Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 5640 Treffer

von seeker
5. Mai 2020, 18:26
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

An der Stelle sollte man Graviatations-Potentialverläufe zeichnen, um die Änderungen zu sehen, die sich bei der Expansion von Superclustern ergeben, ich denke, dann würde alles klar werden. Dann würde auch das klar werden: A photon gets a kick of energy going into a potential well (a supercluster), ...
von seeker
5. Mai 2020, 13:36
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

denn wir wissen, dass das Universum in kleineren Skalen - schon auf denjenigen der Large Quasar Groups, die immerhin fast ein Drittel ins beobachtbare Universum hinausreichen, nicht homogen ist. Diese Skala ist also nicht gross genug. Das braucht sie aber auch nicht, da dies dem Homogenitätsprinzip...
von seeker
5. Mai 2020, 13:22
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Wenn man Materie in relativ homogenen konzentrischen Sphäroid-Oberflächen verteilt... Könntest du bitte versuchen einfachere Worte/Formulierungen zu wählen, damit ich sie (leichter) verstehe? :) enn der Boden des Topfes angehoben würde, weil die Massen darin Abstand zueinander gewinnen, dann kann m...
von seeker
5. Mai 2020, 08:38
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Ich glaube, die Quantitäten sind hier sehr wichtig: Wie groß ist welcher Effekt in welche Richtung, statisch, dynamisch? Welches Szenario genau liegt vor? Graviatationspotentialtöpfe, die 'gedehnt' werden, weil die beinhaltete Masse sich ausdünnt, werden flacher, d.h. auch ihr Minimum ist dann wenig...
von seeker
4. Mai 2020, 17:15
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Nun ja, ich finde solch einfache Überlegungen auch deshalb interessant, weil schon dadurch anschaulich klar wird, dass schon die schiere Materiebildung im Universum zwingend einen Symmetriebruch darstellen muss . Und darüber hinaus, dass selbst Fluktuationen im Prä-Materie-Universum einen solchen da...
von seeker
4. Mai 2020, 16:26
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Ich sehe schon, um deine Fragen im Detail beantworten zu können, muss ich ein paar Arbeiten lesen. Ich bin gespannt! Und hoffenlich kapiere ich das dann auch... :) Wir wissen, dass wir nicht in einem perfekt isotrop-homogenen Universum leben! Hallo seeker, woher wissen wir das ? Die meisten dieser ...
von seeker
4. Mai 2020, 13:53
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Man setzt nicht einfach einen Wert der kosmologischen Konstante ein, man setzt den Wert ein der gemessen wurde.Dieser Wert liefert das, was man beobachtet, die räumliche Flachheit des Universums. Diese wiederum zeigt der CMB. Und ja, die Natur dieser Vakuumenergie ist nicht bekannt. Auch nicht sich...
von seeker
30. Apr 2020, 08:24
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Ich glaube, es gibt noch eine Problematik. Ein Void sollte nämlich nur dann stärker expandieren können als seine Umgebenung, wenn dafür Platz ist. Oder soll ich mir vorstellen, er schiebt seine dichtere Umgebung in allen Raumrichtungen weg (die müsste dabei dann aber ausdünnen, dem wirkt die Gravita...
von seeker
29. Apr 2020, 23:12
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Bezogen auf unser Universum: Die Inflation (negativer Druck der Vakuumenergie, rho = 0) bewirkt exponentielle Expansion, die - nachdem am Ende der Inflation das Feld in Materie "zerfallen" ist - in gebremste Expansion übergeht. Ja, könnt vielleicht so sein. Du kannst aber nicht einfach einen Wert i...
von seeker
28. Apr 2020, 18:47
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Nehmen wir an, wir hätten eine Theorie, die das Sein und Wesen der Natur zutreffend beschreibt. Dann wäre diese Theorie dennoch eher mathematisch und nicht in unserer Alltagssprache formuliert. Wir benötigen die Interpretation jedoch nicht, um uns der Ontologie sicher zu sein, sondern lediglich zur...
von seeker
28. Apr 2020, 14:05
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Ok. Wovon hängt die Grund-Expansionsgeschwindigkeit ab (also diejenige, die unser Universum ohne die bremsende Wirkung der Materie/Energiedichte hätte)? Und wie entwickelt die sich? Das weiß noch kein Mensch so genau - oder? Es ist amüsant, daß diese Kosmologen ihre Version als die richtige darstell...
von seeker
28. Apr 2020, 09:37
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Hmm...
Raumbereiche mit erhöhter Energie-/Materiedichte expandieren langsamer - oder?
langsamere Expansion -> geringere Rotverschiebung
von seeker
27. Apr 2020, 13:06
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Ich glaube durch den oben von mir beschriebenen Mechanismus, wird der gemessene CMB alleine schon durch den gleichen Dichteschwellwert des Durchsichtigwerdens in jeder Richtung praktisch gleich sein. Ich denke hier folgendes: Wir müssen hier berücksichtigen was wir heute sehen. Wir haben hier also ...
von seeker
26. Apr 2020, 18:48
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Mir geht es zunächst um die Verhältnisse, Größenordnungen: Das sichtbare Universum war in seiner Frühzeit sehr, sehr homogen und isotrop. Wärs anders würden wir im CMB in einer Richtung z.B. 5 Kelvin messen und in einer anderen 1 Kelvin. Die Erde (und damit auch die Sonne, Milchstraße, ...) bewegt s...
von seeker
26. Apr 2020, 11:11
Forum: Off Topic
Thema: Plantschen und Quietsche-Entchen
Antworten: 1
Zugriffe: 497

Re: Plantschen und Quietsche-Entchen

Geil! :) :well:

Das Krasse finde ich: Bei den kleinen Wellen, später, wo er seinen Kopf rausstreckt, da sieht man zuerst fast gar nichts von Welle... und dann: Wusch!

Hier das Hintergrundvideo dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=L-3nkSdyto0
von seeker
26. Apr 2020, 11:07
Forum: Links für Newcomer
Thema: The Missing Axiom
Antworten: 22
Zugriffe: 1673

Re: The Missing Axiom

wo ist denn diese Singularität ? Sie ist doch in jedem Raumpunkt. Und das Universum kann meinem Verständnis nach ja nicht um jeden Raumpunkt rotieren. Im Grunde geht es darum, ob im sehr frühen Gesamtuniversum bzw. im Anfang des Universums ein von Null verschiedener Gesamtdrehimpuls vorhanden war o...
von seeker
26. Apr 2020, 10:36
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Es ist kein komischer Dipol. Du beziehst es auf die Messung im 53GHz Bereich? Ich beziehe mich auf das Bild, das zu diesem Text hier gehört: Die Ergebnisse des DMR im 53 GHz (6 mm Wellenlänge) Bereich: a) Im oberen Bild sieht man die gleichmäßige Verteilung der Kosmischen Hintergrundstrahlung über ...
von seeker
26. Apr 2020, 03:11
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Die Inhomogenitäten im CMB sind jedenfalls winzig. Winzig? Ist das dein Ernst? Ähmm ja... Ich weiß nicht, worauf du hinaus willst. Selbstverständlich muss/kann man da aus den Rohdaten einiges herausrechnen, Eigenbewegungen, usw., aber selbst diese Korrekturen sind sehr gering: Faktor ca. 1:1000, T=...
von seeker
24. Apr 2020, 08:26
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Skeltek hat geschrieben:
23. Apr 2020, 15:22
Die Inhomogenität des CMB ist auch schon lange bekannt.
Es geht hier aber auch darum WIE inhomogen. Die Inhomogenitäten im CMB sind jedenfalls winzig.
von seeker
24. Apr 2020, 08:23
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Re: Zweifel an kosmischer Isotropie

Die Galaxienrotation ist in dem Umfeld noch von Interesse: Bevorzugte Drehrichtung bei Spiralgalaxien? https://www.weltderphysik.de/gebiet/universum/news/2012/bevorzugte-drehrichtung-bei-spiralgalaxien/ Aber: Galaxien, Quasare und das kosmische Netz https://www.spektrum.de/news/rotationsachsen-von-g...
von seeker
23. Apr 2020, 09:37
Forum: Kosmologie
Thema: Zweifel an kosmischer Isotropie
Antworten: 130
Zugriffe: 4145

Zweifel an kosmischer Isotropie

Interessant:

Zweifel an kosmischer Isotropie
https://www.pro-physik.de/nachrichten/z ... -isotropie
von seeker
20. Apr 2020, 08:31
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 87
Zugriffe: 7812

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

2.) Durch wen, was oder wo genau liegt die Grenze / Übergang (scharf oder unscharf) zwischen Mikrokosmos und Makrokosmos, d.h. die Trennlinie, - Punkt oder - Raum, wo der Einfluss der Quantenmechanik schwindet und der Einfluss der Relativitätstheorie überwiegt? Diese Grenze scheint, nach dem was wi...
von seeker
20. Apr 2020, 08:17
Forum: Mathematik
Thema: Überabzählbarkeit von IR über IN (oder gleichwertig: über IQ)
Antworten: 116
Zugriffe: 4559

Re: Überabzählbarkeit von IR über IN (oder gleichwertig: über IQ)

ralfkannenberg hat geschrieben:
19. Apr 2020, 12:16
Hallo seeker,

dieses wichtige Problem aus dem Mittelalter habe ich schon vor einigen Jahren gelöst. Hierfür teilt man die Engel mit Vorteil in drei Klassen ein:
...
Du bist mir mal ein Schelm... :lol:
von seeker
19. Apr 2020, 10:43
Forum: Mathematik
Thema: Überabzählbarkeit von IR über IN (oder gleichwertig: über IQ)
Antworten: 116
Zugriffe: 4559

Re: Überabzählbarkeit von IR über IN (oder gleichwertig: über IQ)

Ich denke hier arbeitet man eben nicht ohne Grund mit dem Begriff "Mächtigkeit", weil genau definiert sein muss, was damit gemeint ist und weil die Begriffe "mehr" oder "größer" schon anderweitig vergeben sind. Und "mächtiger" ist eben nicht dasselbe wie das gewöhnliche "mehr". Ich meine die gesamte...
von seeker
18. Apr 2020, 08:59
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Warum ist es Nachts dunkel?
Antworten: 5
Zugriffe: 826

Re: Warum ist es Nachts dunkel?

Es kann nicht zugleich räumlich unendlich und zeitlich statisch sein. ...was auch zeitliche Unendlichkeit implizieren würde. ... unter der stillschweigenden Annahme, dass die Raumdichte überall im Universum gleich gross wie im lokalen Universum ist. Ja, guter Gedanke, stimme ich zu. Also: Das Unive...