Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 30 Treffer

von Dere
11. Okt 2018, 12:39
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 26
Zugriffe: 3061

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Das Postulat einer "einmaligen Wechselwirkung" zwischen Mutteruniversum und Tochteruniversum kann allerdings mittels einer entsprechenden angewandten Philosophie durchaus auf einen Unendlichkeitsmodus gebracht werden, der zudem den Vorteil hat "demokratisch-tolerant" zu sein und Privilegien bestimm...
von Dere
10. Okt 2018, 11:28
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 26
Zugriffe: 3061

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Hallo, rückwirkend noch eine Bemerkung zu den kürzlich angesprochenen Friedmann-Gleichungen, wie sie z.B. in "Im Banne des Alls", Tomilin S209 f., recht anschaulich erklärt werden. In 3 Gleichungen werden also mögliche kosmologische Entwicklungsabläufe dargestellt. Mal ist die mittlere Materiedichte...
von Dere
9. Okt 2018, 13:06
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 26
Zugriffe: 3061

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Hallo seeker/Timm Wenn ich das Ereigniss Inflation richtig verstehe, hat sich damals die Materie des ganzen, für uns heute sichtbaren Kosmos in einem sehr kleinen Raum befunden, der sich dann in einem Sekundenbruchteil extrem schnell ausgedehnt hat. Dieses Ereigniss (dessen Realität ich ja nicht abs...
von Dere
9. Okt 2018, 10:59
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: UFO-ähnliches Objekt in Tallinn, das aus technisch hergestellter Legierung bestehen soll
Antworten: 13
Zugriffe: 1974

Re: UFO-ähnliches Objekt in Tallinn, das aus technisch hergestellter Legierung bestehen soll

Hallo, wie bereits beschrieben, habe ich meine diesbezügliche Information aus dem Fischinger-Vortrag und dem Abschnitt aus seinem Buch "Historia Mystica". Das geologische Institut der estnischen AdW untersuchte 1987 gründlich die Metallprobe und im Bericht ging hervor, dass es sich nicht um eine nat...
von Dere
6. Okt 2018, 09:00
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: UFO-ähnliches Objekt in Tallinn, das aus technisch hergestellter Legierung bestehen soll
Antworten: 13
Zugriffe: 1974

Re: UFO-ähnliches Objekt in Tallinn, das aus technisch hergestellter Legierung bestehen soll

Hallo, obwohl UFOs offiziell ja nur Märchen sind bzw. sein dürfen, geht es hier beim Vortrag über ein recht reales und sogar recht schweres Märchen: https://www.fischinger-blog.de/2014/09/video-objekt-m-ein-ufo-aus-der-eiszeit-tallinn-plus-neues-zum-aluminium-objekt-von-aiud-vortrag-von-2012/ Wie hi...
von Dere
5. Okt 2018, 10:59
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit

Sehr geehrter Herr Dere, bitte berücksichtigen Sie, dass dieser Thread nicht der passende Ort ist, um UFO-Märchen zu verbreiten. Danke. Sehr geehrter Herr ATGC, einerseits ist es hier legitim, die wissenschaftliche Analyse möglicher Kontaktszenarien mit ausserirdischen Besuchern in Vergangenheit un...
von Dere
5. Okt 2018, 10:31
Forum: Quantenphysik
Thema: Gottes letztes Schlupfloch
Antworten: 50
Zugriffe: 5186

Re: Gottes letztes Schlupfloch

Auch die jeweils 100 Quantenteilchen der beiden Raumschiffe sind miteinander verschränkt, so dass eine Veränderung des Spins bei einem Teil auf dem einen Raumschiff auch zu einer Veräderung des Spins beim anderen Raumschiff führt. Nach einem Jahr Reise beschließt einer der Brüder bei 7 von den 100 ...
von Dere
4. Okt 2018, 17:57
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit

H Aber da unsere Zeit offenbar ebenso ihre Mythen benötigt, die man sich immer wieder erzählt, um die Beschaffenheit der Gegenwart zu begründen, fügt sich diese Mär "harmonisch" in andere Märchen ein, die man sich u.a. in UFO-Fan-Gemeinden erzählt oder in der Gemeinde der Paläo-SETI-Anhänger, welch...
von Dere
3. Okt 2018, 10:39
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit

...sich in eine solidarische Ethik (zuerst die anderen) wandelt... Es gibt keine Gemeinsame Ethik. Es gibt nur einen selbst und 'die Anderen'. Entscheidungen, Bewegungen und Aktivitäten werden immer von einer Ansammlung Einzelpersonen durchgeführt. Oft sammeln sich ähnliche Menschen in denselben Gr...
von Dere
2. Okt 2018, 16:06
Forum: Quantenphysik
Thema: Was verrät die Quantentheorie über die Realität?
Antworten: 19
Zugriffe: 2637

Re: Was verrät die Quantentheorie über die Realität?

Ein physisch realer Kollaps ist m.E. durchaus auch denkbar. Nur um den Preis, dass die Quantenmechanik inkonsistent wäre und durch eine andere Theorie ersetzt werden müsste - wozu es ggw. weder die Notwendigkeit noch einen vernünftigen Kandidaten gibt. Ein realer Kollaps im Sinne des Projektionspos...
von Dere
2. Okt 2018, 14:52
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit

Hallo Frank, bevor ich mich mit all diesen Dingen, die nicht nur in meinem, sondern in zig anderen Bücher (wie z.B.Hesemann: "UFOs:Die Kontakte") recht konkret beschrieben sind, beschäftigt habe, nahm ich auch jahrzehntelang an, dies wäre alles nur Spekulation. Jeder hat das gute Recht, bei seinen V...
von Dere
2. Okt 2018, 14:14
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 26
Zugriffe: 3061

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Hallo Dere, wenn man die Kosmologische Konstante Lamda als Basis für das "Gesamtuniversum" sieht, dann ist das eine Kosmologie die dem erwähnten "Verschachtelungsprinzip" (mit seinen unendlich vielen kosmischen Hierarchieebenen, die alle die Qualität einer in sich relativ geschlossenen Raumzeit bes...
von Dere
1. Okt 2018, 14:00
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit

Soweit ich aus der Analyse der mir zugänglichen "Kontaktliteratur" (die meiner Meinung nach alles andere als nur ausgedachte "Spinnerei" ist - auch wenn es da "schwarze Schafe" gibt -) weiß, ist eine der Grundlagen der kosmisch hochentwickleten Zivilisationen die soziale Stabilität. Diese ethische K...
von Dere
1. Okt 2018, 13:17
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 26
Zugriffe: 3061

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Hallo Timm, wenn man die Kosmologische Konstante Lamda als Basis für das "Gesamtuniversum" sieht, dann ist das eine Kosmologie die dem erwähnten "Verschachtelungsprinzip" (mit seinen unendlich vielen kosmischen Hierarchieebenen, die alle die Qualität einer in sich relativ geschlossenen Raumzeit besi...
von Dere
24. Sep 2018, 11:44
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 26
Zugriffe: 3061

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Hallo deltaxp Danke für den Hinweis zum fraktalen Universum. Bin mal im Internet dieser Spur gefolgt und fand dabei einen PM-Artikel "Das Universum ist fraktal" vom Nov 2003. Interessant der Satz: Die Astrophysiker Yurij Baryshev und Pekka Teerikorpi stellen in ihrem Buch "Discovery of Cosmic Fracta...
von Dere
21. Sep 2018, 14:38
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung
Antworten: 18
Zugriffe: 1087

Re: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung

Hallo Tom, Die Feststellung dass das lediglch "sehr viele" Welten sind, befindet sich irgendwo im hier schon erwähnten Zeh-Buch mit dem bezeichnenden Titel: Physik ohne Realität: Tiefsinn oder Wahnsinn ? Die Menge der Welten wird jedenfalls nicht als unendlich bezeichnet. Es gibt dazu auch die Bemer...
von Dere
21. Sep 2018, 14:08
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Aliens:Sind wir allein im Universum?

Sehr geehrter Herr Dere, Mir ist bisher verborgen geblieben, was das Unmittelbar mit der Beweislage des Standardmodells der Elementrteilchen zu tun hat ... Es handelt sich um eine Analogie: So wie es sinnfrei erscheint, ein neues Elementarteilchen zu postulieren, für das es nicht den geringsten nac...
von Dere
19. Sep 2018, 14:18
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung
Antworten: 18
Zugriffe: 1087

Re: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung

Hier mal eine Rezension der FAZ zu Zehs Buch. Bohr und seine Mitstreiter sahen sich stattdessen zur Einsicht gedrängt, dass Naturwissenschaft nicht die Natur zum Gegenstand hat, sondern nur das, was wir über sie wissen können. Dieter Zeh wittert dahinter eine irrationalistische Weltanschauung. Doch...
von Dere
19. Sep 2018, 13:09
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Aliens:Sind wir allein im Universum?

Hallo Herr Kannenberg, in diesem, von einem netten Herrn in noch netterer Motivation ausgewählten Ausschnitt eines Buch-Vorwortes geht es ja von der Sache her um die Situation bezüglich erfolgter oder nicht erfolgter Besuche außerirdischer Gäste auf der Erde. Mir ist bisher verborgen geblieben, was ...
von Dere
19. Sep 2018, 11:43
Forum: Quantenphysik
Thema: Gottes letztes Schlupfloch
Antworten: 50
Zugriffe: 5186

Re: Gottes letztes Schlupfloch

Hallo seeker, zur Motivationsfrage sei erklärt, dass ich tatsächlich seit Jahren als "Hobbykosmologe" an einer plausiblen, möglichst widerspruchsfreien Theorie/Hypothese bastle, die unser lokal beobachtetes Urknallereigniss in ein ein ganzheitliches, auch philosophisch untersuchbares rationales Szen...
von Dere
16. Sep 2018, 21:00
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Aliens:Sind wir allein im Universum?

Hallo Frank, warum soll ich von meiner "sozialistischen Eiche" runterkommen, wenn nun mal die klassenlose Gleichheitsgesellschaft, das nun mal für mich das am meißten lebenswerte Zukunftsideal ist ? Etwa, weil andere ihr gutes Recht nutzen, eine andere, z.T. entgegengesetze Weltanschauung zu besitze...
von Dere
16. Sep 2018, 18:51
Forum: Quantenphysik
Thema: Gottes letztes Schlupfloch
Antworten: 50
Zugriffe: 5186

Re: Gottes letztes Schlupfloch

Hallo seeker, danke erstmal für die sehr umfangreiche Antwort vom 14.9., die ich zugegebenermaßen wohl nicht in allen Bereichen verstehe bzw. argumentativ präzisieren kann. Deshalb hier das mir am Wichtigsten Erscheinende: Zum Thema "Urknall-Explosion" meine ich, dass dann, wenn unser ganzes z.Zt. s...
von Dere
14. Sep 2018, 14:05
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung
Antworten: 18
Zugriffe: 1087

Re: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung

Hallo seeker, wenn es so ist, dass die Kopenhagener Deutung "sowieso nicht den guten Stand hat, der in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird", dann ist das ja beruhigend. Leider habe ich im Buch von H.D. Zeh "Physik ohne Realität. Tiefsinn oder Wahnsinn?" eher Gegenteiliges gelesen. Er verweist darau...
von Dere
14. Sep 2018, 13:01
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Hypothetische Zukunftsszenarien der Menschheit
Antworten: 75
Zugriffe: 6115

Re: Aliens:Sind wir allein im Universum?

Hallo seeker, ein derartiges Postulat lässt sich natürlich erst dann klassisch überprüfen, wenn der Prüfende realen Kontakt zu einer uns besuchenden außerirdischen Spezies hat, oder die Information über einen stattgefundenen, hinlänglich substanziellen Kontakt so über unsere Massenmedien verbreitet ...
von Dere
14. Sep 2018, 10:59
Forum: Quantenphysik
Thema: Gottes letztes Schlupfloch
Antworten: 50
Zugriffe: 5186

Re: Gottes letztes Schlupfloch

[/quote] Dass wir so sehr auf der Nachprüfbarkeit (Empirie) bestehen liegt daran, dass sonst alles Beliebige behauptet werden kann. Und Beliebigkeit in den Aussagen wäre sicher nicht wünschenswert, das brächte uns nicht weiter: Auf welcher Grundlage sonst sollten wir an der Stelle aussortieren? Es i...