Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 15 Treffer

von blende8
2. Mai 2019, 12:34
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 65090

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

tomS hat geschrieben:
25. Apr 2019, 12:56
der Ereignishorizont eines Kerr-SLs ist in geeigneten Koordinaten kugelförmig,
Da steht aber was von " Rotationsellipsoid". Das Bild daneben zeigt es auch.
von blende8
25. Apr 2019, 12:07
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 65090

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

SL mit Drehimpuls sind ja ringförmig.
Wie sieht da der Ereignishorizont aus?
Kugelförmig kann er ja nicht sein.
Vielleicht näherungsweise, aber wenn man genau hinschaut?
von blende8
18. Jan 2019, 09:14
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Neues Teilchen entdeckt?
Antworten: 4
Zugriffe: 1737

Re: Neues Teilchen entdeckt?

Zur ANITA Anomalie hat sich auch Josef Gaßner geäußert:
https://www.youtube.com/watch?v=G8v2MiJC7LE
von blende8
30. Nov 2018, 14:44
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationskollaps und dunkle Materie
Antworten: 42
Zugriffe: 8269

Re: Gravitationskollaps und dunkle Materie

Wenn DM gravitativ wirkt, dann muss es doch letztendlich auch zu Stößen kommen, oder nicht?
Was passiert denn, wenn sie sich unendlich nahe kommen?
von blende8
30. Nov 2018, 08:44
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationskollaps und dunkle Materie
Antworten: 42
Zugriffe: 8269

Re: Gravitationskollaps und dunkle Materie

Aha, danke!
Aber es könnte evtl. sein, dass DM mit normaler Materie stößt und so Energie abgibt?
von blende8
29. Nov 2018, 21:46
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationskollaps und dunkle Materie
Antworten: 42
Zugriffe: 8269

Gravitationskollaps und dunkle Materie

Ist es denkbar, dass dunkle Materie so ähnlich kollabiert wie normale Gaswolken und was würde dann entstehen? Eine Art Stern? Es schwarzes Loch? Wenn es so viel DM gibt, dann wären ja auch normale Gaswolken davon durchsetzt. Und wenn diese kollabieren, kollabiert die DM dann mit? Wenn nein, warum ni...
von blende8
24. Okt 2018, 08:59
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Können Monde Monde haben?
Antworten: 8
Zugriffe: 2587

Re: Können Monde Monde haben?

seeker hat geschrieben:
22. Okt 2018, 14:09
Und überhaupt: Wo bekommt man diese tolle Simulationssoftware her, die die in dem Video verwendet haben?
Das ist
http://universesandbox.com/
von blende8
2. Okt 2018, 19:53
Forum: Off Topic
Thema: „Physik wurde von Männern erfunden“
Antworten: 4
Zugriffe: 2043

Re: „Physik wurde von Männern erfunden“

Was ich viel schlimmer finde ist, dass man so eine legitime Meinung nicht frei äußern darf, sondern dafür "suspendiert" wird.
Diese allgegenwärtige Political-Correctness Polizei finde ich beängstigend. Ätzend!
Man traut sich ja bald gar nichts mehr zu sagen!
von blende8
27. Jul 2018, 17:24
Forum: Kosmologie
Thema: Hat Strahlung Gravitation?
Antworten: 11
Zugriffe: 3479

Re: Hat Strahlung Gravitation?

Eigentlich ja auch logisch, aber so habe ich das noch nie gesehen.
Kann man das messen, im Labor, dass z.B. ein Photon ein Elektron gravitativ anzieht oder irgendwie so etwas?
von blende8
27. Jul 2018, 17:10
Forum: Kosmologie
Thema: Hat Strahlung Gravitation?
Antworten: 11
Zugriffe: 3479

Re: Hat Strahlung Gravitation?

seeker hat geschrieben:
23. Jul 2018, 14:56
Jede Energieform wirkt gravitativ, so auch Strahlung.
@blende8: Nö, da liegst du falsch.
Hmm ... also weil Licht ja durch große Massen abgelenkt wird, gilt das auch anders herum, dass das Licht die große Masse auch ein wenig anzieht?
von blende8
23. Jul 2018, 14:54
Forum: Kosmologie
Thema: Hat Strahlung Gravitation?
Antworten: 11
Zugriffe: 3479

Re: Hat Strahlung Gravitation?

Wenn du mit "Strahlung" Photonen meinst, dann nein, die haben keine Gravitation.
Sehr energiereiche Photonen können sich aber in massebehaftete Teilchen umwandeln, s. "Paarbildung".
Gravitation ist an (Ruhe-)Masse gekoppelt.
von blende8
16. Jul 2018, 09:25
Forum: Kosmologie
Thema: Kurze Verständnisfrage zu SL und Schwarzschildradius
Antworten: 24
Zugriffe: 5417

Re: Kurze Verständnisfrage zu SL und Schwarzschildradius

Pippen hat geschrieben:
15. Jul 2018, 16:26
Gut zu wissen, dass der EH viele km von dem SL entfernt liegen kann.
Nein, muss.
Das SL ist immer ein Punkt.
von blende8
26. Apr 2018, 13:34
Forum: Quantenphysik
Thema: Gottes letztes Schlupfloch
Antworten: 50
Zugriffe: 14328

Re: Gottes letztes Schlupfloch

Hier beginnt dann für mich eine neue Erkenntnis die ich zuvor nicht kannte. Also Teilchen auf Alpha Centauri können mit Teilchen hier bei uns kommunizieren und da schneller als das Licht? Ja, so weit ich das verstehe, geht man davon aus, dass es instantan geschieht. Aber es kann so keine Informatio...
von blende8
12. Apr 2018, 22:22
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern
Antworten: 10
Zugriffe: 3356

Re: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern

Warum war der denn 2011 nicht da, aber auf einmal 2016?