Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 652 Treffer

von belgariath
16. Jul 2018, 19:22
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Umfrage: wieviele Planeten sollte ein Sonnensystem höchstens haben ?
Antworten: 1
Zugriffe: 9

Re: Umfrage: wieviele Planeten sollte ein Sonnensystem höchstens haben ?

Hallo Ralf,
ich verstehe nicht, wie die Frage gemeint ist. Das Wort "sollte" ist hier zweideutig. Soll man die Zahl angeben, von der man es als sehr wahrscheinlich hält, dass sie in der Natur realisiert ist oder soll man die Zahl angeben die man sich wünscht?
von belgariath
15. Jul 2018, 14:31
Forum: Kosmologie
Thema: Kurze Verständnisfrage zu SL und Schwarzschildradius
Antworten: 9
Zugriffe: 87

Re: Kurze Verständnisfrage zu SL und Schwarzschildradius

[...] Wenn ich nun die Sonne einfach noch weiter schrumpfen lasse, zB auf 1km, dann ändert sich an diesem Ereignishorizonts nichts mehr, oder? [...] Richtig, der Ereignishorizont ist nur von der Gesamtmasse und dem Drehimpuls abhängig. Sobald die Materie der Sonne sich innerhalb ihres Ereignishoriz...
von belgariath
24. Jun 2018, 13:33
Forum: Kosmologie
Thema: http://spaceengine.org/
Antworten: 1
Zugriffe: 139

Re: http://spaceengine.org/

Das scheint echt eine mächtige Software zu sein. Zumindest die Animationen sind sehr hübsch. Ich frage mich aber, wieviel Wissenschaft und Astrophysik wirklich dahinter steckt. Zum Beispiel ist die Sonne der einzige Stern, von dem man wirklich weiß, wie er aussieht. Wenn man dann in dem Programm ein...
von belgariath
7. Jun 2018, 10:59
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Herantasten ans schwarze Loch
Antworten: 1
Zugriffe: 178

Re: Herantasten ans schwarze Loch

Da kann man sich nur auf die kommenden Jahre freuen. Die direkte Abbildung wäre dann nach den Ligo/Virgo-Detektionen von Gravitationswellen der zweite Paukenschlag in der relativistischen Astrophysik innerhalb weniger Jahre. Schade nur, dass gravi diese spannende Verfolgungsjagd nicht mehr mitbekomm...
von belgariath
26. Mai 2018, 12:09
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Ist meine Religion mit aktuellem Wissenstand vereinbar?
Antworten: 30
Zugriffe: 1147

Re: Ist meine Religion mit aktuellem Wissenstand vereinbar?

[...] Meine Verzweiflung ist mittlerweile Resignation gewichen. Doch irgendwann wurde aus dieser Resignation neue Hoffnung geboren. Ich erkannte daß es hoffnungslos ist, Religion ausmerzen zu wollen. Der Großteil der Menschheit wird sich immer weigern sich Vernunftsargumenten zu öffnen.[...] Ich fü...
von belgariath
22. Mai 2018, 18:53
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Hellster Quasar des Kosmos entdeckt
Antworten: 10
Zugriffe: 476

Re: Hellster Quasar des Kosmos entdeckt

[...] Wieso hat sich aber die Masse 300.000 Jahre nach dem Urknall nicht mehr verändert? [...] 300.000 Jahre nach dem Urknall war die Rekombination des Plasmas und die damit verbundene Entkopplung von Strahlung und Materie. Das ist aber, meines Wissens nach nicht der Zeitpunkt, den du TomS nennst, ...
von belgariath
17. Mai 2018, 12:22
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Hellster Quasar des Kosmos entdeckt
Antworten: 10
Zugriffe: 476

Re: Hellster Quasar des Kosmos entdeckt

Die spannende Frage ist: Wie viel der Masse im Universum steckt inzwischen in SL? Hallo seeker, ich wprde das mal abschätzen, indem man bei der Milchstrasse und beim Andromedanebel deren Masse mit der Masse ihres jeweiligen zentralen Schwarzen Loches abschätzt; da liegen drei bis vier Grössenordnun...
von belgariath
3. Mai 2018, 19:37
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Interessante Astro- Links
Antworten: 22
Zugriffe: 9144

Re: Interessante Astro- Links

Hier der Link zu einer Simulationssoftware vom Heidelberger Zentrum für Astronomie, die echt cool aussieht und auf dem brandneuen Katalog von Gaia beruht.
https://zah.uni-heidelberg.de/de/instit ... s/gaiasky/
von belgariath
3. Mai 2018, 19:17
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Satelliten im Orbit
Antworten: 12
Zugriffe: 576

Re: Satelliten im Orbit

Klasse!
War das jetzt ein "Zufallstreffer" oder hast du die Aufnahme geplant?
;look
von belgariath
3. Mai 2018, 11:08
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Todeszonen im Meer
Antworten: 1
Zugriffe: 130

Re: Todeszonen im Meer

Ich habe schon auf irgendeiner "Öko-Seite" davon gelesen. Aber dass die Nachricht auch in der Zeit erscheint, betont nochmal die Relevanz dieser Entdeckung. Das ist schockierend, vor allem wenn man sich vor Augen führt, dass die steigende globale Meerestemperatur ähnlich zu diesen Todeszonen auch po...
von belgariath
24. Apr 2018, 11:10
Forum: Raumfahrt
Thema: Raketenantriebe zur Raumfahrt auf den meisten Exoplaneten ungeeignet
Antworten: 15
Zugriffe: 716

Re: Raketenantriebe zur Raumfahrt auf den meisten Exoplaneten ungeeignet

Das sagt ja nichts darüber aus, ob Zivilisationen / Leben im Weltall selten sind / ist. Es sagt nur etwas darüber aus, wie schwierig es ist, aus bestimmten Sternensystemen zu entkommen. Die Autoren haben Super-Erden und Planeten um Rote Zwerge betrachtet. Für diese Systeme treffen ihre Ergebnisse zu...
von belgariath
11. Apr 2018, 12:47
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern
Antworten: 10
Zugriffe: 603

Re: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern

Hier noch das Hubble-Bild:
https://apod.nasa.gov/apod/ap180411.html

Echt krass, dieser Galaxienhaufen erzeugt viel interessante Effekte, so auch die Supernova Refsdal. Die wurde in dem gleichen Sichtfeld beobachtet.
von belgariath
5. Apr 2018, 19:39
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern
Antworten: 10
Zugriffe: 603

Re: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern

Herr5Senf hat geschrieben:
5. Apr 2018, 13:20
[...]
Ein Hyperriese hat absolut -10mag, ein fotografisches Teleskop (Hubble) schafft einen Zugewinn von 30mag, also wären 40mag "erkennbar".
[...]
Hallo Dip,
das verstehe ich nicht ganz. Wie kommst du auf die 40mag?
von belgariath
5. Apr 2018, 11:29
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern
Antworten: 10
Zugriffe: 603

Re: Gravitationslinse enthüllt entferntesten Stern

Was ich nicht verstehe: Soweit ich weiß sind die entferntesten Sterne, die wir noch als einzelnes Objekt detektieren können, circa 10 5 Lj entfernt. MACS J1149 Lensed Star 1 ist aber rund 10 10 Lj entfernt, also um einen Faktor 10 5 weiter weg. Sein Strahlungsfluss wäre dann (bei gleicher absoluter ...
von belgariath
5. Apr 2018, 10:51
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Einsteins Vermächtnis
Antworten: 1
Zugriffe: 258

Re: Einsteins Vermächtnis

Mich überrascht es immer wieder, wie selten diese fast-Bedeckungen doch eintreten, wenn man bedenkt, wie viele Sterne und Quasare (die müssten sich als gelensedtes Objekt doch auch eignen) wir kennen.
von belgariath
23. Mär 2018, 15:23
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Stephen Hawking ist von uns gegangen
Antworten: 38
Zugriffe: 1952

Re: Stephen Hawking ist von uns gegangen

Hier ein langer aber echt lesenswerter Nachruf von Roger Penrose, der Hawking relativ gut gekannt hat. Der Artikel erscheint mir realistisch und nicht verklärend geschrieben und erklärt Hawkings Leben als auch seine wissenschaftlichen Leistungen. https://www.theguardian.com/science/2018/mar/14/steph...
von belgariath
11. Mär 2018, 12:10
Forum: Kosmologie
Thema: Ende der DM?
Antworten: 23
Zugriffe: 917

Re: Ende der DM?

Ich habe die Argumentation, auf die sich der Typ bezieht, nicht ganz verstanden. Er scheint sich auf die Strukturbildung (Bildung von Galaxien und Galaxienhaufen) zu beziehen. Es gibt aber weitere Argumente, die DM und DE nötig machen. Davon abgesehen ist das halt nur Youtube, da bin ich lieber skep...
von belgariath
2. Mär 2018, 11:13
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Strahlenausbruch auf Proxima Centauri
Antworten: 2
Zugriffe: 252

Re: Strahlenausbruch auf Proxima Centauri

Darauf hätte Gravi bestimmt eine einleuchtende Antwort gehabt. :( Wahrscheinlich hast du Recht. Alle Sterne haben ähnlich starke eruptive Ereignisse. Es scheint auch so, dass die Stärke der eruptiven Ereignisse im Verhältnis zur gesamten Leuchtkraft des Sterns mit kleiner werdender Sternmasse anstei...
von belgariath
27. Feb 2018, 13:31
Forum: Off Topic
Thema: Ich bin ein Dieselfan
Antworten: 55
Zugriffe: 2655

Re: Ich bin ein Dieselfan

http://www.tagesschau.de/inland/diesel- ... e-105.html
Ich werte das heutige Urteil als ersten Schritt hin zu einer Gesetzgebung, die das Gemeinwohl von Mensch und Natur ernsthaft im Auge hat und höher wichtet als wirtschaftliche Interessen Einzelner. Das musste mal gesagt werden. :wink:
von belgariath
21. Feb 2018, 19:32
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Animation
Antworten: 4
Zugriffe: 308

Re: Animation

Cooles Filmchen!

Ist es denn möglich die Erde nicht als graue Kugel, sondern als schönen Planeten (so ähnlich wie auf deinem Avatar) darzustellen?
Oder alternativ den zentralen Körper als jupiterähnlichen Gasriesen und den Satelliten als wasserbedeckten Gesteinsplaneten.
von belgariath
14. Feb 2018, 17:49
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 14
Zugriffe: 731

Re: Raumfahrt: News

Das ist absolut beeindruckend was SpaceX bisher erreicht hat.
Ich verstehe aber nicht, warum die Wiederverwertbarkeit bei SpaceX zu einer Kostenersparnis führt. Waren die Kosten nicht letztlich der Grund, warum die Spaceshuttle-Flüge beendet wurden?
von belgariath
13. Feb 2018, 10:56
Forum: Off Topic
Thema: Entfernung von der Erdachse und vom Erdmittelpunkt
Antworten: 36
Zugriffe: 1541

Re: Entfernung von der Erdachse und vom Erdmittelpunkt

Die Höhe h eines Bergs wird gegenüber dem Ellipsoid (welches die Wassermassen der Erde beschreibt) angegeben. Der Abstand d des Berggipfels vom Erdmittelpunkt ist dann d = h + r, wobei r der Radius des Ellipsoids an der jeweiligen Stelle auf der Oberfläche ist, also der Abstand von Erdmittelpunkt zu...
von belgariath
31. Jan 2018, 10:37
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 34
Zugriffe: 1657

Re: Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz entschlüsselt Ausgangssprache für jahrhundertealtes Voynich-Manuskript https://web.de/magazine/wissen/kuenstliche-intelligenz-ermittelt-ausgangssprache-voynich-manuskript-32775196 Web.de ist eher eine Klatsch-Seite und geht nicht so sehr in die Tiefe, das ist mir bewusst, aber...
von belgariath
30. Jan 2018, 12:24
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 85
Zugriffe: 16449

Re: Nachhaltige Elektronik

@ Frank Dass Apple in diesem Ranking so weit oben liegt, hat mich auch überrascht. Es scheint daran zu liegen, dass Apple große Anstrengungen betreibt, seine Energie zukünftig vollständig aus regenerativen Quellen zu beziehen. Aber das Ranking ist nicht vollständig, das sehe ich auch so. Die von dir...
von belgariath
29. Jan 2018, 19:14
Forum: Off Topic
Thema: Nachhaltige Elektronik
Antworten: 85
Zugriffe: 16449

Re: Nachhaltige Elektronik

@ Skel Du hast Recht, der Begriff ist etwas schwammig bzw. recht allgemein. Ich meinte damit ein Wirtschaften, das nachhaltig möglich ist / bleibt (also über lange Zeiträume, das heißt quasi dauerhaft bezogen auf die Zeit der menschlichen Zivilisation). Dies ist wiederum nur dann möglich, wenn die W...