Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 94 Treffer

von nvb
4. Jun 2017, 22:00
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Modelle der Natur
Antworten: 38
Zugriffe: 12917

Re: Modelle der Natur

deltaxp hat geschrieben:
4. Jun 2017, 21:55
erstesn, verbietet dir hier keine den schnabel. zweitens habe ich nicht gesehen, dfass...
Tja... muss mir das jetzt leid tun oder evtl. doch dir?

@Frank:
Eben... es gibt keinen Grund, dass ich mich mit euch abgebe. Aber anscheinend gibt es einen, dass man sich hier mit mir abgibt. :lol:
von nvb
4. Jun 2017, 21:15
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Modelle der Natur
Antworten: 38
Zugriffe: 12917

Re: Modelle der Natur

das müssen wir erst dannüö, nvb, wenn du eine quantittavie prädiktive Theorie vortweisen kann. das bist du schuldig. Bin ich definitiv nicht mehr! Die war hier nämlich schon veröffentlicht und war die ganze Zeit über für euch nicht von Bedeutung (nvb), solange ich mich nicht auf die Reise nach Chin...
von nvb
3. Jun 2017, 23:30
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Modelle der Natur
Antworten: 38
Zugriffe: 12917

Re: Modelle der Natur

Nein, das ist mir nicht klar; warum sollte es das sein? Und warum sollten wir das nachvollziehen müssen ? Welche Antworten könntest du geben? Was gewinnen wir, wenn wir deiner Einladung zum Mitmachen folgen? 1. Es hat niemand gesagt, dass ihr müsst. 2. Die Antwort auf deine Frage steht schon in mei...
von nvb
3. Jun 2017, 17:18
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Modelle der Natur
Antworten: 38
Zugriffe: 12917

Re: Modelle der Natur

Mir ist das klar. Aber ist dir auch klar, dass Selbiges auch für das gilt, was ich mir erarbeitet habe? Ihr müsst all dies nachvollziehen, um die Antwort zu finden, warum ich das Ein oder Andere gewissenhaft ablehnen kann oder hinnehmen muss. Wenn es Fragen gibt, dann Fragen. Ihr müsst nur mitmachen...
von nvb
3. Jun 2017, 12:40
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Modelle der Natur
Antworten: 38
Zugriffe: 12917

Re: Modelle der Natur

Danke dafür.

Ich denke inzwischen ganz klar an ein Mißverständnis zwischen TomS und mir... Er kann nicht wissen, wie viel ich mir von einzelnen Theorien bereits erarbeitet habe, weil ich das selber auch nicht wissen kann.
von nvb
3. Jun 2017, 10:18
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Hallo deltaxp Ich bin längst deinem Rat gefolgt und erstellte genau das von dir Geforderte - eine Theorie. Ich bin mir sicher, du hast schon viel über mich gelesen und sicher auch etwas von meiner Herangehensweise. Bei dieser fügt sich eine entsprechende Theorie nämlich wie ein Puzzle zusammen. Ich ...
von nvb
2. Jun 2017, 21:46
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

auch das ist falsch. Immer muss alles grundsätzlich falsch sein... Beim Myonenzerfall geht es um Teilchenzerfall und dieser hängt von der Lichtgeschwindigkeit ab. Eine rationale Erklärung dafür wäre, dass die einzelnen Teilchen des Myons aufgrund der hohen Geschwindigkeit nicht mehr mit Lichtgeschw...
von nvb
2. Jun 2017, 17:51
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

... und obendrein noch Annahmen, die von vorneherein unbeholfen wirken, existieren. Als Beispiel fällt einem da sofort die Invarianz der LG in allen Inertialsystemen ins Auge ... Nein! Da habe ich mich wohl verdrückt ausgekehrt. Nicht das Postulat selber, sondern erst die Konsequenz daraus (relativ...
von nvb
2. Jun 2017, 12:21
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

deltaxp hat geschrieben:
2. Jun 2017, 12:01
@nvb ich kann deine teilweise echt polemische art nicht wirklich nachvollziehen.
Was für eine polemische Art?
von nvb
2. Jun 2017, 10:23
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Wenn Du nun diese Formeln im genannten Zusammenhang nachrechnest, siehst Du sofort , wie die Klammerung gemeint war. Ja, ich sehe wie sie gemeint sein könnte. Andererseits sehe ich aber auch, dass auch diese Formel ohne Klammern falsch ist - die fehlenden Klammern also kein Missverständnis, sondern...
von nvb
2. Jun 2017, 08:14
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Sagte ich bereits mehrfach... weil besseres Verstehen nicht wirklich notwendig ist. Zumindest dann nicht, wenn man konstruktive Ideen, statt konstruktiver Kritik liefert. Dann ists nämlich uninteressant, wie man auf diese Ideen kam - ich nenne sie jetzt mal nicht Lösungen. Man braucht sich in der Ph...
von nvb
1. Jun 2017, 16:51
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Kennsu Samma Gehtsnoch? Is sich Frau von Alder Kommaklahia. :D Für Ω = 1/2 c³/G/M ist die Einheitenprobe mit kg²/s ziemlich vermasselt... Zutreffend ist wohl eher Ω = 1/2 c³/G*M "c³/G*M" ist sicher kein Missverständnis, sondern ein echter Fehler! Mit einer Klammerung "c³/(G*M)" räumt man deswegen ke...
von nvb
1. Jun 2017, 16:25
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Man kann alle diese Missverständnisse vermeiden, indem man Klammern setzt. Es wird echt anstrengend. Ein echter Fehler hat meines Wissens rein gar nichts mit einem Missverständnis zu tun und es ist für dich an der Zeit mal einen zuzugeben. Ich habe kein Missverständnis durch die Klammern usgeräumt,...
von nvb
1. Jun 2017, 12:25
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

was genau war den nicht da ? Die polnische Operator-Notation war nicht da und ist sie auch immer noch nicht. Die polnische Operator-Notation zeichnet sich nämlich nicht durch beliebig gesetzte Leerzeichen aus, sondern dadurch, dass auf einen Operator mindestens zwei Operanden folgen, die geklammert...
von nvb
1. Jun 2017, 12:03
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Es hat sich als äußerst sinnlos erwiesen, dies zu vertiefen und ich bin viel zu unwichtig und unachtsam, als dass ich exzellenter sein könnte, als alle anderen.
von nvb
1. Jun 2017, 11:46
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

tomS hat geschrieben:
30. Mai 2017, 21:12
Was befähigt dich dazu, den Gehalt der ...theorie bewerten?
Hat zwar länger gedauert, aber ich denke, eine passende Antwort ziert nun meine neue Signatur.
von nvb
1. Jun 2017, 11:12
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

ralfkannenberg hat geschrieben:
1. Jun 2017, 09:38
das war keine "Entschuldigung", sondern eine Erklärung.
Eine Erklärung für was? Für etwas, was nicht da war?

Im Übrigen: Gewisse Leute vom Mahag sind nicht hier und mMn vollkommen uninteressant!
von nvb
31. Mai 2017, 22:13
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Sehr schön. Aber ich hätte erwartet, dass du weißt, dass im entscheidenden Beitrag gar keine polnische Notation vorhanden war, besagte Entschuldigung demnach auch gar nicht hätte greifen können... Deswegen hielt ich geflissendlich die Klappe und erwähnte es nicht. Jetzt gibts deswegen nur wieder bös...
von nvb
31. Mai 2017, 21:55
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

mit der polnischen Notation Die wollte ich eigentlich komplett überlesen, weil... tja... 1. Diese hat Herr Senf erst mir gegenüber erwähnt, nicht aber in dem Beitrag, wo er c³/G*M zum ersten mal erwähnt hatte, wo es angebrachter gewesen wäre. Es später zu erwähnen, erfüllt den Tatbestand des "sich ...
von nvb
30. Mai 2017, 23:27
Forum: Raumfahrt
Thema: Jupitersonde Juno
Antworten: 71
Zugriffe: 31489

Re: Jupitersonde Juno

Frank hat geschrieben:
30. Mai 2017, 23:21
Darauf bin ich eben stolz. :wink: :mrgreen:
Du hast gar keinen Plan davon, wieviele Menschen auf der Erde ebenso stolz auf ihre persönlichen Leisungen sind, wie du.
von nvb
30. Mai 2017, 18:49
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

In seinem Buch "Sinnlose Wettbewerbe: Warum wir immer mehr Unsinn produzieren" bezeichnet er ausdrücklich dieses Peer-Review-Verfahren als einen solchen sinnlosen Wettbewerb. Mein Lieblingszitat daraus Man übersah bei dieser geradezu kindisch anmutenden wissenschaftspolitischen Wichtigtuerei, dass n...
von nvb
30. Mai 2017, 17:45
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

ralfkannenberg hat geschrieben:
30. Mai 2017, 17:37
Im Übrigen gibt es auch Literatur, die sich mit diesem Thema beschäftigt
Oh, dann war Mathias Binswanger als Einstieg wohl die falsche Wahl.
von nvb
30. Mai 2017, 17:35
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

Ja, ein Praktikum... In Wikipädie und Googlelogie. Nebenbei bekam ich auch noch wenige hilfreiche Tipps in irgendwelchen Foren.
von nvb
30. Mai 2017, 17:25
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART
Antworten: 176
Zugriffe: 93236

Re: Idee zu einer neuen Sichtweise auf QM und ART

tomS hat geschrieben:
30. Mai 2017, 16:53
Wie kommst du zu derartigen Ansichten?
Vllt. habe ich ein Praktikum gemacht und deswegen den Betrieb tiefer von innen betrachtet, als du denkst. Wirst du nur leider nie erfahren, wenn du meine Werke nicht liest.
von nvb
30. Mai 2017, 17:21
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Modelle der Natur
Antworten: 38
Zugriffe: 12917

Re: Modelle der Natur

Ich biete diese offene Diskussion und die Unterstützung zum Lernen hier gerne an Und ich bin an dieser Unterstützung von Mitgliedern, die offensichtlich nicht einmal meine Beiträge korrekt, geschweige denn überhaupt, lesen nicht interessiert. Nur in meinen Beiträgen kann man erkennen, wie weit ich ...