Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 36 Treffer

von Capri2033
9. Jun 2014, 23:38
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Leserunde nur noch 1 Tag - SciFi Ebook gewinnen

Einmal möchte ich hier darauf hinweisen. Macht mit bei der Leserunde zum SciFi-Actiondrama "Exploration Capri - Inferno" und gewinnt eins von 10 E-Books. Unter den Teilnehmern der Leserunde verlose ich außerdem eine coole Tasche. Die Bewerbung endet morgen am 10. Juni. https://www.facebook.com/explo...
von Capri2033
30. Apr 2014, 23:26
Forum: Physikalisches
Thema: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen
Antworten: 34
Zugriffe: 17932

Re: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen

Ohja ... very interesting :)

Was du aber auch alles findest. Naja solange wollt ich nicht warten ... 6 Mrd. Jahre ... neeeeeeeeeeeee :mrgreen:
von Capri2033
28. Apr 2014, 20:04
Forum: Raumfahrt
Thema: Mars Science Laboratory Curiosity
Antworten: 40
Zugriffe: 23844

Re: Mars Science Laboratory Curiosity

Och ein paar Stunden würd ich das dort aushalten. Du sollst ja auch nicht deinen Helm abnehmen, Gravi. :roll: ;)
von Capri2033
29. Mär 2014, 00:57
Forum: Raumfahrt
Thema: Kälte auf Raumschiffen, Sonden
Antworten: 18
Zugriffe: 10469

Re: Kälte auf Raumschiffen, Sonden

Also einfaches Googeln ist so eine Sache. Ich frage meine Fragen eigentlich nicht umsonst hier, da ich hier fachliche Kompetenz von Leuten erwwarte :) , die Ahnung über die Materie haben... Geht in Ordnung - ich wollte nur behilflich sein. Als Nicht- Fachmann über das Sterben im freien Weltraum zie...
von Capri2033
28. Mär 2014, 17:43
Forum: Raumfahrt
Thema: Kälte auf Raumschiffen, Sonden
Antworten: 18
Zugriffe: 10469

Re: Kälte auf Raumschiffen, Sonden

Aber was ist nun mir künstlichem irdischen Vakuum und Weltraum-Vakuum. Ist es identisch, oder hat es doch Temperatur? Ohne Hilfsmittel aussteigen mit eiskalter Luft im Raumschiff würde sie schneller erfrieren als mit Vakuum. Dafür gast bzw. kocht das Blut und Wasser im Körper bei Vakuum, bildet Scha...
von Capri2033
27. Mär 2014, 22:27
Forum: Raumfahrt
Thema: Kälte auf Raumschiffen, Sonden
Antworten: 18
Zugriffe: 10469

Re: Kälte auf Raumschiffen, Sonden

Also einfaches Googeln ist so eine Sache. Ich frage meine Fragen eigentlich nicht umsonst hier, da ich hier fachliche Kompetenz von Leuten erwwarte :) , die Ahnung über die Materie haben. Der Link, den du gepostet hast gravi, ist mit Kommentaren voll die alles mögliche behaupten. Gegensätzliches. Zu...
von Capri2033
26. Mär 2014, 20:23
Forum: Raumfahrt
Thema: Kälte auf Raumschiffen, Sonden
Antworten: 18
Zugriffe: 10469

Re: Kälte auf Raumschiffen, Sonden

Okay ... Vakuum im Fenster und Thermoskannen ist natürlich bekannt. Auf die "fast banalen" alltäglichen Beispiele bin ich gar nicht gekommen. Ist ja ein Astroforum :) Ihr habt natürlich Recht, seeker und gravi. Der Astronaut verliert wegen dem Druckausgleich zwischen Lunge und Vakuum all seine Luft....
von Capri2033
26. Mär 2014, 19:05
Forum: Raumfahrt
Thema: Kälte auf Raumschiffen, Sonden
Antworten: 18
Zugriffe: 10469

Re: Kälte auf Raumschiffen, Sonden

Wie kann 1 Watt reichen, um von 3K auf 100 K zu kommen? Wenn ich bedenke dass mein Badheizer 1000 Watt hat und die Bude zwar schon auf 40° wärmen kann ... selbst der hätte gegen ne Kühlkammer von -270 °C keine Chance. Kann man diese RHUs denn nun auch größer bauen? So dass einer vielleicht so groß i...
von Capri2033
26. Mär 2014, 13:29
Forum: Raumfahrt
Thema: Kälte auf Raumschiffen, Sonden
Antworten: 18
Zugriffe: 10469

Re: Kälte auf Raumschiffen, Sonden

Sehr interessant... das wußte ich so noch nicht. Wieder was gelernt :) Die Tabelle der Raummissionen ist auch interessant :) Der Gallileo Orbiter hat ja sogar 103 von den kleinen RHU´s an Bord. Mir fehlt die Vorstellung, was 1 Watt aus so einem kleinen Teil leisten kann gegen die enorme Kälte. Der O...
von Capri2033
25. Mär 2014, 20:29
Forum: Raumfahrt
Thema: Kälte auf Raumschiffen, Sonden
Antworten: 18
Zugriffe: 10469

Kälte auf Raumschiffen, Sonden

Hab da mal wieder paar Fragen an euch. :lol: Was schätzt ihr, wie kalt es momentan bei Pioneer und Voyager sein mag? Locker 200 bis 250°C unter Null oder? Oder -270°C? Ich frage mich, wie die Technik diese Kälte verträgt ... Bissel flüssigen Stickstoff auf Metall und schon ist es doch wie glas und z...
von Capri2033
25. Mär 2014, 20:00
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Och Gravi :cry:

Nun bin ich enttäuscht. Natürlich trifft es nicht das subtropische Bundesland Deutschlands. Malle bleibt verschont. :beer:

Wenn du ganz scharf nachdenkst, solltest du drauf kommen.
von Capri2033
25. Mär 2014, 19:53
Forum: Physikalisches
Thema: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen
Antworten: 34
Zugriffe: 17932

Re: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen

Okay ... ne Teilchensimulation geht zu weit. Und als Resultat der Ursache sage ich, dass die äußeren Schichten zum Teil abgestoßen werden sollen, aber wenn ich dazu noch ne Megaflarefackel ausstoßen lasse ... ist es doch eigentlich egal Ohne genaue Ursache kommen wir hier eh nicht zu genauen Zahlen....
von Capri2033
25. Mär 2014, 17:42
Forum: Physikalisches
Thema: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen
Antworten: 34
Zugriffe: 17932

Re: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen

Guter Tipp .... Wo du Recht hast :) Auch eine Romanfigur kann sich irren oder schätzen. Aber ich könnte den Leser auch im Unklaren lassen. Wie schaut es nun mit der noch letzten großen Frage aus... ? Wie groß ist die Sonne nun, wenn sie 20% ihrer Masse aus den äußeren Schichten abgestoßen hätte? Ich...
von Capri2033
25. Mär 2014, 09:38
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Tolle Effekt-Überlegungen die du da anstellst. Ich hab schon meine eigenen Effekte zu diesem Spektakel drin ;) ... z.B. Sturmartiger Druckausgleich Knall ist gut :) Und mit der Tiefe und der Erdkruste hast du auch Recht. Es ist warm da unten. Dass gleich flüssiges Magma da unten sein muss, steht abe...
von Capri2033
25. Mär 2014, 09:24
Forum: Physikalisches
Thema: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen
Antworten: 34
Zugriffe: 17932

Re: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen

;) ... ich glaub am Roman sitz ich schon ein Weilchen länger. So ein paar Jahre ;) ... *ernstguck* Was soll ich sagen. Wenn ich mir den Code ansehen, kann ich nur gestehen, dass ich keine Ahnung von Programmieren hab. Das meiste versteh ich nicht. Paar Zahlen und Werte sind mir bekannt und könnt ich...
von Capri2033
25. Mär 2014, 01:25
Forum: Physikalisches
Thema: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen
Antworten: 34
Zugriffe: 17932

Re: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen

Yukterez :well: Verdammt, die Sonne war das rote :oops: ;) Du meinst also dass sich Erde und Venus in deinem Beispiel sowohl im gleichen Maß nah wie fern ... bzw. in Reihe wie gegenüber stehen? Hab ich jetzt so verstanden. Wenn ich die Animation sehe, ist das wohl auch so. Aber, es wurde gesagt, nur...
von Capri2033
25. Mär 2014, 00:55
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Nunja ich sagte ja schon ich brauche keine superrealistischen Zahlen. Die ich jetzt von Positronium hab sind schon gut und glaubhalft. Ich denke nicht, dass ein normaler Durchschnittsleser freiwillig anfängt, schwierige komplexe Berechnungen durchzuführen, nur um zu sehen ob es korrekt ist, was ein ...
von Capri2033
24. Mär 2014, 23:34
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Aha ... interessant ...

Und wie äußern sich diese Umstände auf die Zahlen?

läßt sich das in die Formel übertragen und ausrechnen? Nun bin ich neugierig, wie schnell sich das Loch füllt.
positronium errechnete 130 min.
von Capri2033
24. Mär 2014, 23:13
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Du meinst, was ich oben irgendwo schon erwähnt hatte oder? Der Meeresspiegel senkt sich dem Loch entgegen. so dass die Fließkante extrem beschleunigt. Wenn es mehr als freier Fall wäre, würde sich also auch das Loch schneller füllen, meinst du? Dass der Meeresdruck auf die Fließkante Druck ausübt, d...
von Capri2033
24. Mär 2014, 22:49
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

;a Jaaaa genau Science Fiction ... ich möchte nur nicht so doll spoilern. Deshalb werde ich nicht mehr verraten, als ich zur Lösung des Problems brauche. Ja die Kreisflächen des Zylinders sind oben und unten. Was und warum das mit dem Wasser passiert kann ich nicht verraten. Zum Zylinder noch. Die M...
von Capri2033
24. Mär 2014, 22:23
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Schon okay ... in diesem Thema bin ich mit den Antworten zufrieden... Super genaue Berechnungen sind gar nicht nötig. :) Es sei denn es hat jemand etwa anderes gegensätzliches zu berichten. Die Zahlen passen jetzt schon zu dem, wie ich es mir dachte. Damit kann ich arbeiten. Es geht mir letztlich nu...
von Capri2033
24. Mär 2014, 21:48
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Sehr schön !!!!! positronium und Yukterez ... alle beide. Tolle Hilfe. @ Yukterez ... kannst du das so bestätigen ?? Du hast ja die Formel aufgestellt. @ positronium :) Danke für die klaren Zahlen. Bisher hab ich alles geschätzt und lag oft gut damit. Bin meist nach dem gesunden Menschenverstand und...
von Capri2033
24. Mär 2014, 19:53
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Hab mal versucht die Rechnung zu verfolgen ... erstmal danke für die klaren Zahlen. 130, 58 min gegenüber meiner Schätzung ist schon bitter ... du sagtest gar nicht mal so schlecht ... :(((( Für mich ist die Zahl zu hoch. Ich nehme mal an, dass die Wassertiefe an dieser Stelle eine zentrale Rolle sp...
von Capri2033
24. Mär 2014, 19:19
Forum: Physikalisches
Thema: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen
Antworten: 34
Zugriffe: 17932

Re: Fiktive Veränderung von Planetenbahnen

@ Yukterez ;) natürlich kenn ich die Reihenfolge der Planeten :) Die Animation ist nur ziemlich klein vage. Die Sonne ist nicht abgebildet. Glaub ich . Rot bewegt sich ja. Rot = Merkur, Blau = Venus, Grün = Erde, Orange = Mars. Die Ellipsenbilder zeigen natürlich die Reihenfolge. Ich hatte mich zuer...
von Capri2033
24. Mär 2014, 18:40
Forum: Physikalisches
Thema: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel
Antworten: 29
Zugriffe: 15276

Re: Noch eine schwere Kopfnuss :) ... Wasserspiel

Zuerst mal Danke für die Suche ... ... hab gleich mal geschaut und interessiert herum gespielt mit den Simulationen. Aber es ist nicht das gleiche, was ich suche. Zum einem sind die Behälter alle nur bis 10 m hoch und können dementsprechend beiweitem nicht den Druck simulieren, zum anderen sind es e...