Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 267 Treffer

von rick
2. Jul 2012, 09:20
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung
Antworten: 37
Zugriffe: 15515

Re: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung

Jemand mit Gedächtnissverlust wird auch nach Erlangen seiner verlorenen Erinnerungen glauben er sei immer noch das gleiche "Ich". Natürlich, weil wir selbst ja keinen Vergleich haben, woher sollten wir auch wissen das wir uns selbst verändert haben. Wenn wir allerdings Erinnerungen an früher haben,...
von rick
1. Jul 2012, 14:50
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung
Antworten: 37
Zugriffe: 15515

Re: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung

seeker hat geschrieben:Daten sind lokal, eindeutig, scharf und vollständig. Ich weiß nicht woher du diese Definition hast, aber nach meinen Wissen stellen Daten einfach nur Informationen dar, in einer irgendwie abgespeicherten Form und das Gehirn enthält nun mal Informationen, in welcher Form auch ...
von rick
29. Jun 2012, 09:54
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung
Antworten: 37
Zugriffe: 15515

Re: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung

Daten sind lokal, eindeutig, scharf und vollständig. Ich weiß nicht woher du diese Definition hast, aber nach meinen Wissen stellen Daten einfach nur Informationen dar, in einer irgendwie abgespeicherten Form und das Gehirn enthält nun mal Informationen, in welcher Form auch immer. Engramme sind ho...
von rick
28. Jun 2012, 14:37
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung
Antworten: 37
Zugriffe: 15515

Re: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung

Eher nicht. Im Gehirn sind nämlich gar keine Daten gespeichert. Aha, dann muss ich ja jetzt nicht mehr lernen. Mein Gehirn speichert eh nichts... . Wohlgemerkt ist es mir durchaus klar, das das Gehirn nicht mit einer HD vergleichbar ist, was die Technik betrifft. *edit* Du urteilst ja ziemlich schn...
von rick
28. Jun 2012, 11:42
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung
Antworten: 37
Zugriffe: 15515

Re: Materielose Datenübertragung / Datenspeicherung

Wird mit Materie jetzt von Dingen mit einer Masse ausgegangen oder schließt das auch Felder mit ein? Wenn man nämlich die Felder nicht mit betrachtet so gibt es unzählige Beispiele für materie-lose Datenübertragung: Wlan, Funk, Mobilfunknetz, ...usw. Die Frage nach dem Abruf der Daten ist denk ich s...
von rick
28. Jun 2012, 11:23
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Ist es das Higgs?
Antworten: 27
Zugriffe: 16931

Re: Ist es das Higgs?

http://www.phdcomics.com/comics.php?f=1489

Diese kleine Animation hat mir einen guten Einblick geliefert, vielleicht finden sie auch andere toll :)

Grüße
von rick
13. Mai 2012, 00:17
Forum: Off Topic
Thema: SF - Science Fiction
Antworten: 16
Zugriffe: 8108

Re: SF - Science Fiction

Ja, Prometheus. Kanns kaum noch erwarten :D. Es sollen ja mehr die Hintergründe aufgeklärt werden. Wird bestimmt ein klasse Film :).
von rick
29. Apr 2012, 12:08
Forum: Mathematik
Thema: Rubik's Cube
Antworten: 11
Zugriffe: 7416

Re: Rubik's Cube

Breaker, darf ich fragen, was du mit "Lösungsstrategie" meinst? Ich hab selbst so en Ding, und hab en paar Freunde die auch einen haben. Um das Ding zu lösen muss man nicht besonders intelligent sein, wenn man den "Löse-Algorithmus" kennt. Das ist immer die gleiche Zugfolge, egal in welcher Position...
von rick
29. Apr 2012, 11:51
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Neutrinos überlichtschnell???
Antworten: 75
Zugriffe: 39366

Re: Neutrinos überlichtschnell???

Beschleunige auf irgendeiner angenommenen Erde Materie auf 0.99c, schicke das Beschleunigte in Richtung -uns-, lass diese Erde sich uns mit 0,2c nähern. Wie schnell kommt die dort beschleunigte Materie bei uns an? Das schöne an deinen Beispiel ist, dass es uns zeigt, das du keine Ahnung von speziel...
von rick
29. Apr 2012, 11:40
Forum: Raumfahrt
Thema: Beginn richtiger Raumfahrt?
Antworten: 13
Zugriffe: 7870

Re: Beginn richtiger Raumfahrt?

@Gravi, genau das geht halt eben nicht, abhängig von der Umlaufbahn...
von rick
29. Apr 2012, 11:35
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Der Urknall: Ein modernes Märchen?
Antworten: 53
Zugriffe: 34889

Re: Ein modernes Märchen

:D, dieser Thread "made my day" :D.
Ist ja besser als die Heute Show ^^.
von rick
29. Apr 2012, 11:30
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: "Mars-Menschen" in Dachstein-Höhlen gelandet
Antworten: 6
Zugriffe: 3985

Re: "Mars-Menschen" in Dachstein-Höhlen gelandet

Ist "Krone at" ein Satire Magazin? :)
Amüsanter Artikel
von rick
26. Apr 2012, 09:35
Forum: Raumfahrt
Thema: Beginn richtiger Raumfahrt?
Antworten: 13
Zugriffe: 7870

Re: Beginn richtiger Raumfahrt?

Huhu, weiß wer wie die das machen wollen? Ich mein, so ein Brocken schwebt ja nicht einfach vor der Erde im Weltall vor sondern saust halt im regelmäßigen Abständen an uns vorbei... Dann müssten die ja entweder die Flugbahn verändern, so daß das Ding um die Erde oder Mond fliegt, oder eben immer gen...
von rick
22. Apr 2012, 15:04
Forum: Physikalisches
Thema: Entropie bei verschränkten Teilchen
Antworten: 8
Zugriffe: 5549

Re: Entropie bei verschränkten Teilchen

Ah, cool, also ist es im Prinzip die gleiche Definition :D, wenn man den Erwartungswert in meiner Formel ausschreibt. Nur das man anscheinend den natürlichen Logarithmus nimmt? Bei uns wird der Log zur Basis 2 genommen, damit man dann Bit als Einheit rausbekommt :). Dieser Dichteoperator ist dann ei...
von rick
20. Apr 2012, 00:06
Forum: Physikalisches
Thema: Entropie bei verschränkten Teilchen
Antworten: 8
Zugriffe: 5549

Re: Entropie bei verschränkten Teilchen

Hat die Entropie, was mit der Informationstheoretischen Entropie zu tun ? Wunder mich nur gerade, weil der Name gleich ist.
von rick
11. Apr 2012, 18:16
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Weltformel, Physik und Metaphysik
Antworten: 111
Zugriffe: 50149

Re: Weltformel, Physik und Metaphysik

Hallo Helmut, ich denke du hast einen signifikanten Teil in deinen einen Zitat von Domenico Giulini vergessen: [...]Zu dieser Zeit glaubte Einstein noch fest daran, dass die ART das Machsche Prinzip in seiner strengen Form erfüllen wür- de: Danach würden die kosmischen Massen und ihre Be- wegungszus...
von rick
10. Apr 2012, 13:30
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Weltformel, Physik und Metaphysik
Antworten: 111
Zugriffe: 50149

Re: Weltformel, Physik und Metaphysik

Warum soll sich also die Mathematik mit Bereichen auseinandersetzen dürfen (z.B. Strings, Multiversen, etc.), die der direkten Beobachtung prinzipiell unzugänglich sind, die Metaphysik aber nicht? Grüße seeker Weil ich denke, dass durch Metaphysik -> die philosophische Betrachtung der Frage, nach d...
von rick
9. Apr 2012, 19:01
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Weltformel, Physik und Metaphysik
Antworten: 111
Zugriffe: 50149

Re: Weltformel, Physik und Metaphysik

Lieber Helmut, leider muss ich deinen Post zerteilen um besser auf die einzelnen Punkte eingehen zu können, ich hoffe du verzeihst mir das :) Lieber Rick, es geht mir gerade nicht um Glauben, sondern um Wissen, und zwar um dasselbe Wissen, um das es dir auch geht, und zwar um empirisch verifizierbar...
von rick
7. Apr 2012, 15:44
Forum: Kosmologie
Thema: Hubble-Sphäre
Antworten: 10
Zugriffe: 6562

Re: Hubble-Sphäre

Man kann es auch an der Struktur der Gleichungen sehen :). In der ganzen Elektrodynamik z.B. hab ich nie auf Einheiten zurück gegriffen. Obwohl ich natürlich schon beachtet habe, ob der Prof nun mit SI oder CGS hantiert.
von rick
7. Apr 2012, 12:14
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Weltformel, Physik und Metaphysik
Antworten: 111
Zugriffe: 50149

Weltformel, Physik und Metaphysik

HelmutHansen hat geschrieben:[...]GOTT[...]
Spätestens jetzt sollte der Thread aus "Physikalisches" raus. Glauben ist was schönes, wenn man daran glaubt. Aber Wissenschaft lebt davon verifizierbar und falsifizierbar zu sein.
von rick
6. Apr 2012, 23:16
Forum: Physikalisches
Thema: Messung von Teilchenmassen
Antworten: 57
Zugriffe: 20599

Re: Messung von Teilchenmassen

Hallo Kurt also nur eine Verklausulierung für Anderes, für Existentes. -Die Energie- gibts also nicht. Was ist z.B. die Farbe ? Eine "Verklausulierung" für unterschiedliche Oberflächeneigenschaften die unser Gehirn wahrnimmt, ...usw. -Die Farbe- gibts also nicht. Nun gug dich bitte mal in den Raum u...
von rick
6. Apr 2012, 16:49
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Weltformel, Physik und Metaphysik
Antworten: 111
Zugriffe: 50149

Weltformel, Physik und Metaphysik

Also ich den Post oben drüber gelesen hab, hatte ich sofort einen Gedanken, der mich an den Matheplaneten, an einen bestimmten Thread und einen bestimmten Post darin erinnert: http://matheplanet.de/matheplanet/nuke/html/viewtopic.php?topic=158767&post_id=1167520 @Helmut Kann es sein das du aus den B...
von rick
30. Mär 2012, 19:17
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: #1b Der Weltraum – unendliche Weiten II
Antworten: 52
Zugriffe: 37011

Re: Der Weltraum – unendliche Weiten II

So wie ich das sehe, wächst der Hubble Radius einfach nur langsamer als sich die Objekte darin fortbewegen (vorausgesetzt man nimmt eine beschleunigte Expansion an, das scheint aber gerade der Forschungskanon zu sein.), siehe das eng. Wiki: http://en.wikipedia.org/wiki/Hubble_volume [...] In an acce...
von rick
30. Mär 2012, 16:49
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: #1b Der Weltraum – unendliche Weiten II
Antworten: 52
Zugriffe: 37011

Re: Der Weltraum – unendliche Weiten II

Dazu hab ich noch keine Meinung, dazu müsst ich mich erst mal in die Materie genauer einlesen. Was ich bisher gesagt habe, bezieht sich rein auf die Darstellung auf der Website. *edit* Und die Zusatzfrage spielt dann darauf ab, das wenn die beschleunigte Expansion so weiter geht, allmähliche alle an...
von rick
30. Mär 2012, 13:44
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: #1b Der Weltraum – unendliche Weiten II
Antworten: 52
Zugriffe: 37011

Re: Der Weltraum – unendliche Weiten II

Der Satz auf der Website unter Nachbemerkung, den ich auch markiert habe, zeigt nach meine Ansicht nach deutlich, das der Autor davon ausgeht, das in der Simulation, der Kreis schrumpft, wenn man von der Gegenwart ausgeht. Ansonsten hätte er dort explizit gesagt, dass man in der Zukunft startet. Das...