Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 1015 Treffer

von deltaxp
8. Nov 2018, 12:44
Forum: Physikalisches
Thema: Harald Lesch & Hartmut Zohm zur Fusionsforschung
Antworten: 1
Zugriffe: 86

Re: Harald Lesch & Hartmut Zohm zur Fusionsforschung

Es handelt sich um Steuerung von nicht linearen Systemen. Ein nicht lineares kann man (bis ganz kleine parameter-Variationen) natürlich nur über nicht lineare Steuerungsmodelle adäquat steuern. Und die Steuerung geschieht eben heuer über Computer, und der brauch einen Algorithmus. So weit wie ich da...
von deltaxp
24. Okt 2018, 18:03
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Dunkle Materie
Antworten: 4
Zugriffe: 297

Re: Dunkle Materie

oder die dm als Teilchen gibt es gar nicht wie eric verlinde es vermutet, sondern ist ein folge der de dunklen Energie bei Anwesenheit von Materie im holographischen Prinzip. es gibt auch Indizien die darauf hindeuten. der abstand vom Galaxie Zentrum, wo der rotationskurve der Galaxie vom erwarteten...
von deltaxp
24. Okt 2018, 17:43
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Elektron: Und es ist doch rund!
Antworten: 4
Zugriffe: 308

Re: Elektron: Und es ist doch rund!

1) punkt Teilchen heisst lediglich erstmal keine sub-structur unterhalb der messgeneauigkeit, die wohl bei 10^18 cm oder so liegt. das heisst für berechnungszwecke brauch keine Ausdehnung und damit sogenannte forfaktoren angenommen werden. 2) "rund", was meinen sie damit. soweit ich gesehen habe, ge...
von deltaxp
21. Sep 2018, 14:38
Forum: Quantenphysik
Thema: Gottes letztes Schlupfloch
Antworten: 50
Zugriffe: 4866

Re: Gottes letztes Schlupfloch

eben, Quantenverschränkung ist eine Folge der linearen Superpositionen in der QM, die Mathematik dazu ist nicht komplizierter als im Gymnasium, eher einfacher. Das wir mit der Vorstellung davon Schwierigkeiten haben, liegt an uns, die wir in der klassischen Welt und "Teilchen als kleine Kugel" groß ...
von deltaxp
20. Sep 2018, 15:20
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt
Antworten: 5
Zugriffe: 494

Re: Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

wenn ein Smiley dazu passt, dann dieser

:sp:
von deltaxp
19. Sep 2018, 12:38
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Warum einige Frauen für Männer grundsätzlich "besser" riechen als andere
Antworten: 8
Zugriffe: 790

Re: Warum einige Frauen für Männer grundsätzlich "besser" riechen als andere

Oh man, ich dachte noch, dass die Geruchsvorlieben mit den Immunsystem zusammenhängt, aber in den Bericht stand ja, dass immer mehr Studien zeigen dass dem nicht so ist. das degradiert den Mann also noch weiter, es zählt nur noch: fruchtbar und druff :/
von deltaxp
19. Sep 2018, 12:33
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Ein echter Urknall fand nie statt
Antworten: 26
Zugriffe: 2853

Re: Ein echter Urknall fand nie statt

Das Modell dazu nennt sich glaub ich fraktales Universum. Letztlich vergessen die meisten aber folgendes. Die Urknalltheorie beschreibt nur die Entwicklung des uns überschaubaren Universums nach dem Urknall. Was , wieso und ob überhaupt etwas zur Zeit t=0 knallte, darüber macht sie keine Aussage. Eb...
von deltaxp
19. Sep 2018, 12:22
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung
Antworten: 18
Zugriffe: 1005

Re: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung

Sehr schöner Kommentar, Tom. Ich bin ja auch mehr der Fan der Dekohärenzheorie bzw. der VWI.Vielleicht gibt es irgendwann mal ein Experiment, was diese offenen Frage dingfest machen kann, aber bis dahin ist es eben eine Interpretation und man kann sich hinstellen und sagen: die ist nicht teil der Ph...
von deltaxp
19. Sep 2018, 12:03
Forum: Leben im Kosmos
Thema: 13-14 dimensionale wahrnehmung
Antworten: 16
Zugriffe: 1179

Re: 13-14 dimensionale wahrnehmung

zunächsteinmal ist die anzahl höherer Dimensionen als 3 in Universum nur eine folge aus der stringtheorie, die aber eben eine Theorie ist und nicht experimentell bestätigt oder falsifiziert (falls das überhaupt jemals möglich sein wird). aber zu deine frage. ich nehme nicht an, dass sich jemand mehr...
von deltaxp
18. Sep 2018, 12:59
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Führt die Stringtheorie ins Sumpfland?
Antworten: 46
Zugriffe: 2671

Re: Führt die Stringtheorie ins Sumpfland?

Man muss sich vorstellen, dass Witten angeblich diese Papers, bei denen wir Wochen brauchen um sie in Teilen zu verstehen, wohl einfach so fließend runtertippt wie Mozart einst seine Klavierkonzert aufgeschrieben hat - war ja im Kopf schon alles fertig. Wenn du dann hörst, dass er zu einem Thema ei...
von deltaxp
11. Sep 2018, 10:53
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Führt die Stringtheorie ins Sumpfland?
Antworten: 46
Zugriffe: 2671

Re: Führt die Stringtheorie ins Sumpfland?

Ich hatte überlegt, ob ich mich zu dem Thema äußere, aber nachdem ich die fundierten Argumentation von Tom und Gradient gelesen hatte (wobei letztere für mich auch schon weit jenseits meiner Kenntnisse lagen), habe ich gemerkt, dass ich nichts fachlich sinnvolles hinzufügen kann. Aber Patrick, danke...
von deltaxp
11. Sep 2018, 10:20
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung
Antworten: 18
Zugriffe: 1005

Re: Spukhafte Fernwirkung ohne kosmische Verschwörung

hatten wir nicht genau zu diesem Thema schon einen thread?

Gottes letztes Schlupfloch

Lies dir die Diskussion dazu durch, war ganz erhellend.
von deltaxp
18. Jul 2018, 12:13
Forum: Kosmologie
Thema: Wie Lebewesen der Dunklen Energie entkommen könnten
Antworten: 4
Zugriffe: 510

Re: Wie Lebewesen der Dunklen Energie entkommen könnten

naja, solche Investitionen lohnen wohl kaum. gravitativ gebundene Systeme bleiben gebunden (falls die de wirklich ne konstante ist und nicht steigt), das betrifft auch galaxien-Cluster. ich bezweifle, das sich bei den massen an Sternen, die man dann auch noch zur verfügung hat der aufwand löhnen sol...
von deltaxp
18. Jul 2018, 12:05
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Jupiters Streifzug durch das innere Sonnensystem
Antworten: 2
Zugriffe: 1621

Re: Jupiters Streifzug durch das innere Sonnensystem

schade eigentlich, dass er soweit vorgedrungen ist. hätte der mars mehr masse, so hätte er sicher auch nen flüssgien metallkern, Magnetfeld und Atmosphäre und flüssiges wasser auf der oberfäche zumindest in den äquatorregionen behalten.
von deltaxp
18. Jul 2018, 12:02
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Crash kippte Uranus um
Antworten: 37
Zugriffe: 2334

Re: Crash kippte Uranus um

mehr als zwei pole, das nennt sich multipol. die Magnetfelder in Planeten werden durch Strömungen leitfähiger Materialien erzeugt. wenn diese komplizierter werden, werden die korrespierenden Magnetfelder es eben auch. en du zwei Stabmagneten kreutzwesie zusammenbindest oder komplexere Geometrie be s...
von deltaxp
18. Jul 2018, 11:53
Forum: Kosmologie
Thema: Kurze Verständnisfrage zu SL und Schwarzschildradius
Antworten: 24
Zugriffe: 1392

Re: Kurze Verständnisfrage zu SL und Schwarzschildradius

wenn du die sonne auf 3km zusammenquetscht und sie ein sl wird, heissdt das, dass sie weiter kollabiert bis zur Singularität (oder was qm übrigbleibt).
einen weiteren stabilen zustand gibt es nicht mehr. der ereignishorizont hängt nur von der masse ab. der bleibt also gleich.
von deltaxp
27. Jun 2018, 12:30
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik
Antworten: 59
Zugriffe: 4022

Re: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik

Das ist ja gerade das coole an ads/cft. das es zwar aus der stringtheorie geboren worden, aber letzlich unabhängig von ihr ist. sonst würde ja auch nicht cft sondern "cst" (conforme stringtheorie, haha) stehen. Gut, man hat nachwievor die uv-divergenzen und brauch einen cut-off, Aber das interessant...
von deltaxp
22. Jun 2018, 12:59
Forum: Kosmologie
Thema: Fehlende kosmische Materie aufgespürt
Antworten: 8
Zugriffe: 688

Re: Fehlende kosmische Materie aufgespürt

im wesentlichen dunkle Materie, wo sich dann de Galaxien ansammeln.

ich persönlich glaub nicht mehr so wirklich an dm. aber egal was es ist, die Wirkung ist so
von deltaxp
15. Jun 2018, 10:32
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik
Antworten: 59
Zugriffe: 4022

Re: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik

Das ist ein Problem mit der Betrachtung von Holons. Nimm z.B. einen Ameisenstaat. Es ist möglich und einfach, ein Ziel zu formulieren, welches erreicht werden soll. Einzelne Ameisen zu 'programmieren' erscheint ziemlich komplex und intuitiv ziemlich abwegig. Wieso sollte etwas mikroskopischeres kom...
von deltaxp
14. Jun 2018, 15:01
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Einst Leben auf dem Mars? Vieleicht.....
Antworten: 22
Zugriffe: 1398

Re: Einst Leben auf dem Mars? Vieleicht.....

wieviele verschiedenen stabile Moleküle bei erdartigen Bedingungen mit der Kapazität zur informationspeicherung und Abrufung großer mengen gibt es denn noch ?

gibt es alternative informationsmoleküle bei anderen Umweltbedingungen (z.b. silizium-Basis)?
von deltaxp
14. Jun 2018, 14:52
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik
Antworten: 59
Zugriffe: 4022

Re: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik

Vor kurzem habe ich auch von einem Beweis gelesen in welchem es darum geht, dass eine konsistente wahre Theorie manchmal gar nicht Formeltechnisch berechenbar ist, oder die Berechnung von Prozessen zumindest deutlich länger bräuchte, als es die Realität in der Wirklichkeit bereits realisiert.. ist ...
von deltaxp
14. Jun 2018, 14:24
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik
Antworten: 59
Zugriffe: 4022

Re: Schöner Artikel über die Krise der Standard-Teilchenphysik

Das war nur nen kleiner link, aber die automatische Übersetzung klingt sehr natürlich. die deep-learning Methoden sind schon sehr leistungsfähig. gerade was natural language processing mit den typischerweise Attention based lstms angeht. das nur am rande :P ansonsten: es gibt keine Gesetze sondern n...
von deltaxp
5. Jun 2018, 10:34
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Ist meine Religion mit aktuellem Wissenstand vereinbar?
Antworten: 30
Zugriffe: 2286

Re: Danke für die Antworten v2.0

3.sind die Erkenntnisse der heutigen Zeit Lichtjahre von den damaligen weg und es darf bezweifelt werden, dass dies in 1000 Jahren nochmal so sein /klugscheiss=on Lichtjahr ist ein entfernungsmass und kein zeitmass /klugscheiss=off :devil: ich weiss gar nicht warum wir hier noch weiterdiskutieren. ...
von deltaxp
31. Mai 2018, 10:21
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Matrixtheorie
Antworten: 2
Zugriffe: 420

Re: Matrixtheorie

erinnert mich ein bisserl an hawking-hartle-state. hat man ja auch eine wick-rotierte zeit, falls ich mich nicht irre