Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 3218 Treffer

von Skeltek
25. Mai 2019, 23:34
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 14
Zugriffe: 132

Re: Wahlbenachrichtigungen & Rezo

@belgariath: Danke für den Link Ich halte die Frage der Maßnahmen zur ökologischen, klimatischen und energiepolitischen Rettung des Planeten für zweitrangig ggü. der Frage eines vernünftigen Miteinanders der Länder und Kontinente. Wenn zunehmend nationale Egoismen im Vordergrund stehen, kann man kei...
von Skeltek
25. Mai 2019, 03:07
Forum: Raumfahrt
Thema: NASA plant schon mal das Saturnmond-U-Boot
Antworten: 15
Zugriffe: 2313

Re: NASA plant schon mal das Saturnmond-U-Boot

Das ist ein guter Einwand. Leider ist unser Flagschiff für den Treibstoffnachschub in den Orbit seit dem Tod des Google-Mitbegründers dem Tod geweiht. Ansonsten wäre es eine Mehr-Komponentenlösung. Ein einzelnes U-Boot wäre sicherlich viel zu schwer, ich würde eher gleich drei bis vier U-Boote hinsc...
von Skeltek
25. Mai 2019, 02:46
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Mein Klima ist härter als deins
Antworten: 8
Zugriffe: 687

Re: Mein Klima ist härter als deins

Die Wissenschafter sollten mal die Daten aus den Länder die um dem Äquator liegen überprüfen. Dann sehen wie die Temperatur hoch gegangen ist. Vielleicht sollte jemand den Wissenschaflter sagen, dass sie das dort überprüfen sollen. Meinst du alle Wissenschaftler oder reichen ein paar? Um das Ganze ...
von Skeltek
24. Mai 2019, 01:22
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 14
Zugriffe: 132

Re: Wahlbenachrichtigungen & Rezo

Ich kann es nicht lassen. Hier mal was über euren "Held" Hintergrundinfos zu Rezo, die ein wenig bei der Einordnung der politischen Richtung helfen sollten Ich mag ihn und seine Art sich zu präsentieren eigentlich überhaupt nicht, anscheinend half ihm seine Youtube-Aktivität schnell eine breitere M...
von Skeltek
24. Mai 2019, 01:05
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 14
Zugriffe: 132

Re: Wahlbenachrichtigungen & Rezo

Ich werde nur diesen einen Post verfassen, weil wir von der Haltung her so weit auseinander sind, wie Erde und Mond. Politik ist hier auf dem Board schon immer zu kurz gekommen und das ist auch gut so. Ansonsten bräuchte ich schon mindestens zwei Beruhigungspillen, wenn ich allein nur auf deinen Be...
von Skeltek
23. Mai 2019, 17:40
Forum: Off Topic
Thema: Wahlbenachrichtigungen & Rezo
Antworten: 14
Zugriffe: 132

Wahlbenachrichtigungen & Rezo

Hi, hatte mir schon überlegt, ob ich den Thread statt im 'Off Topic' lieber im 'Leben im Universum' einstufen soll, weil es ja schon irgendwie mit dem Erhalt unseres (praktisch gesehen) einzigartigen Planeten als Wohnraum zu tun hat. So, wie die meisten anderen die ich kenne habe ich seit gestern au...
von Skeltek
23. Mai 2019, 16:33
Forum: Raumfahrt
Thema: Den eigenen Namen zum Mars schicken: So nimmt einen die Nasa mit
Antworten: 2
Zugriffe: 34

Re: Den eigenen Namen zum Mars schicken: So nimmt einen die Nasa mit

Hmm, wenn diese mit einem Elektronenstrahl geschrieben werden, wie können sie dann wieder gelesen oder angesehen werden? Oder verhindert die 'Glasplatte' beim Elektronenstrahl-Mikroskopiervorgang das Verwischen der Buchstaben? interessant wärs ja schon :-)
von Skeltek
22. Mai 2019, 17:35
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 88
Zugriffe: 6962

Re: Grundsatzfragen

Ich habe hier im Laufe der Woche 10 mal versucht hier was zu schreiben und jedes mal feststellen müssen, dass es mir nicht möglich ist das sprachlich auszudrücken was mir im Kopf vorschwebt. Deshalb nur kurz. Zur Formalisierbarkeit: Es ist vorstellbar, dass sich die kleinsten Grundbausteine des Univ...
von Skeltek
22. Mai 2019, 17:27
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 220

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

@seeker: Da muss ich dir irgendwie doch widersprechen. Optimal Maß? Wofür bzw für welchen Zweck optimal? Wenn Menschen würfeln könnten um mit 99,99% Wahrscheinlichkeit 10 Milliarden € zu gewinnen oder mit 0,01% Wahrscheinlichkeit den Erdball zu vernichten, gäbe es sicherlich einige, die würfeln würd...
von Skeltek
21. Mai 2019, 01:28
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?
Antworten: 7
Zugriffe: 210

Re: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?

Das hört sich ziemlich toll an. Falls du mal tolle Bilder hast, können wir sie möglicherweise auch auf die Webseite hauen.
Schade, dass wir anscheinend recht viele Astronomie-Begeisterte haben, aber so wenige von uns eigenes Equipment und/oder Zeit für das Hobby zu haben scheinen.
von Skeltek
19. Mai 2019, 20:29
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?
Antworten: 7
Zugriffe: 210

Re: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?

Ob das ein sichtbarer Magnet sein könnte? ich meine, das ist doch wie ein Haus mit vergitterten Fenstern... mehr als ein Indiz, dass da drin was teures ist. Würde das denn an einem Ort aufgebaut, wo man nur schlecht einsehen kann von öffentlichem Gebiet? Oder ist das mehr für die Dachterasse geplant?
von Skeltek
19. Mai 2019, 11:05
Forum: Astronomische Beobachtungen
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?
Antworten: 7
Zugriffe: 210

Re: Hat jemand Erfahrung mit Sterwarten-Kuppeln?

Denke sowas lohnt sich vermutlich, damit man sein Teleskop nicht ständig auf und abbauen muss. z.B. auf einem Pritatgrundstück als Witterungsschutz (nehme an das vorne kann man zu machen?). Kenne mich da nicht aus, aber ist das nicht grundsätzlich als Witterungsschutz und sekundär gegen Streulicht? ...
von Skeltek
16. Mai 2019, 15:57
Forum: Kosmologie
Thema: Fragen von Pippen
Antworten: 5
Zugriffe: 222

Re: Fragen von Pippen

Statistisch ist die rotverschiebung fast 100%ig sicher. Allerdings ist die Sicherheit über den derzeitigen 'Drift' mit zunehmender Entfernung unsicherer. Die Zeiträume seit den Emissionen sind eben auch zumindest relevant. Die meisten gemessenen Galaxien (ich schätze 900) werden sich wohl in unserer...
von Skeltek
16. Mai 2019, 15:04
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 220

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

@Frank: Sehe ich vieles ähnlich, ziehe nur andere Konsequenzen daraus. Du bist aber nicht auf der Suche nach der alles umfassenden Wahrheit, oder? Ich frage mich gerade, was aus der Menschheit geworden wäre, wenn früher die Zeitgenossen diese Vorgehensweise an den Tag gelegt hätten, wie du oben besc...
von Skeltek
15. Mai 2019, 22:38
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 220

Re: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

@Frank: Klar, ist das teils selbstverschudet. Aber zu welchem Grad? Oft fehlt es selbst den gebildeten Leuten an Zeit, alles selbst nachzukontrollieren (was auch nicht Sinn der Sache ist in unserer heutigen Zeit mit mehr Wissen als jeder Mensch jemals wird lesen können). Wer soll denn heutzutage noc...
von Skeltek
15. Mai 2019, 00:01
Forum: Physikalisches
Thema: 5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen
Antworten: 13
Zugriffe: 220

5G Netze und die Strahlung - Bürger und die Medienreaktionen

So, habe mal wieder Blogs und News gelesen und war auch ein Artikel über eine kleine Gemeinde dabei, auf deren Kirchturm eine 5G Antenne errichtet werden soll. Unsicherheit und Angst machen sich breit. Der Redakteur der News hält die befürchtungen der Dorfbewohner für unbegründet und vor allem 'unsi...
von Skeltek
9. Mai 2019, 12:56
Forum: Science Fiction
Thema: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus
Antworten: 6
Zugriffe: 261

Re: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus

Ich muss da jedenfalls auch immer mal wieder an den Film "Idiocracy" von 2006 denken Der war zumindest noch ziemlich witzig :) Beim IQ-Test: "You have a bucket containing 2 galons and another bucket containing 5 galons. How many buckets do you have?" - "Two?" Meine Lieblings-SciFi-Serie ist ja leid...
von Skeltek
7. Mai 2019, 23:38
Forum: Science Fiction
Thema: Wandering Earth - Exzess an Unrealismus
Antworten: 6
Zugriffe: 261

Wandering Earth - Exzess an Unrealismus

Hi, dachte ich schau mal aus Zeitvertreib irgendwas auf Netflix. Gelohnt hat es sich auf eine ganz besondere Weise... zumindest um einmal eine richtige Negativerfahrung kennenzulernen. Es gibt deutlich schlechtere Filme was die realistische Darstellung von völlig alltäglichen Dingen angeht. Ich lobe...
von Skeltek
6. Mai 2019, 16:16
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 169
Zugriffe: 42696

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

Zu elektrisch geladenen SLs gibt es vergleichsweise wenig Arbeiten könnte ich mir vorstellen. Aber selbst wenn man das außer Acht lässt... es ist fraglich, wie differierende Drehachsen von Masse und elektrischem Moment sich auf das SL auswirken. Sollte ein rotierendes SL diese Diskrepanz wegen dem E...
von Skeltek
1. Mai 2019, 22:37
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums
Antworten: 41
Zugriffe: 1585

Re: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums

The Nash embedding theorems ... state that every Riemannian manifold M can be isometrically embedded into some Euclidean space E. Auch hier ist die einzubettende Riemannsche Mannigfaltigkeit M der Ausgangspunkt. Die Einbettung wird so konstruiert, dass bestimmte Eigenschaften erhalten bleiben; dies...
von Skeltek
1. Mai 2019, 05:53
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums
Antworten: 41
Zugriffe: 1585

Re: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums

Welche Definitionen von innerer und äußerer Krümmung meinst du genau? Hab keine Definition mit Formeln gefunden, aber eine Beschreibung. Ich denke die Transkription von Prosa nach Formelsprache ist zunächst entbehrlich: Es wird unterschieden zwischen innerer und äußerer Krümmung: Die innere Krümmun...
von Skeltek
30. Apr 2019, 10:04
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums
Antworten: 41
Zugriffe: 1585

Re: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums

Ich habe eben nachgeschlagen, ob es eine Terminologie gibt, die meine Erklärung widerspiegelt. Was du meinst ist die innere Krümmung. Ich sagte lediglich, dass man diese im allgemeinen Fall von der äußeren Krümmung abgekoppelt betrachten muss. Es ist nicht trivial, dass es unbedingt einen Zusammenha...
von Skeltek
30. Apr 2019, 08:05
Forum: Kosmologie
Thema: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums
Antworten: 41
Zugriffe: 1585

Re: Kosmologische Modelle und die Größe des Universums

Auch wenn wir uns Flächen immer eingebettet in einen 3-dim. Raum vorstellen: die Mathematik beschreibt die Fläche an sich ohne Einbettung; außerhalb ist nichts, insbs. kein umgebender Raum. Sehe ich auch so... Insbesondere würde ich hier gerne hinzufügen, dass eine zu einer 'Kugeloberfläche' topolo...
von Skeltek
28. Apr 2019, 22:24
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 596

Re: Expansion des Universums

... nimm die SRT: bei 0.01c kannst Du die relativistischen Effekte bedenkenlos vernachlässigen. Und bei 0.1c meistens auch. Hier genügt also schon eine Grössenordnung. Glaube nicht, dass Vergleiche als Argument nicht sonderlich viel bringen. Das Quadrat von 0.01 ist 0.0001 -> vernachlässigbar. Die ...
von Skeltek
28. Apr 2019, 02:04
Forum: Kosmologie
Thema: Expansion des Universums
Antworten: 22
Zugriffe: 596

Re: Expansion des Universums

@Timm: Ich wollte es möglichst einfach ausdrücken, dass die Energiedichte innerhalb desselben Volumens abnimmt wie du es beschrieben hast. Ich wusste nicht was ich sonst als Referenz hätte besser nehmen sollen. Alles erschien mir irgendwie teilweise unzutreffend. Ja, ich bezog das auf die Dichte der...