Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 8734 Treffer

von tomS
21. Feb 2019, 18:11
Forum: Mathematik
Thema: Grundsatzfragen
Antworten: 7
Zugriffe: 274

Re: Grundsatzfragen

Kausalität hat etwas mit physikalischer Verursachung zu tun. 1 verursacht aber nicht 2, das wäre völlig abwegig. Wenn man eine Ableitung der natürlichen Zahlen aus der Mengenlehre betrachtet, dann ist 1, 2, ... zunächst lediglich andere eine Notation für ∅, {∅}, ... Die einzige Verursachung , die da...
von tomS
21. Feb 2019, 18:00
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Noch etwas anderes: Es würde mich interessieren, an welchen Stellen du die größten Schwächen/Probleme/Knackpunkte der VWI verorten würdest? Welche Kritik an der VWI würdest du als am fundiertesten ansehen? Sehen wir mal von der grundsätzlichen Kritik einer realistischen / ontologischen Aussage ab; ...
von tomS
21. Feb 2019, 15:01
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

... jedenfalls ist es möglich bzw. mit der KI verträglich hier eine realistische Aussage zu klassichen Strukturen zu machen. Zu QM-Strukturen lässt sie uns im Dunkeln, das stimmt. Die KI in ihrer ursprünglichen Form kann über klassiche Strukturen nichts sagen. Nimmt man die Dekohärenz mit hinzu, kö...
von tomS
21. Feb 2019, 09:03
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Meine Argumentation bleibt im Wesentlichen dieselbe, es gilt: klassiche Strukturen (k) ≠ quantenphysik. Strukturen (q) Daher: Wenn q realen Charakter hat, dann kann nicht zugleich k denselben realen Charakter haben (VWI). Wenn q keinen realen Charakter hat, dann kann k realen Charakter haben (KI). ...
von tomS
13. Feb 2019, 22:53
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Ich beschäftige mich sowieso gerade wieder einmal mit Interpretationen der Quantenphysik, hab ein neues Buch angefangen und kann es bisher empfehlen, sowas ist besser als irgendwelche Internetseiten: "Philosophie der Quantenphysik", von Friebe, Kuhlmann, Lyre, Näger, Passon, Stöckler. Das geht sich...
von tomS
13. Feb 2019, 02:01
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Es geht hier um die Frage: "Was gibt es?" Das ist die ontologische Frage. Und deine Ausführungen hier im Zitat sagen das nicht, wenn du auch hier nur darauf hinweist, dass wir die Entitäten nicht kennen, uns ihnen nur nähern können und man nicht viel mehr sagen könne. Was ist deine Antwort darauf? ...
von tomS
13. Feb 2019, 01:42
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Der Artikel ist zunächst nicht schlecht, enthält jedoch einige bedauerliche Fehler und Irrtümer, um zuletzt schlichtweg falsch zu werden. Und so entstand das weit verbreitete Missver­ständ­nis, dass Everetts Theorie die Existenz parallel zu unserer Welt existierender "Parallelwelten" postuliere. Die...
von tomS
10. Feb 2019, 23:40
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 131
Zugriffe: 30322

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

Gibt es einen "Knick" (zweite oder höhere partielle Anleitung nach Ort und Zeit) in der Raumzeit um der Umgebung eines Ereignishorizonts eines Schwarzen Loches? Ein Knick wäre eine Unstetigkeit der zweiten oder höheren partiellen Anleitung nach Ort und Zeit. Nein, einen solchen Knick gibt es am Ere...
von tomS
10. Feb 2019, 10:07
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Die zentrale ontologische Frage lautet also: „Was gibt es?“[3] Hierauf antwortet der Physikalist, dass in Wirklichkeit nur physische Entitäten existieren. „Entität“ ist dabei ein Sammelbegriff für Objekte, Eigenschaften, Ereignisse usw. Mit dieser Antwort erweist sich der Physikalismus als eine Var...
von tomS
9. Feb 2019, 14:11
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Ich muss nochmal in Ruhe darüber nachdenken, aber aktuell sehe ich nach wie vor nicht, wieso nicht-fundanentalen Entitäten ein “geringeres Maß an Realität” zukommen sollte. Ich sehe nicht, wo du das rausliest. Für mich ist das Haus vollständig reduzibel auf kleinere Entitäten, und hätte gerade deswe...
von tomS
8. Feb 2019, 19:25
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Mit deiner Position gibst du aus meiner Sicht den Reduktionismus an der Stelle auf, wo es darum geht die klassische Welt auf die Quantenwelt vollständig zurückzuführen und diese dann folgerichtig auch ontologisch damit zu ersetzen. Machen wir mal ein sehr einfaches Beispiel: Wir betrachten Legostei...
von tomS
7. Feb 2019, 19:55
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Hmm... geht dein Standpunkt in der Form dann nicht auch ein wenig in Richtung "Shut up and calculate!"? Nein, wieso? Nach meinem Verständnis: Wenn die QM-Welt real ist, wenn also die QM-Gleichungen etwas Reales beschreiben, das fundamental und vollständig real vorhanden ist, dann sind die klassisch...
von tomS
7. Feb 2019, 09:21
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Aus diesen Positionen heraus, in Kombination (aber ERST in Kombination, da hast du Recht, guter Hinweis) mit der VWI, ergibt sich eben das, was ich mit realer QM-Welt und Schattenwelt (= klassische Welt) geschrieben hatte (siehe Höhlengleichnis). Falls wir das angreifen können wollen, brauchen wir ...
von tomS
7. Feb 2019, 07:17
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

würdest du sagen, die Quantenmechanik behaupte - unabhängig von irgendeiner Interpretation - die Welt gemäß der Quantenmechanik sei die einzig wirklich existierende Welt, und eine Wasseroberfläche, Wellen, ein Schweinebraten, ... seien nur Schein? ... Diese Strukturen sind genauso real, jedenfalls ...
von tomS
6. Feb 2019, 23:07
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Es ist im Grunde ganz einfach: Die VWI behauptet, dass die Welt, die die QM mit ihren Gleichungen beschreibt, die einzig wirklich existierende Welt ist, alles andere ist nur Schein (also z.B. das war wir wahrnehmen, unsere klassische, vertraue, konkret erscheinende Welt). Das ist irreführend. Betra...
von tomS
6. Feb 2019, 22:53
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 1120

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Ich glaube aber auch, dass alle Versuche, dies in irgendeiner Form mit den uns bekannten Entitäten zu erklären und über sie abzubilden, scheitern müssen. Da kommt für mich entweder etwas nicht Verständliches oder bestenfalls etwas heraus, was so unglaubwürdig ist, dass ich es nicht Ernst nehmen kan...
von tomS
2. Feb 2019, 15:50
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 16
Zugriffe: 376

Re: Künstliche Intelligenz

Ist die offenbar heute schon, und sogar dann, wenn die ökonomische Spaltung “nur” gefühlt ist und nicht mal real vorliegt. Der eigtl. Punkt ist, dass man ein völlig neues Gesellschaftssystem denken muss: mehr Maschinen, Roboter und KIs verrichten einen immer größeren Teil der Arbeit und generieren e...
von tomS
2. Feb 2019, 15:19
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 16
Zugriffe: 376

Re: Künstliche Intelligenz

Al, welcome back! Wir hatten bis vor einiger Zeit den wohl längsten und meistgelesen Thread hier im Forum zu genau diesem Thema: https://abenteuer-universum.de/bb/viewtopic.php?f=65&t=1542 Wir greifen das Thema natürlich gerne wieder auf! Sehr spannend fand ich vor einiger Zeit die Meldung, dass KIs...
von tomS
30. Jan 2019, 17:05
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Abwärtskausalität
Antworten: 47
Zugriffe: 1115

Re: Abwärtskausalität

Ich halte die Argumentation von Ellis für schwierig. Wir wissen heute, dass die stochastischen Eigenschaften ausschließlich im Kontext einer Messung auftreten. Leben hat sich jedoch entwickelt, lange bevor Physiker begonnen haben, zu messen. Was also ist eine Messung nach Ellis? Bisher sehe ich da -...
von tomS
30. Jan 2019, 11:50
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Abwärtskausalität
Antworten: 47
Zugriffe: 1115

Re: Abwärtskausalität

Ich finde, wir sind inzwischen auf einem guten Weg, weil uns gegenseitig viel klarer ist, was der jeweils andere meint. Das ist eine gute Basis für alles Weitere. Sehe ich auch so. Kurz: man kann im Grunde alle emergenten Phänomene dieser Klasse aus der QM heraus erklären, wenn man sie bereits kenn...
von tomS
30. Jan 2019, 11:17
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Abwärtskausalität
Antworten: 47
Zugriffe: 1115

Re: Abwärtskausalität

Hallo seeker, Ich sehe das ähnlich wie du; mein Problem ist, dass Ellis hier zu viele offene Fragen zusammenbringt: Quantenmechanik/Messung/Zufall, Emergenz/top-down, Geist/Gehirn. Daraus folgt für mich, dass man diese Ideen verfolgen sollte, weil sie extrem interessant sind, dass sie jedoch noch se...
von tomS
29. Jan 2019, 20:35
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Abwärtskausalität
Antworten: 47
Zugriffe: 1115

Re: Abwärtskausalität

a) Setting Constraints on lower level interactions b) Changing the nature of the constituent entities: c) Creating constituent entities: d) Deleting lower level entities. e) Statistical fluctuations and Quantum uncertainty In (a - c) sehe ich ich den Perspektivwechsel lediglich als praktisch an; pr...
von tomS
29. Jan 2019, 19:56
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Abwärtskausalität
Antworten: 47
Zugriffe: 1115

Re: Abwärtskausalität

Das wird mir ja alles klar, was du dann sagst und was sich dann aus deiner Perspektive ergibt und die ist mir ja auch nicht gänzlich unbekannt. Nur: Irgendwo stelle ich fest, dass es dir nicht gelingt einen Perspektivwechsel zu vollführen, nicht einmal kurz, probeweise. Bist du dazu nicht in der La...
von tomS
29. Jan 2019, 11:31
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Abwärtskausalität
Antworten: 47
Zugriffe: 1115

Re: Abwärtskausalität

In dem man sich bewusst wird, dass Naturgesetze usw. lediglich Kategorien unseres Verstandes sind, die wir epistemisch / gedanklich über ein zunächst nicht direkt zugängliches Substrat darüberlegen, um Sichten, Perspektiven, strukturierte Wahrnehmung usw. für uns zu erzeugen. Ja. Nur müssen wir auf...
von tomS
28. Jan 2019, 20:27
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Abwärtskausalität
Antworten: 47
Zugriffe: 1115

Re: Abwärtskausalität

Es geht hier um die Frage: Inwiefern existiert Software? Ist sie aus Materie gemacht, ist sie ausschließlich Materie? Hat sie eine eigene kausale Wirkkraft, die über die kausale Wirkkraft der Materie auf der sie 'lebt' hinausgeht? Hat sie zunächst nicht, weil auf Ebene von HW und SW nichts passiert...