Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 855 Treffer

von Maclane
19. Jul 2010, 11:38
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: geladene Schwarze Löcher
Antworten: 6
Zugriffe: 6064

geladene Schwarze Löcher

Hi Leute, hab mal wieder ne blöde Frage, die mir letzte Nacht durch den Kopf geschossen ist. :oops: Und zwar... ein Schwarzes Loch... Wenn das Gas aufsammelt, dann bildet sich ja so eine Scheibe. Und in dieser Scheibe wird das Gas richtig heiß, wird also ionisiert. Richtig? Und ein Teil des Gases fä...
von Maclane
17. Jul 2010, 06:42
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Sorry für den Exkurs. Aber wie auch beim Selbstbewusstsein lässt sich vom ausen liegenden Beobachter unmöglich sagen, ob da "Geist" in einer denkenden Entität drin ist oder nicht. Selbst ein Computer kann über sich selbst nachdenken oder wird es eines Tages können, das bedeutet aber nicht, dass er ...
von Maclane
16. Jul 2010, 16:15
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Nanana...
Da sollte man dem Computer schon noch etwas mehr Zeit geben.
Unsereins hat 20 oder 30 Jahre gebraucht, um solche Fragen zielsicher beantworten zu können. ;)

Gruß
Mac
von Maclane
15. Jul 2010, 16:40
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Na wie passend zum Thema ;) http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,705786,00.html Soweit sind wir also schon. Und da soll keiner herkommen und das wieder kleinreden. Einem Computer beizubringen, auf eine sprachlich ausformulierte Frage passend und richtig zu antworten ist schon ein starkes Stück. Alle...
von Maclane
15. Jul 2010, 13:55
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Der evolutionäre Vorteil des Bewusstseins lässt sich nicht wegdiskutieren. Nur durch dieses Etwas, was sich in der Großhirnrinde abspielt (welches andere Säugetiere bekanntlich nicht oder weniger ausgeprägt haben), ist es möglich, dass der Mensch über sich selbst, seine Handlungen und seine Umwelt r...
von Maclane
14. Jul 2010, 20:13
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Na, das mit dem niemals ist so eine Sache. Die Natur hat's ja hingekriegt. Hat zwar ein paar Milliarden Jahre dafür gebraucht, aber wir wollen ja nicht meckern. Am Ende zählt ja bekanntlich nur das Ergebnis. Und es könnte auch gut sein, dass wenn die Natur noch mehr Zeit und noch mehr Möglichkeiten ...
von Maclane
14. Jul 2010, 15:32
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Das Wundern würde ich jetzt nicht zu den Gefühlen zählen. Werden denn da Hormone ausgeschüttet? Es ist wohl eher wie ein Programm und ein ziemlich effektives noch dazu. Es gibt kaum einen schnelleren Weg, sich neues Wissen anzueignen als mit der Methode kleiner Kinder. "Warum fliegen Flugzeuge nicht...
von Maclane
14. Jul 2010, 14:49
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Ich weiß zwar nicht wie, aber ich könnte mir vorstellen, dass es einestages möglich wäre, einen Computer zu bauen, der Gesetzmäßigkeiten selbständig erkennen kann. Soweit ich weiß, gab es auf diesem Gebiete ja schon eine Anfangserfolge (gab mal nen Spiegelartikel dazu vor paar Jahren). Für einfache ...
von Maclane
12. Jul 2010, 13:12
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Nunja, ist halt alles nicht so einfach. Zunächst einmal müsste man einen lernfähigen Computer haben, der auch Abweichungen innerhalb bestimmter Grenzen zulässt. Man müsste ihm sozusagen das deterministische Chaos einimpfen. Auch das Gehirn reagiert ja sehr empfindlich auf kleinste Abweichungen bei d...
von Maclane
12. Jul 2010, 12:28
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Aber herade diese Meta-Ebene fehlt dem Computer gänzlich. Ein Computer, der gerade eine Rechenaufgabe löst, weiß nicht, dass er eine Rechenaufgabe löst; ein Mensch weiß das. Er weiß auch, dass er es weiß. Könnte man einem Computer solche Feedbackschleifen einimpfen, sähe das vielleicht anders auch....
von Maclane
12. Jul 2010, 12:17
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Ein Baby verfügt auch schon über ein Bewusstsein, sogar ein Ungeborenes. Bewusstsein setzt nicht unbedingt Kommunikation mit anderen voraus. Bewusstsein liegt vor, wenn man einen Willen verspürt, etwas zu tun oder zu unterlassen. Man sollte Bewusstsein und Reifegrad eines Individuums nicht durchein...
von Maclane
12. Jul 2010, 12:05
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Tiere, die kein Bewusstsein haben, reagieren einfach auf die Reize der Umwelt. Und mehr ist da auch nicht. Das Bewusstsein des Menschen hilft ihm, nicht nur auf Reize zu reagieren, sondern aktiv sein Leben und sein Umfeld zu planen und zu gestalten. Allerdings sollte man das nicht unnötig überhöhen....
von Maclane
10. Jul 2010, 14:57
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Meiner Meinung nach existiert bewusstsein gar nicht. Ob man sich selbst bewusst ist oder nicht, hängt nur davon ab, ob man Erinnerung hat, welche man hat, worüber man gerade nachdenkt und ob das Erinnerungsvermögen durch Krankheit oder Funktionsstörungen beeinträchtigt ist. Das kommt meiner Meinung...
von Maclane
8. Jul 2010, 14:44
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Ich hab mir das grade mal bei Wikipedia durchgelesen. Aber ich halte erstmal nicht viel davon. Vielleicht hab ich's aber auch nicht oder falsch verstanden. :oops: In dem Fall bitte ich um Korrektur oder Klarstellung. Irgendwie geht's doch immer darum, dass eine Maschine einem Menschen niemals ebenbü...
von Maclane
8. Jul 2010, 10:27
Forum: Off Topic
Thema: Fußball- WM!
Antworten: 22
Zugriffe: 8081

Re: Fußball- WM!

*Hust* Na erstmal kommt ja nach dem missglückten Sommermärchen noch die Sommerpause und danach muss man sich erstmal wieder neu sortieren und dann ist Weihnachten und danach stehen wieder Landtagswahlen an, die man erstmal abwarten muss... :roll: Im Übrigen bin ich auch froh, dass es vorbei ist. Jet...
von Maclane
5. Jul 2010, 18:46
Forum: Off Topic
Thema: Fußball- WM!
Antworten: 22
Zugriffe: 8081

Re: Fußball- WM!

Nunja, also diesen Überschwang kann ich dann doch nicht ganz teilen. Und die meisten Menschen, wenn man sie fragt, würden wohl eher antworten, dass Fussball auch nur ein Grund ist sich zu besaufen. :mrgreen: Es säuft ja keiner einfach so. Man braucht immer einen Grund, eine Rechtfertigung. Und Fussb...
von Maclane
5. Jul 2010, 15:33
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 267009

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Ich denke auch, dass es in absehbarer Zeit unmöglich bleibt, ein Gehirn nachzubauen. Wenn ein Roboter gut in Schach ist oder flüssig und selbstständig laufen kann, hat das ja nicht viel mit dem menschlichen Gehirn zu tun. Wie Seeker schon sagte: Das menschliche Gehirn hat ein Bewusstsein, es kann f...
von Maclane
5. Jul 2010, 12:01
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Pulsare
Antworten: 56
Zugriffe: 21122

Re: Pulsare

Keine Ahnung, ob das richtig ist. Aber mal ne andere (vielleicht blöde) Frage: Wenn in einem Neutronenstern die Materie so dicht gepackt ist (also noch dichter geht's kaum noch), könnte man dann davon ausgehen, dass der "Zusammenhalt" der Materie nicht allein von der Gravitation verursacht wird, son...
von Maclane
4. Jul 2010, 21:02
Forum: Off Topic
Thema: Fußball- WM!
Antworten: 22
Zugriffe: 8081

Re: Fußball- WM!

Ja also ich bin eigentlich auch kein Fußball-Fan. Bleibe für gewöhnlich (also Bundesliga und so) nur auf dem Laufenden, wegen der Geschäftskontakte. Man muss ja mitreden können. ;) Und diese WM galt für mich eigentlich schon als die schlechteste aller Zeiten, wegen dieser Vuvu-Tröten und wegen der k...
von Maclane
29. Jun 2010, 16:48
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Platon und Atlantis...
Antworten: 9
Zugriffe: 4881

Re: Platon und Atlantis...

Etwas macht mich in diesem Zusammenhang aber auch noch stutzig: die jahrgenauen Angaben (eben z.B. die o.a. Lebenszeit von Platon oder das Datum vom Brand der Bibliothek in Alexandria). Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich, um das so genau zu rekonstruieren? Kann man das Alter von antiken Dokume...
von Maclane
24. Jun 2010, 15:56
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Weltformel - wo ist das Problem?
Antworten: 13
Zugriffe: 7688

Re: Weltformel - wo ist das Problem?

Und was bedeutet die?

Da fehlt ja die ordnungsgemäße, vorgeschriebene und EU-genormte Legende! :wink:

Gruß
Mac
von Maclane
24. Jun 2010, 14:53
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Weltformel - wo ist das Problem?
Antworten: 13
Zugriffe: 7688

Re: Weltformel - wo ist das Problem?

Sein Kerngedanke ist ja, dass die Gravitation eine begrenzte, von der Masse eines Körpers abhängige Reichweite hat. Schaut euch die starke Kernkraft an: Die ist auch in ihrer Reichweite begrenzt. Darüber kann man ja mal kurz nachdenken... Seine Begründung dafür war, dass die Kraft, die für die Raum...
von Maclane
23. Jun 2010, 12:07
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Weltformel - wo ist das Problem?
Antworten: 13
Zugriffe: 7688

Re: Weltformel - wo ist das Problem?

Erstaunlich, wieviel Mühe er sich für diesen Quark gegeben hat. Wobei... solche Hirngespinste haben auch immer nen Vorteil. Um zu beweisen, dass alles Quatsch ist, muss man sein eigenes Wissen erstmal kapiert haben. Insofern erhöht es wiederum das Verständnis für die richtige Physik und warum die Di...
von Maclane
8. Jun 2010, 15:10
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Enterprise verschlungen von schwarzem Loch
Antworten: 9
Zugriffe: 5763

Re: Enterprise verschlungen von schwarzem Loch

Jetzt sind die Experten gefragt: Ist es in einem SL da grundsätzlich anders? Kann man eine Umlaufbahn erreichen, wenn man einen Antrieb hat und angeschaltet lässt? Falls nicht: Ist eine Spiralbahn als beste Lösung möglich? Also ne stabile Umlaufbahn hinter dem EH wird es nicht geben. Da müsste man ...