Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 375 Treffer

von Fuzzlix
2. Feb 2016, 19:36
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Vom Nichts zum n-dimensionalen Raum - ein Rechenvorschlag
Antworten: 171
Zugriffe: 115660

Re: Vom Nichts zum n-dimensionalen Raum - ein Rechenvorschlag

Da bin ich wieder. Ich habe eine gewisse Auszeit gebbraucht um nachzudenken. Denn irgendetwas an meinem Modell stimmte noch nicht. Damit meine ich nicht die von mir hergeleiteten Modelle. Zu denen stehe ich immer noch 100%. Aber wie ist dieses Modell zu bewerten? Ausserdem vermischte ich Begriffe au...
von Fuzzlix
9. Jun 2015, 16:19
Forum: Mathematik
Thema: Ist Mathematik Sprache der Physik?
Antworten: 102
Zugriffe: 34328

Re: Ist Mathematik Sprache der Physik?

Lieber Tom. Anscheinend hast Du eine wie auch immer geartete Vorstellung/Anschauung/.. zu der du keine Gegenaussage als möglich und diskussionsfähig zulassen willst. Das grenzt für mich an den Anspruch einer absolut wahren und nicht mehr zu hinterfragenden Wahrheit. Bisher sind alle diese Ansprüche ...
von Fuzzlix
9. Jun 2015, 14:12
Forum: Mathematik
Thema: Ist Mathematik Sprache der Physik?
Antworten: 102
Zugriffe: 34328

Re: Ist Mathematik Sprache der Physik?

Was meinst du mit "absolut wahre Aussage"? Was bedeutet "absolut"? Wikipedia ist für Kant das Absolute das Unbedingte in der Erkenntnis. Und dieses Absolute ist unereichbar. (Jedenfalls für Kant. und für mich auch :) ) Deine Schlussfolgerung lasse ich so nicht gelten. Wie ich gerade Pippen versuche...
von Fuzzlix
9. Jun 2015, 07:05
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Was passiert am Ereignishorizont eines Schwarzen Loches ?
Antworten: 106
Zugriffe: 51677

Re: Was passiert am Ereignishorizont eines Schwarzen Loches

Was passiert am Ereignishorizont eines Schwarzen Loches? Antwort: Schaut euch doch einfach mal um! Schaut nach links, schaut nach rechts. Nach oben und nach unten .... Ihr befindet Euch auf (mindestens) einem Ereignishorizont! Und der hat sogar einen umgangssprachlichen Namen: JETZT. Und dieser Erei...
von Fuzzlix
9. Jun 2015, 06:54
Forum: Mathematik
Thema: Ist Mathematik Sprache der Physik?
Antworten: 102
Zugriffe: 34328

Re: Ist Mathematik Sprache der Physik?

Hallo Tom. Wenn ich nicht explizit sage, welche Stufe der Unendlichkeit ich meine, dann ist die Stufe für die Aussage irrelevant. Anscheinend für Dich. ich halte diese Herangehensweise aber für falsch. Für einen ersten Überblick, warum es verschiedene Stufen der Unendlichkeit gibt, siehe die Abzählb...
von Fuzzlix
7. Jun 2015, 12:49
Forum: Mathematik
Thema: Ist Mathematik Sprache der Physik?
Antworten: 102
Zugriffe: 34328

Re: Ist Mathematik Sprache der Physik?

Genau Tom: Die Mathematiker können die verschiedenen Stufen der Unendlichkeit exakt fassen. Was bedeutet denn "verschiedenen Stufen" ? Verschiedene Arten? Bedeutet das, dass Unendlichkeit in der einen Betrachtung andere Eigenschaften hat als in einer anderen Betrachtung? Und was ist denn dann die wa...
von Fuzzlix
7. Jun 2015, 08:54
Forum: Mathematik
Thema: Ist Mathematik Sprache der Physik?
Antworten: 102
Zugriffe: 34328

Re: Ist Mathematik Sprache der Physik?

@Alberich Ich finde Deinen Post sehr anschaulich und gut geeignet, über die die Eigenschaften der Unendlichkeit (etwas unendlichen?) Gedanken zu machen: Vermutlich hat jeder von uns eine Vorstellung davon, was "unendlich" bedeutet und wofür es steht. z.B. kann jeder von und leicht über jede ihm vorg...
von Fuzzlix
5. Jun 2015, 16:45
Forum: Mathematik
Thema: Ist Mathematik Sprache der Physik?
Antworten: 102
Zugriffe: 34328

Re: Ist Mathematik Sprache der Physik?

Ich denke, die Eingangsfrage ist etwas zu weit gefasst und deshalb schwehr bis gar nicht zu beantworten. Wollte ich es versuchen, so müsste ich mit JA und NEIN antworten: Ja! Denn bestimmte Aussagen über unserre Umwelt lassen sich sehr gut mathematisch formulieren. NEIN! Denn NICHT ALLE Aussagen übe...
von Fuzzlix
7. Mai 2015, 15:08
Forum: Kosmologie
Thema: Ist das Universum ein Hologramm?
Antworten: 13
Zugriffe: 5763

Re: Ist das Universum ein Hologramm?

Hallo Siggi. Das eine sind die Formeln und das andere ist deren Interpretation. Spätestens bei der Interpretation wird es schwierig. Ich sage ja auch nur ich habe (möglicherweise) die Plankwelt formal hergeleitet. Das vollumfänglich zu interpretieren - noch dazu als Amateur und Solist - traue ich mi...
von Fuzzlix
6. Mai 2015, 14:26
Forum: Kosmologie
Thema: Ist das Universum ein Hologramm?
Antworten: 13
Zugriffe: 5763

Re: Ist das Universum ein Hologramm?

Hallo Siggi. Ich gewinne den Eindruck, Du hast diesen meinen Beitrag noch nicht gelesen. Da beschreibe ich genau einen (und bis jetzt einzigen) Weg, um mit nur 2 unwiderlegbaren Anfangsannahmen bis zur Plankwelt zu kommen. (sprich: Raum, Zeit, Masse und Ladung und Unschärfe herzuleiten.) Und ein kle...
von Fuzzlix
6. Mai 2015, 06:48
Forum: Kosmologie
Thema: Ist das Universum ein Hologramm?
Antworten: 13
Zugriffe: 5763

Re: Ist das Universum ein Hologramm?

Ich will und möchte mal von aussen auf dass was wir Universum nennen mal als "Betrachter" hinabschauen. Was würden wir dann sehen? Du würdest vermutlich nichts sehen, denn Dich würde es in diesem "Aussenraum" nicht geben können. Ausserdem setzt Du bei Deiner Frage implizit voraus, dass es RAUM gibt...
von Fuzzlix
13. Apr 2015, 08:24
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Frontalangriff auf die wissenschaftliche Methode
Antworten: 33
Zugriffe: 13635

Re: Frontalangriff auf die wissenschaftliche Methode

Irgendwo muss jeder anfangen zu glauben bzw. zu vertrauen. Wenn ich alles was ich in einem populärwissenschaftlichen Vortrag höre, akzeptiere und nicht hinterfrage, dann gibt es für mich auch keinen Grund eigene hinterfragende Überlegungen anzustellen und damit anzufangen selbst zu forschen. Wir al...
von Fuzzlix
11. Apr 2015, 14:39
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Frontalangriff auf die wissenschaftliche Methode
Antworten: 33
Zugriffe: 13635

Re: Frontalangriff auf die wissenschaftliche Methode

Kaku ist ein Extrembeispiel dafür, dass aus nichts tatsächlich viel ... werden kann. Er trifft aber den mainstream, kommt bei den Zuschauern an. Frage Leute auf der Straße nach Raumschiff Enterprise, Captain Kirk, Spock, Darth Vader oder Luke Skywalker - dazu wird fast jeder etwas zu berichten habe...
von Fuzzlix
9. Apr 2015, 22:38
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Frontalangriff auf die wissenschaftliche Methode
Antworten: 33
Zugriffe: 13635

Re: Frontalangriff auf die wissenschaftliche Methode

Ich weiß nicht, als ich den Artikel las kam mir gleich wieder der Gedanke: Wissenschaftler stehen unter Publikationszwang, wollen sie an ihrer Karriere feilen... Um diesen Publikationszwang beneide ich die Wissenschaftler wirklich nicht. Ich habe einmal gehört, so ca. alle 3 Monate sollte ein Wisse...
von Fuzzlix
1. Apr 2015, 10:50
Forum: Kosmologie
Thema: DM
Antworten: 5
Zugriffe: 3146

Re: DM

Ich hatte schon mal eine ähnliche Idee zum Aufspüren von versteckten Dimensionen. Dimensionen stehen ja senkrecht auf allem anderen und sind nicht zu sehen. Also habe ich mich in stockfinsterer Nacht vor der nächsten einschlägigen Kneipe postiert um zu später Stunde die nach Hause wankenden Zechbrüd...
von Fuzzlix
10. Feb 2015, 16:39
Forum: Off Topic
Thema: Über Gründe
Antworten: 3
Zugriffe: 2476

Re: Über Gründe

Ist das die Angst vor einem bevorstehenden Krieg? Ich denke jeder Mensch hat andere Ängste. Die Frage, die sich jeder Mensch beantworten sollte ist: Welche Ängste habe ich und ab welcher Schwelle ändere ich mein Verhalten und erkläre eine oder mehrere bisher von mir anerkannte Regeln des Zusammenle...
von Fuzzlix
10. Feb 2015, 09:45
Forum: Off Topic
Thema: Über Gründe
Antworten: 3
Zugriffe: 2476

Über Gründe

Aus aktuellem Anlass habe ich mir paar Gedanken gemacht: 1a) Es gibt gute Gründe, sich an die allgemein anerkannten Regeln des gemeinsamen Zusammenlebens zu halten -- einige davon sind sogar in Gesetze geschrieben, andere sind Vorschriften, Regeln, ungeschriebenes Gesetz. 1b) Es gibt Gründe, sich NI...
von Fuzzlix
30. Jan 2015, 17:42
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Künftige Entwicklung der Menschheit
Antworten: 96
Zugriffe: 44286

Re: Künftige Entwicklung der Menschheit

Du hast mich leider komplett missverstanden. Den Eindruck habe ich nicht. Ich habe weder eine Kalaschnikow, verabscheue Gewalt und meine Frage ("sollen wir alle zu Terroristen werden?") war rein ironisch gemeint... Solltest du weiterhin den Eindruck haben, dass ich dich persönlich angegriffen hätte...
von Fuzzlix
30. Jan 2015, 09:16
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Künftige Entwicklung der Menschheit
Antworten: 96
Zugriffe: 44286

Re: Künftige Entwicklung der Menschheit

1. Jammern macht zunächst andere auf die Ursache aufmerksam. Du meinst sicherlich das "Benennen von Problemen" oder? Probleme benennen ist nicht schlecht. "Jammern" wird daraus, wenn ich ein "Da können wir eh nichts machen." hintendran hänge. Wenn ich also ein Problem erkannt habe und es lieber säh...
von Fuzzlix
29. Jan 2015, 16:26
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Künftige Entwicklung der Menschheit
Antworten: 96
Zugriffe: 44286

Re: Künftige Entwicklung der Menschheit

Darf ich das bisher hier und woanders geschriebene einmal ganz provokativ zusammenfassen: 1) Ich kann eh nichts tun 2) Die anderen machen alles falsch Dann sollten wir aufhören dieses Thema zu diskutieren denn es käme eh nichts gescheites raus ausser Gejammer und Gewinsel. Dann kommt eben alles wie ...
von Fuzzlix
28. Jan 2015, 11:21
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Künftige Entwicklung der Menschheit
Antworten: 96
Zugriffe: 44286

Re: Künftige Entwicklung der Menschheit

Jeder Prozess ist verlustbehaftet. Nehmen wir als Beispiel den running gag der Pysiker der da lautet: "Nehmen wir an die Kuh sei sphärisch symmetrisch." also in der einen hand haben wir eine Kuh und in der anderen Hand das einfachste shärisch symmetrische - ein schwarzes Loch (zur Not tut es viellei...
von Fuzzlix
19. Dez 2014, 13:45
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: paradoxes Paradoxon
Antworten: 52
Zugriffe: 20075

Re: paradoxes Paradoxon

Ich hab' das hier mal allgemein erklärt: http://www.physikerboard.de/topic,37752,-faq---zeitdilatation-und-zwillingsparadoxon.html Danke Tom, den Link hattest du gerade kürzlich gepostet. Bei der Mathematik wie Du sie verwendest muss ich mich ausklinken. Das werde ich auch in meinen restlichen Lebe...
von Fuzzlix
19. Dez 2014, 12:46
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: paradoxes Paradoxon
Antworten: 52
Zugriffe: 20075

Re: paradoxes Paradoxon

Falsch. Der ruhend gebliebene Zwilling bleibt in seinem Inertialsystem, während der reisende Zwilling dieses zuerst verlässt und dann wieder dahin zurückkehrt. Der Ruhende hat auf dem Minkowskidiagramm eine durchgehende Linie, während der Bewegte eine Kurve oder eine geknickte Bahn beschreibt. Würd...
von Fuzzlix
19. Dez 2014, 10:03
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: paradoxes Paradoxon
Antworten: 52
Zugriffe: 20075

paradoxes Paradoxon

Wir kennen das sogenannte Zwillings-Paradoxon. Ein Zwilling besteigt eine schnelle Rakete, fliegt mit (annähernd Lichtgeschwindigkeit von uns weg, kehrt irgendwann wieder um um wieder mit (annähernd Lichtgeschwindigkeit zu uns zurückzukehren. Nun lese ich in den meisten Beschreibungen dieses Vorgang...
von Fuzzlix
18. Dez 2014, 16:51
Forum: Mathematik
Thema: Cantor's Allmenge/Allklasse
Antworten: 79
Zugriffe: 27091

Re: Cantor's Allmenge/Allklasse

Meine davon unabhängige Frage (die mich neben der ursprünglichen Frage halt auch interessiert) sehe ich damit aber noch nicht beantortet: Kann eine Menge (also nach ZFC oder anderen Axiomensystemen) sich selbst als Element enthalten? Oder stehe ich gerade auf dem Schlauch? :? Ich habe ja keine Ahnu...