Hinweis auf die DSGVO: Auf unserer Seite werden keine Dritt-Anbieter-Cookies verwendet und nur Daten erfasst, welche für das Minimum an Board-Funktionalität notwendig sind.
Bevor Sie sich registrieren oder das Board verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die DSGVO-Erklärung, welche in der Navigationsleiste verlinkt ist.

Kurzfassung der unserer Meinung nach wichtigsten DSGVO-Punkte:
Es kann vorkommen, dass Benutzer eigenverantwortlich Videos oder sonstige Medien in ihren Beiträgen verlinken, welche beim Aufruf der Forenseite als Teil der Seite samt zugehörigem Material mitgeladen werden. Sollten Sie dies nicht wünschen, verwenden Sie beim Benutzen des Forums einen Blocker wie z.B. uMatrix, welcher das Laden von Inhaltsblöcken von Fremd-URLs effektiv unterbinden kann.
Wir blenden keine Werbung ein und schränken die Inhalte in keinster Weise bei Benutzung von Addblockern ein. Dadurch ist die Grundfunktionalität des Forums auch bei vollständigem Blockieren von Drittanbieter-Inhalten stets gegeben.

Cookies werden unsererseits nur verwendet um das Einloggen des Benutzers für die Dauer der Forenbenutzung zu speichern. Es steht dem Benutzer frei die Option 'Angemeldet bleiben' zu verwenden, damit der Cookie dauerhaft gespeichert bleibt und beim nächsten Besuch kein erneutes Einloggen mehr notwendig ist.
EMail-Adressen werden für Kontakt bei wichtigen Mitteilungen und zur Widerherstellung des Passwortes verwendet. Die verwendeten IPs können von uns ohne externe Hilfsmittel mit keiner realen Person in Verbindung gebracht werden und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Diese IPs werden höchstens verwendet um Neuanmeldungen unerwünschter oder gesperrter Nutzer zu identfizieren und zu unterbinden. Wir behalten uns daher vor bei Verdacht, die Frist für die IP-Löschung auf maximal 14 Tage zu verlängern.
Unsere Webseite läuft auf einem virtuellen Linux-Server, welcher von einem externen Anbieter gehostet wird. Etwaige Verstöße der DSGVO-Auflagen seitens dieses deutschen Hosters können wir nicht feststellen und somit auch nicht verfolgen.
Wir halten Backups unserer Datenbanken, welche in regelmäßigen Abständen als Schutz vor Katastrophen, Hackerangriffen und sonstigen Ausfällen erstellt werden. Sollte ein Nutzer die Löschung seiner Daten wünschen, betrachten wir es als Unzumutbar die Backups auch von den Daten zu befreien, da es sich hierbei um eine mehrtägiges Unterfangen handelt - dies ist für eine Einzelperson beim Betrieb eines privaten Forums nicht zumutbar möglich ohne das Backup komplett zu löschen.
Sollten Sie etwas gegen die dauerhafte anonyme Speicherung ihrer EMail-Adresse, ihres Pseudonyms und ihrer Beiträge in einem Backup haben, sehen Sie von der Registrierung in diesem Forum ab. Für Mitglieder, welche vor dem 25.05.2018 registriert waren steht jedoch das Recht im Raum, eine Löschung der Datenbank-Backups zu beantragen.



Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zunächst die FAQs sowie die wesentlichen Regeln zur Benutzung des Forums.
Um an den Diskussionen teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Die Suche ergab 485 Treffer

von AlTheKingBundy
24. Jun 2019, 20:07
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Ich denke nicht, dass KI hier (derzeit) eine große Rolle spielt - abgesehen von Textvervollständigung vielleicht - wohl aber die neuen Medien. Sie werden oft suchtartig genutzt und sorgen dafür, dass Denk- und neuronale Entwicklungsprozesse gehemmt werden. Beispiel: Nachrichten übers Handy. Der hang...
von AlTheKingBundy
27. Mär 2019, 11:58
Forum: Elementarteilchenphysik
Thema: Asymmetrie von Materie und Antimaterie nachgewiesen
Antworten: 5
Zugriffe: 1223

Re: Asymmetrie von Materie und Antimaterie nachgewiesen

Sehe ich genauso wie Ralf, ist nicht der physikalische Superknaller. Allerdings wurde eine Lücke geschlossen. Vermutet hatte man es ja schon lange.
von AlTheKingBundy
20. Mär 2019, 17:10
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 50878

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

Warum hat Einstein zwanzig Jahre lang bis zu seinem Lebensende vergeblich nach der Einheitlichen Feldtheorie gesucht, wenn doch Kaluza-Klein eine Vereinigung von Gravitation und Elektrodynamik schon längst gefunden hatte? Diese "Vereinheitlichung" ist wissenschaftlich ein wenig unelegant. Es wird w...
von AlTheKingBundy
18. Mär 2019, 09:55
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 50878

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

tomS hat geschrieben:
18. Mär 2019, 09:18
Und es hat erstmal nichts mit dem 5-dim. Ansatz nach Kaluza-Klein zu tun:

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Kaluza% ... ein_theory
Das ist richtig. Ich hatte Dich nur so verstanden, dass Du auf der Suche nach einer Vereinheitlichung warst.
von AlTheKingBundy
17. Mär 2019, 16:58
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 50878

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

@tom die Vereinigung von Gravitation und Elektrodynamik hat nicht Einstein erledigt, sondern Kaluza-Klein mit ihrer gleichnamigen Metrik. Es ging mir nicht um die geometrische Vereinheitlichung in fünf Dimensionen sondern um die sogenannten Einstein-Maxwell-Gleichungen. Ich denke, das war Einstein,...
von AlTheKingBundy
16. Mär 2019, 07:12
Forum: Jenseits des Standardmodells
Thema: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner
Antworten: 183
Zugriffe: 50878

Re: Geht's auch ohne Urknall? Lichtermüdung und statisches Universum - Stand 2015 | Josef M. Gaßner

Die Gravitationskonstante ist eine Naturkonstante und kein rechnerisch gemessener Wert. Man kann sie einfach nur messen, so wie die Lichtgeschwindigkeit.Genauso ist die elektrische Ladung eine Naturkonstante, zwischen Grundkonstanten und Grundgrößen zu unterscheiden, macht keinen Sinn, jedenfalls ha...
von AlTheKingBundy
14. Mär 2019, 17:21
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Generell muss ich auch mal fragen, was an der KI so toll sein soll, damit sie hier ellenlange Threads füllt? Nun, das kann man schwer beschreiben, man sollte es selbst erleben. Ich habe mir 2017 selbst zum Ziel gesetzt, eine KI zu entwicklen. Anfangs wusste ich nicht so recht wie, aber als der Gros...
von AlTheKingBundy
14. Mär 2019, 05:48
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Ja, ich würde das gerne noch miterleben. Ich finde das extrem spannend. Ich auch. Und gleichzeitig finde ich es gruselig. Anfangs fand ich es auch gruselig, mittlerweile nicht mehr, wenn man das Hervorkomen der KI als logischen nächsten evolutionären Schritt in Richtung künstlicher Lebensform, die ...
von AlTheKingBundy
13. Mär 2019, 16:41
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Je mehr ich mich mit dem Thema künstlicher Intelligenz und neuronalen Netzwerken beschäftige, und damit meine ich nicht nur fleißig Artikel lesen, desto mehr komme ich zu der Auffassung, dass auch der Mensch nur die Summe seiner Programmierung ist, der, die ihm als Startprogramm mitgegeben wird und...
von AlTheKingBundy
12. Mär 2019, 05:43
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Oder die Stringtheorie zu widerlegen :-)
von AlTheKingBundy
11. Mär 2019, 20:00
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

KI wird gleichzeitig über und unterschätzt. Man darf nicht vergessen, dass die derzeitigen KI-Systeme Fachidioten, von genereller künstlicher Intelligenz kann keine rede sein. Zustimmung, das ist der derzeitige Entwicklungsstand. Ich würde mal eine grobe Klassifizierung vornehmen: 1. Generation KI:...
von AlTheKingBundy
11. Mär 2019, 19:50
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

auch die Masse funktioniert nicht nur nach einem Energieminimierungsprinzip. Wäre es anders, gäbe es keine Vereine, keinen Sport, keine Kunst, keine Hobbys, usw. Da möchte ich widersprechen. Es sind nur wenige, die sich in Vereinen engagieren und den Laden schmeißen. Aber viele nehmen die Agebote g...
von AlTheKingBundy
10. Mär 2019, 13:17
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

wenn dem Menschen das Denken abgenommen wird und eine KI auch noch Garten und Haushalt erledigen, führt dies zur Verunselbstständigung von Körper und Geist. Ja, die Gefahr besteht wohl. Allerdings nicht für alle gleichermaßen, denn nicht alle machen da gleichermaßen mit, es gibt immer Menschen, die...
von AlTheKingBundy
10. Mär 2019, 06:37
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

In der Tat, wenn dem Menschen das Denken abgenommen wird und eine KI auch noch Garten und Haushalt erledigen, führt dies zur Verunselbstständigung von Körper und Geist. Allerdings wird Google keinesfalls darauf kommen, dass KI geschäftsschädigend sein wird, das komplette Gegenteil wird der Fall sein.
von AlTheKingBundy
9. Feb 2019, 06:36
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 4731

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

Die Quantenmechanik (QM) ist, was ihre theoretischen Vorhersagen angeht, in weiten Bereichen präziser als makroskopische Vorhersagen, man denke nur an die QED. Die QMberuht nur auf einem völlig anderen "Realitäts-Prinzip" als die klassische Mechanik. Die Wahrscheinlichkeit steht dem Determinismus ge...
von AlTheKingBundy
8. Feb 2019, 07:05
Forum: Off Topic
Thema: Gesundheit
Antworten: 19
Zugriffe: 1931

Re: Gesundheit

Ich leide auch an Reflux und war diese Woche bei einer Spiegelung. Es wurde der Verdacht auf eine Krebsvorstufe geäußert (Speiseröhre). Ich warte noch die Histologie ab, die heute kommen soll. Mein dringender Tipp: lasst Reflux behandeln. Die Magenkautabletten helfen da nicht ausreichend.
von AlTheKingBundy
7. Feb 2019, 07:04
Forum: Off Topic
Thema: Gesundheit
Antworten: 19
Zugriffe: 1931

Re: Gesundheit

Prinzipiell interessiert mich das Thema, könnte dazu viel sagen, weil selbst betroffen. Ich kann schon verstehen, dass es in diesem Forum ein wenig deplatziert ist. Ist es trotzdem erlaubt?
von AlTheKingBundy
6. Feb 2019, 12:37
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 4731

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

was hat das mit der Ansicht einer KI zu tun? KI = Kopenhagener Interpretation der Quantenmechanik VWI = Viele Welten Interpretation der Quantenmechanik :wink: ... aber das weißt du bestimmt. :) Ahhh, ich war gedanklich noch in meinem anderen Thema KI = Künstliche Intelligenz verhaftet. Natürlich sa...
von AlTheKingBundy
6. Feb 2019, 09:21
Forum: Quantenphysik
Thema: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität
Antworten: 44
Zugriffe: 4731

Re: VWI der Quantenmechanik, Pfade und Kausalität

(1) Stellen wir uns eine Modellwelt vor, in dem es einen unsichtbaren 6-seitigen Würfel gibt und einen Beobachter. Die Regeln in dieser Welt besagen: Der Würfel würfelt echt zufällig mit P(1/6) und erzeugt dadurch Zahlen, die der Beobachter beobachtet. Der Beobachter beobachtet z.B.: 6-2-8-4-1-1......
von AlTheKingBundy
4. Feb 2019, 09:41
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Hallo Seeker,

ich denke, es wird erst einmal gemacht, was möglich ist und später vielleicht macht man sich Gedanken über Moral und Ethik, oder eben auch nicht. So ist nun einmal die menschliche Natur. Die menschliche Intelligenz wird nicht gerade zum Wohle der Allgemeinheit genutzt.
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 16:23
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Ja, die Veränderungen werden tiefgreifend und allumfassend sein. Die Rechtsprechung muss neu überdacht werden (wer ist bei einem Unfall schuld, Hersteller, Fahrer, KI?), man stelle sich eine vernetzte Drohnenarmee vor, die immer intelligenter wird, selbst die Sprache muss neu gedacht werden. Z.B. de...
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 15:33
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Die gesellschaftlichen Verwerfungen durch KI am Arbeitsmarkt werden einschneidend sein. Noch mehr schlecht bezahlte "einfache Jobs" und wenige hochqualifizierte, sehr gut bezahlte Jobs.
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 15:25
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Oh, OK, ich suche mal.

Wer Lust hat, dem kann ich einen Link zu einer KI geben, die ich entwickelt habe. Ein einfaches Spiel, wobei die KI allerdings keinerlei Strategien kennt (also strunzdoof ist am Anfang), ähnlich wie AlphaZero, allerdings kann man der KI beim Denken "ins Gedächtnis schauen".
von AlTheKingBundy
2. Feb 2019, 11:52
Forum: Sonstiges aus der Wissenschaft
Thema: Künstliche Intelligenz
Antworten: 56
Zugriffe: 5314

Re: Künstliche Intelligenz

Hi Analytiker, danke für das Willkommen zurück. Ich habe mich mal wieder nach einem Forum gesehnt, wo überwiegend vernünftige Menschen unterwegs sind. KI wird schwer zu bremsen sein, weil sie erst einmal Profit verspricht. Und es ist in der Tat so, dass neue Technologien oft Fluch und Segen zu gleic...