Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 104 Treffer

von Struktron
1. Dez 2018, 18:14
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationskollaps und dunkle Materie
Antworten: 42
Zugriffe: 9986

Re: Gravitationskollaps und dunkle Materie

Die Simulationen zeigen Verklumpung, auch wenn nur Dunkle Materie betrachtet wird. Ich denke an der Stelle sollten wir die Begrifflichkeiten klären. Von "Verklumpung" würde ich gerne sprechen, wenn massive/dichte Objekte wie Sterne oder Planeten entstehen. Bei Strukturbildung im kosmologischen Maßs...
von Struktron
1. Dez 2018, 10:11
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationskollaps und dunkle Materie
Antworten: 42
Zugriffe: 9986

Re: Gravitationskollaps und dunkle Materie

Das funktioniert nicht für DM. Reibung zwischen gewöhnlicher Materie beruht - mikroskopisch betrachtet - auf elektromagnetischer Wechselwirkung. DM wechselwirkt nicht elektromagnetisch, also existiert auch keine Reibung. Das "also" verstehe ich nicht, weil ich nicht weiß, was Dunkle Materie ist. ht...
von Struktron
30. Nov 2018, 22:15
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationskollaps und dunkle Materie
Antworten: 42
Zugriffe: 9986

Re: Gravitationskollaps und dunkle Materie

Die dynamische Reibung könnte eventuell eine Verklumpung ermöglichen. Das funktioniert nicht für DM. Reibung zwischen gewöhnlicher Materie beruht - mikroskopisch betrachtet - auf elektromagnetischer Wechselwirkung. DM wechselwirkt nicht elektromagnetisch, also existiert auch keine Reibung. Das "als...
von Struktron
30. Nov 2018, 10:52
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationskollaps und dunkle Materie
Antworten: 42
Zugriffe: 9986

Re: Gravitationskollaps und dunkle Materie

Hallo,
in news:de.sci.astronomie wurde gerade auf https://de.wikipedia.org/wiki/Dynamische_Reibung hingewiesen.
Die dynamische Reibung könnte eventuell eine Verklumpung ermöglichen.
MfG
Lothar W.
von Struktron
23. Mai 2018, 19:28
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: H.D.Zeh
Antworten: 3
Zugriffe: 2227

H.D.Zeh

Hallo miteinander,
obwohl schon über vier Wochen seit seinem Tod vorbei sind, hat es H.D.Zeh mMn verdient, auch hier gewürdigt zu werden.
https://scilogs.spektrum.de/das-zaub...-h-dieter-zeh/
Vielleicht habe ich es aber nur verpasst.
MfG
Lothar W.
von Struktron
14. Apr 2018, 21:59
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern
Antworten: 10
Zugriffe: 3899

Re: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern

Der mußte erstmal in den scharfen Fokus der Gravitationslinse "rutschen", eine Millimetersache. Im Umfeld befinden sich tausende andere Sterne, die im "Gesichtsfeld" nicht aufgelöst sind. Grüße Dip Könnte dafür eine Eigenbewegung des Sterns verantwortlich sein, welche auch die Rotverschiebung erzeu...
von Struktron
31. Mär 2018, 20:59
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ideen zur Quantengravitation
Antworten: 14
Zugriffe: 5386

Re: Literatur zur Quantengravitation

Hallo Tom, vielen Dank für Deine Mühe, welche Dir hoffentlich nicht die Feiertage verdirbt. Mir selbst wären solche Details sicher nicht aufgefallen und könnten mir auch unterlaufen. Das macht halt den Unterschied von Laien (und ein Philosoph ist das vermutlich auch) und Spezialisten, welche auf die...
von Struktron
31. Mär 2018, 11:01
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ideen zur Quantengravitation
Antworten: 14
Zugriffe: 5386

Re: Literatur zur Quantengravitation

Eine Studie von Hedrich, Reiner; Raumzeitkonzeptionen in der Quantengravitation (Spacetime in Quantum Gravity), http://arxiv.org/pdf/1101.1835v1 ist sogar in Deutsch gespeichert. Diese Studie enthält sowohl sehr interessante Aspekte als auch - leider - fundamentale Fehler. Deswegen möchte ich davon...
von Struktron
30. Mär 2018, 14:05
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ideen zur Quantengravitation
Antworten: 14
Zugriffe: 5386

Re: Literatur zur Quantengravitation

Hallo, das Thema ist tatsächlich interessant. Vor einigen Jahren gehörte auch Lisa Randell zu den Popstars der Physik. Ihr Buch "Verborgene Universen" brachte mir allerdings nicht viel. Neben all den Büchern, welche hier erwähnt wurden und die ich alle mangels Bibliothek in der Nähe kaufte, erschein...
von Struktron
23. Mär 2018, 14:44
Forum: Physikalisches
Thema: Könnte die Gravitationskonstante variabel sein?
Antworten: 5
Zugriffe: 3092

Re: Könnte die Gravitationskonstante variabel sein?

Hallo Ralf, Nimmt man Protonen als Hauptträger von Massen, ergibt sich die Feinstrukturkonstante der Gravitation. Mit dieser lässt sich die Newtonsche Gravitationskonstante errechnen. und was ist mir den Neutronen ? Die haben ebenfalls Masse, sogar geringfügig mehr als ein Proton, und in den meisten...
von Struktron
22. Mär 2018, 12:09
Forum: Physikalisches
Thema: Könnte die Gravitationskonstante variabel sein?
Antworten: 5
Zugriffe: 3092

Re: Könnte die Gravitationskonstante variabel sein?

Offenbar ist es ja nicht so einfach, die Gravitationskonstante ganz genau zu messen Siehe der von dir genannte Artikel ... Meine Frage: Ist das prinzipiell denkbar oder wäre das ein Widerspruch zur ART? Ernsthaft: Ja, es ist denkbar, und ja, es wäre ein Widerspruch zur ART. Es gibt Ansätze zur Quan...
von Struktron
20. Mär 2018, 16:01
Forum: Kosmologie
Thema: Weist die Feinstrukturkonstante der Gravitation auf ein diskretes Vakuum hin?
Antworten: 9
Zugriffe: 5382

Re: Weist die Feinstrukturkonstante der Gravitation auf ein diskretes Vakuum hin?

Hallo miteinander, weil ich nicht mehr in verschiedenen Foren die gleichen Themen diskutieren möchte, nur der Hinweis auf neue Argumente für ein diskretes Vakuum, welche ich vor allem in Gaßner´s, Lesch´s, Andreas Müller´s,... Forum ( Urknall, Weltall und das Leben - Forum diskutiere: https://urknal...
von Struktron
16. Jan 2018, 12:27
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Schwarm von Wasserstoffwolken rast aus dem Galaxienzentrum ins All hinaus
Antworten: 2
Zugriffe: 1552

Re: Schwarm von Wasserstoffwolken rast aus dem Galaxienzentrum ins All hinaus

Hallo, verwunderlich bzw. unerklärlich erscheinen mir Ausbrüche aus dichten Materieansammlungen nur, wenn diese als Schwarze Löcher bezeichnet werden. Diese kommen doch nach der ART wegen der kontinuierlich immer weiter teilbaren Materie zustande. Oder irre ich da? Werden kleinste diskrete Objekte a...
von Struktron
15. Dez 2017, 12:54
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ist die Dunkle Materie eine Supraflüssigkeit?
Antworten: 29
Zugriffe: 10994

Re: Ist die Dunkle Materie eine Supraflüssigkeit?

Hallo, @Lothar: magst Du dazu nicht einen eigenen Thread aufmachen? Nein. Spielen mit einem CAS, um Zusammenhänge zu erkennen, kann jeder, der sich dafür interessiert. Diskussionen von Details dazu führen leicht zu Missverständnissen, wie wir das auf astronews, in Quanten.de oder ALLTOPIC erlebt hab...
von Struktron
14. Dez 2017, 18:55
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ist die Dunkle Materie eine Supraflüssigkeit?
Antworten: 29
Zugriffe: 10994

Re: Ist die Dunkle Materie eine Supraflüssigkeit?

Hallo, Infra, Supra, wie auch immer man es nennen mag... Grob aus dem Gefühl heraus ohne genauer drüber nachzudenken würde ich folgendes annehmen: Es tritt irgendwann eine so gute Impulsweiterleitung ein, dass sämmtliche Impulsflußdichteschwankungen bzw Relativbewegungen der Teilchen sich ähnlich ei...
von Struktron
6. Dez 2017, 14:01
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 278584

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Ich verstehe deine Idee, aber ich sehe für mich absolut keinen Ansatz, wie ich die neurobiologischen und physikalischen Strukturen meines Gehirns mit "Strukturen" meines Bewusstseins in Zusammenhang bringen könnte. Vielleicht über die aktuell vielfältig angedachte holographische Verbindung mit alle...
von Struktron
28. Nov 2017, 13:52
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Entstehung des Lebens auf der Erde
Antworten: 187
Zugriffe: 63256

Re: Entstehung des Lebens auf der Erde

Hallo Dgoe und Ralf und alle anderen, ich schrieb: In Quanten.de wurde gerade das Thema geschlossen, wo dies der entscheidende Faktor ist. Stochastische Prozesse oder gar Pfadintegrale, wo die Rückkopplung für ganz "einfache" Systeme in der Physik angewendet wird, sind aber immer noch zu kompliziert...
von Struktron
27. Nov 2017, 09:50
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 278584

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Hallo alle miteinander, mit den Details dieses Themas habe ich mich bisher nur wenig beschäftigt, sehe aber auch im Hinblick auf andere Themen (Gravi, Gesellschaftssysteme der Zukunft) eine Verbindung. - Meine erste Frage ist, ob hier in diesem Thema die Rolle des Computers auch im Hinblick auf die ...
von Struktron
22. Nov 2017, 09:42
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Entstehung des Lebens auf der Erde
Antworten: 187
Zugriffe: 63256

Re: Entstehung des Lebens auf der Erde

Hallo Dgoe, "das ganz Kleine zu verstehen" hilft hier wahrscheinlich nicht wirklich weiter. Nimm ein Gas mit Temperatur und Druck. Und daraus ein Atom, was weder Temperatur noch Druck verspürt. Das Atom kannst Du drehen und wenden, wie Du willst, auf den übergeordneten Zusammenhang kommst Du so sich...
von Struktron
22. Nov 2017, 00:21
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Entstehung des Lebens auf der Erde
Antworten: 187
Zugriffe: 63256

Re: Entstehung des Lebens auf der Erde

Hallo Dgoe, von diesem Thema habe ich zwar keine Ahnung, aber im ganz Kleinen, mit dem ich etwas experimentiere (kleine Kugeln simuliere), müsste die Rückkopplung einen entscheidenden Einfluss haben. ... Zitate (2) aus https://de.wikipedia.org/wiki/Positive_Rückkopplung (Begrenzte) positive Rückkopp...
von Struktron
19. Okt 2017, 22:58
Forum: Kosmologie
Thema: Weist die Feinstrukturkonstante der Gravitation auf ein diskretes Vakuum hin?
Antworten: 9
Zugriffe: 5382

Re: Weist die Feinstrukturkonstante der Gravitation auf ein diskretes Vakuum hin?

Hallo miteinander, Herr Senf wies auf meine ähnlichen Beiträge hin, welche ich in anderen Foren veröffentlichte. Deshalb jetzt nur ein Link auf meine neuen Argumente für mögliche Überlichtgeschwindigkeiten in einem Vakuum mit Maxwell-Boltzmann verteilten Geschwindigkeiten der diskreten kleinsten Obj...
von Struktron
4. Okt 2017, 22:23
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 109747

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Hallo Job, in den Grundfragen sehe ich keinen Unterschied zwischen unseren Ideen. Auf ein ausgedehntes kleinstes Objekt kommen wir, wenn wir auch über eine grundlegende Wechselwirkung nachdenken. Was kann bei notwendigerweise stattfindenden Berührungen geschehen? MMn nur der Übertrag einer Geschwind...
von Struktron
30. Sep 2017, 21:53
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 109747

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Hallo Job, vielleicht überschätzen wir das Interesse an der Frage, "was die Welt im Innersten zusammen hält?" Herr Senf schrieb, dass vermutlich alle hier auch Manus Zeitforum verfolgen. Dort schrieb ich heute https://www.manus-zeitforum.de/msg/2278-38#msgnr2278-40 , dass ich eher in einer Welt disk...
von Struktron
21. Sep 2017, 14:43
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ereignishorizont
Antworten: 57
Zugriffe: 22559

Re: Ereignishorizont

Hallo Herr5Senf, üblicherweise kommt immer "42" raus :D Schwarze Löcher halten mit einem Widerstand von 377 Ohm dagegen, also SU(9)-1. Eine so schwache Antwort zeugt davon, dass Du die Frage nicht verstanden hast. Was ist aber mit den anderen hier, kann jemand den Schwarzschildradius der Planckmasse...
von Struktron
21. Sep 2017, 12:02
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Ereignishorizont
Antworten: 57
Zugriffe: 22559

Re: Ereignishorizont

und welche Zahl erhältst Du damit?