Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 5394 Treffer

von seeker
16. Sep 2019, 21:37
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 52
Zugriffe: 1458

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Ich kann es fast bestätigen, aber nicht ganz: Wenn es genau so wäre, würde die Bellsche Ungleichung bei Quantenverschränkungsexperimneten nicht verletzt. Es ist eher so, dass wenn man "zwei" verschränkte Teilchen A und B hat (eigentlich ist es EIN Quantenobjekt), die z.B. im Spin verschränkt sind <u...
von seeker
16. Sep 2019, 18:19
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Gravitation auf der Erde für Noobs
Antworten: 15
Zugriffe: 524

Re: Gravitation auf der Erde für Noobs

Die Gravitation ist demnach an der Oberflaeche der Erde am groessten, nimmt zum Erdinneren stetig ab um beim Erdmittelpunkt total ausbalanciert zu sein von der gleichmaessig umgebenen Masse. Um mir das visuell vorzustellen, wie gross mag dieser Raum im Zentrum sein, wo man Schwerelosigkeit vorfinde...
von seeker
16. Sep 2019, 15:10
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 52
Zugriffe: 1458

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Bei einem frei fallenden Körper "verschwindet" die Schwerkraft!? Anmerkung: Nicht ganz... Wenn ein in drei Raumdimensionen ausgedehnter Körper in einem Gravitationsfeld frei fällt, dann "zerrt" die Schwerkraft dennoch noch an ihm, indem sie versucht, ihn ein Stück weit in die Länge zu ziehen (Spagh...
von seeker
16. Sep 2019, 14:49
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 52
Zugriffe: 1458

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Ja. Aber was findest du daran nun paradox bzw. nicht schlüssig?
von seeker
16. Sep 2019, 10:51
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“
Antworten: 8
Zugriffe: 108

Re: „Wasser ist H2O? Das glauben Sie doch selbst nicht!“

Man sollte jedenfalls versuchen den Eindruck vermeiden, dass man sich selbst beweihräuchert.
von seeker
16. Sep 2019, 10:49
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Wechselwirkung von Gravitationswellen mit Materie
Antworten: 6
Zugriffe: 78

Re: Wechselwirkung von Gravitationswellen mit Materie

Aber ich denke das geht hier ein wenig zu weit vom Mainstream und der Standardphysik weg und würde etliches an Nachweisen und Formelentwicklung benötigen, um das zu untermauern. Dazu wird man wohl auch keine Paper im Netz finden, da ich mir das vor vielen Jahren selbst zusammengereimt habe. Man kan...
von seeker
16. Sep 2019, 10:22
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme
Antworten: 52
Zugriffe: 1458

Re: SRT, Zwillingsparadoxon und verwandte Probleme

Puh, hier wurde viel geschrieben... Ich möchte zunächst noch einmal auf das hier zurückkommen: Ich möchte an dieser Stelle lieber nochmal an mein Beispiel mit den gleichzeitig in entgegengesetzter Richtung in ein Bahnhof ein fahrenden Züge erinnern und mit konkreten Zahlenbeispielen verdeutlichen: Z...
von seeker
14. Sep 2019, 19:24
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Wechselwirkung von Gravitationswellen mit Materie
Antworten: 6
Zugriffe: 78

Re: Wechselwirkung von Gravitationswellen mit Materie

Ja, macht Sinn. Eine Gravitationswelle ist ja im Grunde nichts anderes als ein zyklisch zeitlich veränderliches Gravitationsfeld. Im Prinzip muss sich das dann ganz ähnlich auf Materie auswirken wie der Mond auf die Erde, denn irgendein Punkt auf der unter dem Mond wegrotierenden Erde sieht ja auch ...
von seeker
14. Sep 2019, 17:00
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 339

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Danke, jetzt hab ich es verstanden. Prima! :) Das Universum mag endlich oder unendlich sein, im ersten Fall ist es einfacher, So wie ich es sehe, ist es interessanterweise gerade umgekehrt: Das unendliche Universum ist das einfachere, weil es die einfachere Topologie hat, die einfachere mathematisc...
von seeker
14. Sep 2019, 07:49
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 339

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Wenn es jetzt schon schwarze Löcher gibt sie Kilometer im Durchmesser haben was wird denn passieren wenn man sie auch eine Punkt zusammendrücken würde? Die Frage kann so nicht sinnvoll gestellt werden. Wir sollten denke ich von der Vorstellung von Punkten ablassen, das bringt nichts und verwirrt nu...
von seeker
13. Sep 2019, 23:07
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Wachsende Schwarze Löcher
Antworten: 20
Zugriffe: 423

Re: Wachsende Schwarze Löcher

Die Gravitation bzw. das Gravitationsfeld ist schon immer da, sie muss sich nicht erst ausbreiten. Wenn eine Masse so kontrahiert, dass sich ein SL bildet, dann ändert sich im Gravitations-Fernfeld überhaupt nichts Mit meinem bescheidenen Wissensstand ist diese Eigenschaft der Gravitation schwer na...
von seeker
13. Sep 2019, 13:46
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 339

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Nehmen wir an, das Universum sei räumlich unendlich. Ist dieses Universum im Urknall entstanden ? Es hat auch in dem Fall ganz normal seinen Anfang im Urknall, wie gewohnt, nur dass der dann kein Punkt ist, sondern sozusagen eine unendlich ausgedehnte 3D-Fläche, die dann ab dem Urknall expandiert. ...
von seeker
13. Sep 2019, 09:19
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Neuer interstellarer Besucher gesichtet?
Antworten: 4
Zugriffe: 88

Re: Neuer interstellarer Besucher gesichtet?

Wegen ET würde ich mir keinen Kopf machen, aber die Sache ist ja aus anderem Grund hochinteressant, denn: Wenn man ein extrasolares Objekt findet, kann man noch nichts sagen, aber wenn man in kurzer Zeit zwei solche Objekte findet, dann kann man daraus schließen, dass solche Besucher häufig sind, so...
von seeker
13. Sep 2019, 09:09
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Wechselwirkung von Gravitationswellen mit Materie
Antworten: 6
Zugriffe: 78

Wechselwirkung von Gravitationswellen mit Materie

Mir kam gerade eine Frage in den Sinn: Gravitationswellen tragen Energie und sind messbar, also gibt es eine physikalische Wechselwirkung mit Materie. Wie ist denn das dann... werden Gravitationswellen von Materie absorbiert evtl. auch gestreut? Und falls ja: Wie kann man sich das vorstellen? Und we...
von seeker
13. Sep 2019, 00:50
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 339

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Die Urknalltheorie und darauf bauende Kosmologie enthält plausible Erklärungen für die Entstehung und Entwicklung des Universums, bestehend aus Raum, Zeit, Vakuum, Energie, Materie. Astronomische Beobachtungen wie z.B. Expansion und Hintergrundstrahlung passen gut dazu. Zusammen mit Quantententheor...
von seeker
12. Sep 2019, 10:38
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 339

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Gibt es wirklich noch einen Naturwissenschaftler, der heute ernsthaft die These vertritt, das Universum sei unendlich? Also ich würde sagen, die meisten, bzw. lässt man diese Frage gerne offen, weil man es eben nicht weiß, aber weiß, dass man es nicht sicher wissen kann. Wenn ein solcher bekannt is...
von seeker
12. Sep 2019, 07:52
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Wachsende Schwarze Löcher
Antworten: 20
Zugriffe: 423

Re: Wachsende Schwarze Löcher

Hallo ralfmaeder! Also wie könnte ein Schwarzes Loch mit diesem "eingefrorenen" Horizont wachsen oder an Masse zunehmen, wenn doch da dieser Horizont zeitlich alles in unendlicher Zeitlupe verlangsamt (für Außenstehende). Ich versuchte Antworten zu finden. Im Internet, in anderen Foren, in Büchern ü...
von seeker
11. Sep 2019, 19:12
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 339

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Na ja, das ist halt eine der Seltsamkeiten, die mit Unendlichkeiten einhergehen, klar vorstellen kann man sich das nicht mehr. Das Universum wächst einfach von einem dichteren in einen weniger dichten Zustand, größer kann es dabei nur werden, falls es endlich groß ist. Wenn etwas schon unendlich gro...
von seeker
11. Sep 2019, 18:18
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 34
Zugriffe: 339

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Das Universum ist vor ca. 13,8 Milliarden Jahren im Urknall, d.h. nicht viel größer als ein Punkt, entstanden. Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Tatsächlich ergibt sich aus der Theorie nur, dass dieser Zustand extrem dicht war (rein aus der ART heraus unendlich dicht, aber das glaubt eh keiner,...
von seeker
31. Aug 2019, 13:28
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 155
Zugriffe: 7603

Re: Wahlbenachrichtigungen & Rezo

Du bist hier genauso auf Argumente nicht oder kaum eingegangen.....(siehe Baumstümpfe in den Alpen) Das ist unwahr und eine dreiste Unterstellung. Gerade auch mit den Baumstümpfen habe ich mich genau und ausführlich beschäftigt und konnte das richtigstellen, wie das zu werten ist, sogar mit Origina...
von seeker
29. Aug 2019, 08:50
Forum: Kosmologie
Thema: Sabine Hossenfelder's YT-Kanal, Empfehlung
Antworten: 4
Zugriffe: 213

Re: Sabine Hossenfelder's YT-Kanal, Empfehlung

Danke! Ich schau bei Gelegenheit rein.
von seeker
29. Aug 2019, 08:47
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 110
Zugriffe: 12484

Re: Grundsatzfragen

Pippen, du drehst dich im Kreis, merkst du das nicht? Hm...nehmen wir an A = {a, b} und B = {a, b, c}, also A ⊆ B. Das Element d kann nun nicht in A sein, weil es schon nicht in B ist, wir würden davon sprechen, dass es falsch sei, dass d in A ist nicht wahr? Ja Nimm nun einfach A als simples Modell...
von seeker
29. Aug 2019, 08:25
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 155
Zugriffe: 7603

Re: Wahlbenachrichtigungen & Rezo

Ja, das meinte ich aber auch. Einen Teil des Einkommens beziehen die Universitaeten teilweise aus Wirtschaft und Regierungsgeldern. Es ist durchaus legitim von Frank, da auch moegliche sekundaere Interessen als moeglich zu erachten. "Als möglich zu erachten", "Nicht ganz auszuschließen", das ja. Es...
von seeker
28. Aug 2019, 07:39
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 155
Zugriffe: 7603

Re: Wahlbenachrichtigungen & Rezo

Da gebe ich dir im Großen und Ganzen Recht, Skeltek. Wir müssen an der Stelle sprachliche Verwirrung vermeiden bzw. da aufdecken, wo sie auftaucht oder sogar absichtlich eingesetzt wird. Das Eine ist ganz normale gesunde Interessenvertretung, die sein darf und sein muss und die am Ende auch dem Geme...