Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 439 Treffer

von Herr5Senf
29. Mär 2021, 13:57
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

... na, wenn ich im Fließtext nach der Löschung jetzt der Crank bin, bin ich hier raus.

Dann mal Schöne Ostern ohne mich - Dip
von Herr5Senf
28. Mär 2021, 20:20
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

Nach formeller Definition ist die Ergosphäre nicht im Schwarzen Loch, sondern draußen. Die Physik im Schwarzen Loch ist "unsichtbar", die Ergosphäre ist die Überleitung zur sichtbaren Physik. PS wegen :beer: so gesehen kann man die Ergosphäre als mitgezogene Raumzeit dem SL "zurechnen", aber nicht "...
von Herr5Senf
27. Mär 2021, 23:24
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

Ich bleibe stur, die Argumentation widerspricht dem Keine-Haar-Theorem: Ein Schwarzes Loch ist keine rotierende Materie, für die die Wenn-Dann-Beziehung E=m*c² paßt, es ist rotierende Raumzeit. Dieser Raumzeit ist wegen der Gravitationswirkung der Parameter M Masse zuzuschreiben, diese Masse(ngröße)...
von Herr5Senf
27. Mär 2021, 16:42
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Was unsere Gehirne groß macht
Antworten: 2
Zugriffe: 138

Re: Was unsere Gehirne groß macht

Die Affen scheinen alles richtig gemacht zu haben, das Gehirn frühzeitig zu bremsen, die können chillen.
Was beim Menschen dabei rausgekommen ist, irgendwie ist das nicht das Optimale :( was Intelligenz so anrichtet?

Schimpansen können es besser https://www.youtube.com/watch?v=GgtzZnagJiM :D
von Herr5Senf
27. Mär 2021, 14:04
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

Wenn die Winkelgeschwindigkeit w abnimmt, nimmt auch die damit verbundene Rotationsenergie ab. Wenn die Rotationsenergie abnimmt, nimmt auch die damit verbundene Äquivalenz-Masse per m = E/c² ab, das gilt für alle Energieformen. aber nicht bei Schwarzen Löchern, da kann sich die Masse (= Menge m) n...
von Herr5Senf
27. Mär 2021, 10:35
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

Achtung bei Energie E = mc² und Drehimpuls L = m*r*v, die Geschwindigkeit ändert sich bei Franks Frage, nicht die Masse.
Bei Zerstrahlung und Merger sieht das anders aus, da geht Masse "verloren" als Energie.
von Herr5Senf
26. Mär 2021, 20:48
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

... heißt aber, daß das Schwarze Loch "nur" langsamer, nicht leichter wird; das ist Physik der Ergosphäre, die liegt draußen.
von Herr5Senf
26. Mär 2021, 16:42
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

Hallo Frank, gleich dreimal nein das,was man sieht, spielt sich weiter draußen in der Akkretionsscheibe ab, der Schatten ist schon größer als der Ereignishorizont. Es gibt um Schwarze Löcher eine Grenze, die marginal stabile Bahn oder ISCO, alles drunter fällt ins Loch, darüber kann es entkommen. Be...
von Herr5Senf
25. Mär 2021, 20:07
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont
Antworten: 26
Zugriffe: 947

Re: Erster Blick auf Magnetfelder am Ereignishorizont

Das einfallende Gas führt die Magnetfelder bereits mit, das wird in der Nähe des Ereignishorizonts wohl verstärkt.
Die Magnetfelder sind auch verantwortlich für die relativistischen Jets, die Stärke muß die Gravitation übersteigen.

Grüße Dip
von Herr5Senf
25. Mär 2021, 17:00
Forum: Raumfahrt
Thema: Reisen schneller als das Licht
Antworten: 134
Zugriffe: 6450

Re: Reisen schneller als das Licht

... nun, das Smaili erspart eine ganze Textwand, ich hab doch schon die nervigen Grüße weggelassen :lol: oh, wackelt auch
von Herr5Senf
25. Mär 2021, 15:25
Forum: Raumfahrt
Thema: Reisen schneller als das Licht
Antworten: 134
Zugriffe: 6450

Re: Reisen schneller als das Licht

... das ist drüben schon andiskutiert und "gelöst" :schlau: :compu:
https://www.astronews.com/forum/showthr ... post134767
von Herr5Senf
24. Mär 2021, 22:03
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Leben auf Titan
Antworten: 26
Zugriffe: 1131

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

es kann halt überall passieren
https://www.derstandard.at/story/200012 ... inst-leben :frosty:
es geht um Titan und den Menrva-Krater mit seiner Umgebung, Wasser, was im Laufe 1 Mio Jahre wieder zugefroren ist.

Grüße Dip
von Herr5Senf
24. Mär 2021, 15:24
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: B-Mesonen und Leptoquarks
Antworten: 10
Zugriffe: 517

Re: B-Mesonen und Leptoquarks

Dort hat es TomS mal vorsorglich für die Freaks erklärt, noch ist es unspektakulär, man hat mehr Äpfel als Birnen gezählt
https://www.astronews.com/forum/showthr ... post134776 :cool1:

nun fleißiges Nachzählen - Dip
von Herr5Senf
23. Mär 2021, 23:33
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: B-Mesonen und Leptoquarks
Antworten: 10
Zugriffe: 517

Re: B-Mesonen und Leptoquarks

Weiss eigentlich jemand, warum die vom "beauty-quark" und nicht vom "bottom-quark" schreiben ? Die Bezeichnungen beauty-quark für das bottom-quark und truth-quark für das top-quark sind doch heutzutage gar nicht mehr üblich. Vielleicht schreiben die ja Meinstriem und nicht für den Mainstream :desne...
von Herr5Senf
22. Mär 2021, 20:57
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Kleinste Gravitationskraft gemessen
Antworten: 14
Zugriffe: 430

Re: Kleinste Gravitationskraft gemessen

... wieso, das war doch eine Frage? Ich will 'ne Antwort. :doc:
von Herr5Senf
22. Mär 2021, 11:59
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Kleinste Gravitationskraft gemessen
Antworten: 14
Zugriffe: 430

Re: Kleinste Gravitationskraft gemessen

Welche Ausdehnung hat ein "Photon", welche Ausdehnung hat ein "Graviton" :offtop:
von Herr5Senf
18. Mär 2021, 19:47
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Frage zu Photonen
Antworten: 30
Zugriffe: 833

Re: Frage zu Photonen

Hallo Lofty, bestimmt nicht alles Überstudierte hier, aber vielseitig Interessierte :doc: Wir müssen uns ja auch gegenseitig mal aushelfen, wenn's mit den eigenen Gedanken nicht weitergeht. Aber wir legen wert auf den Boden der Tatsachen, "ausgefallene" Privattheorien haben da keine Chance. Auch Bas...
von Herr5Senf
18. Mär 2021, 00:06
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmologie
Antworten: 57
Zugriffe: 2712

Re: Kosmologie

man könnte die Energieerhaltung auch per "kreativer Buchhaltung" analysieren http://www.schattenblick.de/infopool/natur/physik/npast132.html Die Energien werden von Galaxien aus gemessen, die sich voneinander entfernen, und die Energieabnahme ist nur eine Frage des Standpunkts und der Relativbewegun...
von Herr5Senf
15. Mär 2021, 12:45
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Risikokompetenz
Antworten: 47
Zugriffe: 2380

Re: Risikokompetenz

Dinge, die der mündige Bürger auf dem Schirm haben sollte. Genau :o wo schon selbsternannte Fachleute nicht durchblicken und Leute wie W&Co den mündigen Bürger damit schön manipulieren. Die Gefahr geht von diesen Typen Leerdenkern aus, die die Risikokompetenz für ihr eigenes Süppchen vollabsichtlic...
von Herr5Senf
15. Mär 2021, 12:36
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Extrapolationen
Antworten: 7
Zugriffe: 251

Re: Extrapolationen

... bevor man zur Extrapolation "greift", muß man doch erst prüfen, ob die Approximation schlüssig ist und das hergibt :verygood:
von Herr5Senf
14. Mär 2021, 15:31
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Frage zu Photonen
Antworten: 30
Zugriffe: 833

Re: Frage zu Photonen

:beer: ... also ist das Ergebnis einer Extrapolation allgemeingültig immer "Jein"
https://www.nzz.ch/wissenschaft/hubble- ... ld.1496352
von Herr5Senf
10. Mär 2021, 19:58
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Frage zu Photonen
Antworten: 30
Zugriffe: 833

Re: Frage zu Photonen

Radio Eriwan, "im Prinzip ja ..."

willkommen im Forum, die Fragen dürfen auch komplizierter sein - Grüß Dip
von Herr5Senf
10. Mär 2021, 14:33
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Ode auf die hellsten Fixsterne
Antworten: 61
Zugriffe: 2668

Re: Ode auf die hellsten Fixsterne

Der Polarstern wäre doch korrekt der einzige Fixstern, alle anderen drehen sich ja ;i
schon können wir uns schön in Wortklauberei üben

Grüße Dip
von Herr5Senf
10. Mär 2021, 13:47
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Thread über Exoplaneten
Antworten: 360
Zugriffe: 187018

Re: Der Thread über Exoplaneten

... wenn es um rumdrehende Exoplanten gehen soll, dann hat ja die vegane Wega (noch) keinen :strings
und wir müßten genau auf einen Pol von Wega blicken, um die Nochnichtexistenz zu erklären, ungewöhnlich :?
von Herr5Senf
10. Mär 2021, 13:19
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Thread über Exoplaneten
Antworten: 360
Zugriffe: 187018

Re: Der Thread über Exoplaneten

... der spekulative Planet "rollt" ja schon fast über die Oberrfläche, müßte bald rumsen :rostar: :sun: