Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 703 Treffer

von belgariath
29. Jan 2018, 19:14
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 86
Zugriffe: 30265

Re: Nachhaltige Elektronik

@ Skel Du hast Recht, der Begriff ist etwas schwammig bzw. recht allgemein. Ich meinte damit ein Wirtschaften, das nachhaltig möglich ist / bleibt (also über lange Zeiträume, das heißt quasi dauerhaft bezogen auf die Zeit der menschlichen Zivilisation). Dies ist wiederum nur dann möglich, wenn die W...
von belgariath
28. Jan 2018, 19:38
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 86
Zugriffe: 30265

Re: Nachhaltige Elektronik

Produkten, die nicht auf den klassischen Herstellungsverfahren beruhen sondern versuchen ein nachhaltiges Wirtschaften zu induzieren, erstellen. Es war nicht meine Absicht hier eine Diskussion über Nachhaltigkeit, die Zukunft der Menschheit, Sinn und Unsinn von Umweltschutz zu starten. Wer einseiti...
von belgariath
28. Jan 2018, 18:01
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 86
Zugriffe: 30265

Re: Nachhaltige Elektronik

[...] Ist eigentlich die Titelbeschreibung des Threads richtig? Meint man hier die Nachhaltigkeit der Elektronik oder die Nachhaltigkeit der Umwelt oder der Rohstoffe durch den Gebrauch und die Herstellung von Elektronik? Man muss halt schauen, was genau 'lange halten' soll. Das elektronische Gerät...
von belgariath
23. Jan 2018, 11:04
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Nackte Singularität • Kommentarcheck rotierende Schwarze Löcher | Andreas Müller
Antworten: 4
Zugriffe: 1606

Re: Nackte Singularität • Kommentarcheck rotierende Schwarze Löcher | Andreas Müller

Das Video ist echt gut gemacht und toll erklärt. Aber ich verstehe nicht, warum man zur Berechnung der Rotationsgeschwindigkeit des Ereignishorizonts die klassische Formel M * r * v benutzen darf. Die gilt doch für den Drehimpuls eines Teilchens der Masse M, welches sich im Abstand r um ein Rotation...
von belgariath
23. Jan 2018, 10:42
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 86
Zugriffe: 30265

Re: Nachhaltige Elektronik

Hallo zusammen, tut mir leid, aber ich bekomme leider immer ein ungutes Gefühl im Bauch, wenn mal wieder von Nachhaltigkeit die Rede ist. [...] Unser Lebensstil ist somit keineswegs nachhaltig, weil wir nicht im Einklang mit der Natur leben und verbrauchte Rohstoffe für Handys sind keineswegs nachh...
von belgariath
21. Jan 2018, 13:25
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 86
Zugriffe: 30265

Re: Nachhaltige Elektronik

Klar, Greenpeace veranstaltet manchmal Aktionen, die die Grenze von friedlichem Protest überschreiten. Das beschert eine gewisse Aufmerksamkeit, die (leider) anders nicht zu erreichen ist. Als Beispiel hast du treffenderweise die Besetzung von Brent Spar oder die Sache mit den Bohrungen in der Arkti...
von belgariath
20. Jan 2018, 18:50
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 86
Zugriffe: 30265

Re: Nachhaltige Elektronik

Hier der Link zu einem aktuellen Leitfaden über die Einflüsse ausgewälter IT-Unternehmen auf Natur, Umwelt und Klima: http://www.greenpeace.org/usa/reports/greener-electronics-2017/ Jedes Unternehmen wurde in jeder der drei Themenfelder bewertet: Sauberkeit der Energie / Ausstoß von Treibhaus-Gasen ...
von belgariath
19. Jan 2018, 17:50
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Ein Meeresspiegel auf Titan
Antworten: 4
Zugriffe: 1340

Re: Ein Meeresspiegel auf Titan

Dieser Titan wird immer spannender. :-) Wäre echt schade wenn diese Dragonfly-Sonde nicht realisiert wird.

Aber den Zusammenhang mit Jupiter sehe ich irgendwie nicht. Wie meinst du das, dass Jupiter sehr stark strahlt?
von belgariath
17. Jan 2018, 11:46
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Massenhöchstgrenze von Neutronensterne, Kollaps ab 2,16 Sonnenmassen
Antworten: 12
Zugriffe: 2614

Re: Massenhöchstgrenze von Neutronensterne, Kollaps ab 2,16 Sonnenmassen

Ich denke, wenn ein schnell rotierender Neutronenstern mit einer Masse über 2,16 Sonnenmassen seine Rotationsenergie abgibt (z. B. als Pulsar durch Abstrahlung elektromagnetische Strahlung als Resultat seines mitrotierenden, gewinkelten Magnetfelds), dann sinkt seine erlaubte Maximalmasse immer mehr...
von belgariath
12. Jan 2018, 11:09
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Massenhöchstgrenze von Neutronensterne, Kollaps ab 2,16 Sonnenmassen
Antworten: 12
Zugriffe: 2614

Re: Massenhöchstgrenze von Neutronensterne, Kollaps ab 2,16 Sonnenmassen

Darf ich fragen, wen du hier zitierst? Die Höchstmasse für nicht rotierende Neutronensterne liegt also bei 2,16 Sonnenmassen und die von schnell rotierenden Neutronensternen noch 20 Prozent höher, also bei rund 2,5 Sonnenmassen. Der bisher massereichste Pulsar ( PSR J0348+0432 ) hat, soweit ich weiß...
von belgariath
12. Jan 2018, 11:00
Forum: Off Topic
Thema: China rüttelt an Umweltsaustall westlicher Staaten
Antworten: 3
Zugriffe: 1192

Re: China rüttelt an Umweltsaustall westlicher Staaten

Da hast du Recht, das ist mal eine positive Nachricht. Nur schade, dass der Anreiz zu mehr Recycling nicht aus eigenem Idealismus heraus sondern durch Zwangsmaßnahme wegen Entscheidungen aus Fernost entsteht. Bleibt nun zu hoffen, dass es auch wirklich zu mehr Recycling kommt, und, dass der Müll nic...
von belgariath
11. Jan 2018, 11:11
Forum: Raumfahrt
Thema: Weltraumschrott
Antworten: 6
Zugriffe: 3096

Re: Weltraumschrott

Die chinesische Station Tiangong 1 ist schon seit über einem Jahr Weltraumschrott und wird demnächst auf die Erde stürzen. Hi, da gibt es seit einigen Tagen schon eine andere Meinung bzw. ein Dementi dazu, hier 2 hits: http://www.nationmultimedia.com/detail/asean-plus/30335922 https://tecake.in/top...
von belgariath
10. Jan 2018, 19:20
Forum: Raumfahrt
Thema: Weltraumschrott
Antworten: 6
Zugriffe: 3096

Re: Weltraumschrott

Das ist komplett an mir vorbei gegangen: Die chinesische Station Tiangong 1 ist schon seit über einem Jahr Weltraumschrott und wird demnächst auf die Erde stürzen. Der Gürtel auf der Erdoberfläche, in dem Trümmer erwartet werden, liegt aber (angeblich) weiter südlich als Deutschland. http://www.spie...
von belgariath
5. Jan 2018, 18:53
Forum: Off Topic
Thema: Kryptowährungen
Antworten: 114
Zugriffe: 19289

Re: Kryptowährungen

Um Kryptowährungen und ihre Funktionsweise zu verstehen, muss man sich gut mit Wirtschaft/Finanzwesen als auch mit IT/Kryptografie auskennen. Das ist wohl bei den meisten Menschen, auch bei mir, nicht gegeben. Deswegen bin ich auch eher kritisch und verfolge das mit interessierter Distanz. (Ich glau...
von belgariath
21. Dez 2017, 10:59
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Emma Gibson war 25 Jahre eingefroren
Antworten: 4
Zugriffe: 1302

Re: Emma Gibson war 25 Jahre eingefroren

Zunächst verstehe ich den technischen Ablauf nicht so ganz. Ist das so richtig? Zunächst wurde diese Emma im Reagenzglas künstlich gezeugt, kurz danach (als der Embryo nicht viel mehr als ein paar Zellen war) dann eingefroren, 25 Jahre in der Gefriertruhe liegen gelassen, wieder aufgetaut, in die Ge...
von belgariath
20. Dez 2017, 13:03
Forum: Science Fiction
Thema: Star Wars
Antworten: 130
Zugriffe: 51773

Re: Star Wars

Hat denn schon jemand die Episode 8 gesehen und erste Meinungen? Ist der Film sehenswert? Gibt es neue Einblicke / Thematiken? Oder ist es nur ein weiterer Abklatsch der üblichen Star Wars Elemente?
von belgariath
12. Dez 2017, 10:34
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: UY Scuti, der größte oder der zweitgrößte bekannte Stern im Universum
Antworten: 20
Zugriffe: 4908

Re: UY Scuti, der größte oder der zweitgrößte bekannte Stern im Universum

Ich finde es auch etwas irreführend, denn unter einem "sehr alten Stern" versteht man meistens einen, der mehrere Milliarden Jahre alt ist.
Im Zusammenhang mit UY Scuti ist mit "sehr alt" wahrscheinlich gemeint, dass er sich am Ende seines Lebens befindet.
von belgariath
29. Nov 2017, 19:29
Forum: Off Topic
Thema: Schwindende Intelligenz durch KI?
Antworten: 4
Zugriffe: 1707

Re: Schwindende Intelligenz durch KI?

[...] Immerhin ist der IQ ja mehr oder weniger das gesammelte Wissen unserer dokumentierten Entwicklung [...] Eigentlich glaube ich nicht, dass IQ ein Maß für den Wissensschatz eines Menschen ist, sondern vielmehr für die Intelligenz (=Auffassungsgabe, Denkvermögen). Ich persönlich habe den Eindruc...
von belgariath
17. Nov 2017, 11:38
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Antimaterie, Pulsare und dunkle Materie?
Antworten: 2
Zugriffe: 1248

Re: Antimaterie, Pulsare und dunkle Materie?

Das ist interessant aber ich verstehe einwas nicht. Zitat: Und glücklicherweise erzeugen die Positronen selbst Gammastrahlung: Nachdem sie im starken Magnetfeld eines Pulsars auf hohe Energien beschleunigt wurden, treffen sie noch in dessen Umgebung auf Lichtquanten der kosmischen Hintergrundstrahlu...
von belgariath
15. Nov 2017, 11:24
Forum: Off Topic
Thema: Welchen Internet Browser nutzt ihr(update)?
Antworten: 10
Zugriffe: 3208

Re: Welchen Internet Browser nutzt ihr(update)?

Jetzt gibt's den komplett neu programmierten Firefox Quantum von Mozilla. Er ist schneller als Chrome, bei geringerem RAM-Verbrauch. Ferner wird er als schlank und intuitiv beschrieben.
https://www.digitaltrends.com/web/firef ... on-review/
von belgariath
25. Okt 2017, 11:20
Forum: Off Topic
Thema: Whatsapp
Antworten: 11
Zugriffe: 3258

Re: Whatsapp

Wenn jemand zum Beispiel ein Buch ließt und alle zwei Minuten von seinem Whatsapp auf eine neue Nachricht hingewiesen wird, dann muss er ständig seine Aufmerksamkeit umfokusieren und die eigentliche Tätigkeit "Buch lesen" unterbrechen. Nach jeder Whatsapp Nachricht muss er sich wieder neu in den Buc...
von belgariath
24. Okt 2017, 10:53
Forum: Off Topic
Thema: Whatsapp
Antworten: 11
Zugriffe: 3258

Re: Whatsapp

Facebook ist für mich eine Art persönliches Nachrichten-Portal, einerseits erhalte ich da Neuigkeiten über meine Freunde und Bekannten, andererseits aber auch Neuigkeiten über Organisationen, Firmen, prominente Persönlichkeiten, Sportvereine, etc., die mich interessieren. Whatsapp, f**k that. (Meine...
von belgariath
21. Okt 2017, 19:03
Forum: Raumfahrt
Thema: Mondstation
Antworten: 4
Zugriffe: 2146

Re: Mondstation

Das ist eine faszinierende Nachricht. Und ich dachte immer, die Höhlen, durch die Han Solo mit seinem Falken fliegt, sind unrealistisch. Trotzdem wundert es mich echt, wie in erkaltender Lava solche Höhlen entstehen können. Lava ist doch letztlich wie eine (hochviskose) Flüssigkeit und sollte sich i...
von belgariath
19. Okt 2017, 11:20
Forum: Off Topic
Thema: Welchen Internet Browser nutzt ihr(update)?
Antworten: 10
Zugriffe: 3208

Re: Welchen Internet Browser nutzt ihr(update)?

Benutze ausschließlich Firefox. Erstens weil ich freie Software unterstützenswert finde. Zweitens weil ich damit die großen Firmen Google, Windows und Apple und ihre Datenkrallen zumindest teilweise umgehen kann. Drittens, weil minimale Standards in Sachen Datenschutz / Privatsphäre gelten. Viertens...
von belgariath
19. Okt 2017, 11:04
Forum: Gravitationswellenastronomie
Thema: Gravitationswellen I
Antworten: 65
Zugriffe: 21838

Re: Gravitationswellen

Du sagst, dass das Ding zur Zeit hinter der Sonne ist. Das heißt vor zwei Monaten, am 17. August, war es circa 60° von der Sonne entfernt. Da steht die Quelle doch dann nur Tagsüber / im Zwielicht über dem Horizont. Kann man da überhaupt optische Beobachtungen bzw. Beobachtungen mit Cherenkov-Telesk...