Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 5208 Treffer

von seeker
5. Nov 2020, 12:35
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Was ist die Ursache dafür, dass 2+2 = 4?
Was ist die Ursache dafür, dass wenn ich einen Kreis zeichne, dass dann das Verhältnis des Kreisumfangs zum Kreisdurchmesser 3,14159... beträgt?
Oder gibt es da keine Ursache? Wäre das in dem Fall dann zufällig so (da: wenn keine Ursache -> Zufall)?
von seeker
3. Nov 2020, 12:05
Forum: Raumfahrt
Thema: Wie die USA das Völkerrecht aushebeln könnten
Antworten: 13
Zugriffe: 417

Re: Wie die USA das Völkerrecht aushebeln könnten

Ausnahmen bestätigen die Regel, aber wenn ich mir gerade die fürchterlichen Attentate in Wien anschaue, dann bestätigt es meine Meinung. Wir bringen es nicht! Ich hatte den Gedanken auch schon, auch wenn ich die allgemeine Entwicklungen ansehe, da scheint mir viel Zerfall, Wahnsinn, schiere Dummhei...
von seeker
2. Nov 2020, 13:13
Forum: Raumfahrt
Thema: Wie die USA das Völkerrecht aushebeln könnten
Antworten: 13
Zugriffe: 417

Re: Wie die USA das Völkerrecht aushebeln könnten

Das du hier Deutschland nicht erwähnst, wundert mich doch sehr..... Ich hatte es überlegt (wir erfüllen z.B. den Vertrag mit den USA nicht, bezüglich unserer Rüstungsausausgaben), aber die Liste wäre dann seehr lang geworden. Homo Sapiens = Anhäufung immer größeren Wissens und = keinerlei intellekt...
von seeker
2. Nov 2020, 07:09
Forum: Raumfahrt
Thema: Wie die USA das Völkerrecht aushebeln könnten
Antworten: 13
Zugriffe: 417

Re: Wie die USA das Völkerrecht aushebeln könnten

Welches Recht gilt dann eigentlich, wenn es da oben zu Streitigkeiten, oder gar zu Straftaten kommt? Das Recht des Stärkeren So ist es am Ende. Mit dem Zusatz: Insofern der Stärkere bereit ist damit verbundene Reaktionen in Kauf zu nehmen und sich am Ende dann auch wirklich als der Stärkere herauss...
von seeker
2. Nov 2020, 06:58
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

"Kausalität/Zufall" im physikalischen Sinne ist ein Konzept, ein hilfreiches Ordnungsprinzip unseres Geistes.
Wie um himmels Willen kann man nur darauf kommen, dass dieses Konzept das einzig denkmögliche Konzept sei?
Womit will man das sicherstellen?
von seeker
2. Nov 2020, 06:49
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

Dann könnten wir auch nicht von der Menge natürlicher Zahlen sprechen, denn da haben wir "zu den Details" auch keine Informationen. Doch haben wir. Die sind alle zugänglich. Und mit der Menge ist zunächst nur die Menge gemeint und benannt, so wie sie sich aus den Axiomen ergibt, nicht das, was man ...
von seeker
29. Okt 2020, 18:47
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

Einwand 1: Zirkelschluss. Es sollte deutlich sein, dass dieser Einwand schlicht falsch ist. Es IST ein Zirkel bezug ! Man erkannt das auch daran, dass wir hier nicht darüber informiert werden OB und WANN etwas existiert. Probe: Wann existiert etwas? Wenn eine Existenzaussage dazu wahr ist! Wann ist...
von seeker
29. Okt 2020, 13:38
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Hi Skeltek, lass, alles halb so wild, muss man ja auch nicht so verbissen sehen, dies hier gibt ja auch kein Buch, das wir verlegen wollen...
Mir waren auch nur meine Kernaussagen wichtig und ne kurze Richtigstellung, habe ich getan. Und der Punkt hier gehörte sowieso in den anderen Thread.
von seeker
27. Okt 2020, 07:52
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Das steht aber wie gesagt diametral zur Aussage von Seeker, daß die Anzahl der möglichen Aussagen mächtiger ist als die der existenten Dinge. Ich würde mich freuen, wenn mir nicht Sachen unterstellt würden, die ich so nicht gesagt und gemeint habe. Die Sache ist für mich einfach, daß man im Grenzfa...
von seeker
27. Okt 2020, 07:41
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

@Pippen:
seeker hat geschrieben:
24. Okt 2020, 22:18
"Wenn eine Aussage "X existiert!" wahr ist, dann und nur dann existiert X! Und wenn ein X existiert, dann und nur dann, ist eine Aussage "X existiert!" immer wahr!"
Ist das deine Behauptung oder ist das nicht deine Behauptung?

@tomS: Genau!
von seeker
26. Okt 2020, 18:09
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

Ja, dabei stellt sich eben das Problem, daß die hypotetische elementarste Ebene möglicherweise gar nicht existiert. Ja. Schon nach einer elementarsten Ebene zu suchen ist nämlich schon eine Voreingenommenheit. as ich auch sagen wollte ist aber, daß Ebene A) vermutlich auch gesplittet werden muss. G...
von seeker
26. Okt 2020, 17:59
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Ja, aber du verstehst auch, daß es ein alter Hut ist, daß man sich auch sprachlich nur auf der abzählbaren Menge aller möglichen Ideen und Aussagen bewegen kann? Ich bin nicht sicher, ob dieser "alte Hut" immer so gegenwärtig ist. Und darum ging es mir auch nicht. Es ist unsinnig Kommunikation und ...
von seeker
26. Okt 2020, 09:22
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

Ergänzend: Wieso sollten von uns erkannte (obgleich abstrakte) Dinge nicht 'existieren'? Ja, wieso nicht? Aber die Frage ist hier ja auch immer: In welcher Weise existiert etwas? Es scheint offenbar so etwas wie verschiedene Existenzweisen zu geben. Das Leben selbst ist ein emergentes Phänomen - es ...
von seeker
26. Okt 2020, 07:39
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

@Skeltek: Verstehst du, dass du in all deinen Gedanken schon irgendwelche Vorabkonzepte benutzt, halt die, die dir einfallen, aber nicht die, die dir nicht einfallen? Und dass du die Dinge dann ausschließlich innerhalb dieser Konzepte, die dir zur Verfügung stehen, durchdenkst, ja nur durchdenken ka...
von seeker
26. Okt 2020, 07:15
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

Wenn man es so sieht wie du... Wie sehe ich es denn? :) Die von uns erfahrbare Welt besteht eigentlich ausschließlich aus Phänomenologie Aha! Deshalb (bezugnehmend auch auf das, was du im anderen Thread sagst), muss man eben mindestens unterscheiden, zwischen a) der Welt, b) unserer Erkenntnis bzw....
von seeker
24. Okt 2020, 22:18
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

Ich habe es nicht verstanden. Kannst du nochmal ein am besten konkretes Bsp. bringen, was meine Definition "widerlegt"? Oder ein Verweis, wo du es schon getan zu haben glaubst? Nun ja, siehe eben im Grunde alle Ausführungen von mir und Tom. Es funktioniert nicht: 1. Weil kein sinnvoller Bezug herge...
von seeker
24. Okt 2020, 11:08
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Ich möchte noch einmal ausführen, worauf ich damit eigentlich abzielte (nun auch einmal abseits von Gödel und positiven Grenzen/Befunden): Systeme können sich aber weder selber beweisen, noch können sie ihre eigenen Grenzen sichten. Nehmen wir an, wir würden in einer Welt A leben, die von einem omni...
von seeker
23. Okt 2020, 13:13
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Aber du hast eben auch keinen Kontext, keine Bedeutung von irgendetwas. D.h. dass Ergebnis ist in gewisser Weise bedeutungslos. Davon hatte ich es. Es ist sogar so, dass man in gewisser Weise daher nicht einmal davon sprechen könnte, dass das System in dem Fall überhaupt existieren würde. Nee. Das ...
von seeker
23. Okt 2020, 09:12
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Schwieriger ist die Anwendung formaler Systeme auf die Welt, also Natur im weitesten Sinne, Physik, Chemie, Biologie, ... Aber eben darum geht es. Ich denke, da sind wir uns auch einig. Systeme können durchaus erfolgreich auf sich selbst angewendet werden - Beweis der Widerspruchsfreiheit einfacher...
von seeker
23. Okt 2020, 07:57
Forum: Mathematik
Thema: Wahrheit und Existenz
Antworten: 54
Zugriffe: 3837

Re: Wahrheit und Existenz

Wir gehen von einer nicht widersprüchlichen (G)rundmenge an beliebigen Gegenständen aus. In G befinden sich unter den Elementen auch die Aussagen über die Elemente, mit der Form: "x ∈ G". Und dann definiere ich: x existiert <-> "x ∈ G" = W bzw. x existiert nicht <-> "x ∈ G" = F. Pippen, du wiederho...
von seeker
23. Okt 2020, 07:36
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Wenn neben Kausalität und Zufall nichts Drittes existiert, dann ist unser Willen unfrei, so sicher wie V2 keine rationale Zahl ist. Man kann es auch anders sagen: "Wenn das Konzept "Kausalität/Zufall" die Welt vollumfänglich und vollständig richtig erfasst, dann..." Und dazu sagte ich schon wiederh...
von seeker
22. Okt 2020, 13:55
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Zu jedem Ereignis e und dem Prädikat P = "x beeinflusst y irgendwie" gilt: Pe oder ~Pe. ~Pe ist klassischer Zufall und unter Pe fallen alle eure erdenklichen Spielarten von Kausalität, Quasi-Kausalität, Gründen, whatever. Pippen, wenn du das dermaßen weit definierst, dass quasi alles rein passt, da...
von seeker
21. Okt 2020, 07:49
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Entschuldigung, Pippen, aber das ist Unsinn. Alles was du hier zeigst ist das, was ich schon sagte: "WENN es in der Welt ausschließlich (Aufwärts-)Kausalität und Zufall gibt, DANN kann es keinen freien Willen geben!" Danke für die Info, aber das ist trivial! ...das Ganze natürlich noch verbunden mit...
von seeker
20. Okt 2020, 17:13
Forum: Physikalisches
Thema: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall
Antworten: 96
Zugriffe: 6872

Re: Verhältnis zwischen Kausalität und Zufall

Du hast meine Fragen nicht wirklich beantwortet. Bist du nun eine Person, die eine moralische Verantwortung hat? Ja oder nein? Haben Automaten eine moralische Verantwortung? Nein? Was unterscheidet dich dann von ihnen? Wenn dich im Prinzip nichts von ihnen unterschiedet, weil du genau wie sie streng...
von seeker
18. Okt 2020, 11:32
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 104
Zugriffe: 7031

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

Skeltek, sollen wir uns nicht lieber die Veröffentlichung anschauen, wenigstens den Teil, den ich hier eingestellt habe?