Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 3509 Treffer

von Skeltek
15. Jan 2020, 02:29
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Harald Maurer - Das Prinzip des Seins
Antworten: 3
Zugriffe: 100

Re: Harald Maurer - Das Prinzip des Seins

Ich habe dieses alternative "Weltmodell" vor einiger Zeit gelesen: manches schien plausibel, manches eher befremdlich. Kennt es jemand? Was ist davon zu halten? Kenne es nicht. Habe eben die Enten durchs Land getrieben (duckduckgo) und erst jetzt gesehen, daß es mit dem Forum zusammenhängt, von dem...
von Skeltek
14. Jan 2020, 20:30
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Wie ist denn das? Wenn ich ein Photon auf einen Schirm schicke und dann dort ein Punkt erscheint, ist dann diese Enstehung des Punktes nicht gleichzeitig eine recht exakte Ortsmessung und eine recht exakte Impulsmessung? Wie geht das mit der Heißenbergschen Unschärferelation zusammen? Wenn du einem...
von Skeltek
12. Jan 2020, 20:34
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 30
Zugriffe: 454

Re: Raum & Zeit in der ART

Zwischeneinwurf: Die Expansion des Universums entspricht relativ gut dem Effekt beim Beschleunigen von Teilchen und der damit verbundenen relativistischen Stauchung/Dehnung des Raumes vor/hinter dem Teilchen. Der Unterschied ist primär, daß das Teilchen Raumdehnung in allen Richtungen erfährt und di...
von Skeltek
11. Jan 2020, 15:05
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Bisher hat es jedenfalls noch niemand geschafft mir zu erklären, wieso die Energie des Photons immer noch maximal ist, obwohl es sich selbst abseits der Interferenzmaxima partiel annihiliert. Klassisch betrachtet müsste ein Einzelphoton entweder nur in Maxima einschlagen oder in zwei niederenergeti...
von Skeltek
11. Jan 2020, 14:18
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Dem obig gesagten stimme ich im Großen und Ganzen zu. Die Interferenzerklärung ist ja auch nur eine von vielen, die auf Grund mathematischer und modelhafter Einfachheit so an Schulen gelehrt und später praktiziert wird. Es gäbe aber z.B. möglicherweise auch die Möglichkeit es mittels 'partiellem Tun...
von Skeltek
10. Jan 2020, 16:11
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Ich kann feststellen, daß das Ding 10 Hörner hat und kein Elefeant sein kann. Es ist immerhin grün, bewegt sich schnell und es jagt Nilpferde.
Deshalb muss ich keine bessere Idee haben. Es ist wie ein Ausschlussverfahren nach Doyle, nur dass man den gesamten Pool an Möglichem nicht kennt.
von Skeltek
10. Jan 2020, 14:12
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 30
Zugriffe: 454

Re: Raum & Zeit in der ART

Würdet ihr intuitiv zustimmen, wenn man davon ausgeht, daß sich erst die Topologie, dann Masse, dann Zeit und dann erst Distanz gebildet haben? Nach RT ist Distanz relativ und stellt ja implizit nur einen zeitlichen Vorsprung auf den Raumachsen dar. Vielleicht hilft ja die Betrachtung, die Emergenz ...
von Skeltek
10. Jan 2020, 13:34
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Glaubst du, dass in Wirklichkeit zwei Teilchen genau zum selben Zeitpunkt durch den Aufbau, insbesondere den Doppelspalt gehen, von denen aber nur eines am Detektor gemessen wird? Nein, das glaube ich nicht. u solltest nicht was ich schreibe mit meiner Meinung verwechseln; man kann ja auch Argument...
von Skeltek
9. Jan 2020, 00:58
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Man stellt am Detektor einzelne Signale fest (stellen wir uns das als Punkte auf einem Detektorschirm vor), die als das Ankommen von einzelnen Teilchen gewertet werden. Es geht doch eben um genau diesen Punkt. Das detektieren eines Einschlags auf dem Photoschirm deutet auf mindestens ein Teilchen h...
von Skeltek
9. Jan 2020, 00:22
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 46
Zugriffe: 3016

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Wobei ich anmerken möchte, daß eine Singularität nicht zwangsläufig einen Punkt beschreibt sondern den Bruch der Glattheit des Raumes (bzw einer sonst kontinuierlichen/stetigen Eigenschaft) um einen Punkt bzw am Punkt. Das wichtigste ist denke ich, ob der Raum jederzeit, also auch im Urknall, seine ...
von Skeltek
8. Jan 2020, 20:19
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 30
Zugriffe: 454

Re: Raum & Zeit in der ART

Zu 2: Ja, aber soweit ich weiß beschränkt es sich darauf, daß die Entropie dafür sorgt, daß wir lediglich eine 'Richtung' für den Zeitfluß zu erkennen glauben, dieser jedoch nur einer Zunahme der Entropie entspricht. Wir nehmen die Zustände des Universums als streng hintereinander geordnete Flächen ...
von Skeltek
8. Jan 2020, 20:04
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Ich denke in der Schule wird impliziert, daß eine einzelne Detektion auf dem Photoschirm nur ein Photon bedeutet. Erhält man nur einen einzelnen Einschlag, nimmt man an, es sei auch nur ein Photon. Das ist soweit ich weiß das einzige Argument, welches für das Einschlagen eines einzelnen Photons im P...
von Skeltek
7. Jan 2020, 18:24
Forum: Quantenphysik
Thema: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz
Antworten: 92
Zugriffe: 882

Re: Rätselhafter Beweis: individuelle Interferenz

Hi Cosma Das habe ich mich auch schon öfter gefragt, bereits als ich in diesem Forum gelandet bin. Wir hatten hier früher mehr Profis im Forum, allerdings wurde die Frage aus meiner Sicht nie wirklich beantwortet. Aus heutiger Sicht würde ich den Energieverlust an der Spannungsquelle versuchen zu er...
von Skeltek
6. Jan 2020, 23:36
Forum: Kosmologie
Thema: Das sichtbare Universum................??
Antworten: 12
Zugriffe: 3528

Re: Das sichtbare Universum................??

Danke Cosma, schön anschaulich. Zur ursprünglichen Frage: Warum baut man dann offensichtlich immer noch leistungsfähigere Telekope obwohl nie der Beweis für eine ursprüngliche singularität erbracht werden kann? Ich denke es geht teils darum, Dinge besser auflösen zu können, die relativ nahe sind als...
von Skeltek
6. Jan 2020, 20:25
Forum: Kosmologie
Thema: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?
Antworten: 46
Zugriffe: 3016

Re: Was ist die gängige Vorstellung vom Universum?

Es wäre vielleicht auch angebracht, sich von der Ansicht des aktual (als auch potentiell) Unendlichen zu lösen und wieder der ursprünglichen Bedeutung des Wortes zuzuwenden. Witzigerweise kam eine Unterscheidung der Bedeutung geschichtlich erst vor Kurzem. Selbst, wenn ein 'kugelförmiges' Universum ...
von Skeltek
4. Jan 2020, 12:11
Forum: Kosmologie
Thema: Gleichzeitigkeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1079

Re: Gleichzeitigkeit

Die kurze Antwort ist 'ja'. Man ist jedoch bestrebt und tendiert dazu, das eigene Bezugssystem als das ruhende Inertialsystem anzunehmen und genau den Punkten Gleichzeitigkeit zuzuordnen, die denselben Hin- und Rückweg haben. Wenn ähnlich wie bei einem Sonar man einen Lichtimpuls in alle Richtungen ...
von Skeltek
2. Jan 2020, 22:20
Forum: Off Topic
Thema: 3 jähriges Facebook-Experiment beendet.
Antworten: 4
Zugriffe: 139

Re: 3 jähriges Facebook-Experiment beendet.

Habe Facebook auch eine Weile, allerdings mache ich fast nichts damit. Es ist mühsam Geburtstagsgrüße zu beantworten, wobei das durch Nichangabe von Datum vermieden werden kann. Primär diente es dazu verlorengegangene Kontakte wieder zu erlangen, flüchtige Bekanntschaften 'zur Not' nach Jahren wiede...
von Skeltek
2. Jan 2020, 14:46
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Zwillingsparadoxon
Antworten: 2
Zugriffe: 65

Re: Zwillingsparadoxon

Hi Cosma, mein Kurzzeitgedächtniss ist gerade voll mit ReactJS, diversen APIs und Themen von der 36C3, würde zu lange brauchen mich da einzuarbeiten. Ich würde lieber auf eine Antwort von Seeker, Tom oder jemand anders warten, statt selbst zu antworten. Für mich ergibt das Integrieren nach zurückgel...
von Skeltek
2. Jan 2020, 14:01
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: Raum & Zeit in der ART
Antworten: 30
Zugriffe: 454

Re: Raum & Zeit in der ART

Hallo Cosma, ich bin mit der FLRW Metrik und den Gleichungen nicht ganz so vertraut und kein Vollblutphysiker (ist mehr ein Hobby), würde dir aber im Grunde genommen zustimmen. Allgemein gesprochen: Oft werden Parameter oder Formeln zunächst an die Daten angepasst, wodurch sich dadurch automatisch d...
von Skeltek
31. Dez 2019, 07:31
Forum: Off Topic
Thema: 36C3 - Wieder zurück
Antworten: 0
Zugriffe: 59

36C3 - Wieder zurück

Hi ihr Lieben, bin wieder zurück nach 4 Tagen Leipzig. Der 36ste Chaos Communiations Congress ( 36C3 ) war toll und die Leute waren wirklich cool. Werde nächstes Jahr auf jeden Fall wieder hin gehen, falls ich ein Ticket bekomme. Die Messe auf der der Congress stattfindet ist riesig und es gab eine ...
von Skeltek
30. Dez 2019, 02:12
Forum: Kosmologie
Thema: Gleichzeitigkeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1079

Re: Gleichzeitigkeit

Das mag so definierbar sein, aber die entsprechende Definition ist unsinnig, wenn sie nur einen Bruchteil der Realität darstellt. Wenn jemand anderes deinen Raum nimmt, kann er den Punkten einfach unterschiedliche Zeiten zuordnen. Daran ändert sich ja nichts.
von Skeltek
25. Dez 2019, 15:05
Forum: Off Topic
Thema: Fröhliche Weihnachten
Antworten: 3
Zugriffe: 133

Re: Fröhliche Weihnachten

Wünsche auch allen schöne Weihnachtsfeiertage. Im Grunde sollten alle Tage im Jahr so schön sein ^^
Ich werde demnächst vermutlich für ein paar Tage nach Leipzig fahren und die 36C3 besuchen.
Nutzt die Tage und verbringt sie zusammen mit den euch wichtigen.
von Skeltek
18. Dez 2019, 20:55
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: verschwundene Sterne
Antworten: 20
Zugriffe: 1193

Re: verschwundene Sterne

Dann müsste noch jede Menge Licht unterwegs sein, wenn auch weniger und rotverschobener.
von Skeltek
16. Dez 2019, 20:34
Forum: Kosmologie
Thema: Gleichzeitigkeit
Antworten: 14
Zugriffe: 1079

Re: Gleichzeitigkeit

Die sinnvollste Definition von Gleichzeitigkeit ist meiner Meinung nach: In der ART benötigst du i.A. eine lokale Definition. Ja, schon. Aber ich denke selbst bei lokaler Definition und unter zu-Hilfe-Nahme von co-moving coordinates oder was auch immer wird das Determinieren von Gleichzeitigkeit in...
von Skeltek
15. Dez 2019, 01:31
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: Parker Solar Probe.(Sonnensonde)
Antworten: 5
Zugriffe: 887

Re: Parker Solar Probe.(Sonnensonde)

Es ist nicht nur die Teilchenstrahlung. Ich denke es ist die Temperatur, auf die sich ein Körper aufheizen würde, bevor das Innere und die Umgebung ein Gleichgewicht aus Impulszufuhr und Impulsabfuhr erreicht.