Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 235 Treffer

von Siebenstein
16. Okt 2019, 21:51
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Zurück zur Physik... :-) "Die Erkenntnis verbirgt sich im Detail." Deswegen lohnt es sich m.E. nochmal, die physikalische Erklärung des "Casimir-Effekts" mit der des "Physikalischen Elektrons" in Einklang zu bringen... Voraussetzung für den "Casimir-Effekt" sind bekanntlich zwei eng aneinander liege...
von Siebenstein
9. Okt 2019, 00:32
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Mathematik und Metaphysik... Mathematik hilft uns (vielleicht) die Welt (besser) zu verstehen... Voraussetzung: Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie sicher, und insofern sie nicht sicher sind, beziehen sie sich auch nicht auf die Wirklichkeit. (Negation von ...
von Siebenstein
5. Okt 2019, 00:24
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Grenze zwischen Quantenwelt und klassischer Physik... Im Fachmagazin "Nature Physics" wurde jetzt ein neuer Quantenrekord veröffentlicht: Statt bisher 800 Atomen (alter Rekord) ist es Markus Arndt von der Universität Wien nun gelungen, 2000 Atome (Spezialmolekül) mit 25000 atomaren Masseneinheiten f...
von Siebenstein
2. Okt 2019, 23:36
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Feedback... und weitere Fragen an die Physik... Gödel für Dummies (Gödel'sche Sätze / Sachverhalte G_SV): G_SV1: Unentscheidbarkeit - Dieser Satz ist wahr. G_SV2: Unvollständig - Aussage: Es existiert nur ein Element A. G_SV3: Widersprüchlich - Dieser Satz ist falsch. Unbewiesene Weisheiten UW: UW1:...
von Siebenstein
30. Sep 2019, 23:13
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Okay... Um besser zu verstehen, was Skeltek meint, habe ich mich mal an die Lösung seiner Aufgabe gewagt: "Ein Würfel der Kantenlänge a = 1 rotiere um seine Raumdiagonale d. Berechnen Sie das Volumen V_Rot des Rotationskörpers." Soviel vorab: Ich komme auf ein Ergebnis von ca. gleich 1,73... was ung...
von Siebenstein
25. Sep 2019, 21:58
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Physik zwischen Glauben und Wissen... "Vermutlich ist die Wirklichkeit formeltechnisch so komplex, dass wir sie mit viel Glück erst in einigen Hunderten an Jahren halbwegs aufschlüsseln werden können." (Zitat Skeltek) Vielleicht wäre es an dieser Stelle mal hilfreich und angebracht, eine "kleine Inv...
von Siebenstein
24. Sep 2019, 05:39
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Rückblicke und Ausblicke... Vielleicht könnte ein vielversprechender Weg zur vollständigen Erklärung und Beschreibung der wirklichkeitsnahen Welt in der Vereinigung von Prinzipien der Quantenmechanik und der Thermodynamik liegen... Hintergrund und Rückblick: Bei einer Arbeit Einsteins aus dem Jahr 1...
von Siebenstein
22. Sep 2019, 19:07
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: rätselhafte Quantenwelt

Okay... :-) Ein anderer berühmter Physiker meinte einmal, dass wenn jemand meint oder behauptet, die Quantenmechanik verstanden zu haben, beweise er damit in Wahrheit nur, dass er sie nicht wirklich verstanden hat... Nun, "Erkenntnisgrenzen" ganz allgemein zuzulassen, ja sie sogar zu postulieren, en...
von Siebenstein
19. Sep 2019, 12:48
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Dualismus Welle - Teilchen... Erwin kann mit seinem Psi rechnen wie sonst niemand, nie. Aber eines kann ich nicht verstehen: Mit welcher Bedeutung das Psi versehen? (Felix Bloch) Gedanken zum Doppelspaltexperiment... Gibt es eventuell eine Gemeinsamkeit zum EPR-Paradoxon (Quantenverschränkung)? Zur ...
von Siebenstein
18. Sep 2019, 14:11
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 21
Zugriffe: 1532

rätselhafte Quantenwelt

Brainstorming... Nachdem Einstein's Arbeit erschienen war, verstanden viele Menschen die Relativitätstheorie auf die eine oder andere Weise, sicherlich mehr als zwölf. Andererseits glaube ich mit Sicherheit sagen zu können, dass niemand die Quantenmechanik versteht. (Richard Feynman) Ich halte es fü...
von Siebenstein
17. Sep 2019, 05:39
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

@Seltek Nachtrag zu Quantenverschränkung... Vorsicht, es darf hier nicht Quantenverschränkung und Quantenzustand verwechselt werden! Ja, die Quantenverschränkung lag schon immer vor (z.B. "Spin up" oder "Spin down" bei Elektronen oder "Katze tot" oder "Katze lebendig" in Schrödinger's berühmten sog ...
von Siebenstein
16. Sep 2019, 12:54
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Kein Problem bei mir soweit... Ja, da hatte sich tatsächlich eine kleine Nachlässigkeit eingeschlichen bei mir, indem ich vergessen habe noch den Kehrwert zu bilden (beim Lorentz-Faktor) zur Berechnung der Zeitdilatation 0,2 c => [ Wurzel (1 - 0,2^2) ] ^-1 = 0,98^-1 = 1,021 = 2,1% Wenn Zug 1 und Zug...
von Siebenstein
15. Sep 2019, 22:18
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Okay, ich bin aber nicht der Ansicht, dass die QM die "Gleichzeitig" nicht beachtet. Im Gegenteil, sie postuliert sie sogar in verstörender Weise, indem sie gleichzeitige Existenz von Elementarteilchen an verschiedenen Orten zulässt, und das nicht nur auf subatomarer Ebene, sondern in gewisser Weise...
von Siebenstein
14. Sep 2019, 11:19
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Nachtrag zu GPS-Satelliten und RT, sowie Äquivalenzprinzip... GPS-Satelliten bewegen sich in einer Höhe von 20.000 km mit einer Geschwindigkeit von etwa 3,87 km/s = 0,0013% c. Die relativistischen Effekte sind für alle GPS-Uhren dieselben. Die Zeitabweichung aufgrund der SRT beträgt dann etwa 7 mikr...
von Siebenstein
9. Sep 2019, 20:57
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Okay, verstanden soweit... Bei dem Beispiel mit dem "im Kreis gewirbelten Seil" möchte ich nochmal genauer nachhaken... (siehe auch Beispiele Hammerwerfer und Zentrifuge) Ein Hammerwerfer rotiert erst um sich selbst und muss den Hammer dann loslassen, wenn das Seil genau senkrecht zur angestrebten F...
von Siebenstein
8. Sep 2019, 20:51
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Ausflug in die ART... Einstein's Feldgleichung lautet in Worten: Die Summe der Krümmungen entlang der drei Hauptachsen eines beliebigen Bezugssystems ist proportional der Massendichte multipliziert mit dem Quadrat der Lichtgeschwindigkeit plus dem mit drei multiplizierten Druck der Materie in der Um...
von Siebenstein
6. Sep 2019, 16:57
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Ich denke, dass sie SRT für die Auflösung des Zwillingsparadoxons eigentlich nicht zuständig ist, sobald Beschleunigungs- oder Abbremsphasen im Spiel sind, weil dadurch keine Inertialsysteme mehr vorliegen. Bei meinem Beispiel mit den beiden mit konstanter Geschwindigkeit entgegengesetzt einfahrende...
von Siebenstein
6. Sep 2019, 07:59
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

So weit so gut...

Aber welcher Zug (Zug 1 oder Zug 2) weist denn jetzt nun die errechnete Zeitdilalation von gut 92% gegenüber dem anderen auf?
von Siebenstein
5. Sep 2019, 22:22
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Ich möchte an dieser Stelle lieber nochmal an mein Beispiel mit den gleichzeitig in entgegengesetzter Richtung in ein Bahnhof ein fahrenden Züge erinnern und mit konkreten Zahlenbeispielen verdeutlichen: Zug 1 (z.B. mit 50 m Länge) fährt mit 20% der Lichtgeschwindigkeit aus östlicher Richtung kommen...
von Siebenstein
3. Sep 2019, 22:56
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Ich halte den Begriff "Gleichzeitigkeit" an sich schwierig zu definieren oder zu erfassen, unabhängig von der RT. Niemand weiß genau was "Zeit" ist, ob sie fließt, ob sie körnig strukturiert ist, vielleicht sogar oszilliert usw. Trotzdem tauchen im Sprachgebrauch die unterschiedlichsten Zeitbegriffe...
von Siebenstein
22. Aug 2019, 02:34
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 54
Zugriffe: 3018

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Leider unterscheidet die SRT nicht zwischen relativer und absoluter Gleichzeitigkeit. Die Definition von Gleichzeitigkeit hängt m.E. nicht nur vom Bewegungs- oder Beschleunigungszustand, sondern auch vom stationären BeobachtungsStandort ab. Das wurde mir bereits als kleiner Junge klar bei den Bundes...
von Siebenstein
16. Aug 2019, 04:24
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 52946

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

Mit anderen Worten: Die Uhren wurden vor dem Start synchronisiert. Der Start erfolgt gleichzeitig, sber bzgl Richtung entgegengesetzt zueinander. Zuvor hatte msn sich aus Sicht der jeweiligen Eigenzeit auf eine identische Flugphase geeinigt, also auch auf eine gleichzeitige Rückkehr; sowohl aus Sich...
von Siebenstein
16. Aug 2019, 03:43
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 52946

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

Wenn es physikalisch real vor dem Start und dann auch nach dem Start war, dann muss es auch während der Flugphase real gewesen sein!
von Siebenstein
14. Aug 2019, 00:33
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 52946

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

Ich möchte gerne das Drei- oder MehrUhrenparadoxon diskutieren. Ein Beispiel ist zunächst das mit den entgegen gesetzt zu einander startenden und gleichzeitig rückkehrenden Raumschiffen. Die Uhren beider Raumschiffe zeigen immer dieselbe Zeit an und zwar nicht nur wenn sie zurückgekehrt sind, sonder...