Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 1034 Treffer

von deltaxp
14. Jun 2019, 14:56
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"
Antworten: 18
Zugriffe: 265

Re: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"

Oder anders gefragt: wegen der gebundenen Rotation ist die Rotationsachse des Planeten weitgehend "aufrecht". Aber warum kann die Bahn elliptisch sein ? (Vorsicht: die Antwort ist trivial, es geht mir nur darum, dass Du das korrekte Verständnis des Sachverhaltes hast.) ob das so trivial ist weiss i...
von deltaxp
13. Jun 2019, 12:49
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"
Antworten: 18
Zugriffe: 265

Re: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"

Bei gebundener Rotation sollte die achse mehr oder weniger senkrecht stehen (sonst wäre sie glaub ich nicht gebunden). Jahreszeiten würde ich da eher über eine ellipsoidität der umlaufbahn einführen. lege ich die Koordinaten so, das der tagpol der ort senkrechter sonneeinstrahlung ist und der nachtp...
von deltaxp
4. Jun 2019, 18:01
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Leben wir in einem schwarzen Loch?
Antworten: 5
Zugriffe: 227

Re: Leben wir in einem schwarzen Loch?

zumindest die Rechnung stimmt, das der kosmologische Horizont also die 45 Milliarden Lichtjahre in etwa dem Schwarzschildradius der masse entsprechen. Identisch würde ich nicht behaupten, in der Rechnung wurde glaub ich nur baryonische Materie angegeben, dunkle Materie wäre auch mit zu berücksichtig...
von deltaxp
21. Mai 2019, 12:20
Forum: Raumfahrt
Thema: USA: Mondlandung schon 2024
Antworten: 26
Zugriffe: 1559

Re: USA: Mondlandung schon 2024

ne mondlandung macht nur sinn als beginn eines Projektes was zu einer dauerhaften mondbasis, die sich mit wasser selbst versorgen kann (daher Südpol wohl), Ressourcen Gewinnung (Treibstoff) um von dort aus weitere Planeten / monde zu erkunden. ist einfach viel billiger vom Mond aus zu starten als vo...
von deltaxp
14. Mai 2019, 10:42
Forum: Science Fiction
Thema: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus
Antworten: 6
Zugriffe: 404

Re: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus

yo die gibt's. gravity hat den Spagat ganz gut hingekriegt und auch interstellar in grossen teilen (bis auf das ende: die liebe verbindet alles, würg )
von deltaxp
10. Mai 2019, 12:15
Forum: Science Fiction
Thema: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus
Antworten: 6
Zugriffe: 404

Re: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus

ich hab ihn mir auch reingezogen, alles was du sagst ist begründet. Es geht heuer mehr um Action als um Realismus. Wenn ein Wletraumfilm realistisch wäre, wäre er vor allem langweilig, weil im Prinzip 99% der zeit nichts passiert und dann alles auf einmal und schluss ist. was mir zusätzlich aufgefal...
von deltaxp
22. Mär 2019, 12:58
Forum: Off Topic
Thema: Kann ein Roboter meinen Job machen?
Antworten: 30
Zugriffe: 10408

Re: Kann ein Roboter meinen Job machen?

. Mir wäre eine hübsche Lehrerin im Minirock früher zwar lieber gewesen, ... lasst sich doch bestimmt auch bald bauen :P ich lieg als physiker bei 22%, da ich mich immo selber sehr viel mit datenanalyse und der entwicklung von ki zur bewältigung dieser beschäftige bin ich wohl auch dabei mich selbe...
von deltaxp
22. Mär 2019, 12:47
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Pseudokomplexe Umformung der ART
Antworten: 28
Zugriffe: 10070

Re: Pseudokomplexe Umformung der ART

gibt es schon auswertungsergebnisse ? Ich kenn mich zwar mit der Theorie nicht aus, bin jetzt nicht so der theoretische Physiker eher der experimentelle, aber irgendwie erinnert mich das auch ein wenig an das , ich glaub das hiess hawking-hartle-instanton, wo man auch mit ner wickrotation, also mit ...
von deltaxp
21. Mär 2019, 11:59
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 27
Zugriffe: 6271

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Hallo seeker/Timm Wenn ich das Ereigniss Inflation richtig verstehe, hat sich damals die Materie des ganzen, für uns heute sichtbaren Kosmos in einem sehr kleinen Raum befunden, der sich dann in einem Sekundenbruchteil extrem schnell ausgedehnt hat. Dieses Ereigniss (dessen Realität ich ja nicht ab...
von deltaxp
18. Mär 2019, 15:57
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Sonne
Antworten: 16
Zugriffe: 2472

Re: Sonne

wie oben erwähnt, Exakterweise ist "Sonne" der Name des Sterns unseren Sternsystems. so wie, "Sirius" oder eben "alpha-centauri" die von us gegebenen namen der Sterne anderer Sternsysteme sind. Ob ein "alpha-centaurianer" seinen Stern als "alpha-centauri" oder eher als "krckerghbobwleik" bezeichen w...
von deltaxp
18. Mär 2019, 15:51
Forum: Quantenphysik
Thema: Physiker kehren die Zeit um
Antworten: 4
Zugriffe: 1341

Re: Physiker kehren die Zeit um

Ich hab mir beide Artikel durchgelesen. Der scinexx ist natürlich sehr pop-science lastig und auch etwas reisserisch. der originale artikle hat zwar auch einen etwas reisserischen titel, aber der Inhalt hat Hand und fuss. Um dich zu beruhigen erstmal für die Makrowelt hat das ganz klar keine Bedeutu...
von deltaxp
12. Mär 2019, 13:15
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Erdatmosphäre reicht bis zum Mond(Neuer Ansatz für Panspermie?
Antworten: 52
Zugriffe: 7279

Re: Erdatmosphäre reicht bis zum Mond(Neuer Ansatz für Panspermie?

eher nicht, das noch als Atmosphäre zu bezeichnen bei 1 Atom auf 5 cm^3. so ist das halt mit den exponentiellen abfall. ganz 0 wird der nicht
von deltaxp
11. Mär 2019, 12:40
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 43
Zugriffe: 3176

Re: Künstliche Intelligenz

KI wird gleichzeitig über und unterschätzt. Man darf nicht vergessen, dass die derzeitigen KI-Systeme Fachidioten, von genereller künstlicher Intelligenz kann keine rede sein. Insofern ist die KI ergo eher als Werkzeug zu betrachten, das man nutzen kann. Ob dieses neue Werkzeug einen positiven oder ...
von deltaxp
4. Feb 2019, 12:42
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 43
Zugriffe: 3176

Re: Künstliche Intelligenz

Der eigtl. Punkt ist, dass man ein völlig neues Gesellschaftssystem denken muss: mehr Maschinen, Roboter und KIs verrichten einen immer größeren Teil der Arbeit und generieren einen ständig wachsenden Anteil an der gesamten Wertschöpfung bzw. dem Bruttosozialprodukt. Das wäre positiv, wenn man die ...
von deltaxp
4. Feb 2019, 12:08
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 43
Zugriffe: 3176

Re: Künstliche Intelligenz

Wann begreifen die Leute endlich, dass ein "Quantensprung" was gaaanz, gaaanz kleines ist :P
von deltaxp
17. Jan 2019, 15:32
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: FCC
Antworten: 3
Zugriffe: 638

Re: FCC

natürlich ist es nicht viel Geld, wenn man bedenkt dass die NATO jährlich 950 Milliarden euro ausgibt. aber jets, panzer und Raketen sind den Staaten wohl wichtiger, insbesondere weil es keinerlei hinweise auf neue Physik am lhc gibt, was für die Werbung für den ffc bei den Regierungen nicht so gut ...
von deltaxp
16. Jan 2019, 14:59
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: FCC
Antworten: 3
Zugriffe: 638

FCC

sie wollen es tatsächlich wagen FCC Umfang: 100 km 2040 soll er laut Planung ans netz gehen. zu erstet mit einem 90-365 GeV e+ - e- collider als Higgs-fabrik zu genauen vermessung und aufgspüren von Abweichungen zum sm und dann 2050 dann dann als 100 TeV proton-beschleuniger für suche nach neuen pos...
von deltaxp
16. Jan 2019, 14:26
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 3361

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Mal den Zusammenhang von Sheldons Zitat (sinngemäß) Penny: "Komm, Sheldon, tanz mit mir!" Sheldon: "Auch wenn ich Verfechter der Viele Welten Theorie bin und damit an die Existenz unendliche vieler Sheldons in unendlich vielen Universen glaube, wirst du kein Universum finden in dem ich tanze" Penny:...
von deltaxp
21. Dez 2018, 12:20
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Ist die Physik in der Krise?
Antworten: 59
Zugriffe: 5730

Re: Ist die Physik in der Krise?

Sie sind nicht auflösbar, aber das hat nichts mit der Unschärferelation zu tun, sondern mit den erreichbaren Energien. Die Unschärferelation liefert keine „minimale Auflösung“. das vielleicht nicht, aber ne minimale auflösung gibt es nach heutigen wissensstand schon, um auflösung auf planckskala zu...
von deltaxp
8. Nov 2018, 12:44
Forum: Physikalisches
Thema: Harald Lesch & Hartmut Zohm zur Fusionsforschung
Antworten: 1
Zugriffe: 530

Re: Harald Lesch & Hartmut Zohm zur Fusionsforschung

Es handelt sich um Steuerung von nicht linearen Systemen. Ein nicht lineares kann man (bis ganz kleine parameter-Variationen) natürlich nur über nicht lineare Steuerungsmodelle adäquat steuern. Und die Steuerung geschieht eben heuer über Computer, und der brauch einen Algorithmus. So weit wie ich da...
von deltaxp
24. Okt 2018, 18:03
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Dunkle Materie
Antworten: 4
Zugriffe: 978

Re: Dunkle Materie

oder die dm als Teilchen gibt es gar nicht wie eric verlinde es vermutet, sondern ist ein folge der de dunklen Energie bei Anwesenheit von Materie im holographischen Prinzip. es gibt auch Indizien die darauf hindeuten. der abstand vom Galaxie Zentrum, wo der rotationskurve der Galaxie vom erwarteten...
von deltaxp
24. Okt 2018, 17:43
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Elektron: Und es ist doch rund!
Antworten: 4
Zugriffe: 964

Re: Elektron: Und es ist doch rund!

1) punkt Teilchen heisst lediglich erstmal keine sub-structur unterhalb der messgeneauigkeit, die wohl bei 10^18 cm oder so liegt. das heisst für berechnungszwecke brauch keine Ausdehnung und damit sogenannte forfaktoren angenommen werden. 2) "rund", was meinen sie damit. soweit ich gesehen habe, ge...
von deltaxp
21. Sep 2018, 14:38
Forum: Quantenphysik
Thema: Gottes letztes Schlupfloch
Antworten: 50
Zugriffe: 8799

Re: Gottes letztes Schlupfloch

eben, Quantenverschränkung ist eine Folge der linearen Superpositionen in der QM, die Mathematik dazu ist nicht komplizierter als im Gymnasium, eher einfacher. Das wir mit der Vorstellung davon Schwierigkeiten haben, liegt an uns, die wir in der klassischen Welt und "Teilchen als kleine Kugel" groß ...
von deltaxp
20. Sep 2018, 15:20
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt
Antworten: 5
Zugriffe: 1089

Re: Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

wenn ein Smiley dazu passt, dann dieser

:sp:
von deltaxp
19. Sep 2018, 12:38
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Warum einige Frauen für Männer grundsätzlich "besser" riechen als andere
Antworten: 8
Zugriffe: 1638

Re: Warum einige Frauen für Männer grundsätzlich "besser" riechen als andere

Oh man, ich dachte noch, dass die Geruchsvorlieben mit den Immunsystem zusammenhängt, aber in den Bericht stand ja, dass immer mehr Studien zeigen dass dem nicht so ist. das degradiert den Mann also noch weiter, es zählt nur noch: fruchtbar und druff :/