Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 1318 Treffer

von breaker
3. Mär 2006, 16:29
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 70679

Na Diese Erklärung fand ich richtig gut, danke! Ich mag es immer am liebsten, wenn man mir mathematischen Fakten argumentieren kann, da gibt es nix mehr an der Antwort zu rütteln. Ich wusste gar nicht, dass dieser Gamma-Faktor auch für die Masse gilt, Ich wusste nur, dass er was mit Zeitdilatation u...
von breaker
1. Mär 2006, 18:55
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 70679

@mseuper:
Also, in dieser Hinsicht bin ich schon lange desillusioniert. Ich hab auch nie daran gezweifelt, dass c Höchstgeschwindigkeit ist, ich fand nur die Argumentation nicht ganz logisch
von breaker
25. Feb 2006, 15:52
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 70679

Also geht im Grunde alles "nur" auf eine Behauptung und Experimente dazu zurück?

Ach ja, noch ne Frage: Wenn c immer gleich ist, ist dann das Michelson-Morley-Experiment nicht unnötig? Wenn sich das Licht immer mit c bewegt, dann ist es doch egal, wie es sich relativ zum Äther bewegt, oder?
von breaker
25. Feb 2006, 14:19
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: c als Höchstgeschwindigkeit
Antworten: 71
Zugriffe: 70679

c als Höchstgeschwindigkeit

Ich hab gelesen, dass aus der Zeitdilatation folgt, dass es keine Geschwindigkeit geben kann, die größer als c ist (denn wenn man in die Formel t = t' (1-v²/c²)^-1/2 für v etwas größeres als c einsetzt müsste man die Wurzel einer negativen Zahl ziehen). Mein Problem: Wird nicht zur Herleitung dieser...
von breaker
22. Feb 2006, 16:34
Forum: Physikalisches
Thema: Negative Materie
Antworten: 64
Zugriffe: 46822

Ist vielleicht ne blöde Frage, aber Impuls ist doch Masse mal Geschwindigkeit, oder? dann hat man doch bei p*c immer noch die Masse drin. Dabei frage ich mich schonwieder, wie Photonen überhaupt einen Impuls haben können, wenn sie keine Masse haben. Bitte klär mich auf, ich weiss ja, dass ich eigent...
von breaker
21. Feb 2006, 05:51
Forum: Physikalisches
Thema: Negative Materie
Antworten: 64
Zugriffe: 46822

Hmmm... Macht eigentlich ja auch ein bisschen Sinn, Antimaterie als negative Materie zu bezeichnen, denn posisive und negative Zahlen heben sich ja auch auf. Nächste Frage: Weiss man schon sicher, ob es Teilchen mit negativer Energie gibt? Únd wenn ja, dann müssten die doch, wenn Masse gleich Energi...
von breaker
20. Feb 2006, 19:08
Forum: Physikalisches
Thema: Negative Materie
Antworten: 64
Zugriffe: 46822

Ich versteh das auch nicht! Erstmal: Irgendjemand hat hier gesagt, dass es keine größeren Klumpen negativer Materie geben könne, weil sie abstoßend wirkt. Wenn man aber nach Newton geht, dann zieht sich ja -m und -m an (wie auch schon jemand gesagt hat). Also könnte es durchaus größere Klumpen negat...
von breaker
17. Feb 2006, 17:57
Forum: Kosmologie
Thema: Zeitmaschinen
Antworten: 16
Zugriffe: 16840

Frage:

Ich habe mir überlegt: Wenn es stimmt, dass jedes Bezugssystem seine Eigenzeit hat und man deshalb eigentlich das ganze universum in eine zeitmaschine stecken müsste, dann könnte man doch (wie auch immer) die erde in eine Zeitmaschine stecken und in die Vergangenheit schicken. Für einen Beobachter a...
von breaker
31. Jan 2006, 15:18
Forum: Quantenphysik
Thema: Warum nicht doch kausal?
Antworten: 6
Zugriffe: 6226

@Filip: Ich stimme mseuper vollkommen zu. Außerdem hab ich das Gefühl, dass du nicht wahrhaben willst, dass einige sachen einfach nicht möglich sind. Das ist das klassische menschliche Denken. Man hat immer den Eindruck, dass man klein und nutzlos ist und dass alles möglich ist, wir kleinen Wesen ab...
von breaker
28. Jan 2006, 14:48
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkte Energie und Materie
Antworten: 68
Zugriffe: 51661

Also, deinen 3. Punkt versteh ich nicht. Wenn es hier DM gäbe, hätten wir doch, wie BauBraun gesagt hat, die Gravitation von Anfang an völlig anders berechnet und es würde gar nichts fehlen. Deswegen hab ich mir auch schon überlegt, dass es doch sein könnte, dass wir die Gravitation falsch berechnet...
von breaker
26. Jan 2006, 07:19
Forum: Quantenphysik
Thema: Dunkle Materie
Antworten: 9
Zugriffe: 9694

Dunkle Materie und Dunkle Energie

Ist das nicht irgendwie komisch, dass wir einerseits sagen, wir hätten zuwenig anziehende Kräfte und andererseits, wir hätten zuwenig abstoßende?
Müsste sich das nicht in etwa ausgleichen, wenn man beides weglässt?
von breaker
18. Jan 2006, 05:49
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkte Energie und Materie
Antworten: 68
Zugriffe: 51661

Soll das heissen, dass die 2 Branwelten "durcheinander durch" gehen können? Ich komm irgendwie nicht von den 2-dimensionalen Flächen zu etwas 3-dimensionalem. Und, wenn diese Branen so nahe beieinander liegen (Das sind ja nur Bruchteile von millimetern), dann frag ich mich immwe "Wo sind die??" Naja...
von breaker
18. Jan 2006, 05:40
Forum: Kosmologie
Thema: Zeitmaschinen
Antworten: 16
Zugriffe: 16840

Zeitreisen sind meiner Meinung nach Mumpitz. Wenn eine Theorie welche zulässt, fehlt der Theorie wahrscheinlich noch was. Grüße, Martin Ich halte es auch nicht für wahrscheinlich, dass es Zeitreisen gibt (Ich glaub, die Chance, dass schonmal jemand eine gemacht hat ist 10^ -10^60) Aber Ich sehe -um...
von breaker
17. Jan 2006, 18:35
Forum: Kosmologie
Thema: Zeitmaschinen
Antworten: 16
Zugriffe: 16840

Hmmm... Deine Überlegung ist verdammt interessant, Reiner. So hab ich das noch nie gesehen. Aber ich versteh erst einmal deinen 2. Punkt nicht. Warum sollte eine Reise in die Vergangenheit das Ende der Welt beseuten? Wenn man so eine Zeitmaschine hat, kann man doch auch wieder in die Zukunft reisen,...
von breaker
17. Jan 2006, 07:18
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkte Energie und Materie
Antworten: 68
Zugriffe: 51661

Branen

Ach ja, und noch was. Hat jemand "Das Universum in der Nussschale" von Stephen Hawking gelesen? Da lässt er sich zum schluss auch über Dunkle Materie aus und erklärt es damit, dass unser Universum auf einer Bran liegt und dicht daneben eine weitere Bran ist, die Gravitation auf unsere ausübt (oder s...
von breaker
17. Jan 2006, 06:18
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkte Energie und Materie
Antworten: 68
Zugriffe: 51661

-1- die Expansion beschleunigt sich (siehe meinen ersten Post), d.h. sie nimmt zu, oder anders, das Universum explodiert immer noch (irgendwie). -2- die gesamte Energie des Universum ist, damit unsere Naturgesetze überhaubt gültig sein können, ziemlich nahe (also super genau) an der sog. kritischen...
von breaker
16. Jan 2006, 15:50
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkte Energie und Materie
Antworten: 68
Zugriffe: 51661

Oh mann, das ist ja brutal! mit jeder Antwort (oder zumindest einer annäherung daran) tun sich wieder 1000 neue Fragen auf! Also, zu der Sache, dass dunkle Materie eigentlich immer zu einem schwarzen Loch zusammenfallen müsste, kann ich nur sagen, dass es wahrscheinlich auch andere "dunkle" Kräfte g...
von breaker
15. Jan 2006, 15:28
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkte Energie und Materie
Antworten: 68
Zugriffe: 51661

Fehlende Gravitation

Ich hab mir mal gedanken gemacht, über die tatsache, dass galaxien eigentlich auseinanderfliegen müssten, weil zuwenig masse da ist, um der zentrifugalkraft entgegenzuwirken. Mir ist dabei was in den Sinn gekommen (und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mich irre, ich will eigentlich nur wissen, ...