Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 42 Treffer

von MaxG
2. Apr 2012, 13:12
Forum: Mathematik
Thema: Riemannsches Integral
Antworten: 2
Zugriffe: 2222

Re: Riemannsches Integral

Sry, hat sich jetzt doch erledigt. Habe echt verdammt lange gebraucht, um einen dummen Denkfehler meinerseits zu finden. Sry nochmal.
von MaxG
1. Apr 2012, 22:46
Forum: Mathematik
Thema: Riemannsches Integral
Antworten: 2
Zugriffe: 2222

Re: Riemannsches Integral

Nebenbei würde ich gerne mal die Frage stellen, findet ihr die Erklärung des Riemannschen Integrals leicht?
von MaxG
1. Apr 2012, 22:38
Forum: Mathematik
Thema: Riemannsches Integral
Antworten: 2
Zugriffe: 2222

Riemannsches Integral

http://www.math.uni-muenster.de/u/raimar/lehre/SS12/Math-f-Phys-II/Math-f-Ph-2.pdf Das ist unser Skript zum neuen Semester und da wir erst übermorgen Mathevorlesung haben und ich aktuell etwas nicht verstehe, dachte ich, ich könnte hier mal nachfragen. Es geht um die Definition der Beschränktheit de...
von MaxG
23. Mär 2012, 16:25
Forum: Off Topic
Thema: Neue Mitglieder
Antworten: 12
Zugriffe: 6704

Re: Neue Mitglieder

Also ich habe mich angemeldet, da ich 1. aktuell Physik studiere und ab und zu Schwierigkeiten habe, und ich zweitens leicht zu begeistern bin, für alles um unser Universum, Teilchen - die mathematische Seite fällt ein klein wenig dabei ab. Aktuell finde ich nur schwer Zeit, da ich Physik am 28. nac...
von MaxG
3. Mär 2012, 01:26
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Materie-Defizit im Universum
Antworten: 54
Zugriffe: 20526

Re: Materie-Defizit im Universum

Kannst du kurz erklären, wieso dies keine Rolle spielen würde? Ein schwarzes Loch, wie ich es verstanden habe,ist eine Raum-Zeit-Verzerrung, die in ihrer Singularität gegen das Unendliche geht, aber doch somit auch Materie auf engstem Raum ist. Daraus würde doch folgen, dass die Gravitation von der ...
von MaxG
9. Feb 2012, 20:01
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Terraforming auf Mars
Antworten: 18
Zugriffe: 9671

Re: Terraforming auf Mars

Ok, danke für die Antwort.

MfG
von MaxG
9. Feb 2012, 19:01
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Terraforming auf Mars
Antworten: 18
Zugriffe: 9671

Re: Terraforming auf Mars

Ist vielleicht eine blöde Fragen, aber wenn die Gravitationskraft nicht ausreichen würde, könnte man nicht einfach den Drehimpuls durch ein Drehmoment so erhöhen, dass die Zentripetalkraft stärker wird? Oder funktioniert das nicht, da der Körper auf dem Mars dann durch sein Trägheitsmoment einfach l...
von MaxG
21. Jan 2012, 13:33
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Materie-Defizit im Universum
Antworten: 54
Zugriffe: 20526

Re: Materie-Defizit im Universum

Und abgesehen von dem Schreibfehler?
von MaxG
21. Jan 2012, 13:17
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Materie-Defizit im Universum
Antworten: 54
Zugriffe: 20526

Re: Materie-Defizit im Universum

Die Quintessenz wäre eben im Vergleich zur kosmologischen Konstante Lambda zeitlich veränderlich. Aber müsste die Quintessenz dann nicht von einer anderen Variable abhängen, wenn die beschleunigte Expansion erst vor 5 Milliarden Jahren einsetzte. Dann würde ja die Ableitung der Beschleunigung des U...
von MaxG
19. Jan 2012, 09:57
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Materie-Defizit im Universum
Antworten: 54
Zugriffe: 20526

Re: Materie-Defizit im Universum

Danke für den Link zu deiner Arbeit. Ich denke, ich werde mich da mal ein wenig durcharbeiten.

Aber auch im Impuls steckt doch die Ruhemasse eines jeden Teilchens drin?
von MaxG
19. Jan 2012, 00:09
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Materie-Defizit im Universum
Antworten: 54
Zugriffe: 20526

Re: Materie-Defizit im Universum

Könntest du das genauer erläutern, was genau du meinst? Für mich ist aktuell noch Gravitation an Masse und Energie "gekoppelt".
Die Ruhemasse eines Teilchens ist doch die Energie des Teilchens...
Um ehrlich zu sein, verstehe ich nicht wirklich wie das sein könnte...
von MaxG
12. Jan 2012, 18:50
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Einsteiger-Quiz#1: Das Sonnensystem
Antworten: 147
Zugriffe: 89247

Re: Einsteiger-Quiz#1: Das Sonnensystem

http://www.nasa.gov/mission_pages/msl/n ... 11201.html

Curiosity - Ist er das?

Dann wäre er nämlich in 261 Tagen auf dem Mars...
von MaxG
12. Jan 2012, 16:05
Forum: Physikalisches
Thema: Einsteigerfrage Kommunikation max. mit Lichtgeschwindigkeit
Antworten: 25
Zugriffe: 12872

Re: Einsteigerfrage Kommunikation max. mit Lichtgeschwindigk

...schade, dass man nicht die kleinsten bauteile nicht aneinanderreihen kann ohne zwischenraum. denn da würde c als maß aller dinge fallen, oder ? Wenn die elementarsten Teilchen tatsächlich punktförmig sind, ist es nicht möglich, diese aneinander zu reihen. 0+0+0... bleibt eben immer 0. Stellt sic...
von MaxG
12. Jan 2012, 16:01
Forum: Physikalisches
Thema: Einsteigerfrage Kommunikation max. mit Lichtgeschwindigkeit
Antworten: 25
Zugriffe: 12872

Re: Einsteigerfrage Kommunikation max. mit Lichtgeschwindigk

hat mich leider überzeugt. ;o) schade, dass man nicht die kleinsten bauteile nicht aneinanderreihen kann ohne zwischenraum. denn da würde c als maß aller dinge fallen, oder ? Das geht schon, nur entsteht dabei ein schwarzes Loch. Ein wenig blöd ein schwarzes Loch zum Informationsaustausch zu nutzen...
von MaxG
2. Jan 2012, 22:31
Forum: Mathematik
Thema: Rätsel - die Ameise auf dem Gummiband
Antworten: 14
Zugriffe: 6892

Re: Rätsel - die Ameise auf dem Gummiband

Natürlich^^ ... Verzeihung und danke!

mfg
von MaxG
2. Jan 2012, 20:53
Forum: Mathematik
Thema: Rätsel - die Ameise auf dem Gummiband
Antworten: 14
Zugriffe: 6892

Re: Rätsel - die Ameise auf dem Gummiband

Darf ich fragen, wo mehr solcher Rätsel zu finden sind? Ich würde mich damit gerne beschäftigen, aber da ich auch nicht vorgaukeln will, dass ich strebhaft sei: Mein Onkel - ein Zahnmediziner hat nach solchen Rätseln gefragt und ich wollte ihm den Gefallen tun und ein paar für ihn raussuchen... Nebe...
von MaxG
21. Dez 2011, 14:56
Forum: Off Topic
Thema: In welches Zeitalter würdet ihr gerne einmal reisen?
Antworten: 6
Zugriffe: 4196

Re: In welches Zeitalter würdet ihr gerne einmal reisen?

Ich würde liebend gerne sehen, wie die Menschheit mit mangelnden Rohstoffen, weiter fortgeschrittener Technik und sonstigem anstellen konnte, und wo die Grenze des Fortschritts war. Oder sogar: ob die Menschheit dieses Jahrhundert überleben wird, denn man kann ja nicht in die Zukunft gucken^^ (Begrü...
von MaxG
18. Dez 2011, 09:36
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 119622

Re: SRT-Frage-Antwort

Also, fall es jemanden interessiert: Erstmal werden die Blitze nur gleichzeitig gezündet => der hintere Blitz kommt im ruhenden System später an als der Lichtblitz im Ursprung ( is ja klar) Dazu kommt nun, dass der bewegte Beobachter den hinteren Blitz noch ein wenig später wahrnimmt, da er ja mit 0...
von MaxG
16. Dez 2011, 19:21
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 119622

Re: SRT-Frage-Antwort

Also: Ich habe es so verstanden, dass, und da ahst du recht, der hintere Blitz gleichzeitig gezündet wird und somit später im Ursprung ankommt. Jedoch macht scheinbar der bewegte Beobachter eine falsche Annahme, indem er davon ausgeht, dass die Blitze auch im bewegten System gleichzeitig gezündet se...
von MaxG
15. Dez 2011, 22:49
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 119622

Re: SRT-Frage-Antwort

Exact, aber er hat mir auch gesagt, dass wir eine falsche Längenmessung machen würden. Damit meinte er, wie ich glaube, das richtig verstanden zu haben, dass wir ein im bewegten System gleichzeitig gesetztes Ereignis annehmen, welches eigentlich nur im ruhenden System gleichzeitig stattfindet. Wenn ...
von MaxG
15. Dez 2011, 21:26
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 119622

Re: SRT-Frage-Antwort

Hat keiner ne gute Erklärung, oder muss ich selber daraufkommen aus welchen Gründen auch immer, oder versteht ihr meine Wortwahl nicht?
von MaxG
13. Dez 2011, 16:25
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 119622

Re: SRT-Frage-Antwort

Nun ja, man misst j nur die Blitze und nimmt diese als gleichzeitig an, jedoch sind diese nur im ruhenden System gleichzeitig, jedoch nicht in dem bewegten, da du ja schon ein Stück geflogen bist und das zweite Licht erst nach einer gewissen Länge !und mir ist es gerade klar geworden :)! das Licht b...
von MaxG
13. Dez 2011, 09:07
Forum: Mathematik
Thema: Mengen und vollständige Induktion
Antworten: 23
Zugriffe: 8379

Re: Mengen und vollständige Induktion

So intuitiv das Zählen auch erscheinen mag, kann man den Bildungsprozess aus dem Kopf im Studium nocheinmal aufsplitten(auch wenn man es als Kind nicht formal axiomatisch macht; nach 1 kommt 2... usw) Also ich weiß ja nicht, was du damit meinst, für mich fühlt sich das Studium aber derzeit nur an, ...
von MaxG
12. Dez 2011, 22:49
Forum: Mathematik
Thema: Mengen und vollständige Induktion
Antworten: 23
Zugriffe: 8379

Re: Mengen und vollständige Induktion

Naja, das dürfte so nicht stimmen. Kleine Kinder im Alter von 2-5? oder so malen auch nicht richtig den Menschen. Sie malen überhaupt keine Finger. Sie malen keinen Hals und keine Arme wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Es gibt halt Tests bei Kinderärzten, meine ich. Und da beachten die Kinder...
von MaxG
12. Dez 2011, 18:31
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 119622

Re: SRT-Frage-Antwort

Vielleicht ist es auch anschaulicher bei Aufgabe 3) Nur um es nochmal gesagt zu haben: Wir haben diese Aufgaben schon abgegeben und diese wurden schon bewertet. Es geht nur noch ums Verständnis: Knallende Korken [4P.] Auf einer Gartenparty knallen die Korken zweier Sektfaschen im Abstand von 12 m. F...