Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Hier kann man alles posten, was nicht ganz zum Thema passt - Hauptsache es ist interessant!
Antworten
Dares
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 591
Registriert: 17. Feb 2016, 15:37

Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Dares » 13. Jan 2018, 12:45

Hallo liebes Forum,

ja, warum eigentlich? Immerhin so wie uns es die moderne Geschichte lehrt sind wir aus den Goten entstanden, welche sich
dann in Ost- und Westgoten trennten. Aber dass ist doch kein Grund dafür warum sich Sprachen so unterschiedlich entwickelt haben??
Immerhin gibt es in Europa schon alleine die unterschiedlichsten Sprachen angefangen mal unten wie Spanish, Portugiesisch,
Französisch, English, Niederlänisch, Deutsch. Italienisch Griechisch, Türkisch, Polnisch, Russisch und nich zuletzt Römisch/Latein.
Normalerweise müsste die Sprache ja einen gemeinsamen Ursprung haben und recht ähnlich sei.

Wenn ich weiter in die Vergangenheit schaue so gab es in dem grossen Geschichtsbuch der Völker des Orients(genannt nur als Beispiel
die Bibel, wobei ich das religiöse bei diesem Thema ganz offen ausklammern möchte) auch schon ähnliche Probleme wenn man sich mal
den Turmbau zu Babel anschaut.

Warum entwickeln sich Sprachen unterschiedlich, so dass einer den anderen nicht versteht? Liegt es an der Isolation einzelner
Völker? Oder was steckt dahinter?

Dares

Benutzeravatar
positronium
Site Admin
Beiträge: 2699
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von positronium » 13. Jan 2018, 13:36

Dares hat geschrieben:
13. Jan 2018, 12:45
Warum entwickeln sich Sprachen unterschiedlich, so dass einer den anderen nicht versteht? Liegt es an der Isolation einzelner
Völker?
Ja. Man kann ja sogar beobachten, wie von Tal zu Tal die Sprache leicht variiert - zumindest hier in Bayern.
Und im Rahmen zunehmender Globalisierung läuft das wieder anders herum und alles wird anglifiziert.

Skeltek
Site Admin
Beiträge: 2976
Registriert: 25. Mär 2008, 23:51

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Skeltek » 13. Jan 2018, 17:40

Im ehemaligen 'Yugoslavia' zum Beispiel haben viele nach dem Krieg angefangen archaische, alte und völlig neu erfundene Wörter zu gebrauchen, nur damit sich die Sprachen wieder unterscheiden. Das 'yugoslavisch' bzw serbo-kroatisch als Mischung war danach verachtet in dem Sinn, dass sich Leute zumindest bei ihrer Wortwahl zweimal überlegt haben, ob sie 'Wecken', 'Laib' oder 'Brot verwenden. Nationalismus sollte gestärkt werden vor allem in Serbien oder sowas. Genau weiss ich es aber auch nicht.
Im Grunde genommen haben sich viele Sprachen früher regional leicht angepasst, bzw reisende Händler prägten die Wortgebungen vieler neuer Produkte und eingeschleppter Bräuche stark. Ganz früher war es von den Stämmen abhängig. Diverse Wortlaute wurden mancherorts ins lächerliche gezogen, sodass der Silbenklang sich teils anders beim verkürzen entwickelte usw. Geographie spielte vermutlich auch eine Rolle, da mancherorts die Kommunikation über weite Strecken durch z.B. Wald andere Frequenzen/Vokale/Konsonanten förderte.
Teils Spekulation von mir.
Die plausibelste Erklaerung jedes hinreichend komplizierten Systems ist falsch

Unentscheidbarkeit für Dummies: Dieser Satz ist wahr
oder
Diese Menge hat zwei Elemente: A und B

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2725
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Frank » 13. Jan 2018, 18:08

https://de.wikipedia.org/wiki/Sprachursprung

https://de.wikipedia.org/wiki/Sprachenentstehung

https://de.wikipedia.org/wiki/Gesprochene_Sprache

https://de.wikipedia.org/wiki/Nostratisch

Ein riesen Thema , sehr umstritten.

Sprache ist auf jedenfall bei weitem nicht so völkerverbindend , wie die meisten Menschen glauben.
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Dares
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 591
Registriert: 17. Feb 2016, 15:37

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Dares » 13. Jan 2018, 18:17

Manche Sprachen klingen ähnlich, andere wiederum nicht.

Z.B. Portugiesisch, Spanisch, Italienisch klingen ähnlich obwohl alle ein eigenes Vokabular besitzen.
Ebenso Polnisch und Russisch, Griechisch weiss ich nicht, vlt. aus römischer Zeit. die Franzosen bilden mit ihrer eher weichen
Sprache auch eine Aussnahme.

Mir ist letztendlich nicht verständlich woher diese Unterschiede kommen und auch noch auf Landesgenzen begrenzt sind.
Es gibt da einige Vermischungsgebiete im Norden z.B. Englisch, Plattdeutsch, Holländisch wo man schon eher auf einen
gemeinsamen Ursprung tippen kann, die aber trotzdem sehr verschieden sind. Das überrascht mich immer wieder
und ich habe keine Erklärung dafür.

Dares
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 591
Registriert: 17. Feb 2016, 15:37

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Dares » 13. Jan 2018, 18:19

Danke Frank, ich werd mal schauen. Unsere Beiträge habe sich eben überschnitten.

Benutzeravatar
positronium
Site Admin
Beiträge: 2699
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von positronium » 13. Jan 2018, 19:01

Dares hat geschrieben:
13. Jan 2018, 18:17
Z.B. Portugiesisch, Spanisch, Italienisch klingen ähnlich obwohl alle ein eigenes Vokabular besitzen.
Ebenso Polnisch und Russisch, Griechisch weiss ich nicht, vlt. aus römischer Zeit. die Franzosen bilden mit ihrer eher weichen
Sprache auch eine Aussnahme.
Französisch gehört wie auch Portugiesisch, Spanisch, Italienisch und Rumänisch zu den romanischen Sprachen. Deren Verwandtschaft ist stärker als nur im Klang liegend; viele Worte haben gleiche Wurzeln.
Eigentlich ist das nicht schwer vorstellbar, weil man das ja an Dialekten sieht: Zum Beispiel habe ich kürzlich mit jemandem telefoniert, der mich fragte, wo ich denn her sei, weil er manches von mir nicht versteht, und das obwohl nur etwa 250km Luftlinie zwischen den Wohnorten liegen.
Dares hat geschrieben:
13. Jan 2018, 18:17
Mir ist letztendlich nicht verständlich woher diese Unterschiede kommen und auch noch auf Landesgenzen begrenzt sind.
Die Zeit macht das. Sprache verändert sich ständig, und wenn neue Grenzen gezogen werden, verändert sich die Sprache auf der einen Seite anders als auf der anderen, und wenn Völker wandern, stoßen eben verschiedene Sprachen an den entstehenden Grenzen aufeinander.
Dares hat geschrieben:
13. Jan 2018, 18:17
Es gibt da einige Vermischungsgebiete im Norden z.B. Englisch, Plattdeutsch, Holländisch wo man schon eher auf einen
gemeinsamen Ursprung tippen kann, die aber trotzdem sehr verschieden sind.
Deutsch und Englisch sind verwandt - ich will das eigentlich nicht glauben. :wink:

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2725
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Frank » 13. Jan 2018, 19:05

positronium hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:01
Deutsch und Englisch sind verwandt - ich will das eigentlich nicht glauben. :wink:
wieso?
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Benutzeravatar
positronium
Site Admin
Beiträge: 2699
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von positronium » 13. Jan 2018, 19:13

Frank hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:05
positronium hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:01
Deutsch und Englisch sind verwandt - ich will das eigentlich nicht glauben. :wink:
wieso?
Weil ich mich mit dem Lernen viele Jahre lang habe schinden müssen ;a , und gut ist mein Englisch trotzdem nicht. :roll:

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2725
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Frank » 13. Jan 2018, 19:19

positronium hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:13
Frank hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:05
positronium hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:01
Deutsch und Englisch sind verwandt - ich will das eigentlich nicht glauben. :wink:
wieso?
Weil ich mich mit dem Lernen viele Jahre lang habe schinden müssen ;a , und gut ist mein Englisch trotzdem nicht. :roll:
habe meine Prüfung damals in englischer Sprachgeschichte mit 1 bestanden. Soll ich euch das antun? ;a :lol:
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Dares
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 591
Registriert: 17. Feb 2016, 15:37

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Dares » 13. Jan 2018, 19:24

positronium hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:13
Frank hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:05
positronium hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:01
Deutsch und Englisch sind verwandt - ich will das eigentlich nicht glauben. :wink:
wieso?
Weil ich mich mit dem Lernen viele Jahre lang habe schinden müssen ;a , und gut ist mein Englisch trotzdem nicht. :roll:
Ja, das ist aber so, leider.

Ich kann mir das englische Vokabular einfach nicht merken weil es mit der unterschiedlichen Grammatik bei mir extrem hapert.
Für andere erscheint die deutsche Grammatik schwer zu sein, ich habe mit der englischen Grammatik erhebliche Probleme um sie
zu verstehen.
Ich sage immer man muss in der jeweiligen Sprache denken können um sie richtig zu versehen. Ist da was dran?

Benutzeravatar
positronium
Site Admin
Beiträge: 2699
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von positronium » 13. Jan 2018, 19:32

Frank hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:19
habe meine Prüfung damals in englischer Sprachgeschichte mit 1 bestanden. Soll ich euch das antun? ;a :lol:
Gratulation, aber: :shock:
Ich dachte, wir haben die gleiche Schulbildung. Bei mir gab's solch' gruslige Fächer nicht!

Benutzeravatar
positronium
Site Admin
Beiträge: 2699
Registriert: 2. Feb 2011, 20:13

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von positronium » 13. Jan 2018, 19:35

Dares hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:24
Ich sage immer man muss in der jeweiligen Sprache denken können um sie richtig zu versehen. Ist da was dran?
Gut möglich. Das geht bei mir in Englisch solange es technische Texte sind, Physikbücher gehen auch, aber wehe ein Text ist irgendwie blumig, schriftstellerisch oder aus einem mir fremden Fach, dann fällt mir das schwer.

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2725
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Frank » 13. Jan 2018, 19:35

positronium hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:32
Frank hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:19
habe meine Prüfung damals in englischer Sprachgeschichte mit 1 bestanden. Soll ich euch das antun? ;a :lol:
Gratulation, aber: :shock:
Ich dachte, wir haben die gleiche Schulbildung. Bei mir gab's solch' gruslige Fächer nicht!
Ähm ja, ich war aber in der schriftlichen ......schlecht und musste dann in die mündliche. Hatte in meinem Heimatort einen befreundeten Geschihctsprofessor. Der hat mich "geschult" und mein Englischlehrer war danch geschockt wie Rumpelstilzchen..."Das hat dir der Teufel gesagt". :devil: :lol:
Ich kann das heute noch perfekt....
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Dares
Senior-Master
Senior-Master
Beiträge: 591
Registriert: 17. Feb 2016, 15:37

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Dares » 13. Jan 2018, 19:43

Huhu Frank, heisst das jetzt Du kannst perfekt englisch also mit der richtigen Grammatik? Oder nur euf einem Fachgebiet?

Benutzeravatar
Frank
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2725
Registriert: 12. Dez 2005, 23:22
Wohnort: Odenwald

Re: Warum spricht man verschiedene Sprachen?

Beitrag von Frank » 13. Jan 2018, 19:58

Dares hat geschrieben:
13. Jan 2018, 19:43
Huhu Frank, heisst das jetzt Du kannst perfekt englisch also mit der richtigen Grammatik? Oder nur euf einem Fachgebiet?
Es geht darum wie die englische Sprache zu dem geworden ist, was wir heute kennen.
Mit freundlichen Grüßen

Frank

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste