Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 267 Treffer

von rick
13. Jun 2013, 14:00
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Kontamination der Galaxis mit Lebenssporen möglich?
Antworten: 10
Zugriffe: 6153

Re: Kontamination der Galaxis mit Lebenssporen möglich?

Ich kenne das Buch und auch dieses Experiment und ich sehe die Interpretationen daraus nun doch etwas anders. Ich will es mal so sagen: Wenn eine Aminosäure eine Schraube ist, dann ist die einfachste lebende Zelle das CERN. Nur weil man nun festgestellt hat, dass sich Schrauben mit recht hoher Wahr...
von rick
13. Jun 2013, 12:29
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Kontamination der Galaxis mit Lebenssporen möglich?
Antworten: 10
Zugriffe: 6153

Re: Kontamination der Galaxis mit Lebenssporen möglich?

Wenn man die Entwicklung des Lebens durch eine außerirdische Zivilisation erklären will, umgeht man das Problem nur über einen "logischen Relay", schließlich muss man wieder erklären, wodurch das außerirdische Leben entstanden ist. Heute gibt es doch einige Theorien, die die Entstehung des Lebens au...
von rick
6. Jun 2013, 12:31
Forum: Mathematik
Thema: Gleichmächtigkeit von N und R?!?
Antworten: 146
Zugriffe: 37996

Re: Gleichmächtigkeit von N und R?!?

Was ist ZFM? Verschreiber. Sollte eigentlich ZFC heissen und auf mit bzw ohne das C anspielen; war/bin müde. Dann versteh ich dein Posting: ZFM ist lediglich nicht aus den Axiomen(Grundannahmen) ableitbar. Es hat eigentlich nichts mit dem aus dem Axiomen konstruierten Grundgerüst zu tun. Ungefähr s...
von rick
5. Jun 2013, 10:10
Forum: Mathematik
Thema: Gleichmächtigkeit von N und R?!?
Antworten: 146
Zugriffe: 37996

Re: Gleichmächtigkeit von N und R?!?

Hier gibts ein paar Beispiele für Sätze, welche nicht hergeleitet werden können in der Peano-Arithmetik : http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6del ... S.C3.A4tze
von rick
4. Jun 2013, 10:42
Forum: Mathematik
Thema: Gleichmächtigkeit von N und R?!?
Antworten: 146
Zugriffe: 37996

Re: Gleichmächtigkeit von N und R?!?

Ok, hab das vollständig missverstanden.
von rick
4. Jun 2013, 10:11
Forum: Mathematik
Thema: Gleichmächtigkeit von N und R?!?
Antworten: 146
Zugriffe: 37996

Re: Gleichmächtigkeit von N und R?!?

Fuzzlix hat geschrieben: Das würde ja bedeuten, dass ein Aussagensystem (zB das der Mathematik) sich vollständig nur aus den Anfangsbedingungen/Axiomen konstruieren lässt.

Fuzzlix.
In einer typischen Analysis Vorlesung z.B. wird der gesamte Stoff auf den Peanoaxiomen aufbauend hergeleitet.
Gruß
von rick
4. Feb 2013, 10:21
Forum: Off Topic
Thema: Link zu Abstandsapplet
Antworten: 2
Zugriffe: 1509

Re: Link zu Abstandsapplet

genau, danke dir.
von rick
31. Jan 2013, 12:12
Forum: Off Topic
Thema: Link zu Abstandsapplet
Antworten: 2
Zugriffe: 1509

Link zu Abstandsapplet

Hallo Leute, vor mehr oder weniger kurzer Zeit (Ich denke so innerhalb des letzten Jahres) hat hier wer einen Link gepostet zu einer Website auf der per Java oder einer anderen Engine so ein zoomer gezeigt wurde, um die Abstände zwischen Objekten zu verdeutlichen. Das ging von den kleinsten Baustein...
von rick
23. Nov 2012, 23:48
Forum: Mathematik
Thema: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 4444

Re: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten

Wie ich schon weiter oben sagte: "Du willst im Prinzip nur sagen, das eine abzählbare Teilmenge der transzendenten Zahlen abzählbar ist. " Muss überlesen haben, daß du das so geschrieben hast. Ja, das will ich samit sagen. Fraglich ist nur, ob es eine Teilmenge oder eine echte Teilmenge ist. Diese ...
von rick
23. Nov 2012, 10:01
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Wie lange kann man Daten speichern?
Antworten: 80
Zugriffe: 24590

Re: Wie lange kann man Daten speichern?

Mir ist noch eine Möglichkeit eingefallen, wie man Daten sehr sehr dauerhaft speichern könnte: Man schreibt die Daten auf Edelmetall (Gold, Platin,...) oder auf hochwertiges Glas oder Mineral, packt das Ganze mitsamt der Abspielperipherie (oder dem Plan zum Bau derselben) aufwändig ein und verbudde...
von rick
22. Nov 2012, 20:22
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Wie lange kann man Daten speichern?
Antworten: 80
Zugriffe: 24590

Re: Wie lange kann man Daten speichern?

http://de.wikipedia.org/wiki/Langzeitarchivierung Schaut euch die Tabelle an. Das moderne Zeugs hält alles nicht lange... Ich würde diesen Artikel nicht zu genau nehmen. Das der Flashspeicher nur 30 Jahre funktioniert zb. Dort wird als Quelle eine Online Zeitung genannt, welche nur die Garantie von...
von rick
21. Nov 2012, 21:33
Forum: Mathematik
Thema: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 4444

Re: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten

Die Ziffer der letzten Stelle, genau (hatten wir es nicht mal von Spitzfindigkeiten? ;)). Meinst du die letzte ZIFFER von Pi ausrechnen? Ist vermutlich eine 0 oder eine 1 wie man an folgender Darstellung sieht: pi = 11,001001000011111101101010100010001000010110100110000.. (hab jetzt keine Lust das f...
von rick
21. Nov 2012, 19:43
Forum: Mathematik
Thema: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 4444

Re: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten

Mit der Menge meinte ich die Gesammtheit aller Zahlen, die man mit Hilfe einer endlichen Vorschrift berechnen oder aufschreiben kann. Die Menge aller endlichen Darstellunsvorschriften ist abzählbar. Das sind doch aber wieder die algebraischen Zahlen. Oder hast du gerade ein Beispiel parat, für eine...
von rick
21. Nov 2012, 07:34
Forum: Mathematik
Thema: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 4444

Re: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten

Stimmst du mir nun zu das es "die Menge der abzählbaren Zahlen" nicht gibt? Wenn nicht, dann definiere bitte genau, welche Elemente deiner Meinung nach in dieser Menge sind. (Du benutzt diesen Begriff nämlich weiterhin...) Zum Rest: Ich werd hier nicht über die Gültigkeit des Auswahlaxioms diskutier...
von rick
20. Nov 2012, 20:24
Forum: Mathematik
Thema: Abzählbarkeiten und Überabzählbarkeiten
Antworten: 14
Zugriffe: 4444

Re: Warum expandiert und expandierte das Universum?

@ Skeltek - da verwendest du schon einen sehr langen Beitrag um eine Spitzfindigkeit auszudrücken und vergisst dabei (absichtlich?) wichtige Worte. Du willst im Prinzip nur sagen, das eine abzählbare Teilmenge der transzendenten Zahlen abzählbar ist. Vergisst aber überall zu erwähnen, das du eben nu...
von rick
18. Nov 2012, 00:43
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Hawking-Strahlung
Antworten: 47
Zugriffe: 20832

Re: Hawking-Strahlung

Welch interessanter Thread. :D @tom Ich hab von dieser Beziehung von der Entropie des schwarzen Lochs zu der Fläche des Horizonts in Planckeinheiten gehört, ist dieses Resultat exakt? Somit würde es ja einen direkten Zusammenhang zwischen Gravitationskonstante und Planck Größe geben. Das wäre ja wie...
von rick
15. Nov 2012, 21:34
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Grund der Expansion, SL, Hawkingstrahlung
Antworten: 93
Zugriffe: 30620

Re: Warum expandiert und expandierte das Universum?

In der ART kann das SL nicht "verdampfen". Alles klar, dann hab ich deinen Kommentar von vorher falsch verstanden. Soviel ich verstanden habe, ist es nicht nachgewisen, dass SL's "verdampfen", es ist nur theoretisch richtig. Ich brauch noch ein paar Grundlagen um mich durch das Paper durch kämpfen ...
von rick
15. Nov 2012, 09:13
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Grund der Expansion, SL, Hawkingstrahlung
Antworten: 93
Zugriffe: 30620

Re: Warum expandiert und expandierte das Universum?

Sehe ich nicht ganz so. Wir leben ja heute schon in einer euklidischen Raumzeit, also einer ohne nachweisbare (globale) Krümmungen - ausgenommen lokale z.B. durch SL's. Wenn aber erst mal die Materie komplett zerfallen ist - in Photonen... Das ist aber streng nach ART. Ob die SL's tatsächlich "verd...
von rick
2. Nov 2012, 21:20
Forum: Mathematik
Thema: Leere Menge & 0
Antworten: 8
Zugriffe: 3348

Re: Leere Menge & 0

Zur Null: Die Null wird natürlich von vielen Sachen gebraucht, wie z.b. den Dezimalsystem, weil du sonst nicht wüsstest ob die 1 in 100, 1 bedeutet oder 100 ;). Ich denke, dafür wäre die 0 nicht notwendig, da könnte man sich theoretisch was ausdenken. Klar geht das: siehe römische Zahlen. Viel Spaß...
von rick
2. Nov 2012, 07:51
Forum: Mathematik
Thema: Leere Menge & 0
Antworten: 8
Zugriffe: 3348

Re: Leere Menge & 0

Zur Null: Die Null wird natürlich von vielen Sachen gebraucht, wie z.b. den Dezimalsystem, weil du sonst nicht wüsstest ob die 1 in 100, 1 bedeutet oder 100 ;). Ansonsten gehen natürlich viele Beweise auf die Körperaxiome zurück, welche ein neutrales Element benötigen. Ob du das nun Null nennst oder...
von rick
26. Okt 2012, 06:56
Forum: Mathematik
Thema: Wider der Vollständigkeit und Konsistenz in der Mathematik
Antworten: 40
Zugriffe: 14288

Re: Wider der Vollständigkeit und Konsistenz in der Mathemat

Die Widerspruchsfreiheit der Aussagenlogik und der Prädikatenlogik wurde ja bewiesen. Gug dir doch einfach mal diese Beweise an und versuche nachzuvollziehen, welche Annahmen dort getroffen wurden.
von rick
18. Okt 2012, 08:44
Forum: Mathematik
Thema: Wider der Vollständigkeit und Konsistenz in der Mathematik
Antworten: 40
Zugriffe: 14288

Re: Wider der Vollständigkeit und Konsistenz in der Mathemat

Ich denke du urteilst hier ein bisschen zu voreilig, ohne genügende Grundkenntnisse zu haben in der mathematischen Logik. Ich selbst habe sicherlich auch nicht ausreichend Kenntnisse, werde mich aber sicher mal in das Thema irgendwann rein arbeiten, weil es interessant ist und erst dann diese Arbeit...
von rick
9. Okt 2012, 19:51
Forum: Quantenphysik
Thema: Nobelpreis für Physik bekannt gegeben
Antworten: 0
Zugriffe: 3736

Nobelpreis für Physik bekannt gegeben

Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat, heute wurden die diesjährigen Preisträger für den Nobelpreis für Physik bekannt gegeben. Es wurden Serge Haroche und David J. Wineland für "ground-breaking experimental methods that enable measuring and manipulation of individual quantum systems" ausgezeic...
von rick
29. Sep 2012, 14:58
Forum: Mathematik
Thema: Komplexe Zahlen
Antworten: 4
Zugriffe: 2086

Re: Komplexe Zahlen

Ich glaube, wenn man streng beweisen will, dass das Produkt zweier negativer Zahlen immer positiv ist, dann wird's sehr abstrakt. Die entscheidende Frage hier ist, wie die reellen Zahlen konstruiert sind (und um zu verstehen, warum i=-1 kein Widerspruch ist, ist es entscheidend zu wissen, wie die k...
von rick
29. Sep 2012, 03:38
Forum: Mathematik
Thema: Komplexe Zahlen
Antworten: 4
Zugriffe: 2086

Re: Komplexe Zahlen

Irgendwo im Forum gibt es auch eine kleine Einführung zu den komplexen Zahlen. Und natürlich ist hier auch die Frage, warum das Quadrat einer Zahl immer positiv sein muss :) (oder nicht ;D).