Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 135 Treffer

von derNeugierige
2. Nov 2012, 19:45
Forum: Astronomie und Astrophysik
Thema: kosmische Entfernungsleiter
Antworten: 1
Zugriffe: 1829

kosmische Entfernungsleiter

Hallo erstmal, ich suche Datenbanken, wo man sehen kann, mit welcher Methode (also z.B Triangulation) Himmelsobjete gemessen wurden. Ich bin vor allem an SN1a interessiert. Ich brauche die Entfernung von SN1a, die über die kosmische Entfernungsleiter ohne die Rotverschiebungsrelation gemessen wurde....
von derNeugierige
18. Sep 2010, 13:58
Forum: Astronomie, Kosmologie und Physik ganz leicht verständlich
Thema: #5 Zentrale ungelöste Fragen in der Physik und Astrophysik
Antworten: 70
Zugriffe: 35787

Re: #5 Zentrale ungelöste Fragen in der Physik und Astrophys

Was ist Dunkle Energie? Wenn ich das wüsste, wäre mir (erst recht jedem anderen) der Nobelpreis sicher. :mrgreen: Nein, diese Frage kann derzeit niemand beantworten. Das ist mir doch klar. Dachte nur hier sollen Fragen gestellt werden, die man im Physiker-Himmel fragen will. Und die würde ich gerne...
von derNeugierige
9. Apr 2010, 17:11
Forum: Kosmologie
Thema: cosmic time warp - supernovae
Antworten: 8
Zugriffe: 4261

Re: cosmic time warp - supernovae

@seeker: Vielleicht schaust mal hier unter Zeitd.: http://www.wissenschaft-online.de/astro ... xdt_z.html
von derNeugierige
9. Apr 2010, 17:06
Forum: Kosmologie
Thema: cosmic time warp - supernovae
Antworten: 8
Zugriffe: 4261

Re: cosmic time warp - supernovae

Man kann ja aufgrund der Lichtkurven von SN1a-Explosionen die kosmische Rotverschiebung und daraus die kosmische Zeitdilatation erkennen (über die Zeit aufgetragen ist die Kurve breiter, da die Zeit, je weiter man schaut, langsamer verläuft.). Mein Hauptanliegen war nun, ob es nun aktuelle und genau...
von derNeugierige
8. Apr 2010, 15:07
Forum: Kosmologie
Thema: cosmic time warp - supernovae
Antworten: 8
Zugriffe: 4261

Re: cosmic time warp - supernovae

Mir ging es eigentlich nicht um die Zeitdilatation an sich, sondern über die Beobachtung der kosmischen Zeitdilatation anhand von Supernovae-Daten.
von derNeugierige
8. Apr 2010, 13:34
Forum: Kosmologie
Thema: cosmic time warp - supernovae
Antworten: 8
Zugriffe: 4261

cosmic time warp - supernovae

Hi, ich suche genauere Informationen zu der kosmischen Zeitdilatation verursacht durch die Expansion. Gibt es denn schon präzise Beobachtungen über den "Zeitdilatations-Faktor" (ich weiß nicht, ob das so heißt. Im englischen wird es einfach time-dilation factor genannt) von SN1a? Wurden evtl. Abweic...
von derNeugierige
25. Mär 2010, 16:04
Forum: Kosmologie
Thema: Dunkle Materie
Antworten: 53
Zugriffe: 19277

Re: Dunkle Materie

Wenn nun Newtons Gravitationstheorie tatsächlich falsch ist (bzw. der Gültigkeitsbereich weiter eingeschränkt wird), müssten dann nicht auch die Einsteinschen Feldgleichngen modifiziert werden? Denn die Einsteinkonstante auf der rechten Seite wird ja gerade mittels des Korrespendenzprinzips hergelei...
von derNeugierige
1. Nov 2008, 20:03
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 118447

So klar?
Alles klar. :D
von derNeugierige
1. Nov 2008, 17:45
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 118447

Freier Fall bedeutet doch, dass man entlang einer Geodäte fällt. Dann verstehe ich nämlich den Satz von Tom nicht: Original von TomS Am besten ist tatsächlich der Begriff Geodäte, das heißt die "kürzeste" Kurve innerhalb der Raumzeit, die zwei gegebene Punkte verbindet. Diese kürzeste Kurve minimier...
von derNeugierige
30. Okt 2008, 14:19
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Original von TomS Man wird dann i.A. feststellen, dass die Uhr des kräftefrei bewegten Objektes am langsamsten läuft. Wieso kann man das so pauschal sagen? Wenn ein Objekt in einem Gravitationspotenzial frei fällt, kann er doch untefschielich weit von dem Schwerkraftzentrum sein, und somit die Zeit...
von derNeugierige
29. Okt 2008, 21:38
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Mal eine Frage. Die Eigenzeit die ein Objekt auf der Kurve T[C] benötigt um von einem Punkt zu einem anderen zu kommen, ist doch die Zeit in dem Bezugssystem des Objekts? Oder von welchem Bezugssystem geht man aus? Kann man dann sagen, dass die Zeit für ein beschleunigtes Objekt immer langsamer verl...
von derNeugierige
28. Okt 2008, 19:34
Forum: Raumfahrt
Thema: Wer würde sich trauen?
Antworten: 33
Zugriffe: 20368

Ich glaube, für mich gäbe es da nichts zu überlegen. Wenn ich die Gelegenheit bekommen würde - na klar.
von derNeugierige
26. Okt 2008, 20:05
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: SRT-Frage-Antwort
Antworten: 246
Zugriffe: 118447

Kann man sich das Raumschiff als Teilchen vorstellen? Wilfried hat ja mal vorgerechnet, dass ein Teilchen so in das Schwarze loch reinspiralisiert. Wenn sich das Raumschiff also erstmal treiben lässt, und dann aber tangential beschleunigt, müsste ja die Spirale größer werden, was mehr Zeit verschaff...
von derNeugierige
26. Okt 2008, 12:57
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Also ist die Koordinatenzeit eine unphysikalische Zeit, die nichts zu bedeuten hat. Ich habe aber die Gleichung so interpretiert. Wenn für einen Beobachter unendlich weit von einem Gravitationsfeld die Zeit X° vergeht, dann vergeht für einen Beobachter in dem Gravitationspotenzial die Zeit T. Was is...
von derNeugierige
25. Okt 2008, 23:55
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Also du hast eine Kurve gewählt, die die Raumzeitpunkte (0,R) und (X°,R) verbindet. Heißt das aber nicht, dass der Beobachter einfach nur in der Raumzeit ruht? Das ist eine Kurve, die sich nur in der Zeit bewegt, also eine "Zeitkurve"? Diese beiden Punkte sind ja nur durch den Zeitunterschied, hier ...
von derNeugierige
25. Okt 2008, 19:49
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: nackte Singularität
Antworten: 17
Zugriffe: 10993

Ja gravi, du hast recht. Die Gravitation bleibt immer noch erhalten.
von derNeugierige
25. Okt 2008, 18:09
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: nackte Singularität
Antworten: 17
Zugriffe: 10993

nackte Singularität

Hallo, wenn Schwarze Löcher eine zu hohe Ladung und/oder einen zu hohen Drehimpuls haben, so ergibt sich statt eines Schwarzen Lochs eine sogenannte nackte Singularität. Diese haben zwar eine Singularität aber keinen Ereignishorizont. Inwiefern unterscheidet sich das von einem normalen Schwarzen Loc...
von derNeugierige
25. Okt 2008, 17:02
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Danke! Ich glaube, ich versteh's sogar :D .
von derNeugierige
25. Okt 2008, 13:51
Forum: Abenteuer Schwarze Löcher
Thema: Wachstum Schwarzer Löcher
Antworten: 15
Zugriffe: 8048

Hier gibt es etwas Interessantes. Passend zum Thema ;). Dort wird beschrieben, dass man erstmals die Magneto-Rotationsinstabilität im Labor nachgewiesen hat.
von derNeugierige
24. Okt 2008, 16:30
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Hallo,

könntest du das vielleicht mal an einem Beispiel erläutern und evtl. vorrechnen, weil dann wird es denke ich klarer. Vielleicht erstmal für einen Astronauten ind er Erdumlaufbahn. Wobei mich das bei einem Neutronenstern auch mal interessieren würde ;).
von derNeugierige
17. Okt 2008, 18:00
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Na dann fliegt das Objekt eben auf die Erde. Was nun?
Aber wir können doch auch sagen, dass ein Astronaut in der Erdumlaufbahn um eine bestimmte Zeit schneller altert, ohne, dass er auf die Erde kommt. Zumindest kommen die GPS-Satelliten ja auch nicht auf die Erde. :)
von derNeugierige
16. Okt 2008, 23:05
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

@Mac: Damit gebe ich mich noch nicht zufrieden. Dann mal anders. Mich würde mal interessieren wie man mit so was eigentlich umgeht: Man beobachtet ein Objekt in ein anderen Galaxie, die nicht all zu weit entfernt ist. Hier sitzen wir in der Milchstrasse, und das Objekt liegt in seiner Galaxie. Wie r...
von derNeugierige
16. Okt 2008, 15:45
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Inwiefern darf man mit dieser Gleichnung, die aus der Gleichheit von Gravitation und Beschleunigung folgt, arbeiten: \tau=t(1+\frac{\phi}{c^2}) Diese wird bei Wikipedia für kleine Abstände hergeleitet. Mal abgesehen, dass sie nur für kleine Abstände gilt, ist sie doch physikalisch korrekt, oder? Mic...
von derNeugierige
7. Okt 2008, 17:11
Forum: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie
Thema: nochmal ne Frage zu Zeitdilatation
Antworten: 77
Zugriffe: 31728

Hallo, dieser Thread trifft sich gut. Denn ich habe ein Verständnisproblem bei der gravitativen Zeitdilatation. Für eine Idee, die ich vielleicht auch zu Jugend forscht bringen will, muss ich mich damit genauer auseinandersetzen. Wenn ich zB. ein System aus zwei Neutronensterne A und B habe, und sic...