Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 5255 Treffer

von seeker
24. Mai 2019, 14:12
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 14
Zugriffe: 132

Re: Wahlbenachrichtigungen & Rezo

Vielleicht hiflft dieser Kommentar zu dem Video weiter: Rezo-Video "Die Zerstörung der CDU" Die Schwarzen getroffen? https://www.spiegel.de/politik/deutschland/rezo-video-die-youtube-angriffe-auf-die-cdu-im-spiegel-faktencheck-a-1268973.html Meine Einschätzung: Man kann zwar dieses oder jenes bemäke...
von seeker
24. Mai 2019, 08:24
Forum: Off Topic
Thema: Gunkl über das Universum
Antworten: 2
Zugriffe: 63

Re: Gunkl über das Universum

Wie sagt man so schön?
Das Universum steht weder in der Pflicht uns genehm noch uns verständlich zu sein. :)
von seeker
24. Mai 2019, 08:00
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

oder ob wir dort nur nicht merken, dass wir mit 'unendlich' nur 'besonders viel Endliches' meinen So können wir 'unendlich' nicht wirklich denken, bzw. denkend wirklich erfassen, das wäre "additiv/aufbauend/direkt/implizit". Wir können 'unendlich' aber "substraktiv/abbauend/indirekt/explizit" denke...
von seeker
23. Mai 2019, 19:11
Forum: Raumfahrt
Thema: Den eigenen Namen zum Mars schicken: So nimmt einen die Nasa mit
Antworten: 2
Zugriffe: 34

Re: Den eigenen Namen zum Mars schicken: So nimmt einen die Nasa mit

Ich habs jetzt nicht nachrecherchiert, aber was ich aus dem kurzen Bericht von WinFuture entnehme: Das Trägermaterial ist bestimmt Silizium und nicht "Silikon" (typischer Übersetzungsfehler), genauer: ein Siliziumwafer. Und die "Schutzschicht aus Glas" ist bestimmt kein gewöhnliches Glas, sondern qu...
von seeker
23. Mai 2019, 14:20
Forum: Raumfahrt
Thema: Den eigenen Namen zum Mars schicken: So nimmt einen die Nasa mit
Antworten: 2
Zugriffe: 34

Den eigenen Namen zum Mars schicken: So nimmt einen die Nasa mit

Fall jemand Interesse daran hat, sich auf dem Mars zu verewigen: :) Den eigenen Namen zum Mars schicken: So nimmt einen die Nasa mit https://winfuture.de/news,109077.html https://mars.nasa.gov/participate/send-your-name/mars2020/ Hintergrund noch: Ein mit solcher Technik gravierter und dann mit SiO2...
von seeker
22. Mai 2019, 23:47
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 220

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

Da muss ich dir irgendwie doch widersprechen. ... Skeltek, du sprichst da im Folgenden davon, was sein soll , ich sprach davon was naturgegeben der Fall ist . Du hast mit deinem Argumenten zum Sollen in einigem wohl Recht, aber du darfst beides nicht verwechseln. Die Sache mit der Entwicklung von S...
von seeker
21. Mai 2019, 15:20
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 220

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

Gesunder Egoismus ist ein Überlebensbestandteil. :beer: Selbstverständlich! Und es ist ein Überlebensvorteil, sowohl für den Einzelnen als auch für die Art als Ganzes. Die spannende Frage dabei ist: Was ist gesund, was nicht mehr? Welches ist das richtige bzw. optimale Maß? :beer: Man kennt das auc...
von seeker
21. Mai 2019, 13:37
Forum: Raumfahrt
Thema: USA: Mondlandung schon 2024
Antworten: 15
Zugriffe: 1167

Re: USA: Mondlandung schon 2024

Es ist doch ganz einfach: Wenn du auf dem Mond eine bemannte Basis errichten kannst, dann steckst du damit einen Claim ab, dann gehört das dir, denn das schafft Tatsachen. Und du hast dann einen technologischen Vorsprung und eine Basis, auch als Sprungbrett zu anderen Dingen. Die können wissenschaft...
von seeker
21. Mai 2019, 13:21
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 220

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

Es war noch nie so leicht an Informationen zu kommen wie heutzutage, aber die Menschen lassen sich noch mehr an der Nase herumführen,als früher. Der Unterschied zu früher ist: Früher hatte man i.A. zu bestimmten einen interessierenden Dingen gar keine Informationen, heute hat man falsche Informatio...
von seeker
21. Mai 2019, 09:28
Forum: Raumfahrt
Thema: USA: Mondlandung schon 2024
Antworten: 15
Zugriffe: 1167

Re: USA: Mondlandung schon 2024

Warum Menschen auf den Mond mit sollen weiß der Geier, sinnvoll ist es nicht. Glaubst du? Und glaubst du, man strebt das heute aus reinem Idealismus wieder an? Wenn man die reale Welt anschaut und wie sie funktioniert, dann muss einem das m. E. als Träumerei erscheinen. Nein, wenn man solche teuren...
von seeker
21. Mai 2019, 09:09
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Und noch ein kurzer Gedanke zum Nichts: Das absolute Nichts kann es nicht geben, es ist widersprüchlich. Denn: Versuchen wir uns das Nichts zu denken, nehmen wir gedanklich alle Energie, Materie und schließlich auch noch Raum und Zeit weg. Sind wir nun beim absoluten Nichts? Noch nicht! Wir müssen ...
von seeker
21. Mai 2019, 00:38
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Du holst weit aus Job... :) Ein paar Anmerkungen und Gedanken dazu: Die Tatsache, dass es den Physikern damit in beeindruckender Weise gelungen ist, viele Prozesse in der Natur zu verstehen, ja sogar vorherzusagen, zeigt für mich, dass die Mathematik auch etwas mit der Realität zu tun haben muss. Ze...
von seeker
11. Mai 2019, 09:20
Forum: Science Fiction
Thema: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus
Antworten: 6
Zugriffe: 261

Re: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus

ich hab ihn mir auch reingezogen, alles was du sagst ist begründet. Es geht heuer mehr um Action als um Realismus. Wenn ein Wletraumfilm realistisch wäre, wäre er vor allem langweilig, weil im Prinzip 99% der zeit nichts passiert und dann alles auf einmal und schluss ist. Ja, das ist klar. Bei Unte...
von seeker
9. Mai 2019, 10:35
Forum: Science Fiction
Thema: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus
Antworten: 6
Zugriffe: 261

Re: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus

Also ich hatte diesen Film auch kurz angespielt, dann aber recht schnell wieder abgeschaltet... Also Respekt, Skeltek, du bist schon hart im Nehmen, dass du das durchgezogen hast, dir diesen Film ganz zu geben. :) Aber vielleicht haben wir auch etwas missverstanden und es handelt sich um eine Kömödi...
von seeker
8. Mai 2019, 12:55
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?
Antworten: 7
Zugriffe: 210

Re: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?

Das Ding sieht schon geil aus... :) Ich hab leider keine Ahnung davon, ich denke aber das lohnt sich erst, wenn man auch ein richtig gutes Teleskop hat, das man nicht ständig auf- und abbauen will. Und den Beobachtungsstandort sollte man auch nicht vernachlässigen: Wenn das dann am Ende im eigenen G...
von seeker
7. Mai 2019, 13:23
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Erdatmosphäre reicht bis zum Mond(Neuer Ansatz für Panspermie?
Antworten: 52
Zugriffe: 6721

Re: Erdatmosphäre reicht bis zum Mond(Neuer Ansatz für Panspermie?

Das geht mir genauso, aber in Bezug auf das Zusammenfinden der notwendigen Komponenten zu einem funktionierenden Gesamtsystem lege ich mich durchaus auf eine mineralische Unterlage mit periodischen Trocken-Nass-Zyklen fest, da mir alle anderen vorgeschlagenen Alternativen (z.B. submarine Schlote) n...
von seeker
27. Apr 2019, 19:21
Forum: Quantenphysik
Thema: Quantensystem blickt in die Zukunft
Antworten: 3
Zugriffe: 229

Re: Quantensystem blickt in die Zukunft

Wie jetzt? Wird jetzt der Film Minority Report Realität? Kann dieser Algorithmus mögliche Szenarien im Voraus erkennen? Nein, ich denke da muss man sich keine Sorgen machen. Es kann ja in dem Sinne auch nicht die (klassische) Zukunft berechnet werden, sondern nur Wahrscheinlichkeiten dafür, halt da...
von seeker
27. Apr 2019, 19:00
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

tomS hat geschrieben:
27. Apr 2019, 16:08
Dazu muss ich einen Logiker fragen.
Ja, wenn du einen kennst, prima! Das wär interessant.
Frag ihn vielleicht bitte auch gleich noch zu seiner Meinung, was man sich mit der Grundannahme, die du vorschlägst, einhandelt.
von seeker
27. Apr 2019, 13:15
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Ich denke, auch wenn ein System Aussagen über sich selbst machen kann, ist damit noch nicht sichergestellt, dass es die (von uns) gewünschten Aussagen über sich selbst machen kann. Sichergestellt sind nur die schon erwähnten Gödel-Einschränkungen für genügend mächtige Systeme. Es ist außerdem schwie...
von seeker
27. Apr 2019, 12:02
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Solange wir nichts besseres haben, können wir die Welt W als natürliche Zahlen N + Arithmetik „Peano“ + Algorithmus A (N, P, A) ansetzen . Damit meine ich nicht, dass (N, P, A) ein Modell von W ist, sondern dass sie identisch sind, also W = (N, P, A) Dann wird alles wieder ganz einfach: ... (mit He...
von seeker
27. Apr 2019, 10:13
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Beweis an einem Beispiel: 1. Nehmen wir an, es gäbe in der Welt in jedweder Art und Weise kein IN, so wie wir uns sie vorstellen (ohne Arithmetik, nur die Zahlenreihe). 2. Daraus folgt, dass es auch für uns kein IN gäbe. 3. Es scheint für uns aber natürliche Zahlen zu geben (ja, IN ohne Arithemtik ...
von seeker
26. Apr 2019, 17:29
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 594

Re: Expansion des Universums

Ich hab das auch gelsen.
Interessant ist das. Aber was bedeutet das jetzt?
Hat man nun halt etwas genauere Werte und muss nun die Modelle entprechend an den Parametern anpassen, mit denen man sie füttert - oder ist da mehr?
von seeker
24. Apr 2019, 17:09
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Damit ist das vollumfänglich erfassbare eigene Bewusstsein nur die erfassbare Oberfläche unseres für uns selbst unergründlichen Geistes / Gehirns / ... Vielleicht, wahrscheinlich. Und falls, ist das eben Nicht-Bewusstsein, mindestens Nicht-Unser-Bewusstsein. Und von "nur" sollte man vorsichtigerwei...
von seeker
24. Apr 2019, 14:26
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums
Antworten: 41
Zugriffe: 1582

Re: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums

Danke für die Auführungen!
Dem entnehme ich, dass also doch so einiges von der tatsächlichen Größe des Universums abhängt.
von seeker
24. Apr 2019, 13:17
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Jeder Mathematiker würde behaupten, dass er „reelle Zahlen“ denken kann. Nicht vollumfassend, nicht für jede einzelne Zahl, jedoch mit den wesentlichen Strukturen - soweit bekannt. Wenn du mit „denken“ meinst, „vollumfänglich erfassen“, dann kannst du in diesem Sinne gar nichts „denken“, nicht mal ...