Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 5640 Treffer

von seeker
29. Jun 2020, 23:36
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: The emergent universe
Antworten: 12
Zugriffe: 1008

Re: The emergent universe

Hi deltaxp! Ja, so kann man das sagen, da gebe ich dir Recht. Aber ich hab ja nicht zum ersten mal betont, dass ich ein lausiger Philosoph bin Ach, weißt du eigentlich, was nötig ist, um ein guter Philosoph zu werden? Es ist ganz einfach: Die Fähigkeit sich zu wundern! Falls du dir diese Fähigkeit b...
von seeker
29. Jun 2020, 08:43
Forum: Physikalisches
Thema: einstein-online.info - Top zum Einstieg in SRT und ART uvm
Antworten: 2
Zugriffe: 627

Re: einstein-online.info - Top zum Einstieg in SRT und ART uvm

Danke!
Das ist interessant, ich schau bei Gelegenheit rein.
von seeker
26. Jun 2020, 13:40
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: The emergent universe
Antworten: 12
Zugriffe: 1008

Re: The emergent universe

Hi Job! Interessantes Video, ich höre Ideen in der Art zwar nicht zum ersten Mal, man kann schon gespannt sein, was sich in solchen Richtungen noch entwickelt. Allerdings wird im Video zu sehr durch viele sehr schwierige Dinge im Schnelldurchlauf durchgesprungen. Was mir noch auffällt ist, dass mit ...
von seeker
25. Mai 2020, 09:08
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel zur Besiedlung und Landvermessung
Antworten: 43
Zugriffe: 1416

Re: Ein Rätsel zur Besiedlung und Landvermessung

Die praktikabel-einfachste Lösung wäre m.E. die: Man zerteilt die Fläche A in n kleine Quadrate (oder gleichseitige Dreiecke) von bekannter Größe/Flächeninhalt und der Seitenlänge s. Als nächstes vergrößert man s zu s' und erhält so A'. Aber genau das soll verboten sein? In dem Fall muss man zwische...
von seeker
17. Mai 2020, 12:37
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Man weiß halt während dem angucken nicht, ob da nicht vielleicht doch nochmal irgendwann eine 1, mehr 1en oder unendlich viele 1en kommen So ist das. Und darin liegt dann wie gesagt der Widerspruch des Rätsels, denn: Eine solche Menge/Unendlichkeit (komplett) zu kennen, bedeutet sie zu bestimmen. E...
von seeker
15. Mai 2020, 12:26
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Du kannst eine Folge nicht so aufteilen, ohne zuvor nicht die gesamte Äquivalenzklasse verstanden zu haben, da du vorher nicht weißt, welche Ziffern zu welchem Teil gehören. Ich denke die ganze Problematik hier lässt sich auf die Unendlichkeit von N zurückführen: Wir können N zwar konstruieren (in ...
von seeker
14. Mai 2020, 15:46
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Ja. Die Sünder kennen aber das N nicht, bzw es kann beliebig sein. Aus Sicht der Sünder kommt keine einzige Stelle als valider Kandidat für N+1 in Frage. Wie Tom sagt, erfolgt die Identifikation der Äquivlanzklasse immer erst im unendlichen Teil und nicht innerhalb der Menge der endlichen Ziffernst...
von seeker
14. Mai 2020, 15:13
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie sich zwei Folgen f und g unterscheiden können: 1) die Unterschiede sind auf einen endlichen Stellenbereich 1 ... N beschränkt; ab N+1 sind beide Folgen identisch 2) die Unterschiede sind nicht um einen endlichen Stellenbereich beschränkt sondern erstrecken sich bis i...
von seeker
14. Mai 2020, 09:31
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Also ich hab mir die Lösung nochmal angeschaut. Ich meine es jetzt halbwegs verstanden zu haben und soweit ich das sehe funktioniert das auch. Ein Knackpunkt ist, was jedes S (Repräsentantensystem) tut: Es wählt unendlich viele gleiche σ aus allen f aus [f] aus und endlich viele ungleiche σ . Sobald...
von seeker
13. Mai 2020, 09:30
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Danke für die Ausführungen, das hilft! Konsequenz: 1) alle Sünder - oder zumindest fast alle - müssen sich auf ein und die selbe Auswahlfunktion über alle [f] einigen. 2) da das Auswahlaxiom nur sicherstellt, dass mindestens eine Auswahlfunktion existiert, stellt es gerade nicht sicher, dass sie ein...
von seeker
12. Mai 2020, 22:35
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Tom hat dazu das folgende geschrieben: tomS hat geschrieben: ↑ 10. Mai 2020, 18:24 Eine Teilmenge S = {σ ∈ F} ⊆ F nennt man ein Repräsentantensystem von F bzgl. ~, wenn S genau ein σ ∈ [f] je [f] enthält. Was ist dieses σ? Ist es ein Element oder eine Folge? Ich habe Schwierigkeiten mit dem Verstän...
von seeker
12. Mai 2020, 22:05
Forum: Mathematik
Thema: Philosophie oder Mathematik: aktuale und potentielle Unendlichkeiten
Antworten: 13
Zugriffe: 430

Re: Philosophie oder Mathematik: aktuale und potentielle Unendlichkeiten

Ja Leute, aber um die Axiome geht es ja gerade! Und in deren Natur liegt es ja gerade, dass man sie nicht beweisen kann, sondern dass man sie annehmen muss - oder eben nicht. Wobei ich sehe das meist eher pragmatisch, ich neige bei solchen Dingen nicht mehr dazu feste Standpunkte einzunehmen und dar...
von seeker
12. Mai 2020, 16:36
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Nochmal, es geht mir um folgende Frage:
Wie wird sichergestellt, dass alle dasselbe S wählen werden, noch bevor die konkrete Hutfolge bekannt/festgelegt ist?
Muss das überhaupt sichergestellt sein?
von seeker
12. Mai 2020, 13:58
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Warum wählst Du das schon vor der Hutvergabe aus ? Die Hüte werden verteilt und nun "schaut" man - sagen wir lieber: beurteilt bzw. "wählt" man, welcher Repräsentant am besten passt. Wie gewählt wird muss schon vor der Hutvergabe abgemacht sein, weil die Leute nach der Hutvergabe nicht mehr kommuni...
von seeker
12. Mai 2020, 13:28
Forum: Mathematik
Thema: Philosophie oder Mathematik: aktuale und potentielle Unendlichkeiten
Antworten: 13
Zugriffe: 430

Re: Philosophie oder Mathematik: aktuale und potentielle Unendlichkeiten

Aber für eine "normale" Mathematik ist es m.E. nicht wünschenswert, sich selber zu "verstümmeln". Was ist "normal", was ist "verstümmeln"? Wer legt das fest? Wer hat das Recht das festzulegen? Ich denke, es kann und soll in der Mathematik im Prinzip erst einmal jeder tun und lassen was er will, so ...
von seeker
12. Mai 2020, 13:10
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Ich versuche einmal alleine weiterzukommen: Dann bilden wir die Äquivalenzklasse [f], deren Elemente, wenn ich es richtig verstehe, alle (also nicht nur etwa z.B. paarweise) zueinander nach o.g. Festlegung äquivalent sind, d.h. alle Folgen in [f] unterschieden sich nur in endlich vielen Stellen und ...
von seeker
12. Mai 2020, 07:37
Forum: Mathematik
Thema: Philosophie oder Mathematik: aktuale und potentielle Unendlichkeiten
Antworten: 13
Zugriffe: 430

Re: Philosophie oder Mathematik: aktuale und potentielle Unendlichkeiten

Oder wie es auch schon geschrieben habe: der Mathematiker soll dem Philosophen nicht Grenzen auferlegen, umgekehrt soll aber auch der Philosoph dem Mathematiker keine Grenzen auferlegen, denn Wissenschaft, der Grenzen auferlegt werden, ist keine gute Wissenschaft, sondern eine begrenzte Wissenschaf...
von seeker
12. Mai 2020, 07:20
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Ich würde jetzt erst einmal gerne die Lösung Schritt für Schritt durchgehen und genau verstehen. Lösung Fast alle Sünder - d.h. alle bis auf endlich viele - können sich retten. Beweis Sei f = (fn) mit n ∈ N und fn = 0,1 eine Hutfolge. Sei F = {f(r); r ∈ R} die (überabzählbare) Menge aller Hutfolgen ...
von seeker
12. Mai 2020, 06:04
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Erdnächstes schwarzes Loch HR 6819
Antworten: 2
Zugriffe: 183

Erdnächstes schwarzes Loch HR 6819

Insteressant: "Unsichtbares Objekt besitzt zwei mit dem Auge sichtbare Begleitsterne. Eine Gruppe von Astronomen der Europäischen Südsternwarte (ESO) und anderer Institute hat ein Schwarzes Loch entdeckt, das nur 1000 Lichtjahre von der Erde entfernt liegt. Das Schwarze Loch ist näher an unserem Son...
von seeker
11. Mai 2020, 13:00
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

ich verstehe Deine Frage bzw. die Konstruktion der beiden Mengen, die Du auf "Grösse" vergleichen möchtest, nicht. Wir haben zunächst eine Menge aller möglichen Folgen. Es lassen sich dann über die angegebene Äquivalenzrelation dann zweierlei Mengen konstruieren, nämlich A alle Folgen, die sich an ...
von seeker
11. Mai 2020, 10:45
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

seeker hat geschrieben: ↑ 11. Mai 2020, 06:54 Differenziert die Auswahlrelation zwischen einer Nullmenge und dem Rest oder nicht? Nein, tut sie nicht. Sie zerlegt die Menge aller Hutfolgen in überabzählbar viele disjunkte (abzählbare) Nullmengen. Ok. Nur damit es aber völlig klar wird, worum es mir...
von seeker
11. Mai 2020, 07:54
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Stopp, die Schlussfolgerung „ Ich denke also nicht, dass ein solcher Algorithmus existiert ... Das ist mein Punkt, denn dann existiert auch das Rätsel selbst nicht!“ ist nicht richtig. Man kann durchaus eine mathematische Fragestellung formulieren, zu der es keine Lösung gibt, oder zu der es zumind...
von seeker
11. Mai 2020, 06:51
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Ich denke also nicht, dass ein solcher Algorithmus existiert. Das ist mein Punkt, denn dann existiert auch das Rätsel selbst nicht! Wenn es nicht existiert, existiert auch die Lösung nicht! Ich kann statt Algorithmus auch Vorschrift sagen, Tom, wenn's dir lieber ist, das ist egal. Zur Lösung, ich m...
von seeker
10. Mai 2020, 21:18
Forum: Mathematik
Thema: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...
Antworten: 279
Zugriffe: 5068

Re: Ein Rätsel mit unendlich vielen Verdammten ...

Der Begriff der Nullmenge setzt ein Maß, jedoch kein Wahrscheinlichkeitsmaß voraus. Eine Nullmenge N liegt z.B. dann vor ein N eine endliche bzw. abzählbare Menge einer abzählbar unendlichen bzw. überabzählbar unendlichen Menge ist. (2) und (3) sind als abzählbare Vereinigung abzählbarer Fälle wied...