Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 311 Treffer

von Herr5Senf
23. Mär 2020, 21:05
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova
Antworten: 33
Zugriffe: 2643

Re: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova

Habt ihr auch den Eindruck, daß seit Corona der Himmel klarer geworden ist? ;look
Fragt Susanne Hoffmann auf scilogs, weniger Flugzeuge, weniger Verkehr ... :well:
Die Bundesregierung glaubt ja schon, dieses Jahr das Klimaziel zu erreichen :mrgreen:

Frage weitergeleitet - Dip
von Herr5Senf
13. Mär 2020, 14:24
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Antimaterie und das zitternde Vakuum
Antworten: 18
Zugriffe: 1204

Re: Antimaterie und das zitternde Vakuum

Die Axiogenese war es https://arxiv.org/abs/1910.02080 GoogleT übersetzt leicht verständlich ;? Wir schlagen einen Mechanismus vor, der Axiogenese genannt wird und bei dem der kosmologische Überschuss an Baryonen gegenüber Antibaryonen durch die Rotation des QCD-Axions erzeugt wird. Die Peccei-Quinn...
von Herr5Senf
12. Mär 2020, 15:46
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: »Sicherheitszone« soll Titan-Rätsel lösen
Antworten: 6
Zugriffe: 376

Re: »Sicherheitszone« soll Titan-Rätsel lösen

Warum kommen eigentlich Leute auf die Meinung "es gibt zig Dinge, die es so nicht geben dürfte" :compu:
Die gibt es doch trotzdem, weil es sie einfach gibt, vielleicht irren ja die Leute mit den Ausschlußkriterien.
Grüße Dip
von Herr5Senf
28. Feb 2020, 21:18
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Wie man einem Schwarzen Loch entkommt
Antworten: 5
Zugriffe: 737

Re: Wie man einem Schwarzen Loch entkommt

Entweder ist der Artikel schlecht geschrieben oder die Übersetzung ist schlecht :wn: Was soll die Aneinanderreihung von "wenns und abers", wenn noch ein "wenn und aber" präsentiert wird, um auf eine Empfindlichkeit von Detektoren zu spekulieren, die diese Methoden niemals erreichen können? Hier eine...
von Herr5Senf
25. Feb 2020, 21:39
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova
Antworten: 33
Zugriffe: 2643

Re: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova

Beteigeuze hat die letzten 50 Jahre seine bolometrische (IR) Helligkeit nicht geändert. Die Energieerzeugung bleibt konstant! Der optische Helligkeitseinbruch kommt durch Atmosphäreneffekte und durch Staubauswürfe in unsere Richtung - Vernebelungstaktik: http://www.astronomerstelegram.org/?read=13518
von Herr5Senf
25. Feb 2020, 15:23
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova
Antworten: 33
Zugriffe: 2643

Re: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova

Auf dem Bild sind doch auch die Spuren noch viel älterer Auswürfe zu sehen, zum Vergleich die Ergebnisse vom Riesenstern HR9024. Bei einem Flare steigt Plasma von 25 Mio K entlang der Feldlinien mit 400 km/s auf, gefolgt von einem koronalen Massenauswurf. Der hat 4 Mio K und entfernt sich mit 100 km...
von Herr5Senf
24. Feb 2020, 10:01
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Antimaterie und das zitternde Vakuum
Antworten: 18
Zugriffe: 1204

Re: Antimaterie und das zitternde Vakuum

Warum sollte die Materie im Universum durch Paarerzeugung entstanden sein? Was ist die Begründung? Das Universum entstand per Urknall als ein Schalter "umgelegt" wurde, ein Flop aus dem Nichts. Von vielen Möglichkeiten für irgendwas fiel der Würfel auf die "6" Materie, die Antimaterie auf der Kippe....
von Herr5Senf
23. Feb 2020, 18:31
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Antimaterie und das zitternde Vakuum
Antworten: 18
Zugriffe: 1204

Re: Antimaterie und das zitternde Vakuum

2010 wurde die These "erfunden" das sich die Antimaterie in der Dunklen Materie versteckt ;i Die DM "trägt" also die fehlende negative Baryonenladung, nur ist das auch wieder ein Symmetriebruch. Hilft bei der Erklärung wohl nicht weiter, aber es passiert nichts, weil die DM (rein) gravitativ wirkt. ...
von Herr5Senf
14. Feb 2020, 18:01
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova
Antworten: 33
Zugriffe: 2643

Re: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova

Von VLT-SPHERE gibt es jetzt eine Vergleichsaufnahme Jan 2019 zu Dez 2019 ;look
https://www.eso.org/public/germany/images/eso2003c/ aus https://www.eso.org/public/germany/news/eso2003/?lang
Beteigeuze hat nicht nur gedimmt, sondern auch seine Form gewechselt .

Grüße Dip
von Herr5Senf
3. Feb 2020, 17:05
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch
Antworten: 26
Zugriffe: 2661

Re: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch

Hallo Ralf, du hast "Zweifeleien" angemeldet, wie man von 3:2 zu 3:1 gelangt. Jupiter/Saturn sind doch gerade zwischenmang 5:2. Also bei 1,5<2,48<3 und Resonanzen sind immer nah beim Chaos. Hab mal Google-gestöbert, aber meistens auch nichts verstanden. Aufgefallen ist mir die Ljapunow-Zeit, die sol...
von Herr5Senf
3. Feb 2020, 08:53
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch
Antworten: 26
Zugriffe: 2661

Re: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch

Wer sich was kompliziertes antun möchte https://arxiv.org/abs/2001.09235 (übersetzt mit Google-Hilfe) Erfassung und Wanderung von Jupiter und Saturn in mittlerer Bewegungsresonanz in einer gasförmigen protoplanetaren Scheibe Wir untersuchen die dynamische Entwicklung von Jupiter und Saturn, die in e...
von Herr5Senf
31. Jan 2020, 20:34
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Weißer Zwerg verwirbelt Raumzeit
Antworten: 10
Zugriffe: 1395

Re: Weißer Zwerg verwirbelt Raumzeit

... wieso das jetzt auf den Lense-Thirring Effekt zurückzuführen sein soll.

Es sind 2 Effekte, die da taumeln: 1. die klassische geodätische Präzession eines Kreisels plus
2. den relativistischen Lense-Thirring-Effekt, der 0,7% dazubringt, meßtechnisch nicht einfach zu trennen

Grüße Dip
von Herr5Senf
31. Jan 2020, 16:21
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Weißer Zwerg verwirbelt Raumzeit
Antworten: 10
Zugriffe: 1395

Re: Weißer Zwerg verwirbelt Raumzeit

... eher wie ein Löffel im Honig. Wenn der Löffel nur steckt, passiert nichts. Wenn man den Löffel dreht, "verwirbelt" er den Honig in Drehrichtung, ein Teilchen auf dem Honig wird mitgezogen. Wenn die Erde nicht rotieren würde, würde ein Satellit sie nur "normal" umkreisen. So wird er noch "in der ...
von Herr5Senf
25. Jan 2020, 10:52
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Rätselhafte Objekte umrunden galaktisches Zentrum
Antworten: 6
Zugriffe: 865

Re: Rätselhafte Objekte umrunden galaktisches Zentrum

... außerdem kämen wir mindestens 26.673 Jahre zu spät :o bresser ;look aber früher
von Herr5Senf
24. Jan 2020, 11:19
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Rätselhafte Objekte umrunden galaktisches Zentrum
Antworten: 6
Zugriffe: 865

Re: Rätselhafte Objekte umrunden galaktisches Zentrum

Jetzt sind die Gn-Sterne auf arxiv bewiesen https://arxiv.org/abs/2001.08325 "A population of dust-enshrouded objects orbiting the Galactic black hole" ... the G objects show the characteristics of gas and dust clouds but display the dynamical properties of stellar-mass objects. ... The widely varyi...
von Herr5Senf
21. Jan 2020, 00:01
Forum: Raumfahrt
Thema: Auf dem Weg zur interplanetaren Spezies
Antworten: 32
Zugriffe: 3305

Re: Auf dem Weg zur interplanetaren Spezies

--- wenn Musk alleine über 30.000 Schuhkartons starten will, übertreibt er da nicht ein bißchen :devil:
Wir haben ja noch andere Anbieter, die sich technisch mit einigen Hundert zufrieden geben, je nach "Einflußsphäre".

Muß man jedes Sandkorn mit meistens eh' Internetquatsch erreichen? Dip
von Herr5Senf
20. Jan 2020, 22:23
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmische Linsen messen Expansion des Universums
Antworten: 5
Zugriffe: 754

Re: Kosmische Linsen messen Expansion des Universums

.. ja aber, warum setzt die DE "genau" bei 380.000 ein und nicht schon bei angesetzt 100.000?
Würde doch einen anderen Hubblewert für die (korrigierte) WAMP/Planck-Auswertung ergeben.

Das Problem könnte doch im Modell liegen, Dip
von Herr5Senf
20. Jan 2020, 22:06
Forum: Raumfahrt
Thema: SpaceX
Antworten: 16
Zugriffe: 10119

Re: SpaceX

Hallo Frank, Du bist ja pessimistischer Optimist :beer: das Sojus-Schiff hat seit 1967 über 130 erfolgreiche Einsätze, eine (immer verbesserte ziemlich) zuverlässige Langzeiterfolgsgeschichte. Man muß da auch langfristig und kontinuierlich planen, der (Aus-)Bau eines Schiffes dauert bis 3 Jahre, akt...
von Herr5Senf
20. Jan 2020, 20:49
Forum: Raumfahrt
Thema: Auf dem Weg zur interplanetaren Spezies
Antworten: 32
Zugriffe: 3305

Re: Auf dem Weg zur interplanetaren Spezies

Das amerikanische "Uraltrecht" wird keinen interessieren, nicht außerhalb der USA.
Auch Russland plant eine eigene "Armada" mit über 600 Sputniks, ziehen die Chinesen nach?
Es ist Weltraumrecht, da müßte eine internationale Vereinbarung her, sonst haben wir 2000 "Dinger".

meint Dip
von Herr5Senf
20. Jan 2020, 20:31
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmische Linsen messen Expansion des Universums
Antworten: 5
Zugriffe: 754

Re: Kosmische Linsen messen Expansion des Universums

ich hab da noch'ne Unklarheit 74 sind die lokalen quasi-direkten Messungen, die eine Beschleunigung ergeben 67 ist eine modellinterpretierte Berechnung für die CMB-Epoche 380.000 Jahre heute haben wir DM=23% und DE=72% als "Treiber" bei 380.000 hatten wir DM=63% und keine DE=0% wo bleibt da die Expa...
von Herr5Senf
3. Jan 2020, 23:49
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova
Antworten: 33
Zugriffe: 2643

Re: Beteigeuze dunkel wie nie – Spekulationen über Supernova

... wir bestimmt nicht, dazu müßte erstmal das Kohlenstoffbrennen beginnen.

Und bis der "Kachelofen" alle ist, das kann dauern - Dip
von Herr5Senf
30. Dez 2019, 18:01
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: 22.12.19, 05:19 Uhr astronomischer Winteranfang
Antworten: 23
Zugriffe: 1955

Re: 22.12.19, 05:19 Uhr astronomischer Winteranfang

... erklärt aber immer noch nicht, warum der Tag 22.12. in Genf nur 3h 37 min lang war :wn:

Wenn wir's nicht rauskriegen bis 31. , dann allen hier einen Guten Rutsch und Gesundes Neues Jahr - Dip
von Herr5Senf
23. Dez 2019, 14:43
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: 22.12.19, 05:19 Uhr astronomischer Winteranfang
Antworten: 23
Zugriffe: 1955

Re: 22.12.19, 05:19 Uhr astronomischer Winteranfang

Dann muß es wohl an den Augen liegen, wenn man "8" und "3" schlecht sieht ;look 22.12. 12:14

Grüße Dip
von Herr5Senf
22. Dez 2019, 22:43
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: 22.12.19, 05:19 Uhr astronomischer Winteranfang
Antworten: 23
Zugriffe: 1955

Re: 22.12.19, 05:19 Uhr astronomischer Winteranfang

Hallo Ralf,

dann lag es wohl am Wasser, daß die "Acht" eingelaufen ist, sind nur 37,5% übrig geblieben.

Schelmische :P Grüße Dip