Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 368 Treffer

von Analytiker
12. Dez 2017, 19:08
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 244940

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Existieren Naturgesetze sozusagen als primäre Existenz vor allem anderen oder sind sie nur Ableitung von etwas anderem? Naturgesetze sind eine Abstraktion, die in vereinfachender Weise das Verhalten der Natur in einem abstrakten Sinn widerspiegeln. Die Natur selbst ist nicht abstrakt. Sie steht für...
von Analytiker
11. Dez 2017, 15:35
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 244940

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Ich denke nicht, dass das funktioniert, da dazu Abstraktionsvermögen notwendig ist. Wenn eine künstliche Intelligenz, kein Abstraktionsvermögen hat oder nicht in der Lage ist, es zu entwickeln, dann liegt keine echte Intelligenz vor. Schlussfolgern und neue Perspektiven entwickeln zeichnen eine ent...
von Analytiker
11. Dez 2017, 15:24
Forum: Gravitationswellenastronomie
Thema: Neuer Themenbereich Gravitationswellenastronomie
Antworten: 19
Zugriffe: 4876

Re: Neuer Themenbereich

Hallo Analytiker, kannst du evtl. eine Graphik einstellen, auf der man die Frequenzbereiche und Quellen der Gravitationswellen sowie die Empfindlichkeiten der Experimente sieht? Danke Unter folgendem Link findet sich eine anschauliche Grafik bezüglich der Detektorempfindlichkeit https://www.heise.d...
von Analytiker
10. Dez 2017, 18:35
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 244940

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Die Google-Tochter DeepMind ist mit AlphaZero schon ganz schön weit. Eine tolle Aufgabe für die künstliche Intelligenz wäre auf Grund von Daten über Planeten- und Sternenbewegungen eigenständig ein Gravitationsgesetz abzuleiten. Würde es das Newtonsche Gravitationsgesetz finden oder bei erweitertem ...
von Analytiker
10. Dez 2017, 17:01
Forum: Gravitationswellenastronomie
Thema: Neuer Themenbereich Gravitationswellenastronomie
Antworten: 19
Zugriffe: 4876

Re: Neuer Themenbereich

Vielen Dank an tomS für die Erstellung des neuen Themenbereichs Gravitationswellenastronomie! Ich hoffe sehr, dass in diesem Themenbereich Ergebnisse und Perspektiven der Gravitationswellenastronomie ausführlich und informativ diskutiert werden können. Der erste direkte Nachweis von Gravitationswell...
von Analytiker
7. Dez 2017, 20:09
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Schwarze Löcher aus der Frühzeit des Kosmos
Antworten: 33
Zugriffe: 18294

Re: Schwarze Löcher aus der Frühzeit des Kosmos

Es ist gelungen, ein supermassereiches Schwarzes Loch mit 800 Millionen Sonnenmassen nachzuweisen, welches schon 690 Millionen Jahre nach dem Urknall vorhanden war. http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/schwarzes-loch-in-13-milliarden-lichtjahren-entdeckt-j1342-0928-a-1182071.html Das Objekt st...
von Analytiker
6. Dez 2017, 17:24
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Widerlegung der ART - Ideenskizze
Antworten: 4
Zugriffe: 1942

Re: Widerlegung der ART - Ideenskizze

Pippen hat geschrieben:
6. Dez 2017, 14:15
@analytiker: Gilt mein Widerspruchsargument nicht auch für die Zukunft?
Widersprüche entstehen durch Zeitschleifen. Wenn man sich stetig in die Zukunft bewegt, egal wie schnell, entstehen keine Zeitschleifen.
von Analytiker
29. Nov 2017, 14:53
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Widerlegung der ART - Ideenskizze
Antworten: 4
Zugriffe: 1942

Re: Widerlegung der ART - Ideenskizze

1. In der ART sind Zeitreisen möglich. (Wir gehen i.Ü. von einem linearen Zeitpfeil ohne Multiversen aus) 2. Wenn nach der ART Zeitreisen möglich wären, dann wäre die ART widersprüchlich. 3. Denn dann gäbe es mind. einen Fall, wo ein Teilchen T in die Vergangenheit reisen könnte. 4. Dadurch träte a...
von Analytiker
23. Nov 2017, 19:02
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 244940

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Vielen Dank an Dip für den Hinweis über Prognosen und Einschätzungen zur KI! Die Bäume der technischen Entwicklung wachsen nicht sinnbildlich in den Himmel, wenngleich man konstatieren sollte, dass Entwicklungen möglich sein werden, die man sich heute noch nicht ausmalen kann. Jede exponentielle Ent...
von Analytiker
20. Nov 2017, 18:20
Forum: Off Topic
Thema: Gesellschaftsmodelle der Zukunft
Antworten: 18
Zugriffe: 4902

Re: Gesellschaftsmodelle der Zukunft

Es ist zu erwarten, dass durch Digitalisierung und KI qualifizierte Arbeitsplätze wegfallen werden. Auch 3-D-Drucker werden wohl dazu beitragen, die Arbeitswelt umzukrempeln. Viele der Abgehängten werden sich in virtuelle Welten flüchten, ein digitales Proletariat größeren Umfangs könnte sich etabli...
von Analytiker
19. Nov 2017, 16:04
Forum: Off Topic
Thema: Gesellschaftsmodelle der Zukunft
Antworten: 18
Zugriffe: 4902

Re: Gesellschaftsmodelle der Zukunft

Es ging mit bei obiger Frage darum wie sich die Gesellschaft durch Technologie und Fortschritt verändern wird. Genau voraussagen kann man das nicht, jedoch wird die Digitalisierung voranschreiten. Wenn neue Technologien leistungsfähiger sind als alte, werden sie sich auch durchsetzen, wobei die Fin...
von Analytiker
19. Nov 2017, 13:14
Forum: Off Topic
Thema: Gesellschaftsmodelle der Zukunft
Antworten: 18
Zugriffe: 4902

Re: Gesellschaftsmodelle der Zukunft

Politik wird von wirtschaftlichen Interessen gelenkt. Das war so, das ist so und das wird wohl auch so bleiben. Eine Herrschaftstruktur kann sich nur auf Dauer halten, wenn sie dafür sorgt, dass die Wirtschaft läuft und möglichst viele am Wohlstand teilhaben können. Kriege werden oft aus wirtschaftl...
von Analytiker
19. Nov 2017, 12:19
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Ich komme auf 18, denn ein Selbstbezug ist ja auch möglich, z. B. Fred likes Fred.
von Analytiker
17. Nov 2017, 18:16
Forum: Kosmologie
Thema: Pippen's Gartenteichidee
Antworten: 38
Zugriffe: 10094

Re: Pippen's Gartenteichidee

Wo befindet sich die Masse in (1) und in (3), und wie bewegt sie sich? Sagen wir die Masse ist ein wanderndes SL. In 1. ist es noch zu weit weg, um eine Wirkung zu entfalten, in 2. ist es vor Ort und krümmt den Raum, in 3. ist es bereits wieder abgewandert, so dass der Raum wieder flach wäre (wie i...
von Analytiker
13. Nov 2017, 17:35
Forum: Kosmologie
Thema: Pippen's Gartenteichidee
Antworten: 38
Zugriffe: 10094

Re: Pippen's Gartenteichidee

Es ist nicht ausgeschlossen, dass primordiale Schwarze Löcher eine Erklärung für die Dunkle Materie bieten können. Sie sind möglicherweise infolge des Urknalls in großer Zahl entstanden und konnten durch Clusterbildung schnell zu größeren Löchern kollabieren. Mit Hilfe der Gravitationswellenforschun...
von Analytiker
1. Nov 2017, 17:12
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Sagen wir es ist ein Quadrat von 10mx10m, die Schnittbreite sei 50cm, der Rasenmäher fängt irgendwo im Mittelpunkt des Quadrats an und kann immer nur vorwärts fahren. Erreicht er eine Grenze, stoppt er, dreht sich um 45° und fährt weiter bis zur nächsten Grenze usw. Obwohl: Jetzt ist es gar keine W...
von Analytiker
31. Okt 2017, 19:46
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Da fehlen mir einfach Informationen. Ist die Rasenfläche ein Quadrat oder ein Rechteck oder von anderer geometrischer Form? Wo fängt der Rasenmäher an zu mähen? Wie groß ist die Schnittbreite? Wie sieht es mit Richtungswechseln aus, in welchem Winkel und aus welchem Anlass, spontan oder bei Erreiche...
von Analytiker
31. Okt 2017, 16:16
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Es stimmt tatsächlich. Wenn man dann 500 mal ziehen sollte, kommt man man schon auf eine Wahrscheinlichkeit von etwa 71,07%, bei 600 mal auf etwa 89,5% und bei 700 mal auf etwa 96,45%.
von Analytiker
29. Okt 2017, 22:18
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Das ist in der Tat erstaunlich. So eine geringe Wahrscheinlichkeit habe ich nicht erwartet. Ich werde es nachprüfen.
von Analytiker
29. Okt 2017, 22:12
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 244940

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Googles Künstliche-Intelligenz-Tochter Deepmind hat mit AlphaGo Zero in Sachen selbstlernender Software bezogen auf das Spiel Go einen weiteren großen Leistungssprung erzielt. AlphaGo Zero lernte von selbst, ohne Informationen über menschliche Strategien zu bekommen, anders als bei AlphaGo und Alpha...
von Analytiker
29. Okt 2017, 16:48
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Ich habe den Fall mit 3 Folgen nochmal weiterfolgt und eine geschlossene Formel für beliebige k größer gleich 1 gefunden. Sie lautet: P(k)=1-\frac{2^k-1}{3^{k-1}} Bei k=1 und bei k=2 kommt natürlich 0 heraus, bei k von 3 bis 6 die vorher berechneten Werte und bei sehr großen k nähert sich die Wahrs...
von Analytiker
29. Okt 2017, 15:25
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Ja, stimmt, formal ist das nicht widerprüchlich, aber du kennst vllt. auch die Aussage, dass zwei unabhängige Zeugen, die etwas aussagen, das Ausgesagte wahrscheinlicher machen als nur eine Zeugenaussage. Doch nach der W-Theorie gilt: Je mehr unabhängige Zeugen aussagen, desto unglaubwürdiger wird ...
von Analytiker
29. Okt 2017, 15:03
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 244940

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Eine allgemeingültige Definition von Bewusstsein ist nur schwer möglich. Bewusstsein impliziert das Erleben mentaler Zustände und Prozesse. Mit künstlicher Intelligenz mag es möglich sein, Bewusstsein zu simulieren, aber eine Simulation ist nur eine Simulation. Bewusstsein beruht nach jetziger Kennt...
von Analytiker
29. Okt 2017, 14:51
Forum: Mathematik
Thema: Counting
Antworten: 143
Zugriffe: 45577

Re: Counting

Ich habe den Fall mit 3 Folgen nochmal weiterfolgt und eine geschlossene Formel für beliebige k größer gleich 1 gefunden. Sie lautet: P(k)=1-\frac{2^k-1}{3^{k-1}} Bei k=1 und bei k=2 kommt natürlich 0 heraus, bei k von 3 bis 6 die vorher berechneten Werte und bei sehr großen k nähert sich die Wahrsc...
von Analytiker
29. Okt 2017, 11:15
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?
Antworten: 790
Zugriffe: 244940

Re: Kann ein Computer ein menschliches Gehirn "duplizieren"?

Intelligenz ist eine Frage der beteiligten Algorithmen oder auch wie man mit Informationen umgeht, sie verarbeitet und Schlussfolgerungen zieht. Ein Algorithmus braucht kein eigens Bewusstsein. Das Zusammenspiel von Algorithmen erzeugt nicht zwingend Bewusstsein.