Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 1056 Treffer

von deltaxp
12. Nov 2019, 12:34
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Sind Zeitreisen theoretisch möglich?
Antworten: 46
Zugriffe: 1341

Re: Sind Zeitreisen theoretisch möglich?

ich schätze eines der Hauptargumente gegen praktische Zeitreisen in unserm Universum ist die Entropie, denn wenn du zurück willst, heißt das in ein Universum mit niedrigerer Entropie zurückkehren. Das reale Universum ist eben durch irreversible Prozesse dominiert. Soweit wie ich mitbekommen habe, we...
von deltaxp
29. Okt 2019, 12:21
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 31
Zugriffe: 2895

Re: rätselhafte Quantenwelt

nix da, Sheldon Coopers 73 ist die Königin der Zahlen :D
von deltaxp
22. Okt 2019, 11:55
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Asymmetrie von Materie und Antimaterie nachgewiesen
Antworten: 7
Zugriffe: 2202

Re: Asymmetrie von Materie und Antimaterie nachgewiesen

sieht alles noch nach good old standard-model aus
von deltaxp
30. Sep 2019, 17:42
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Dank Gravitationswellen bestätigt: Schwarze Löcher haben "keine Haare"
Antworten: 15
Zugriffe: 2011

Re: Dank Gravitationswellen bestätigt: Schwarze Löcher haben "keine Haare"

In dem paper geht es nur um die klassischen ART-Eigenschaften des SL. ich bin nur auf hawking-strahlung und Verdampfung eingegangen, weil Frank im eingangs-post dazu fragen hatte.
von deltaxp
26. Sep 2019, 12:49
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Dank Gravitationswellen bestätigt: Schwarze Löcher haben "keine Haare"
Antworten: 15
Zugriffe: 2011

Re: Dank Gravitationswellen bestätigt: Schwarze Löcher haben "keine Haare"

Ich frage mich, ob das gesichert ist oder nur eine rein theoretisch-konstruktive Forderung, rein aus der Theorie heraus, aus einer bestimmten philosophischen Grundhaltung zur Deutung der gefundenen mathematischen Beschreibung. Denn: Wenn wir die QT incl. bornscher Regel betrachten und z.B. einen me...
von deltaxp
26. Sep 2019, 12:35
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Thread über Exoplaneten
Antworten: 338
Zugriffe: 157335

Re: Der Thread über Exoplaneten

was das Problem nur verschlimmern würde, weil deren Abwärme die Umgebung noch zusätzlich aufheizt. soweit wie ich informiert bin ist auch schon 1.5 grad schlimm, aber bei Erwärmungen von < 1.5 grad gibt es noch die (theoretische Chance entsprechend der Modelle ..), dass man den Prozess wieder umkehr...
von deltaxp
26. Sep 2019, 12:27
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“
Antworten: 15
Zugriffe: 1076

Re: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“

Das stimmt, ich sag ja nur, dass er sich nicht sehr damit beschäftigt hat. ist halt eine frage der prioritäten
von deltaxp
24. Sep 2019, 13:56
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“
Antworten: 15
Zugriffe: 1076

Re: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“

na gut, dann rudere ich mit meinem "gesundem Halbwissen" zurück, aber offenbar habe ich echt mit dem, dass sein wissen die Physik der 60ger / 70ger jahrer ist, also Standardmodell, qcd und er über die aktuellen physikentwicklungen nicht ausreichend informiert ist. denn dann hätte er das mit der Info...
von deltaxp
20. Sep 2019, 14:34
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“
Antworten: 15
Zugriffe: 1076

Re: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“

das ist das schlimme mit philosophie. ist mir zu wischi waschi. und was er über die Information gesagt hat, stimmt meineserachtens überhaupt nicht, gerade in der modernen Physik spielt Information nahezu die entscheidende rolle (s. Entropie, schwarze-loch informations-paradoxon, spacetime from entan...
von deltaxp
20. Sep 2019, 13:30
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Dank Gravitationswellen bestätigt: Schwarze Löcher haben "keine Haare"
Antworten: 15
Zugriffe: 2011

Re: Dank Gravitationswellen bestätigt: Schwarze Löcher haben "keine Haare"

- Heißt das nun, dass ein SL "ewig" besteht, da kein Verlust nach "draußen" da ist und somit auch nichts verloren geht? - Es gibt also bei einem SL keinen Masseverlust, da alles immer nur in eine Richtung geht? - Heißt das auch, dass die berühmte Hawkings Strahlung nun endgültig vom Tisch ist? Nein...
von deltaxp
20. Sep 2019, 11:33
Forum: Quantenphysik
Thema: rätselhafte Quantenwelt
Antworten: 31
Zugriffe: 2895

Re: rätselhafte Quantenwelt

Was passiert eigentlich, wenn man eine Wasserwelle durch einen Doppelspalt schickt und dabei zuschaut, durch welchen Spalt die Welle geht, verschwindet dann das Interferenzmuster auch? das ist halt immer die schwierigkeit mit klassischen analogien. wenn man nix tut und zuschaut gehen die wasserwell...
von deltaxp
13. Sep 2019, 11:56
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 2124

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Das Universum hat demnach sehr klein angefangen (Planck-Länge?) und nach der Inflation 10 cm Durchmesser gehabt. Unendlich ist sehr viel mehr als 10 cm. Heute hat es einen Durchmesser von ca. 92 Milliarden Lichtjahren (https://www.youtube.com/watch?v=vIJTwYOZrGU), auch das ist endlich. Buch : Steve...
von deltaxp
12. Sep 2019, 17:14
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 2124

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Ist nach dieser Theorie (eternal Inflation theory) das Universum räumlich unendlich oder das Multiversum ? Wieso ist die Zeit in dieser Theorie anders ? Kann man in anderen Universen des Multiversums andere Lichtgeschwindigkeiten haben ? Lohnt es sich, zu diesem Thema Leonard Susskind zu hören (htt...
von deltaxp
11. Sep 2019, 16:41
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 2124

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

hallo erstmal, Das Universum kann schon unendlich sein (von innen aus betrachtet). wenn du beliebig schnell, also raumartig reisen könntest ohne das zeit verginge (letzlich ist es eine frage des raumzeit-schnittes, da gibt es keine wirkliche regel), dann sollte es auf großräumigen Skalen (wenn die T...
von deltaxp
10. Sep 2019, 11:43
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkle Materie:DAMA gegen den Rest der Welt
Antworten: 5
Zugriffe: 497

Re: Dunkle Materie:DAMA gegen den Rest der Welt

wimps: weakly interacting massive particles. Viele modelle nehmen an, dass sie sich sich gaaaaanz schwach an der schwachen ww beteiligen können (neben der gravitativen). aber sie wechselwirken eben nicht elektromagnetisch und schon garnicht stark. auf diese äusserst gelegentlichen schwachen ww hoffe...
von deltaxp
6. Sep 2019, 12:48
Forum: Off Topic
Thema: Kann ein Roboter meinen Job machen?
Antworten: 46
Zugriffe: 13107

Re: Kann ein Roboter meinen Job machen?

Das halte ich ehrlich gesagt für zu optimistisch. Es hängt allerdings auch von philosphischen Grundansichten ab. Ich bin Materialist und der Ansicht, dass wir in der Lage sind die Welt zu erkennen. Unsere Gedanken, Vorstellung , Wünsche , Träume sind Produkt der Wechselwirkungen in unserem gehrin (u...
von deltaxp
4. Sep 2019, 11:52
Forum: Off Topic
Thema: Kann ein Roboter meinen Job machen?
Antworten: 46
Zugriffe: 13107

Re: Kann ein Roboter meinen Job machen?

Mathematiker sind unersetzlich. Roboter machen genau 0% meines (früheren) Jobs, und das wird auch so bleiben. Von Philosophie verstehen sie auch nichts. Die Frage ist, ob KI, und dass muss dan in der Tat schon eine generelle KI sein, in der Lage ist neu mathematische strukturen aufzudenken. in der ...
von deltaxp
4. Sep 2019, 11:39
Forum: Off Topic
Thema: Kann ein Roboter meinen Job machen?
Antworten: 46
Zugriffe: 13107

Re: Kann ein Roboter meinen Job machen?

ich lieg als physiker bei 22%, da ich mich immo selber sehr viel mit datenanalyse und der entwicklung von ki zur bewältigung dieser beschäftige bin ich wohl auch dabei mich selber abzuschaffen :wink: Ach das ist nice, dass hier sonst noch jemand ist der was mit KI macht. Wird für mich aber vermutli...
von deltaxp
29. Jul 2019, 18:27
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Gravitation auf der Erde für Noobs
Antworten: 15
Zugriffe: 1329

Re: Gravitation auf der Erde für Noobs

Nabend Freunde, mich interessiert das Thema Weltraum und Co. sehr. Daher schaue ich einiges an Dokumentation. In meiner letzten Doku ging es um Schwarze Löcher. Somit natürlich auch um Gravitation. Ich habe mich aber dann gefragt was passieren würde, wenn es ein Loch von der einen Seite der Erde au...
von deltaxp
29. Jul 2019, 18:22
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Gravitation auf der Erde für Noobs
Antworten: 15
Zugriffe: 1329

Re: Gravitation auf der Erde für Noobs

Also, was ich dir sagen kann: Wenn die Erde eine Hohlkugel wäre und man ins Zentrum der Hohlkugel einen Apfel hinbringen würde, dann würde der Apfel dort bleiben (schweben). Das ist richtig, aber nicht nur. ÜBERALL innerhalb der HOhlkugel wäre der Apfel (oder sonstwas) schwerelos, nicht nur in der ...
von deltaxp
8. Jul 2019, 12:44
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 7167

Re: Künstliche Intelligenz

Gibt auch ein schönes Beispiel, das eine KI Zebras vor Pferden unterscheiden sollte. man dachte natürlcih, dass die ki die streifen lernt, aber es war so, das die Pferde immer auf eine grünen koppel standen, die Zebras in der braunen Savanne und die ki nur nach dem hintergrun (grün, braun) klassifiz...
von deltaxp
25. Jun 2019, 13:57
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 7167

Re: Künstliche Intelligenz

Ich denke nicht, dass KI hier (derzeit) eine große Rolle spielt - abgesehen von Textvervollständigung vielleicht - wohl aber die neuen Medien. Sie werden oft suchtartig genutzt und sorgen dafür, dass Denk- und neuronale Entwicklungsprozesse gehemmt werden. Ich sehe das ähnlich. Ich nenne es nur and...
von deltaxp
14. Jun 2019, 14:56
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"
Antworten: 24
Zugriffe: 2697

Re: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"

Oder anders gefragt: wegen der gebundenen Rotation ist die Rotationsachse des Planeten weitgehend "aufrecht". Aber warum kann die Bahn elliptisch sein ? (Vorsicht: die Antwort ist trivial, es geht mir nur darum, dass Du das korrekte Verständnis des Sachverhaltes hast.) ob das so trivial ist weiss i...
von deltaxp
13. Jun 2019, 12:49
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"
Antworten: 24
Zugriffe: 2697

Re: Buch-Recherche: Bewohnbarer Planet mit "ewiger Dämmerung"

Bei gebundener Rotation sollte die achse mehr oder weniger senkrecht stehen (sonst wäre sie glaub ich nicht gebunden). Jahreszeiten würde ich da eher über eine ellipsoidität der umlaufbahn einführen. lege ich die Koordinaten so, das der tagpol der ort senkrechter sonneeinstrahlung ist und der nachtp...
von deltaxp
4. Jun 2019, 18:01
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Leben wir in einem schwarzen Loch?
Antworten: 5
Zugriffe: 937

Re: Leben wir in einem schwarzen Loch?

zumindest die Rechnung stimmt, das der kosmologische Horizont also die 45 Milliarden Lichtjahre in etwa dem Schwarzschildradius der masse entsprechen. Identisch würde ich nicht behaupten, in der Rechnung wurde glaub ich nur baryonische Materie angegeben, dunkle Materie wäre auch mit zu berücksichtig...