Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 455 Treffer

von AlTheKingBundy
11. Mär 2019, 19:50
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

auch die Masse funktioniert nicht nur nach einem Energieminimierungsprinzip. Wäre es anders, gäbe es keine Vereine, keinen Sport, keine Kunst, keine Hobbys, usw. Da möchte ich widersprechen. Es sind nur wenige, die sich in Vereinen engagieren und den Laden schmeißen. Aber viele nehmen die Agebote g...
von AlTheKingBundy
10. Mär 2019, 13:17
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

wenn dem Menschen das Denken abgenommen wird und eine KI auch noch Garten und Haushalt erledigen, führt dies zur Verunselbstständigung von Körper und Geist. Ja, die Gefahr besteht wohl. Allerdings nicht für alle gleichermaßen, denn nicht alle machen da gleichermaßen mit, es gibt immer Menschen, die...
von AlTheKingBundy
10. Mär 2019, 06:37
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

In der Tat, wenn dem Menschen das Denken abgenommen wird und eine KI auch noch Garten und Haushalt erledigen, führt dies zur Verunselbstständigung von Körper und Geist. Allerdings wird Google keinesfalls darauf kommen, dass KI geschäftsschädigend sein wird, das komplette Gegenteil wird der Fall sein.
von AlTheKingBundy
9. Feb 2019, 06:36
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 59
Zugriffe: 12837

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Die Quantenmechanik (QM) ist, was ihre theoretischen Vorhersagen angeht, in weiten Bereichen präziser als makroskopische Vorhersagen, man denke nur an die QED. Die QMberuht nur auf einem völlig anderen "Realitäts-Prinzip" als die klassische Mechanik. Die Wahrscheinlichkeit steht dem Determinismus ge...
von AlTheKingBundy
6. Feb 2019, 12:37
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 59
Zugriffe: 12837

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

was hat das mit der Ansicht einer KI zu tun? KI = Kopenhagener Interpretation der Quantenmechanik VWI = Viele Welten Interpretation der Quantenmechanik :wink: ... aber das weißt du bestimmt. :) Ahhh, ich war gedanklich noch in meinem anderen Thema KI = Künstliche Intelligenz verhaftet. Natürlich sa...
von AlTheKingBundy
6. Feb 2019, 09:21
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 59
Zugriffe: 12837

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

(1) Stellen wir uns eine Modellwelt vor, in dem es einen unsichtbaren 6-seitigen Würfel gibt und einen Beobachter. Die Regeln in dieser Welt besagen: Der Würfel würfelt echt zufällig mit P(1/6) und erzeugt dadurch Zahlen, die der Beobachter beobachtet. Der Beobachter beobachtet z.B.: 6-2-8-4-1-1......
von AlTheKingBundy
4. Feb 2019, 09:41
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

Hallo Seeker,

ich denke, es wird erst einmal gemacht, was möglich ist und später vielleicht macht man sich Gedanken über Moral und Ethik, oder eben auch nicht. So ist nun einmal die menschliche Natur. Die menschliche Intelligenz wird nicht gerade zum Wohle der Allgemeinheit genutzt.
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 16:23
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

Ja, die Veränderungen werden tiefgreifend und allumfassend sein. Die Rechtsprechung muss neu überdacht werden (wer ist bei einem Unfall schuld, Hersteller, Fahrer, KI?), man stelle sich eine vernetzte Drohnenarmee vor, die immer intelligenter wird, selbst die Sprache muss neu gedacht werden. Z.B. de...
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 15:33
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

Die gesellschaftlichen Verwerfungen durch KI am Arbeitsmarkt werden einschneidend sein. Noch mehr schlecht bezahlte "einfache Jobs" und wenige hochqualifizierte, sehr gut bezahlte Jobs.
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 15:25
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

Oh, OK, ich suche mal.

Wer Lust hat, dem kann ich einen Link zu einer KI geben, die ich entwickelt habe. Ein einfaches Spiel, wobei die KI allerdings keinerlei Strategien kennt (also strunzdoof ist am Anfang), ähnlich wie AlphaZero, allerdings kann man der KI beim Denken "ins Gedächtnis schauen".
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 11:52
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Re: Künstliche Intelligenz

Hi Analytiker, danke für das Willkommen zurück. Ich habe mich mal wieder nach einem Forum gesehnt, wo überwiegend vernünftige Menschen unterwegs sind. KI wird schwer zu bremsen sein, weil sie erst einmal Profit verspricht. Und es ist in der Tat so, dass neue Technologien oft Fluch und Segen zu gleic...
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 06:28
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 91
Zugriffe: 15607

Künstliche Intelligenz

Hallo zusammen, mich beschäftigt seit ein paar Jahren intensiv das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Faszination und manchmal ein gruseliges Gefühl gehen da Hand in Hand. Ich denke, wir befinden uns in einem technologischen Quantensprung vergleich der Erfindung des Rades, Schießpulvers oder der Dam...
von AlTheKingBundy
18. Okt 2012, 07:59
Forum: Mathematik
Thema: Schwierige Beweise
Antworten: 9
Zugriffe: 6143

Re: Schwierige Beweise

Wie wär mit dem Satz von Fermat? ;?

Spaß bei Seite, versuch es doch erst einmal mit dem Satz von Pythagoras. Man kann sich dann ja noch steigern.
von AlTheKingBundy
20. Jun 2012, 07:45
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Vom Nichts zum n-dimensionalen Raum - ein Rechenvorschlag
Antworten: 171
Zugriffe: 129657

Re: Vom Nichts zum n-dimensionalen Raum - ein Rechenvorschla

Ich denke auch, dass es ein Nichts nicht gibt. Der Urknall als Singularität ist für mich nicht plausibel - eher eine Näherungsbetrachtung. Ich glaube, dass es in der Natur keine echten physikalischen Singularitäten gibt, sondern diese nur das Resultat oder die Zwischenlösung einer unvollständigen Be...
von AlTheKingBundy
6. Mai 2012, 09:32
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Kreist die Erde um die Sonne?
Antworten: 4
Zugriffe: 3575

Re: Kreist die Erde um die Sonne?

Das ist Dir gelungen :-)

Aber, es ist richtig und wichtig sich als Physiker über die Näherungsverfahren gründlich Gedanken zu machen. Deswegen fand ich Deinen Beitrag klasse.
von AlTheKingBundy
5. Mai 2012, 17:14
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Kreist die Erde um die Sonne?
Antworten: 4
Zugriffe: 3575

Re: Kreist die Erde um die Sonne?

Es ist in erster Linie eine Frage des Bezugssystems, welches man wählt (und ob dieses sinnvoll ist für seine Zwecke) und welche Näherungen man macht (auch hier: ob diese sinnvoll sind für seine Zwecke).
von AlTheKingBundy
4. Apr 2012, 14:57
Forum: Physikalisches
Thema: Messung von Teilchenmassen
Antworten: 57
Zugriffe: 23603

Re: Messung von Teilchenmassen

Tom hat es besser auf den Punkt gebracht. man muss natürlich unterscheiden zwischen der Messgenauigkeit (ich meinte u.a. damit, dass bei der experimentellen Bestimmung von Wirkungsquerschnitten auch eine Ungenauigkeit zustande kommen kann, aufgrund der Messung zu weniger Ereignisse) und der Heisenbe...
von AlTheKingBundy
4. Apr 2012, 08:12
Forum: Physikalisches
Thema: Messung von Teilchenmassen
Antworten: 57
Zugriffe: 23603

Re: Messung von Teilchenmassen

Die Exaktheit der Massenbestimmung hängt auch davon ab, wie die Massen bestimmt werden. Z.B. kann man die Massen geladener (relativ stabiler) Teilchen durch Ablenkung in elektromagnetischen Feldern bestimmen. Da hängt es davon ab, wie genau man die Felder und die Flugbahn der Teilchen bestimmen kann...
von AlTheKingBundy
20. Jan 2012, 12:53
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Job als Mathelehrer in Berlin
Antworten: 0
Zugriffe: 2742

Job als Mathelehrer in Berlin

++++ Ich hoffe, der Beitrag ist hier OK, sonst löscht ihn ruhig +++ Hallo, an der Schule, wo ich als Mathelehrer arbeite, wird eine Teilzeitstelle frei (ebenfalls als Mathelehrer). 4 Klassen sind mir einfach zu viel und ein Lehrer hört auf. Es ist eine Fachoberschule in Berlin. Der Matheunterricht u...
von AlTheKingBundy
19. Dez 2011, 07:50
Forum: Mathematik
Thema: Hyperkomplexe Zahlen
Antworten: 14
Zugriffe: 9035

Re: Hyperkomplexe Zahlen

Im Falle der Quaternionen fällt auf, dass: (1,i,j,k) bzw. alles getrennt (1,0,0,0) und (0,i,0,0) und (0,0,j,0) und (0,0,0,k) eine Basis für den Metriktensortensor g ist, der ja Diagonal(g) = Diagonal(1,-1,-1,-1) für krümmungsfreie, kartesische Verhältnisse ergibt. Ich glaube, ein Professor an meiner...
von AlTheKingBundy
16. Dez 2011, 08:09
Forum: Quantenphysik
Thema: Photonen vor der Kamera
Antworten: 2
Zugriffe: 3575

Photonen vor der Kamera

Vielleicht ein kleiner Quantensprung in der Hochgeschwindigkeitsfilmtechnik:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/tech ... 79,00.html
von AlTheKingBundy
5. Dez 2011, 18:57
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Architektur - wie hoch gehts noch hinaus?
Antworten: 19
Zugriffe: 12133

Re: Architektur - wie hoch gehts noch hinaus?

Natürlich war die erste Mondmission ein Muskelspiel, allerdings folgten danach noch etliche, die, so denke ich, der Grundlagenforschung dienten (wenn man so will der Neugierde der Menschen). Unterm Strich stand der Erkenntnisgewinn bei allen Mondmissionen im Vordergrund. Natürlich muss man auch hier...
von AlTheKingBundy
5. Dez 2011, 13:34
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Architektur - wie hoch gehts noch hinaus?
Antworten: 19
Zugriffe: 12133

Re: Architektur - wie hoch gehts noch hinaus?

Natürlich sollte man den menschlichen Verstand und den Wille, seine Grenzen zu erweitern, nicht knebeln. Aber das hat gravi sicherlich auch nicht gemeint, so wenig wie ich. Man sollte mal einen Blick auf die Nutzung dieser Gebäude werfen, dort steht lediglich der Luxus im Vordergrund und der interna...