Stringtheorie und Quantenmechanik

Jenseits des etablierten Standardmodells der Elementarteilchenphysik und der Allgemeinen Relativitätstheorie, d.h. Quantengravitation, Supersymmetrie und Supergravitation, Stringtheorien...
Antworten
Benutzeravatar
Marcel
wohnt hier!
wohnt hier!
Beiträge: 387
Registriert: 16. Nov 2014, 21:42

Re: Stringtheorie und Quantenmechanik

Beitrag von Marcel » 26. Dez 2014, 22:59

Deine Betrachtung des Punktteilchens ist gut. Da muss ich dir zustimmen. Dieses kann wie du ja sagst nicht korrekt sein...Ich glaube eher das wir es als mathematische Vereinfachung zu sehen haben aber egal.
Doch die Problematik besteht, selbst wenn es in der Quantenmechanik nicht geht, dass ein Teilchen punktförmig ist, dass jenes kleiner als die Plancklänge ist. Und dieses scheint nach der M-Theorie schier unmöglich.
Demnach betrachtet man die Quantenmechanik besser immer noch separat von der ST auch wenn die STsofern sie irgendwann mal vollends erforscht und überprüft ist teile der Quantenmechanik erklären wird. Man erinnere ebenfalls an die Quantenfluktuation, welche durch die ST "ausgelöscht" wird
Mit freundlichen Grüßen
Marcel

breaker
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1546
Registriert: 14. Jan 2006, 18:23

Re: Stringtheorie und Quantenmechanik

Beitrag von breaker » 26. Dez 2014, 23:31

Zarathustra hat geschrieben: In der Quantenmechanik kann es auch mit absoluter Sicherheit keine Singularität geben.
Das ist trivial, weil es in der Quantenmechanik keine Wechselwirkungen gibt...
Es ergäbe genau so viel Sinn, zu betonen, dass die Newton'sche Mechanik keine Singularitäten enthält oder dass Toastbrot keine Singularitäten enthält. Ist auch beides richtig.
Quantenmechanik ist mathematisch formulierte und experimentell nachgewiesene Stringtheorie.
Diese Aussage ergibt keinen Sinn. Quantenmechanik ist keine Stringtheorie.

Der Rest des Beitrags ist so diffus und unstrukturiert, dass man nicht erkennen kann, was damit gemeint ist...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste