoxon
Antworten: 50
Zugriffe: 20831

Re: Zeitparadoxon

Wie soll das gehen, wenn wir letztlich nur unsere Logik haben, die ja aber in diesem Falle gerade völlig nutzlos wäre? Das wäre so als würde im Land IN mal eine Zahl behaupten, es gäbe noch Zahlen zwischen 5 und 6. Im Land IN wäre das unmöglich, aber dieses Land wäre durch die "Peano-Natur" auch vö...
von ralfkannenberg
17. Mai 2017, 09:18
Forum: Science Fiction
Thema: Zeitparadoxon
Antworten: 50
Zugriffe: 20831

Re: Zeitparadoxon

Es ist in der Physik häufig so, dass man eine mathematisch erlaubte Menge von Lösungen auf eine physikalisch sinnvolle, Untermenge reduziert. Hallo Tom, nicht nur in der Physik - in der Mathematik macht man das sogar rigoros und untersucht, unter welchen Bedingungen die Teilmenge einer Struktur ein...
von ralfkannenberg
16. Mai 2017, 22:49
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Thread über Exoplaneten
Antworten: 340
Zugriffe: 172949

Re: Der Thread über Exoplaneten

gravi hat geschrieben:
16. Mai 2017, 20:54
Die Roten Zwerge sind nach meiner Ansicht Klasse-A-Sonnen, bei deren Planeten man nach Leben forschen sollte.
Hallo gravi,

ich bin nicht sicher - die Roten Zwergsonnen neigen dazu, Flares zu haben. - Und da die habitable Zone bei denen näher am Stern ist ...


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
16. Mai 2017, 22:47
Forum: Science Fiction
Thema: Zeitparadoxon
Antworten: 50
Zugriffe: 20831

Re: Zeitparadoxon

Dares hat geschrieben:
16. Mai 2017, 22:08
Das ist ein spannendes Thema
Hallo Dares,

ich persönlich vermute - also ich habe das einmal irgendwo gelesen - dass es ein Naturgestz gibt, welches das verhindert. Sowohl im makroskopischen als auch - fast noch spannender - im mikroskopischen.


Freundliche Grüsse, Ralf
von ralfkannenberg
16. Mai 2017, 09:38
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 102560

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Hallo gravi, bild Dir eine Meinung, dann kannst Du diesen Schrott löschen, sind ja nur öffentliche Zitate, für jeden was bei: (...) Tschuldigung, konnte es nicht verkneifen - Dip Hallo Herr Senf, das ist doch hinlänglich bekannt. Ich möchte den Unfug von "diesem User", der mittlerweile ohnehin fast...
von ralfkannenberg
16. Mai 2017, 08:56
Forum: Mathematik
Thema: Quaternionen hier hilfreich?
Antworten: 54
Zugriffe: 19920

Re: Quaternionen hier hilfreich?

Wenn ich dagegen Q(\alpha ,\text{a})\text{:=}-i \left(\cos \left(\frac{\alpha }{2}\right) \sigma _{[[1]]}.\sigma _{[[2]]}.\sigma _{[[3]]}+\sin \left(\frac{\alpha }{2}\right) \sum _A^3 a_{[[A]]} \sigma _{[[A]]}\right) ansetze, funktioniert die Drehung. Hallo positronium, warum gehst Du nach der Meth...