Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 3231 Treffer

von Frank
21. Sep 2020, 20:15
Forum: Off Topic
Thema: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler
Antworten: 8
Zugriffe: 97

Re: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler

Ja, aber es ist so gesehen kein 'Filter'. Bei niedriger Drehzahl sammelt sich der ruf im Auspuff und wird bei hoher Drehzahl meist auf Autobahn oder ähnlich dann heraus geblasen. Da ist kein Balasttank, der den Ruß sammelt und am Lebensende des Autos dann entsorgt wird. Einmal hat man die Lambda-So...
von Frank
20. Sep 2020, 11:13
Forum: Off Topic
Thema: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler
Antworten: 8
Zugriffe: 97

Re: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler

Ein Auto muss bewegt werden, ählich wie der menschliche Körper.Dir
Russpartikel verbrennen halt erst bei hoher Temperatur und die muss erst mal erreicht werden. Nach 2 Km klappt das nicht nicht. 🤷‍♂️😉
von Frank
18. Sep 2020, 15:31
Forum: Off Topic
Thema: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler
Antworten: 8
Zugriffe: 97

Re: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler

Der TÜV hat mir angeordnet schneller zu fahren und den Wagen mal öfter voll auszufahren. Da will man sparen, fährt in 2 Jahren 54km bei 4l/100km und wird dann angemotzt, weil sich so viel Ruß im Partikelfilter ansammelt und nicht bereits während der Fahrt heraus geblasen wird. Die Rußpatikelfilter....
von Frank
17. Sep 2020, 10:23
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Vor 15 Jahren: Bekanntgabe der Entdeckung eines 10.Planeten im Sonnensystem
Antworten: 5
Zugriffe: 90

Re: Vor 15 Jahren: Bekanntgabe der Entdeckung eines 10.Planeten im Sonnensystem

äh, nein - ich wüsste nicht, welche noch als Planet in Frage kämen. Die anderen "Grossen" sind grosse Planetoiden, aber auch nach Prä-2006-Vorstellung keine Planeten. Ich meinte eigentlich, dass man Sedna ,Orcus und Eris ja auch hätte dazu zählen können und dann wäre man schnell bei 12 Planeten. :w...
von Frank
16. Sep 2020, 12:45
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Vor 15 Jahren: Bekanntgabe der Entdeckung eines 10.Planeten im Sonnensystem
Antworten: 5
Zugriffe: 90

Re: Vor 15 Jahren: Bekanntgabe der Entdeckung eines 10.Planeten im Sonnensystem

Die grosse Inflation der Planeten ist also in den ersten 14 Jahren ausgeblieben, d.h. hätte die IAU nicht so schnell gehandelt, so hätte unser Sonnensystem heute eben 10 Planeten. Wahrscheinlich noch mehr, oder? Wobei die Frage, ob es sinnvoll ist, 2000 km grosse Himmelskörper in einem Planetoideng...
von Frank
16. Sep 2020, 12:17
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

Es geht mir um diese Aussage In der Folge setzte sich mehr und mehr Kalkstein in Form von Kalziumkarbonat (CaCO3) ab. (Auf der Erde) Auf der Venus jedoch findet sich nichts dergleichen, der Planet und seine Atmosphäre sind deutlich anders aufgebaut. Ergo gab es wohl keine Ozeane. Ohne Wasser jedoch ...
von Frank
15. Sep 2020, 21:49
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

Kein Leben in der Venus-Atmosphäre.

Aber trotzdem ein´zweifelhafter Bericht. Am Ende unglaubwürdig....
https://www.spektrum.de/news/kein-leben ... le/1768056
von Frank
15. Sep 2020, 13:31
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

Aber wenn man bedenkt, wieviele Missionen wir schon zum Mars und den Eismonden geschickt haben und wie wenig wir erst zur Venus geschickt haben, bekomme ich schon den Eindruck, dass sie nicht wirklich als ernsthafter Kandidat für Leben in Erwägung gezogen wurde. Hallo belgariath, das liegt primär d...
von Frank
15. Sep 2020, 10:44
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

Aber wenn man bedenkt, wieviele Missionen wir schon zum Mars und den Eismonden geschickt haben und wie wenig wir erst zur Venus geschickt haben, bekomme ich schon den Eindruck, dass sie nicht wirklich als ernsthafter Kandidat für Leben in Erwägung gezogen wurde. Irgendwie hat sich der Fokus der erf...
von Frank
15. Sep 2020, 10:36
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Sternhaufen Melotte 111
Antworten: 12
Zugriffe: 105

Re: Der Sternhaufen Melotte 111

Das verstehe ich jetzt nicht. In diesem Programm sollten die Positionen eigentlich in Echtzeit sein. ;look Hallo Frank, gewiss, aber wenn die Sonne am Hmmel steht kann man den Sternhaufen nicht sehen ;) Man müsste einen Screenshot von ca. 21 Uhr machen, um diese Uhrzeit kann man den Sternhaufen im ...
von Frank
15. Sep 2020, 09:43
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Re: Hinweise auf Leben auf der Venus

Für mich klingt die Arbeit ziemlich plausibel und ich habe da auch nur verlinkt, weil ein Link zum Original Artikel auf Nature anbei war.
Und natürlich bin ich völlig bei dir, dass Leben mal so was von zäh ist und welche Nischen es vielleicht besetzt hat, können wir uns uns nur sehr schwer vorstellen.
von Frank
15. Sep 2020, 09:33
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Sternhaufen Melotte 111
Antworten: 12
Zugriffe: 105

Re: Der Sternhaufen Melotte 111

Das verstehe ich jetzt nicht. In diesem Programm sollten die Positionen eigentlich in Echtzeit sein. ;look

Hier noch mal ein Screenshot mit Datum und Uhrzeit.
Melotte 2.jpg
Melotte 2.jpg (37.94 KiB) 22 mal betrachtet
von Frank
15. Sep 2020, 09:16
Forum: Science Fiction
Thema: Star Wars
Antworten: 151
Zugriffe: 62472

Re: Star Wars

Hopp.jpg wer Gutes für die Allgemeinheit tut hat es nicht nötig, unsere Projektleiter anzulügen, mit der Folge, dass reihenweise Leute in die Arbeitslosigkeit entsandt werden. Aber diese Firma hätte den Zuschlag wohl nicht bekommen, wenn die von vornherein die "Karten" offen auf den Tisch gelegt hä...
von Frank
15. Sep 2020, 09:05
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Voyager 1 & 2
Antworten: 12
Zugriffe: 86

Re: Voyager 1 & 2

Deswegen besser lieber einmal öfter erklären, zumal Hansen den Einflussbereich der Sonne auf die beiden Voyagersonden bezogen hat und nicht auf die Gravitation, d.h. bis zu welcher Entfernung die Schwerkraft der Sonne dominant anderen Sternen gegenüber ist. Du hast vollkommen Recht. Ich gelobe Bess...
von Frank
15. Sep 2020, 08:58
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Voyager 1 & 2
Antworten: 12
Zugriffe: 86

Re: Voyager 1 & 2

Was ist denn daran provozierend ? Ich habe den Faden eröffnet und darf weder Fragen noch sonst was machen? Wenn man fragt, ob die Wissenschaftler hin geradelt sind ? Vielleicht sollte ich mal was klarstellen. Es ging in meiner (ersten)(Antwort nicht um deine Person. Es geht mir immer um Aussprüche,...
von Frank
15. Sep 2020, 06:33
Forum: Leben im Kosmos
Thema: Hinweise auf Leben auf der Venus
Antworten: 13
Zugriffe: 206

Hinweise auf Leben auf der Venus

Mikroben in der Atmosphäre? Eigentlich herrschen auf der Venus höllische Temperaturen von bis zu 460 Grad. Leben wäre so nicht möglich. Doch nun haben Forscher starke Hinweise auf Mikroben in der Atmosphäre unseres Nachbarplaneten gefunden. Das würde unser Weltbild von Leben auf anderen Planeten re...
von Frank
14. Sep 2020, 20:18
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Voyager 1 & 2
Antworten: 12
Zugriffe: 86

Re: Voyager 1 & 2

Wie kommen die Darauf? Sind die Wissenschaftler dahingeradelt? ;j Sonnensegel sind also Wirksam bis 1.5 Lichtjährchen. Fallen dann die Segel langsam in sich zusammen? Es wäre schön, weil das hat sich in den letzten Monaten nicht geändert hier, wenn du mal auf das Geschriebene eingehen würdest ansta...
von Frank
14. Sep 2020, 12:54
Forum: Off Topic
Thema: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler
Antworten: 8
Zugriffe: 97

Re: Bußgeld-Wahnsinn durch Formfehler

Hi ihr Lieben, ich muss meinem Ärger mal kurz Luft machen und mich würde mal interessieren ob es euch auch so geht... :devil: Laufend lese ich in den Nachrichten "Neuer Fehler in Gesetz" gefunden, dadurch unwirksam, vor allem bei den Bußgeldern, von Corona ganz zu schweigen ^^ Ist das nur meine Auf...
von Frank
14. Sep 2020, 12:44
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Voyager 1 & 2
Antworten: 12
Zugriffe: 86

Re: Voyager 1 & 2

Ich habe von der sogenannten Oort'schen Wolke gehört, einem Reservoir von Kometen im oder nahe am Aphel ihrer Umlaufbahn, die sich in etwa in einer Kugelschale (also nicht in einem quasi 2D Gürtel) außerhalb des Kuiper-Gürtels um unser Planetensystem legt. Korrekt, deswegen schrieb ich auch, dass e...
von Frank
14. Sep 2020, 10:40
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Der Sternhaufen Melotte 111
Antworten: 12
Zugriffe: 105

Re: Der Sternhaufen Melotte 111

Melotte 111 oder der Coma-Berenices-Sternhaufen ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Haar der Berenike

Zum besseren finden hier eine visuelle Hilfe.
von Frank
14. Sep 2020, 10:08
Forum: Science Fiction
Thema: Star Wars
Antworten: 151
Zugriffe: 62472

Re: Star Wars

Nun ja, ich stelle fest das du nicht viel Ahnung von der Materie hast, denn deine Ausführungen stimmen so überhaupt nicht. . und verändern sie damit. ..... Die Bibel ist ein reines Buch der Veränderungen und nach deiner Ansicht nach, dürfte dann kein Christ mehr daran glauben. Hier ein paar wenige B...
von Frank
14. Sep 2020, 09:45
Forum: Science Fiction
Thema: Star Wars
Antworten: 151
Zugriffe: 62472

Re: Star Wars

ralfkannenberg hat geschrieben:
27. Aug 2020, 11:21

Was war passiert: der Sponsor der TSG Hoffenheim, dessen Namen hier aufschreiben zu müssen ich als Zumutung empfinden würde, ....
Was Dietmar Hopp für die Allgemeinheit tut, ist dir aber schon bekannt?
von Frank
14. Sep 2020, 09:33
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Voyager 1 & 2
Antworten: 12
Zugriffe: 86

Re: Voyager 1 & 2

Außerhalb des Kuiper Gürtels ist es Dunkel und kalt? Andere Spektren andere Aussicht. Nach 40 Jahren haben die beiden Sonden offenen Raum betreten. https://www.bbc.com/future/article/20200908-the-weird-space-that-lies-outside-our-solar-system Innerhalb auch(dunkel und kalt)... :wink: Zumal das so e...
von Frank
13. Sep 2020, 07:28
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Mars in 4 K
Antworten: 1
Zugriffe: 35

Mars in 4 K

Einfach mal wirken lassen. Wenn dein Equipment auch noch 4 K unterstützt ist es richtig genial.(Aber auch ohne 4 K)
https://www.youtube.com/watch?v=ZEyAs3NWH4A&t=96s