Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 5560 Treffer

von seeker
24. Feb 2020, 12:11
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Antimaterie und das zitternde Vakuum
Antworten: 18
Zugriffe: 1016

Re: Antimaterie und das zitternde Vakuum

Vielleicht gibt es nach b) auch einen Mechanismus, der mit der DM zu tun hat. Wir glauben ja eh, dass die allermeiste Materie DM ist. Ist das DM oder Anti-DM? Und würde sich das annihilieren, wo da doch kaum WW ist? Wir verstehen noch zu wenig. Was machen eigentlich die Anti-Neutrinos im Weltall? Wi...
von seeker
24. Feb 2020, 09:07
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Antimaterie und das zitternde Vakuum
Antworten: 18
Zugriffe: 1016

Re: Antimaterie und das zitternde Vakuum

Hansen hat geschrieben:
23. Feb 2020, 21:48
Wieso Überschuss, gibt es eine Regel das es 2 gleich große Mengen an Materie geben muss?
Bei der Paarerzeugung entstehen immer gleich viele Teilchen wie Antiteilchen.
von seeker
23. Feb 2020, 12:13
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Antimaterie und das zitternde Vakuum
Antworten: 18
Zugriffe: 1016

Re: Antimaterie und das zitternde Vakuum

Gibt es (für Laien verständliche) Theorien, die einigermaßen Plausibel auf den "Unterschied" von Materie und Antimaterie eingehen? Puhh... also in erster Näherung gibt es keinen Unterschied, außer der umgekehrten Ladung. Irgendwie muss es doch zu dem Materie-Überschuss in unserem Universum gekommen...
von seeker
23. Feb 2020, 12:02
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch
Antworten: 26
Zugriffe: 2484

Re: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch

Also ich glaube, die Astronomen wissen das schon, dass sie bei den Exoplaneten nicht den kosmischen Durchschnitt sehen. Das Problem dabei ist m.E.: Der kosmische Durchschnitt kann daher mal wieder nur indirekt über Modelle erschlossen werden, was die Sache dann recht unsicher macht. D.h.: Es ist seh...
von seeker
19. Feb 2020, 17:43
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch
Antworten: 26
Zugriffe: 2484

Re: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch

Wie auch immer, ich war leider nicht unkonditioniert. Das macht nichts, das sind wir ab und zu alle. :beer: Hierzu ist zu ergänzen, dass unser Planetensystem insofern sehr ungewöhnlich ist, dass im Gegensatz zu den bekannten Exoplanetensystemen der innere Teil unseres Sonnensystems "leer" ist. In a...
von seeker
19. Feb 2020, 17:29
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Führen Schwingungen zu Zeitdilatationen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1280

Re: Führen Schwingungen zu Zeitdilatationen?

Ok, ich habs mir schon gedacht.
D.h. in der Natur gibt es praktisch keine Materieschwingungen mit relativistischen Geschwindigkeiten?
Und danke für den Link zum Hades Experiment, interessant!
von seeker
17. Feb 2020, 09:24
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch
Antworten: 26
Zugriffe: 2484

Re: Saturn - Der Retter des Sonnensystems | Harald Lesch

Mal ganz dumm gefragt: Wie kommt eigentlich die Salzsäure in den men'schlichen Magen, wenn diese doch giftig ist und man sie nicht trinken darf? Nun, es dürfte bekannt sein, dass die Menge das Gift macht. Probier mal die 100 fache Menge Coffein in deinem Kaffee und du wirst ziemliche Probleme bekom...
von seeker
15. Feb 2020, 16:04
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: Führen Schwingungen zu Zeitdilatationen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1280

Führen Schwingungen zu Zeitdilatationen?

Führen Schwingungen zu beobachtbaren Zeitdilatationen? Schwingungen sind ja nichts anderes als zyklische Bewegungen. Was ist, wenn die Geschwindigkeiten dabei große Werte erreichen? 'Erleben' schwingende Teilchen dabei andere Eigenzeiten? Haben z.B. heiße Uranatomkerne eine größere Halbwertszeit als...
von seeker
15. Feb 2020, 15:40
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 64
Zugriffe: 4223

Re: Raum & Zeit in der ART

Du kannst das ja mal mit unserer Geschwindigkeit relativ zum CMB ausrechnen. Die ist schwankend, kurzfristiger abhängig von Tages- und Jahreszeit und wo man sich auf der Erde befindet, langfristiger von der Bewegung der Sonne in der Milchstraße und der Bewegung der Milchstraße im Raum. Hier ein Übe...
von seeker
15. Feb 2020, 13:29
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Ich würde gerne versuchen ein paar Dinge noch einmal zusammenzufassen: Man kann geschichtlich zurückverfolgen, wie unsere Mathematik entstanden ist. Das hat mit dem Zählen, Rechnen und der Geometrie angefangen. 1) Man kann auch sagen, dass diese Dinge verallgemeinernde Abstraktionen der vom Menschen...
von seeker
14. Feb 2020, 17:18
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 64
Zugriffe: 4223

Re: Raum & Zeit in der ART

Na ja, das Ganze ist natürlich modellhaft zu verstehen. Und solche Modelle haben gewisse idealisierende Grundannahmen, wie z.B. Homogenität und Isotropie, die ja real so nicht unbedingt 100%ig passen müssen und auf allen Skalen gültig sein müssen. D.h. auch: Wir haben nicht direkt gemessen, dass das...
von seeker
13. Feb 2020, 19:25
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 64
Zugriffe: 4223

Re: Raum & Zeit in der ART

Ich denke, es gibt da eine theoretische Sichtweise und eine praktische, denn: Wo findet man denn diesen seit dem Urknall mitbewegten Beobachter? Interessant ist ja am Ende der reale Beobachter, also muss man da eine Verbindung herstellen. Antwort: Es ist der, der sich heute in Ruhe zum MW-Hintergrun...
von seeker
13. Feb 2020, 18:26
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 64
Zugriffe: 4223

Re: Raum & Zeit in der ART

Ja, gute Frage. Ich denke, der Wert ist bezüglich unseres Bezugssystems "Erde" oder eines Bezugssystems das ruhend zum komischen Mikrowellenhintergrund ist zu verstehen. Der Unterschied aus den beiden wird wohl im Vergleich zu den Messunsicherheiten vernachlässigbar klein sein. Und das ist sozusagen...
von seeker
13. Feb 2020, 09:48
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Was ist eine Tautologie? Ja. Tautologien sind Sätze, die immer wahr sind: A: "Draußen regnet es oder es regnet nicht." ist immer wahr. Sie haben aber keinen informativen Charakter bezüglich Sachverhalten: A informiert mich nicht, ob es draußen regnet oder nicht. B: "Wenn die Grundlagen der Mengenle...
von seeker
10. Feb 2020, 23:51
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Nein. Du kannst es in vielen O-Philosophiewerken nachlesen, dass der Analogieschluss eines der Hauptverfahren war. Es geht nicht um eine reine Theorien-Projektion, sondern um einzelne subjektive, oft unbewusste Elemente zB - Thales* substanzielles Wasser: die Bedeutung des Wassers aus dem Alltag wi...
von seeker
10. Feb 2020, 19:24
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Wenn ich Gemälde von der Welt male und dann untersuche, wie sich die Maltechnik die letzten Jahrtausende entwickelt hat, dann sagt mir das auch nichts darüber, wie wie Welt wirklich ist. ... aber über das Verhältnis der Maltechnik / Wirklichkeit: die Maltechnik wird sich so entwickelt haben, dass d...
von seeker
10. Feb 2020, 19:08
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Fakt ist doch zunächst, dass man die Wurfparabel als geometrische Kurve sehr einfach veranschaulichen kann, während das für Objekte der Quantenfeldtheorie nicht gelingt. Ja. Dabei stellt sich die Frage, was eine Veranschaulichung in einem objektiven Sinne überhaupt bringt? Ist das für die Physik vo...
von seeker
10. Feb 2020, 11:28
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Erkenntnissubjekt, Erkenntnisobjekt und Erkenntnismedium müsste man m.E. eigentlich noch präziser definieren, aber geschenkt, ich denke hier ist es so erst einmal ausreichend. Zur historischen Betrachtung: Man kann auch das noch weiter treiben (was du selbstverständlich wissen wirst), aber ja, OK. N...
von seeker
7. Feb 2020, 09:40
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Deshalb im ersten Satz der Hinweis auf die Sinne; kann man hier aber nochmal deutlicher sagen; zirkulär nur, wenn man es 2-dim betrachtet; bei 3-dim ergibt sich eine Spirale, die sich durch Wechselwirkung in die Höhe schraubt. Ja, richtig. Wobei: Wo da dann "oben" ist, wohin es in der Richtung geht...
von seeker
6. Feb 2020, 18:37
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Wenn du ein Buch zur theoretischen Physik liest, insbs. zur Quantenmechanik und aller darauf aufbauender Theorien, dann ist in der Theorie von den Phänomene als solchen nichts mehr erkennbar. Die Phänomene spielen natürlich insofern eine Rolle, als dass sie aus der Theorie ableitbar sein müssen; si...
von seeker
6. Feb 2020, 15:34
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Mein Standpunkt ist (derzeit), dass man zunächst nicht von der momentanen, sondern von der grundsätzlichen Situation ausgehen muss und die ist mE: 1. Quelle und Ort der Phänomene: Die Wirklichkeit wird vom mentalen Erkenntnisapparat als Mannigfaltigkeit in Form von Objekten, Mustern, Zusammenhänge ...
von seeker
5. Feb 2020, 10:48
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 43
Zugriffe: 7431

Re: Raumfahrt: News

Das ist FuE, d.h. hier sind neben Grundlagen- und angewandter Forschung auch Technologieentwicklung sowie völlig normale Produktentwicklung und -weiterentwicklung enthalten. Das betrifft bei Unternehmen wahrscheinlich jede Entwicklung, die nach IFRS als FuE aktiviert werden kann. Ja ist klar. Außer...
von seeker
4. Feb 2020, 17:36
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 43
Zugriffe: 7431

Re: Raumfahrt: News

Was soll man tun, den Urenkeln der Forscher etwas zukommen lassen? Oder den Instituten des Kaiserreichs? Die Zeiträume sind meistens zu lange, das funktioniert schlecht. Hier noch eine interessante Grafik, zum Ist-Zustand: https://www.bundesbericht-forschung-innovation.de/img/Abb_D_2.jpg Aufschlussr...
von seeker
4. Feb 2020, 15:12
Forum: Mathematik
Thema: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?
Antworten: 69
Zugriffe: 5077

Re: Inwiefern repräsentiert die Mathematik in der Physik die Realität?

Hi Cosma! Guter Anfang, Antwort kommt noch. Ich brauche dazu aber erst noch etwas Ruhe, um meine Gedanken zu sortieren, ich bitte noch um etwas Geduld.
von seeker
4. Feb 2020, 15:09
Forum: Raumfahrt
Thema: Raumfahrt: News
Antworten: 43
Zugriffe: 7431

Re: Raumfahrt: News

Wir haben bereits ein sehr komplexes Finanzierungssystem. Hier einmal ein paar Infos, es sollte vermieden werden von Problemen/Prämissen auszugehen, die so gar nicht existieren: Das deutsche Forschungs- und Innovationssystem https://www.bundesbericht-forschung-innovation.de/de/Das-deutsche-Forschung...